Fundamentals of Differential Equations and Boundary Value Problems: Pearson New International Edition


Author: R Kent Nagle,Edward Saff,David Snider
Publisher: Pearson Higher Ed
ISBN: 1292036737
Category: Mathematics
Page: 880
View: 5590

Continue Reading →

Fundamentals of Differential Equations presents the basic theory of differential equations and offers a variety of modern applications in science and engineering. Available in two versions, these flexible texts offer the instructor many choices in syllabus design, course emphasis (theory, methodology, applications, and numerical methods), and in using commercially available computer software. Fundamentals of Differential Equations, Eighth Edition is suitable for a one-semester sophomore- or junior-level course. Fundamentals of Differential Equations with Boundary Value Problems,¿Sixth Edition, contains enough material for a two-semester course that covers and builds on boundary value problems. The Boundary Value Problems version consists of the main text plus three additional chapters (Eigenvalue Problems and Sturm-Liouville Equations; Stability of Autonomous Systems; and Existence and Uniqueness Theory).

Fundamentals of Differential Equations: Pearson New International EditionEdition


Author: R Kent Nagle,Edward B. Saff,Arthur David Snider
Publisher: Pearson Higher Ed
ISBN: 1292036958
Category: Mathematics
Page: 696
View: 4515

Continue Reading →

Fundamentals of Differential Equations presents the basic theory of differential equations and offers a variety of modern applications in science and engineering. Available in two versions, these flexible texts offer the instructor many choices in syllabus design, course emphasis (theory, methodology, applications, and numerical methods), and in using commercially available computer software. Fundamentals of Differential Equations, Eighth Edition is suitable for a one-semester sophomore- or junior-level course. Fundamentals of Differential Equations with Boundary Value Problems, Sixth Edition, contains enough material for a two-semester course that covers and builds on boundary value problems. The Boundary Value Problems version consists of the main text plus three additional chapters (Eigenvalue Problems and Sturm-Liouville Equations; Stability of Autonomous Systems; and Existence and Uniqueness Theory).

Elementary Differential Equations with Boundary Value Problems

Pearson New International Edition
Author: Charles Henry Edwards,David E. Penney
Publisher: N.A
ISBN: 9781292025339
Category: Boundary value problems
Page: 772
View: 4801

Continue Reading →

For briefer traditional courses in elementary differential equations that science, engineering, and mathematics students take following calculus. The Sixth Edition of this widely adopted book remains the same classic differential equations text it's always been, but has been polished and sharpened to serve both instructors and students even more effectively.Edwards and Penney teach students to first solve those differential equations that have the most frequent and interesting applications. Precise and clear-cut statements of fundamental existence and uniqueness theorems allow understanding of their role in this subject. A strong numerical approach emphasizes that the effective and reliable use of numerical methods often requires preliminary analysis using standard elementary techniques.

Finite-Elemente-Methoden


Author: Klaus-Jürgen Bathe
Publisher: DrMaster Publications
ISBN: 9783540668060
Category: Technology & Engineering
Page: 1253
View: 9814

Continue Reading →

Dieses Lehr- und Handbuch behandelt sowohl die elementaren Konzepte als auch die fortgeschrittenen und zukunftsweisenden linearen und nichtlinearen FE-Methoden in Statik, Dynamik, Festkörper- und Fluidmechanik. Es wird sowohl der physikalische als auch der mathematische Hintergrund der Prozeduren ausführlich und verständlich beschrieben. Das Werk enthält eine Vielzahl von ausgearbeiteten Beispielen, Rechnerübungen und Programmlisten. Als Übersetzung eines erfolgreichen amerikanischen Lehrbuchs hat es sich in zwei Auflagen auch bei den deutschsprachigen Ingenieuren etabliert. Die umfangreichen Änderungen gegenüber der Vorauflage innerhalb aller Kapitel - vor allem aber der fortgeschrittenen - spiegeln die rasche Entwicklung innerhalb des letzten Jahrzehnts auf diesem Gebiet wieder. TOC:Eine Einführung in den Gebrauch von Finite-Elemente-Verfahren.-Vektoren, Matrizen und Tensoren.-Einige Grundbegriffe ingenieurwissenschaftlicher Berechnungen.-Formulierung der Methode der finiten Elemente.-Formulierung und Berechnung von isoparametrischen Finite-Elemente-Matrizen.-Nichtlineare Finite-Elemente-Berechnungen in der Festkörper- und Strukturmechanik.-Finite-Elemente-Berechnungen von Wärmeübertragungs- und Feldproblemen.-Lösung von Gleichgewichtsbeziehungen in statischen Berechnungen.-Lösung von Bewegungsgleichungen in kinetischen Berechnungen.-Vorbemerkungen zur Lösung von Eigenproblemen.-Lösungsverfahren für Eigenprobleme.-Implementierung der Finite-Elemente-Methode.

Halliday Physik


Author: David Halliday,Robert Resnick,Jearl Walker
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527812598
Category: Science
Page: 1800
View: 5291

Continue Reading →

Noch bessere Didaktik, noch mehr Beispiele, noch mehr Aufgaben, noch mehr Spaß - die Neuauflage des "Halliday" erfüllt alle Wünsche an ein zeitgemäßes Lehrbuch der Physik! Das Lehrbuch bietet den gesamten Stoff der einführenden Experimentalphysik-Vorlesungen für Hauptfachstudenten. Mehrere Kapitel wurden im Sinne der besseren Verständlichkeit komplett umgeschrieben, etwa zum Gauß'schen Satz und zum elektrischen Potential. Die Kapitel zur Quantenmechanik sind deutlich umfangreicher und behandeln nun die Schrödinger-Gleichung ausführlicher bis hin zur Reflexion von Materiewellen an Potentialstufen und der Schwarzkörperstrahlung. Doch für die dritte Auflage wurden die Kapitel nicht nur überarbeitet, sondern didaktisch neu strukturiert: die Lerninhalte sind nun in Modulen organisiert, wobei jede Einheit die Lernziele explizit aufführt und die Schlüsselkonzepte zusammenfasst. So können Studentinnen und Studenten zielgerichtet lernen und den Lernerfolg nach der Lektüre selbst überprüfen. Das selbstständige Lernen wird unterstützt durch rund 300 im Text durchgerechnete Beispiele, 250 Verständnis-Checks, mehr als 650 konzeptionelle Fragen sowie mehr als 2500 Aufgaben unterschiedlichen Schwierigkeitsgrads.

Elementary Differential Equations with Boundary Value Problems,


Author: C. Henry Edwards,David E. Penney
Publisher: Pearson Higher Ed
ISBN: 032199809X
Category: Education
Page: 792
View: 9586

Continue Reading →

This is the eBook of the printed book and may not include any media, website access codes, or print supplements that may come packaged with the bound book. For briefer traditional courses in elementary differential equations that science, engineering, and mathematics students take following calculus. The Sixth Edition of this widely adopted book remains the same classic differential equations text it's always been, but has been polished and sharpened to serve both instructors and students even more effectively.Edwards and Penney teach students to first solve those differential equations that have the most frequent and interesting applications. Precise and clear-cut statements of fundamental existence and uniqueness theorems allow understanding of their role in this subject. A strong numerical approach emphasizes that the effective and reliable use of numerical methods often requires preliminary analysis using standard elementary techniques.

Differentialgleichungen und ihre Anwendungen


Author: Martin Braun
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642975151
Category: Mathematics
Page: 598
View: 4286

Continue Reading →

Dieses richtungsweisende Lehrbuch für die Anwendung der Mathematik in anderen Wissenschaftszweigen gibt eine Einführung in die Theorie der gewöhnlichen Differentialgleichungen. Fortran und APL-Programme geben den Studenten die Möglichkeit, verschiedene numerische Näherungsverfahren an ihrem PC selbst durchzurechnen. Aus den Besprechungen: "Die Darstellung ist überall mathematisch streng und zudem ungemein anregend. Abgesehen von manchen historischen Bemerkungen ... tragen dazu die vielen mit ausführlichem Hintergrund sehr eingehend entwickelten praktischen Anwendungen bei. ... Besondere Aufmerksamkeit wird der physikalisch und technisch so wichtigen Frage nach Stabilität von Lösungen eines Systems von Differentialgleichungen gewidmet. Das Buch ist wegen seiner geringen Voraussetzungen und vorzüglichen Didaktik schon für alle Studenten des 3. Semesters geeignet; seine eminent praktische Haltung empfiehlt es aber auch für alle Physiker, die mit Differentialgleichungen und ihren Anwendungen umzugehen haben." #Physikalische Blätter#

Differentialgleichungen für Dummies


Author: Steven Holzner
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527658041
Category: Mathematics
Page: 327
View: 8163

Continue Reading →

Als die Gute Fee H?nschen fragte: "was w?nschst Du dir?", antwortete er: "Keine Differentialgleichungen mehr in der Schule": Hans im Gl?ck! Jetzt k?nnen Sie auch auf eine Gute Fee warten, oder sich dieses Buch kaufen. Sie finden hier Hilfe sollten Sie mit linearen und nichtlinearen gew?hnlichen Differentialgleichungen ihre liebe M?he haben, seien sie nun erster, zweiter oder h?herer Ordnung. Sie lernen auch, was Sie zu Laplace Transformation, Potenzreihen und vielen anderen vertrackten Problemen wissen sollten. Sehen Sie der Realit?t ins Auge, mit diesem Buch.

Fundamentals of Differential Equations and Boundary Value Problems


Author: R. Kent Nagle,E. B. Saff,Arthur David Snider
Publisher: Addison Wesley
ISBN: 9780201338676
Category: Boundary value problems
Page: 859
View: 4344

Continue Reading →

The third edition of this student-oriented text features new sections on qualitative features and vibrations. There group projects at the end of each chapter, technical writing exercises, as well as a new dedicated website.

Partial Differential Equations in Mechanics 1

Fundamentals, Laplace's Equation, Diffusion Equation, Wave Equation
Author: A.P.S. Selvadurai
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3662040069
Category: Technology & Engineering
Page: 596
View: 5962

Continue Reading →

This two-volume work focuses on partial differential equations (PDEs) with important applications in mechanical and civil engineering, emphasizing mathematical correctness, analysis, and verification of solutions. The presentation involves a discussion of relevant PDE applications, its derivation, and the formulation of consistent boundary conditions.

Mikroökonomie


Author: Robert S. Pindyck,Daniel L. Rubinfeld
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 348678420X
Category: Business & Economics
Page: 918
View: 9660

Continue Reading →

Eine fundierte Lehrbuchdarstellung, die den Anforderungen der Studierenden in Grund- und Hauptstudium gerecht wird. Das Werk betont die Relevanz der Mikroökonomie für Managemententscheidungen und politische Entscheidungen. Ausführliche Beispiele sind direkt in die Darstellung integriert.

Grenzschicht-Theorie


Author: H. Schlichting,Klaus Gersten
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662075547
Category: Technology & Engineering
Page: 852
View: 9885

Continue Reading →

Die Überarbeitung für die 10. deutschsprachige Auflage von Hermann Schlichtings Standardwerk wurde wiederum von Klaus Gersten geleitet, der schon die umfassende Neuformulierung der 9. Auflage vorgenommen hatte. Es wurden durchgängig Aktualisierungen vorgenommen, aber auch das Kapitel 15 von Herbert Oertel jr. neu bearbeitet. Das Buch gibt einen umfassenden Überblick über den Einsatz der Grenzschicht-Theorie in allen Bereichen der Strömungsmechanik. Dabei liegt der Schwerpunkt bei den Umströmungen von Körpern (z.B. Flugzeugaerodynamik). Das Buch wird wieder den Studenten der Strömungsmechanik wie auch Industrie-Ingenieuren ein unverzichtbarer Partner unerschöpflicher Informationen sein.

Lineare Algebra


Author: Gilbert Strang
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642556310
Category: Mathematics
Page: 656
View: 5596

Continue Reading →

Diese Einführung in die lineare Algebra bietet einen sehr anschaulichen Zugang zum Thema. Die englische Originalausgabe wurde rasch zum Standardwerk in den Anfängerkursen des Massachusetts Institute of Technology sowie in vielen anderen nordamerikanischen Universitäten. Auch hierzulande ist dieses Buch als Grundstudiumsvorlesung für alle Studenten hervorragend lesbar. Darüber hinaus gibt es neue Impulse in der Mathematikausbildung und folgt dem Trend hin zu Anwendungen und Interdisziplinarität. Inhaltlich umfasst das Werk die Grundkenntnisse und die wichtigsten Anwendungen der linearen Algebra und eignet sich hervorragend für Studierende der Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik, die einen modernen Zugang zum Einsatz der linearen Algebra suchen. Ganz klar liegt hierbei der Schwerpunkt auf den Anwendungen, ohne dabei die mathematische Strenge zu vernachlässigen. Im Buch wird die jeweils zugrundeliegende Theorie mit zahlreichen Beispielen aus der Elektrotechnik, der Informatik, der Physik, Biologie und den Wirtschaftswissenschaften direkt verknüpft. Zahlreiche Aufgaben mit Lösungen runden das Werk ab.

Lineare Algebra

Einführung, Grundlagen, Übungen
Author: Howard Anton
Publisher: Springer Verlag
ISBN: 9783827403247
Category: Mathematics
Page: 680
View: 7806

Continue Reading →

In Ihrer Hand liegt ein Lehrbuch - in sieben englischsprachigen Ausgaben praktisch erprobt - das Sie mit groem didaktischen Geschick, zudem angereichert mit zahlreichen Ubungsaufgaben, in die Grundlagen der linearen Algebra einfuhrt. Kenntnisse der Analysis werden fur das Verstandnis nicht generell vorausgesetzt, sind jedoch fur einige besonders gekennzeichnete Beispiele notig. Padagogisch erfahren, behandelt der Autor grundlegende Beweise im laufenden Text; fur den interessierten Leser jedoch unverzichtbare Beweise finden sich am Ende der entsprechenden Kapitel. Ein weiterer Vorzug des Buches: Die Darstellung der Zusammenhange zwischen den einzelnen Stoffgebieten - linearen Gleichungssystemen, Matrizen, Determinanten, Vektoren, linearen Transformationen und Eigenwerten.

Analysis II


Author: Wolfgang Walter
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642967922
Category: Mathematics
Page: 398
View: 2096

Continue Reading →

Dem erfolgreichen Konzept von Analysis I folgend, wird auch im zweiten Teil dieses zweibändigen Analysis-Werkes viel Wert auf historische Zusammenhänge, Ausblicke und die Entwicklung der Analysis gelegt. Zu den Besonderheiten, die über den kanonischen Stoff des zweiten und dritten Semesters einer Analysisvorlesung hinausgehen, gehört das Lemma von Marston Morse. Die Grundtatsachen über die verschiedenen Integralbegriffe werden allesamt aus Sätzen über verallgemeinerte Limites (Moore-Smith-Konvergenz) abgeleitet. Die C?-Approximation von Funktionen (Friedrich Mollifiers) wird ebenso behandelt, wie die Theorie der absolut stetigen Funktionen. Bei den Fourierreihen wird die klassische Theorie in Weiterführung einer von Chernoff und Redheffer entwickelten Methode behandelt. Zahlreiche Beispiele, Übungsaufgaben und Anwendungen, z.B. aus der Physik und Astronomie runden dieses Lehrbuch ab.

Gewöhnliche Differentialgleichungen


Author: Vladimir I. Arnold
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642564801
Category: Mathematics
Page: 344
View: 8072

Continue Reading →

nen (die fast unverändert in moderne Lehrbücher der Analysis übernommen wurde) ermöglichten ihm nach seinen eigenen Worten, "in einer halben Vier telstunde" die Flächen beliebiger Figuren zu vergleichen. Newton zeigte, daß die Koeffizienten seiner Reihen proportional zu den sukzessiven Ableitungen der Funktion sind, doch ging er darauf nicht weiter ein, da er zu Recht meinte, daß die Rechnungen in der Analysis bequemer auszuführen sind, wenn man nicht mit höheren Ableitungen arbeitet, sondern die ersten Glieder der Reihenentwicklung ausrechnet. Für Newton diente der Zusammenhang zwischen den Koeffizienten der Reihe und den Ableitungen eher dazu, die Ableitungen zu berechnen als die Reihe aufzustellen. Eine von Newtons wichtigsten Leistungen war seine Theorie des Sonnensy stems, die in den "Mathematischen Prinzipien der Naturlehre" ("Principia") ohne Verwendung der mathematischen Analysis dargestellt ist. Allgemein wird angenommen, daß Newton das allgemeine Gravitationsgesetz mit Hilfe seiner Analysis entdeckt habe. Tatsächlich hat Newton (1680) lediglich be wiesen, daß die Bahnkurven in einem Anziehungsfeld Ellipsen sind, wenn die Anziehungskraft invers proportional zum Abstandsquadrat ist: Auf das Ge setz selbst wurde Newton von Hooke (1635-1703) hingewiesen (vgl. § 8) und es scheint, daß es noch von weiteren Forschern vermutet wurde.