Fundamentals of Hydro- and Aeromechanics


Author: Oskar Karl Gustav Tietjens,Ludwig Prandtl
Publisher: Courier Corporation
ISBN: 9780486603742
Category: Technology & Engineering
Page: 270
View: 3244

Continue Reading →

Prandtl''s pioneering experiments laid the basis for the use of theoretical hydromechanics and hydrodynamics in practical engineering problems. This volume presents Tietjens'' famous expansion of Prandtl''s lectures: statics and kinematics of liquids and gases, dynamics of non-viscous liquids. Proofs use vector analysis.

Computational Engineering

Theorie und Praxis der Transportmodelle
Author: Jürgen Geiser
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658187085
Category: Computers
Page: 291
View: 5840

Continue Reading →

Das Buch bietet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Theorie und praktischen Anwendungen des berechnenden Ingenieurswesens. Es illustriert sowohl die mathematischen Modelle im Computational Engineering, wie auch die zugehörigen Simulationsmethoden für die verschiedenen Ingenieursanwendungen und benennt geeignete Softwarepakete. Die umfangreichen Beispiele aus der berechnenden Ingenieurswissenschaft, welche Wärme- und Massentransport, Plasmasimulation und hydrodynamische Transportprobleme einschließen, geben dem Leser einen Überblick zu den aktuellen Themen und deren praktische Umsetzung in spätere Simulationsprogramme. Übungsaufgaben und prüfungsrelevante Fragen schließen die einzelnen Kapitel ab.

Vorlesungen Über Gastheorie


Author: Ludwig Boltzmann
Publisher: Wentworth Press
ISBN: 9780270046137
Category:
Page: 212
View: 837

Continue Reading →

This work has been selected by scholars as being culturally important, and is part of the knowledge base of civilization as we know it. This work was reproduced from the original artifact, and remains as true to the original work as possible. Therefore, you will see the original copyright references, library stamps (as most of these works have been housed in our most important libraries around the world), and other notations in the work. This work is in the public domain in the United States of America, and possibly other nations. Within the United States, you may freely copy and distribute this work, as no entity (individual or corporate) has a copyright on the body of the work. As a reproduction of a historical artifact, this work may contain missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. Scholars believe, and we concur, that this work is important enough to be preserved, reproduced, and made generally available to the public. We appreciate your support of the preservation process, and thank you for being an important part of keeping this knowledge alive and relevant.

Mechanische Schwingungen


Author: Jacob P. DenHartog
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662124440
Category: Science
Page: 427
View: 1883

Continue Reading →

Die amerikanische Ausgabe dieses Buches erschien 1947 in der dritten, nicht unwesentlich erweiterten Auflage. Der Verfasser erwähnt in seinem Vorwort, daß es ursprünglich aus dem Text von Vorlesungen an der Design School der W estinghouse Company entstand und zu nächst für den Unterrichtsgebrauch an der Harvard Engineering School herausgegeben wurde. In die Neuauflage wurden neue Veröffentlichungen und eigene Erfahrungen eingearbeitet. Im Vorwort der deutschen Erstauflage (1936) wurde darauf hin gewiesen, daß das vorliegende Buch eine glückliche, dem ingenieur mäßigen Denken entsprechende Anschaulichkeit hat. Der Verfasser ver meidet es, lediglich Gebrauchsanweisungen für Rechenvorschriften zu geben; andererseits verzichtet er auf die Ausarbeitung der vollstän digen, strengen Theorie. Er versteht es, dem Leser die wesentlichen Zusammenhänge auch verwickelter Erscheinungen plausibel zu machen. So vermittelt die Darstellung nicht einen höheren theoreti schen Überblick, sondern leitet den Leser mit einfacher mathematischer oder anschaulicher mechanischer Begründung auf einen Weg, der in praktischen Schwingungsfragen zur zahlenmäßigen Lösung, mindestens aber zu einer guten Annäherung der "exakten" Lösung führt. Eine Fülle von Beispielen und Aufgaben regt dazu an, die Beherrschung der dargelegten Rechenverfahren zu erproben und zu vertiefen. Aus diesen Gründen erfolgte die Übersetzung in die deutsche Sprache. Inzwischen ist die amerikanische Ausgabe mit großem Erfolg im Hochschulunterricht eingesetzt worden. Den deutschen Leser inter essiert vielleicht der Hinweis, daß der Hochschulunterricht in Amerika von der europäischen Art sehr verschieden ist. Die Vorlesungen werden nach einem bestimmten "Textbuch" gelesen.

Fluid Mechanics


Author: Frank Mangrom White,Rhim Yoon Chul
Publisher: N.A
ISBN: 9789814720175
Category: Fluid mechanics
Page: 773
View: 7465

Continue Reading →

Grenzschicht-Theorie


Author: H. Schlichting,Klaus Gersten
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662075547
Category: Technology & Engineering
Page: 852
View: 2034

Continue Reading →

Die Überarbeitung für die 10. deutschsprachige Auflage von Hermann Schlichtings Standardwerk wurde wiederum von Klaus Gersten geleitet, der schon die umfassende Neuformulierung der 9. Auflage vorgenommen hatte. Es wurden durchgängig Aktualisierungen vorgenommen, aber auch das Kapitel 15 von Herbert Oertel jr. neu bearbeitet. Das Buch gibt einen umfassenden Überblick über den Einsatz der Grenzschicht-Theorie in allen Bereichen der Strömungsmechanik. Dabei liegt der Schwerpunkt bei den Umströmungen von Körpern (z.B. Flugzeugaerodynamik). Das Buch wird wieder den Studenten der Strömungsmechanik wie auch Industrie-Ingenieuren ein unverzichtbarer Partner unerschöpflicher Informationen sein.

Der Vogelflug als Grundlage der Fliegekunst


Author: Otto Lilienthal
Publisher: mach-mir-ein-ebook.de
ISBN: 3944309111
Category: Science
Page: 216
View: 570

Continue Reading →

„Wie ein Vogel zu fliegen“, das war der Traum von Otto Lilienthal und seines Bruders Georg. Nachdem die beiden Brüder jahrelang die physikalischen Grundlagen des Vogelfluges erforschten, veröffentlichte Lilienthal am 5. Dezember 1889 dieses Buch, das hier erstmals als E-Book erscheint. Auch wenn das zeitgenössische Interesse an diesem Buch eher gering war, da die breite Öffentlichkeit die Luftfahrt nach dem Prinzip „leichter als Luft“, die Weiterentwicklung des Ballons zum Luftschiff, favorisierte, stellt es dennoch die wichtigste flugtechnische Veröffentlichung des 19. Jahrhunderts dar. Die charakteristische Flügelform der Vögel war auch anderen Flugtechnikern nicht entgangen, doch die Gebrüder Lilienthal haben sie erstmals mit exakten Messungen verbunden und publiziert. Der heutige Reiz dieses Buch liegt weniger darin, ein modernes Lehrbuch der Aerodynamik zu ersetzen, sondern sich darin in die Frühzeit der Luftfahrt zu begeben. Otto Lilienthal betont in seinem Vorwort, dass das Buch für alle geschrieben wurde, die die Grundlagen des Vogelfluges und damit der Fliegerei kennenlernen wollen. Das Buch kommt mit sehr wenigen mathematischen Formeln aus und beschreibt detailliert die Experimente der beiden Brüder und ihre daraus gezogenen Schlussfolgerungen. Es enthält 80 Illustrationen zu ihren Experimenten und Gedankengängen. Dieses Buch ist für alle an der Geschichte der Luftfahrttechnik Interessierten eine äußerst spannende Lektüre, auch wenn sich Lilienthal in einigen Punkten über die Zukunft der Luftfahrt geirrt hat, wie das folgende Zitat aus dem Buch zeigt: „Die verschiedenartige Ausführung unserer Versuchskörper überzeugte uns, dass die Metalle überhaupt zum Flügelbau nicht zu gebrauchen sind, und dass die Zukunftsflügel wahrscheinlich aus Weidenruten mit leichter Stoffbespannung bestehen werden.“

Ludwig Prandtl Gesammelte Abhandlungen

zur angewandten Mechanik, Hydro- und Aerodynamik
Author: L. Prandtl
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 366211836X
Category: Technology & Engineering
Page: 1621
View: 5848

Continue Reading →

Die Großen der Wissenschaft sind meist durch mmge besonders hervorragende Leistungen der Nachweit bekannt. Vielfach haben sie aber nicht nur bei der Klärung weniger ausgezeichneter Probleme Be deutendes geleistet, sondern dank ihrer breiten Interessenkreise und seltenen Begabung viele verschiedenartige Dinge in ungewöhnlichem Maße gefördert. Es ist bedauerlich, daß das meiste hiervon im Laufe der Zeit in Vergessenheit gerät. LunwmPRANDTL war einer von diesen ganz Großen. Es ist daher sehr dankbar zu begrüßen, wenn jetzt durch die Herausgabe seiner gesammelten Werke wenigstens das, was an schriftlichen Ergebnissen seiner Lebensarbeit vorliegt, der Nachwelt erhalten bleibt. Die Unterzeichneten hatten das Glück, die ganze Fülle dieser Arbeit in enger Fühlung mit ihm zu erleben und teilweise daran mitzuwirken. Wir sind uns bewußt, daß dieses schriftliche Erbe nur einen Teil dessen darstellt, was Lunwm PRA:NDTL der Wissenschaft gegeben hat. Nicht zuletzt waren es sein Beispiel und seine mannigfaltigen Anregungen, die zu den wissenschaftlichen Arbeiten vieler Fachgenossen aus aller Welt und insbesondere zu denen seiner zahlreichen Schüler und Mit~ arbeiterwesentliches beigetragen haben. Immerhin werden jedoch seine Gesammelten Werke ein Bild von den geistigen Wegen und von den ungewöhnlichen Leistungen dieses großen Forschers geben. Es ist zu hoffen, daß sie nicht nur Kenntnisse vermitteln, sondern auch nach folgenden Forschern ein Wegweiser und ein Ansporn für ihre Tätigkeit bei der Fortbildung der Wissenschaft und zum Wohle der Menschheit sein werden.

Fundamentals of Astrodynamics


Author: Roger R. Bate,Donald D. Mueller,Jerry E. White
Publisher: Courier Corporation
ISBN: 9780486600611
Category: Technology & Engineering
Page: 455
View: 7632

Continue Reading →

Teaching text developed by U.S. Air Force Academy and designed as a first course emphasizes the universal variable formulation. Develops the basic two-body and n-body equations of motion; orbit determination; classical orbital elements, coordinate transformations; differential correction; more. Includes specialized applications to lunar and interplanetary flight, example problems, exercises. 1971 edition.

Applied Hydrodynamics

An Introduction
Author: Hubert Chanson
Publisher: CRC Press
ISBN: 1138000930
Category: Science
Page: 448
View: 668

Continue Reading →

This textbook treats Hydro- and Fluid Dynamics, the engineering science dealing with forces and energies generated by fluids in motion, playing a vital role in everyday life. Practical examples include the flow motion in the kitchen sink, the exhaust fan above the stove, and the air conditioning system in our home. When driving a car, the air flow around the vehicle body induces some drag which increases with the square of the car speed and contributes to excess fuel consumption. Engineering applications encompass fluid transport in pipes and canals, energy generation, environmental processes and transportation (cars, ships, aircrafts). This book deals with the topic of applied hydrodynamics. The lecture material is grouped into two complementary sections: ideal fluid flow and real fluid flow. The former deals with two- and possibly three-dimensional fluid motions that are not subject to boundary friction effects, while the latter considers the flow regions affected by boundary friction and turbulent shear. The lecture material is designed as an intermediate course in fluid dynamics for senior undergraduate and postgraduate students in Civil, Environmental, Hydraulic and Mechanical Engineering. It is supported by notes, applications, remarks and discussions in each chapter. Moreover a series of appendices is added, while some major homework assignments are developed at the end of the book, before the bibliographic references.

Engineering Fluid Mechanics


Author: William Graebel
Publisher: CRC Press
ISBN: 1560327332
Category: Technology & Engineering
Page: 752
View: 2490

Continue Reading →

Fluid mechanics is a core component of many undergraduate engineering courses. It is essential for both students and lecturers to have a comprehensive, highly illustrated textbook, full of exercises, problems and practical applications to guide them through their study and teaching. Engineering Fluid Mechanics By William P. Grabel is that book The ISE version of this comprehensive text is especially priced for the student market and is an essential textbook for undergraduates (particularly those on mechanical and civil engineering courses) designed to emphasis the physical aspects of fluid mechanics and to develop the analytical skills and attitudes of the engineering student. Example problems follow most of the theory to ensure that students easily grasp the calculations, step by step processes outline the procedure used, so as to improve the students' problem solving skills. An Appendix is included to present some of the more general considerations involved in the design process. The author also links fluid mechanics to other core engineering courses an undergraduate must take (heat transfer, thermodynamics, mechanics of materials, statistics and dynamics) wherever possible, to build on previously learned knowledge.

Aerodynamics for Engineering Students


Author: E. L. Houghton,P. W. Carpenter
Publisher: Elsevier
ISBN: 9780080493855
Category: Technology & Engineering
Page: 608
View: 2450

Continue Reading →

Aerodynamics for Engineering Students, Fifth Edition, is the leading course text on aerodynamics. The book has been revised to include the latest developments in flow control and boundary layers, and their influence on modern wing design as well as introducing recent advances in the understanding of fundamental fluid dynamics. Computational methods have been expanded and updated to reflect the modern approaches to aerodynamic design and research in the aeronautical industry and elsewhere, and the structure of the text has been developed to reflect current course requirements. The book is designed to be accessible and practical. Theory is developed logically within each chapter with notation, symbols and units well defined throughout, and the text is fully illustrated with worked examples and exercises. The book recognizes the extensive use of computational techniques in contemporary aeronautical design. However, it can be used as a stand-alone text, reflecting the needs of many courses in the field for a thorough grounding in the underlying principles of the subject. The book is an ideal resource for undergraduate and postgraduate students in aeronautical engineering. The classic text, expanded and updated. Includes latest developments in flow control, boundary layers and fluid dynamics. Fully illustrated throughout with illustrations, worked examples and exercises.