Ford Ranger Pick-ups 1993 thru 2011

1993 thru 2011 all models - Also includes 1994 thru 2009 Mazda B2300, B2500, B3000, B4000
Author: Editors of Haynes Manuals
Publisher: Haynes Manuals N. America, Incorporated
ISBN: 9781620920497
Category: Transportation
Page: 352
View: 8560

Continue Reading →

With a Haynes manual, you can do it yourself…from simple maintenance to basic repairs. Haynes writes every book based on a complete teardown of the vehicle. We learn the best ways to do a job and that makes it quicker, easier and cheaper for you. Our books have clear instructions and hundreds of photographs that show each step. Whether you’re a beginner or a pro, you can save big with Haynes! -Step-by-step procedures -Easy-to-follow photos -Complete troubleshooting section -Valuable short cuts -Color spark plug diagnosis Complete coverage for your Ford Ranger & Mazda Pick-up covering all Ford Ranger models for 1993 thru 2011 & Mazda B2300/B2500/B3000/B4000 for 1994 thru 2008: -Routine Maintenance -Tune-up procedures -Engine repair -Cooling and heating -Air Conditioning -Fuel and exhaust -Emissions control -Ignition -Brakes -Suspension and steering -Electrical systems -Wiring diagrams

Mac OS X Snow Leopard: Das Missing Manual


Author: David Pogue
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 3897219751
Category: Electronic books
Page: 996
View: 4182

Continue Reading →

Dafur, dass Apple angekundigt hat, mit neuen Features mal zu pausieren, waren die Entwickler doch wieder ganz schon fleiig - es gibt kaum eine Funktion in Mac OS X 10.6, dem "Snow Leopard," die sie nicht angefasst haben. Schneller, glatter, besser ist das neue System... aber immer noch ohne beschreibendes Handbuch. Zum Gluck hat sich Dompteur David Pogue wieder daran gemacht, die Raubkatze auf Herz und Nieren zu prufen und zu zahmen. Mit Witz und Humor, aber auch der gebuhrenden kritischen Distanz schildert er, was wie geht - und was nicht. Die wichtigsten Neuerungen: Eine 64-Bit-Generaluberholung. Geschwindigkeit. Ein neu geschriebener Finder. Kompatibilitat mit Microsoft Exchange. Ein nagelneuer QuickTime-Player. Wenn Apple sich darum kummert, dann auch dieses Buch. Snow Leopard-Flecken: Auch die Hunderte von kleineren Verbesserungen in den 50 Programmen, die beim Mac dabei sind, werden hier enthullt. In Safari, Mail, iChat, der Vorschau, Time Machine... Tastenkurzel und Geheimgange: Dieses Mac-Buch ist bestimmt das trickreichste und uberraschendste, das je geschrieben wurde. Auf jeder Seite erwarten Sie undokumentierte Abkurzungen und unbekannte Kniffe. Der Turbolader: Sicherheit, Netzwerkthemen, Zusammenarbeit mit Windows-Rechnern in heterogenen Umgebungen, sogar der Unix-Unterbau von Mac OS X - dieses geistreiche Handbuch leuchtet alles bis in den letzten Winkel aus.

Jaguar E-Type

Porträt einer Design-Ikone
Author: Glen Smale
Publisher: N.A
ISBN: 9783868520279
Category:
Page: 232
View: 9861

Continue Reading →

Instrumentierung der Bioimpedanzmessung

Optimierung mit Fokus auf die Elektroimpedanztomographie (EIT)
Author: Steffen Kaufmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 365809771X
Category: Technology & Engineering
Page: 205
View: 4051

Continue Reading →

Steffen Kaufmann entwickelt ein Verfahren zur verbesserten Instrumentierung der Transferimpedanzmessung mit Fokus auf die Anwendung in der Elektroimpedanztomographie (EIT). Die Optimierung wird durch eine Erhöhung des Signal-Rauschabstandes erreicht, gleichzeitig ermöglicht das Verfahren spektroskopische Mehrfrequenz-Messungen, mit einer Auflösung nach Betrag und Phase. Der Autor entwickelt und evaluiert ein Bioimpedanzmesssystem (BMS), das zu einem Mehrfrequenz-EIT-System erweitert und für unterschiedliche Messungen an Widerstands- und Tankphantomen sowie zur Visualisierung der Atmung eingesetzt wird. Den Abschluss bildet die Konzeption eines parallelen Mehrfrequenz-Aktivelektroden-EIT-Systems.

Manual der kognitiven Verhaltenstherapie bei Anorexie und Bulimie


Author: Tanja Legenbauer,Silja Vocks
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 364220385X
Category: Psychology
Page: 301
View: 6194

Continue Reading →

Die Anzahl der propagierten Diäten, die das Erreichen des „Idealgewichts“ versprechen, hat rasant zugenommen. Manche Mädchen, aber auch immer mehr junge Männer finden aus dem Teufelskreis von Essen – Abnehmen – Essen alleine nicht mehr heraus. Sie sind auf professionelle Hilfe angewiesen. Dieses Manual liefert Therapeuten einen Leitfaden für eine kognitive Verhaltenstherapie – inklusive der Kopiervorlagen, die als Arbeitsmaterialien direkt eingesetzt werden können.

Machiavelli

Philosoph der Macht
Author: Ross King
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 3641129389
Category: Biography & Autobiography
Page: 288
View: 764

Continue Reading →

Ein faszinierendes Leben in der italienischen Renaissance Machiavelli gilt als faszinierendster und einflussreichster Denker der italienischen Renaissance. Sein Hauptwerk »Il Principe – Der Fürst« verfasste er um 1513, und es wird noch heute als Brevier der rücksichtslosen Machtpolitik gelesen. Doch wer war Machiavelli wirklich? Ross King entwirft ein differenziertes Bild dieses ersten Realpolitikers der europäischen Geschichte und seiner Heimatstadt Florenz unter den mächtigen Medici.

Erfinderprinzip und Erfinderpersönlichkeitsrecht im deutschen Patentrecht von 1877 bis 1936


Author: Alexander K. Schmidt
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161500398
Category: Law
Page: 300
View: 966

Continue Reading →

English summary: The German Patent Act 1877 was based on the first-to-file principle and did not ask who the true inventor was. This changed in 1936 when the National Socialist government's reform bill recognized the rights of the true inventor. The provisions introduced are still valid today. Alexander K. Schmidt traces the origins and aims of this fundamental reform. Relying upon both published and unpublished material, he shows the history of the reform bill from its early beginnings in the Empire to the Weimar Republic and then to the era of National Socialism. Despite all the political and social changes, this development was characterized by an astonishing continuity. On this basis, the author analyzes the Patent Act 1936 and classifies it in the context of National Socialist economic legislation German description: Das Patentgesetz von 1877 gewahrte dem ersten Anmelder einer Erfindung das Patent, gleichgultig ob dieser auch der Erfinder war. Erst das im Nationalsozialismus verabschiedete Patentgesetz von 1936 beruhte auf dem Recht des wahren Erfinders, indem es das noch heute geltende Erfinderprinzip einfuhrte und das Erfinderpersonlichkeitsrecht verankerte. Alexander K. Schmidt untersucht die Ursprunge und Ziele dieses grundlegenden Systemwechsels. Gestutzt auf gedruckte wie unveroffentlichte Quellen zeigt er die Entwicklung des Reformprojekts vom Kaiserreich uber die Weimarer Republik bis zum Nationalsozialismus und entwirft ein Bild, das uber alle politischen und gesellschaftlichen Umbruche hinweg von erstaunlicher Kontinuitat gepragt ist. Auf dieser Grundlage analysiert er schliesslich das Patentgesetz von 1936 und ordnet es in die Wirtschaftsgesetzgebung des Nationalsozialismus ein.

Summer of Love


Author: Abby McDonald
Publisher: cbj Verlag
ISBN: 3641139058
Category: Young Adult Fiction
Page: 352
View: 6676

Continue Reading →

Sadie ist verliebt – aber leider einseitig. Garrett ist ihr bester Freund und sie verstehen sich blind, wenn es um tragische russische Literatur oder 80er Indierock geht. Doch ins Sommercamp fährt er gnadenlos ohne sie. Stattdessen darf sie sich am Telefon seine neuesten Mädchengeschichten anhören. Sadie hat die Nase voll, nimmt einen Ferienjob im angesagtesten Café der Stadt an und verordnet sich eine totale Garrett-Entzugskur – inklusive peinlicher Rückfälle, neuer Freunde und einem doppelten Schuss Romantik ...

Klinikmanual Intensivmedizin


Author: Hilmar Burchardi,Reinhard Larsen,Gernot Marx,Elke Muhl,Jürgen Schölmerich
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642169414
Category: Medical
Page: 610
View: 3898

Continue Reading →

Der Pocketguide unterstützt Intensivmediziner im Klinikalltag dabei, die richtige Entscheidung bei der Dosierung zu treffen, das empfohlene Diagnostikschema oder die passende Therapiestrategie zu finden. Die Autoren bringen das Wissen, das auf Intensivstationen gebraucht wird, stets auf den Punkt und gehen auch auf Spezialthemen wie Schwangere auf der Intensivstation oder pädiatrische Intensivmedizin ein. Zahlreiche Tabellen und Übersichten helfen, die benötigten Informationen schnell zu finden. Der Band enthält die Reanimations-Leitlinien 2011.

Mac OS X

missing manual ; [das fehlende Handbuch zu Ihrer Software ; alles über Tiger 10.4 ; mit Referenzkarte ; deutsche Ausgabe des internationalen Bestsellers]
Author: David Pogue,André Aulich,Rudolf Steffens
Publisher: Springer DE
ISBN: 9783897214125
Category:
Page: 953
View: 674

Continue Reading →

Realisierung adaptierender Funktionalitäten im Learning Content Management System Moodle


Author: Tamara Rachbauer
Publisher: diplom.de
ISBN: 3836625628
Category: Business & Economics
Page: 91
View: 2241

Continue Reading →

Inhaltsangabe:Einleitung: Immer mehr Universitäten und Fachhochschulen bieten zusätzlich zum traditionellen Studium berufsbegleitende Fernstudiengänge mittels E-Learning an. Dabei findet die Anpassung der Lernsysteme an die individuellen Bedürfnisse der Lernenden leider eine immer noch zu geringe Bedeutung. Im Kapitel 2 werden die Begriffe E-Learning, asynchrones und synchrones E-Learning und Blended Learning kurz erklärt. Des Weiteren werden E-Learning-Systeme und Standards beschrieben. Ein eigenes Kapitel 3 beschäftigt sich mit der Bedeutung von Adaption im Bereich von E-Learning. Dabei werden verschiedene Begriffe im Zusammenhang mit Adaption erklärt, Adaptionsmöglichkeiten aufgezählt und Beispiele für bereits existierende, adaptive Lernsysteme gezeigt. Anschließend wird im Kapitel 4 evaluiert, inwieweit Adaptivität in Moodle und seinen Konkurrenzplattformen vorhanden ist. Kapitel 5 beschäftigt sich mit der Erweiterung von Moodle um adaptierende Funktionalitäten. Hier werden bereits vorhandene Personalisierungs- und Adaptionsmöglichkeiten beschrieben und Moodle um ein adaptierendes Modul erweitert. Die Arbeit wird im Kapitel 6 mit einer zusammenfassenden Wertung und einem Ausblick abgeschlossen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.EINLEITUNG1 2.GRUNDLAGEN2 2.1E-LEARNING2 2.1.1DER BEGRIFF E-LEARNING2 2.1.2SYNCHRONES UND ASYNCHRONES E-LEARNING UND BEISPIELE2 2.1.3DER BEGRIFF BLENDED LEARNING3 2.2E-LEARNING-SYSTEME BZW. WEBBASIERTE LERNPLATTFORMEN3 2.2.1WAS IST EIN E-LEARNING-SYSTEM3 2.2.2FUNKTIONEN VON E-LEARNING-SYSTEMEN3 2.2.3ARTEN VON E-LEARNING-SYSTEMEN4 2.3E-LEARNING-STANDARDS6 2.3.1AVIATION INDUSTRY COMPUTER BASED TRAINING COMMITTEE (AICC)6 2.3.2ALLIANCE OF REMOTE INSTRUCTIONAL AUTHORING AND DISTRIBUTION NETWORKS FOR EUROPE (ARIADNE) FOUNDATION FOR THE EUROPEAN KNOWLEDGE POOL6 2.3.3IEEE LEARNING TECHNOLOGY STANDARDS COMMITTEE (IEEE LTSC)6 2.3.4INSTRUCTIONAL MANAGEMENT SYSTEMS PROJECT (IMS) GLOBAL LEARNING CONSORTIUM7 2.3.5SHAREABLE CONTENT OBJECT REFERENCE MODEL (SCORM) DER ADVANCED DISTRIBUTED LEARNING (ADL) INITIATIVE8 3.ADAPTION IN E-LEARNING-SYSTEMEN10 3.1DIE BEGRIFFE ADAPTION, ADAPTIVITÄT UND ADAPTIERBARKEIT10 3.2ADAPTIVITÄTSVARIANTEN10 3.3ADAPTIVE LEARNING SYSTEMS (ADLS)11 3.3.1FUNKTIONSPRINZIP EINES ADLS NACH BRUSILOVSKY11 3.3.2AUFBAU EINES ADLS12 3.3.3ADAPTIONSVARIANTEN IN ADLS NACH BRUSILOVSKY13 3.3.4INTELLIGENTE TUTORIELLE SYSTEME - ITS14 3.4ADAPTIONSMÖGLICHKEITEN15 3.4.1ADAPTION DER [...]

Das Beste, das mir nie passiert ist

Roman
Author: Jimmy Rice,Laura Tait
Publisher: Dumont Buchverlag
ISBN: 3832188266
Category: Fiction
Page: 384
View: 7891

Continue Reading →

Wie oft kann man sich verpassen, bis man endlich sagt: »Ich liebe dich«? Beste Freunde und heimlich ineinander verliebt. Und das seit der Schulzeit. Bei Holly und Alex kam immer etwas dazwischen, und der perfekte Moment war nie da. Dann zog Holly nach London, um zu studieren, und Alex blieb allein in der Provinz zurück. Zehn Jahre später ist endlich die Zeit für eine Veränderung gekommen. »Das Beste, das mir nie passiert ist« ist ein temporeicher und herzzerreißender Liebesroman, eine Geschichte über ein Paar, das nie zusammenkommt. Fast nie. Denn wenn eine zweite Chance für die erste Liebe greifbar ist, würde man sie doch niemals verstreichen lassen. Oder? Enthält eine Leseprobe aus 'Alles, was vielleicht für immer ist', dem neuen Roman von Jimmy Rice & Laura Tait.

Unternehmensverkauf und asymmetrische Information


Author: Serge Ragotzky
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN: 9783631513750
Category: Law
Page: 247
View: 6323

Continue Reading →

Die Studie untersucht die Auswirkung von Informationsasymmetrien auf die Funktionsfahigkeit des deutschen M&A-Marktes. Auf Grundlage der gewonnenen Erkenntnisse werden Strategien fur die Kontrahenten untersucht, mit deren Hilfe Informationsrisiken im gegebenen haftungsrechtlichen Rahmen reduziert werden konnen. Neben der Due Diligence und externen Bewertungsgutachten stehen vertragliche Gestaltungsmoglichkeiten wie Earn-outs und Besserungsscheine im Zentrum der Betrachtung. Auch der Management Buy-out wird als besondere Variante des Unternehmensverkaufs betrachtet."

Der Handel mit Arzneimitteln

Erfolgsfaktoren im Apothekeneinzelhandel
Author: Andreas Newzella
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN: 9783631500750
Category:
Page: 326
View: 7179

Continue Reading →

Der Arzneimittelmarkt wird in den kommenden Jahren tiefgreifenden Veranderungen ausgesetzt sein. Inhaltlich beschaftigt sich das vorliegende Buch mit den folgenden Fragestellungen: Aus welchen Absatzkanalstrukturen setzt sich der Arzneimittelmarkt zusammen? Welche Charakteristiken, Starken und Schwachen weist der Apothekeneinzelhandel auf? Welche Erfolgsfaktoren zeichnen sich im Apothekenmarkt ab? Mit welchen neuen Trends wird der Arzneimittelhandel kunftig konfrontiert werden und welche Konsequenzen ergeben sich daraus fur das Apothekensystem? Abgeleitet davon wurde in Zusammenarbeit mit dem Apothekerverband eine Befragung im EU-Markt Osterreich durchgefuhrt, die im Rahmen einer Vollerhebung an alle Apotheker gesendet wurde. Die Empirie hatte zum Ziel, erfolgreiche Betreibungskonzepte von Apotheken zu identifizieren. Abschliessend wurde der Prasident der Apothekerkammer im Rahmen eines Tiefeninterviews mit den Ergebnissen konfrontiert."