Exercise in the Female Life-Cycle in Britain, 1930-1970


Author: Eilidh Macrae
Publisher: Springer
ISBN: 1137583193
Category: History
Page: 254
View: 5463

Continue Reading →

This book examines how adolescence, menstruation and pregnancy were experienced or ‘managed’ by active women in Britain between 1930 and 1970, and how their athletic life-styles interacted with their working lives, marriage and motherhood. It explores the gendered barriers which have influenced women’s sporting experiences. Women’s lives have always been shaped by the socially and physically constructed life-cycle, and this is all the more apparent when we look at female exercise. Even self-proclaimed ‘sporty’ women have had to negotiate obstacles at various stages of their lives to try and maintain their athletic identity. So how did women overcome these obstacles to gain access to exercise in a time when the sportswoman was not an image society was wholly comfortable with? Oral history testimony and extensive archival research show how the physically and socially constructed female life-cycle shaped women’s experiences of exercise and sport throughout these decades.

Die Macht der Psychiatrie

Vorlesungen am Collège de France 1973-1974
Author: Michel Foucault
Publisher: N.A
ISBN: 9783518297520
Category:
Page: 595
View: 5045

Continue Reading →

In Die Macht der Psychiatrie präsentiert Michel Foucault eine Genealogie der modernen Psychiatrie und der spezifischen Wissensformen, die sie hervorgebracht hat. Man kann, so seine These, den Erkenntnissen der Psychiatrie über den Wahnsinn nur dann Rechnung tragen, wenn man sie ausgehend von den Dispositiven und Wissenstechniken analysiert, die die Behandlung der Kranken bestimmen. Foucaults brillante Untersuchung konzentriert sich vor allem auf die Frühzeit der Psychiatrie von Pinel bis Charcot und schließt mit einer Betrachtung der ”Depsychiatrisierung“ des Wahnsinns in den Neurowissenschaften und der Psychoanalyse, die über die Bewegung der Antipsychiatrie bis in die Gegenwart wirkt.

Sexus und Herrschaft

Die Tyrannei des Mannes in unserer Gesellschaft
Author: Kate Millett
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462411209
Category: Social Science
Page: 496
View: 7137

Continue Reading →

»Sexus und Herrschaft« ist Kate Milletts erstes Buch. Es erschien 1969 und machte die Autorin über Nacht berühmt. Übersetzungen in zahlreiche Sprachen folgten. Kate Millett stellt in ihrem Buch die These auf, daß Sexualität ein politisches Instrument ist und der Koitus, die scheinbar intimste Beziehung zwischen den Geschlechtern, dem Patriarchat zur Unterdrückung und Demütigung der Frau dient. Als Beleg für ihre These analysiert sie die Werke von Autoren wie D. H. Lawrence, Henry Miller, Norman Mailer, Jean Genet. Das Buch gehört seit seinem Erscheinen zu den Standardwerken der Frauenbewegung.

Das Bild vom Menschen


Author: Rüstem Ülker,Wolf D. Aries
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 364310233X
Category: Christianity and other religions
Page: 171
View: 4019

Continue Reading →

Eichmann in Jerusalem

Ein Bericht von der Banalität des Bösen
Author: Hannah Arendt
Publisher: Piper Verlag
ISBN: 3492962580
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 448
View: 8882

Continue Reading →

Der ehemalige SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann gilt als einer der Hauptverantwortlichen für die »Endlösung« der Juden in Europa. Der Prozess gegen ihn fand 1961 in Jerusalem statt. Hannah Arendts Prozessbericht wurde von ihr 1964 als Buch publiziert und brachte eine Lawine ins Rollen: Es stieß bei seinem Erscheinen auf heftige Ablehnung in Israel, Deutschland und in den USA– und wurde zu einem Klassiker wie kaum ein anderes vergleichbares Werk zur Zeitgeschichte und ihrer Deutung.

Mein Leben für die Wirtschaft

Die Autobiografie
Author: Alan Greenspan
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593384094
Category: Biography & Autobiography
Page: 598
View: 7536

Continue Reading →

Alan Greenspan ist der bekannteste Banker der Welt. 18 Jahre lang war er als Vorsitzender der amerikanischen Notenbank der mächtigste Mann der Weltwirtschaft – und damit vermutlich mächtiger als der amerikanische Präsident. Niemand verfügt über tiefere Einsichten in die globale Wirtschaft als Greenspan. Jetzt berichtet er erstmals von seinen faszinierenden Erfahrungen und sagt uns, wie sich die Weltwirtschaft entwickeln wird.

Die Geschichte der Sozialen Arbeit in Europa (1900–1960)

Wichtige Pionierinnen und ihr Einfluss auf die Entwicklung internationaler Organisationen
Author: Sabine Hering,Berteke Waaldijk
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663097110
Category: Social Science
Page: 240
View: 5897

Continue Reading →

In diesem Buch stellen 23 AutorInnen aus elf Ländern Beiträge zu Biografien von Pionierinnen der Sozialen Arbeit und zu ihrem Einfluss auf die Entwicklung von Organisationen und Strukturen der Wohlfahrtspflege vor.

Qualitative Interviews


Author: Sabina Misoch
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110354616
Category: Social Science
Page: 301
View: 2635

Continue Reading →

Qualitative interviews are a key tool in modern research practice. What are the different forms of the qualitative interview? Which method is suitable for which situation? How does one conduct qualitative interviews in practice? The book answers these and other questions by presenting methodological principles and different interview methods with schemata, figures, and examples, along with a discussion of their advantages and disadvantages.

Die Aranda- Und Loritja-Stamme in Zentral-Australien


Author: Carl Strehlow
Publisher: Reprint Publishing
ISBN: 9783959401937
Category:
Page: 136
View: 7835

Continue Reading →

Vollstandiger, digital restaurierter Reprint (Faksimile) der Originalausgabe von 1907 mit exzellenter Auflosung und hervorragender Lesbarkeit. Veroffentlichungen aus dem Stadtischen Volker-Museum Frankfurt am Main. Bearbeitet von Moritz Freiherr von Leonhardi. Mit 9 Fotografien und 8 Tafeln mit Beschreibung (4 der 8 Tafeln bestehen aus Zeichnungen). Zur besseren Lesbarkeit wurde das Original-Layout um 60 % vergrossert."