Fields of Play

An Ethnography of Children's Sports
Author: Noel Dyck
Publisher: University of Toronto Press
ISBN: 1442600799
Category: Social Science
Page: 214
View: 9114

Continue Reading →

At a time when people are living into their tenth decade, the longest longitudinal study of human development ever undertaken offers welcome news for old age: our lives evolve in our later years and often become more fulfilling. Reporting on all aspects of male life Triumphs of Experience shares a number of surprising findings.

Strukturale Semantik

Methodologische Untersuchungen
Author: Algirdas Julien Greimas
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663068366
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 244
View: 1994

Continue Reading →

Sprache und Staat

Studien zur Sprachplanung und Sprachpolitik
Author: Florian Coulmas
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110852756
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 292
View: 5456

Continue Reading →

Was für Lebewesen sind wir?


Author: Noam Chomsky
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518748289
Category: Philosophy
Page: 248
View: 3220

Continue Reading →

Noam Chomsky gilt als der Begründer der modernen Linguistik und als einer der Gründerväter der Kognitionswissenschaften. Zugleich ist er einer der meistgelesenen politischen Denker der Welt. Dieses Buch ist die philosophische Summe seines Lebens: Erstmals führt er alle seine großen Themen zusammen und begibt sich auf die Suche nach dem Wesen des Menschen. Chomsky nimmt seinen Ausgang bei der Sprache. Diese ist für ihn ein angeborener Mechanismus, der ein keineswegs zwingendes Muster aufweist und unser Denken bestimmt. Wir alle denken gemäß diesem Muster – und daher können wir auch nur das wissen, was die menschliche Sprache zu denken erlaubt. Einige Geheimisse der Natur könnten uns deshalb für immer verborgen bleiben. Zugleich eröffnet die Sprache aber eine kreative Freiheit; uns ist ein Freiheitsinstinkt gegeben, der uns gegen Herrschaft aufbegehren und eine freie Entfaltung suchen lässt. In der libertären Tradition von Wilhelm von Humboldt, John Stuart Mill und Rudolf Rocker zeichnet uns Chomsky als anarchische Lebewesen, die nach einer Assoziation freier Menschen streben.

Die Brücke von Coca

Roman
Author: Maylis de Kerangal
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518762508
Category: Fiction
Page: 288
View: 6899

Continue Reading →

Die neuen Dimensionen der Komödien und Tragödien im Alltag der Globalisierung erzählt der preisgekrönte Roman der französischen Autorin Maylis de Kerangal. Personen aus den unterschiedlichsten Weltgegenden treffen aufeinander, und es entwickeln sich neue ungeahnte Verwicklungen, Verhältnisse und Beziehungen zwischen den Menschen, es entstehen völlig unbekannte Situationen mit unvorstellbaren Konsequenzen, Vorgänge, in den sich alte Einstellungen und neueste Haltungen gegenüberstehen. In Coca, einer Stadt im fiktiven Kalifornien, soll am Anfang unseres Jahrtausends eine enorme Brücke entstehen, mit der die letzte Kluft zwischen der westlichen Zivilisation und dem Rest an unberührter Kultur überwunden werden soll. Menschen aus allen Teilen des Erdballs strömen an diese gigantische Baustelle. Auf diese Weise bildet sich ein menschlicher Schmelztigel unbekannten Ausmaßes. In diesem Zusammenprall der Kulturen werden Kräfte ungeahnten Ausmaßes freigesetzt: Die Brücke von Coca registriert anhand der Stationen der Fertigstellung dieses Menschheitsdenkmals detailliert die Tricks der großen und kleinen Politik, die Passionen und Leiden, Verbrechen und Amouren beim Zusammentreffen der Kulturen: eine andere kosmopolitische Generation entsteht unter schmerzhaften Kämpfen.

Language and Nation

Crossroads and Connections
Author: Guri Ellen Barstad,Arnstein Hjelde,Sigmund Kvam,Anastasia Parianou,John Todd
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 3830984979
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 320
View: 6207

Continue Reading →

Studies on the relation between language, identity and nation (building) represent a long tradition in linguistic, cultural and political research. In this interdisciplinary anthology, we focus on different aspects of how language is used to shape a nation; by retaining a national identity in the context of emigration, by measures taken to change an existing nation into a new one, by introducing a discourse designed to re-establish a putatively lost nation. Finally, we discuss how nation and identity are shaped in a modern multi-ethnic, multi-lingual and multi-cultural society. The anthology contains articles in English, French and German from political science, history, linguistics, literature and translatology and is written by researchers based in Finland, Greece, Norway and the United Kingdom.

Vito Volterra


Author: Angelo Guerraggio,Giovanni Paoloni
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3034800819
Category: Mathematics
Page: 230
View: 3578

Continue Reading →

Der Mathematiker Vito Volterra (1860 – 1940) war nicht nur ein großer Mathematiker, sondern auch ein guter Wissenschaftsorganisator. Über Jahrzehnte galt er als der bedeutendste Repräsentant der Wissenschaft in Italien. Die Autoren rekonstruieren seine wichtigsten Beiträge zur Wissenschaft und zur Entwicklung der wissenschaftlichen Institutionen in Italien und der Welt: von der Entwicklung der Funktionalanalysis über die Untersuchung der Populationsdynamik bis zu seiner Lehrtätigkeit und der Gründung des staatlichen italienischen Forschungsrates.

Wörter im Kopf

eine Einführung in das mentale Lexikon
Author: Jean Aitchison
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Lexicology
Page: 367
View: 8061

Continue Reading →

Das Buch behandelt den menschlichen Wortspeicher, das "mentale Lexikon," und damit die Frage, wie wir Worter lernen, verstehen, produzieren, speichern und finden. Im Mittelpunkt des Originals "Words in the Mind - An Introduction to the Mental Lexicon" (Blackwells: 2. Auflage 1994) steht die Betrachtung und Erforschung der englischen Sprache; die deutsche Fassung enthalt jedoch auch zahlreiche Beispiele aus dem Deutschen. Das Buch ist einfach und verstandlich geschrieben und gibt einen ausfuhrlichen Uberblick uber die Forschung zum mentalen Lexikon. Es richtet sich vor allem an Studierende der Linguistik und Psychologie, doch auch an Dozenten, Padagogen und interessierte Laien.

Länderbericht USA

Geschichte, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur
Author: Peter Lösche
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 9783593377537
Category: Constitutional history
Page: 816
View: 1327

Continue Reading →

Hegel und die Freiheit der Modernen


Author: Domenico Losurdo
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN: 9783631358870
Category: Liberalism
Page: 438
View: 7690

Continue Reading →

Hegel hat sich mit den zentralen Problemen der Freiheit der Modernen auseinandergesetzt: Unverletzlichkeit der Privatsphare, aber auch -Recht zu leben- und damit die Notwendigkeit des Eingreifens der Staatsgewalt in die Okonomie; Legitimitat der Revolutionen, die den Anbruch der Moderne gekennzeichnet haben, aber auch Notwendigkeit, den neuen Bedurfnissen und den neuen Forderungen rechtsstaatliche Konkretheit zu verleihen. Wie soll man sich also das immer noch kursierende Stereotyp erklaren, das den Philosophen als Theoretiker der Restauration abstempelt? Die Geschichte des Hegelbildes ist gleichzeitig das Deutschlandbild des 19. und 20. Jahrhunderts. Auf beide wirft das Buch ein neues Licht."