Elements of Quasigroup Theory and Applications


Author: Victor Shcherbacov
Publisher: CRC Press
ISBN: 1498721567
Category: Computers
Page: 576
View: 6374

Continue Reading →

This book provides an introduction to quasigroup theory along with new structural results on some of the quasigroup classes. Many results are presented with some of them from mathematicians of the former USSR. These included results have not been published before in the western mathematical literature. In addition, many of the achievements obtained with regard to applications of quasigroups in coding theory and cryptology are described.

Some Results on Neutrosophic Triplet Group and Their Applications


Author: Tèmítópé Gbóláhàn Jaíyéolá,Florentin Smarandache
Publisher: Infinite Study
ISBN: N.A
Category:
Page: 14
View: 3011

Continue Reading →

Unified gauge theory has the algebraic structure of a generalized group abstrusely, in its physical background. It has been a challenge for physicists and mathematicians to find a desirable unified theory for twistor theory, isotopies theory, and so on.

Algebraic Structures of Neutrosophic Triplets, Neutrosophic Duplets, or Neutrosophic Multisets

Volume 1
Author: Florentin Smarandache,Xiaohong Zhang,Mumtaz Ali
Publisher: MDPI
ISBN: 303897384X
Category: Mathematics
Page: 478
View: 9668

Continue Reading →

Neutrosophy (1995) is a new branch of philosophy that studies triads of the form (, , ), where is an entity {i.e. element, concept, idea, theory, logical proposition, etc.}, is the opposite of , while is the neutral (or indeterminate) between them, i.e., neither nor . Based on neutrosophy, the neutrosophic triplets were founded, which have a similar form (x, neut(x), anti(x)), that satisfy several axioms, for each element x in a given set. This collective book presents original research papers by many neutrosophic researchers from around the world, that report on the state-of-the-art and recent advancements of neutrosophic triplets, neutrosophic duplets, neutrosophic multisets and their algebraic structures – that have been defined recently in 2016 but have gained interest from world researchers. Connections between classical algebraic structures and neutrosophic triplet / duplet / multiset structures are also studied. And numerous neutrosophic applications in various fields, such as: multi-criteria decision making, image segmentation, medical diagnosis, fault diagnosis, clustering data, neutrosophic probability, human resource management, strategic planning, forecasting model, multi-granulation, supplier selection problems, typhoon disaster evaluation, skin lesson detection, mining algorithm for big data analysis, etc.

Zahlentheorie

Algebraische Zahlen und Funktionen
Author: Helmut Koch
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322803120
Category: Mathematics
Page: 344
View: 7286

Continue Reading →

Hauptziel des Buches ist die Vermittlung des Grundbestandes der Algebraischen Zahlentheorie einschließlich der Theorie der normalen Erweiterungen bis hin zu einem Ausblick auf die Klassenkörpertheorie. Gleichberechtigt mit algebraischen Zahlen werden auch algebraische Funktionen behandelt. Dies geschieht einerseits um die Analogie zwischen Zahl- und Funktionenkörpern aufzuzeigen, die besonders deutlich im Falle eines endlichen Konstantenkörpers ist. Andererseits erhält man auf diese Weise eine Einführung in die Theorie der "höheren Kongruenzen" als eines wesentlichen Bestandteils der "Arithmetischen Geometrie". Obgleich das Buch hauptsächlich algebraischen Methoden gewidmet ist, findet man in der Einleitung auch einen kurzen Beweis des Primzahlsatzes nach Newman. In den Kapiteln 7 und 8 wird die Theorie der Heckeschen L-Reihen behandelt einschließlich der Verteilung der Primideale algebraischer Zahlkörper in Kegeln.

Moderne Algebra


Author: Bartel Eckmann L. Van der van der Waerden,Emil Artin,Emmy Noether
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662364344
Category: Mathematics
Page: 274
View: 3718

Continue Reading →

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Angewandte Mathematik: Body and Soul

Band 1: Ableitungen und Geometrie in IR3
Author: Kenneth Eriksson,Donald Estep,Claes Johnson
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540350063
Category: Mathematics
Page: 452
View: 1303

Continue Reading →

Der 3-bändige Grundkurs für Studienanfänger verbindet die mathematische Analysis (Soul) mit numerischer Berechnung (Body) und einer Fülle von Anwendungen. Die Autoren haben die Inhalte im Unterricht erprobt. Band 1 behandelt die Grundlagen der Analysis.

Halbgruppen und Automaten


Author: P. Deussen
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642652751
Category: Computers
Page: 200
View: 3417

Continue Reading →

Die Theorie der Automaten gehört zum theoretischen Teil der Informatik, obgleich sie in ihren Anfängen von durchaus praktischen Problemstellungen ausging, nämlich der Untersu chung des funktionellen Verhaltens mehr oder minder umfäng licher Verbindungen von Schaltelementen, der Schaltwerke. Die Theorie jedoch entfaltete ihr Eigenleben und es ergaben sich im Laufe der Zeit vielfältige Beziehungen zu anderen Gebieten. So ist heute die Automatentheorie ebenso im Zusam menhang mit der Theorie der Berechenbarkeit und Entscheid barkeit zu sehen, wie mit der Theorie der formalen Sprachen, und gerade hier hat das Modell des Automaten auch praktische Bedeutung dadurch erlangt, daß mit seiner Hilfe eine Reihe von Algorithmen effizient formuliert werden konnten. Neben dieser Auffassung des Automaten als eine Klasse von Algorithmen ist der Automat in erster Linie ein algebraisches Gebilde, eine Algebra im weiteren Sinne. Aussagen alge braischer Art werden in allen Anwendungsbereichen von Auto maten benötigt, auch läßt sich die Verwandtschaft zwischen Automaten und Schaltwerken in natürlicher Weise durch den algebraischen Begriff der Darstellung ausdrücken. Dieser Betrachtungsweise des Automaten widmet sich das vor liegende Buch ausschließlich. Der üblichen algebraischen Methodik folgend ergab sich die Forderung nach einer basisfreien, d.h. ohne Bezugnahme auf Erzeugendensysteme auskommenden Definition des Automaten, die in Abschnitt 13 motiviert wird. Mit der Basisfreiheit werden nicht nur viele Zusammenhänge durchsichtiger, sie legt darüberhinaus eine natürliche Verallgemeinerung des Automaten auf beliebige Ein- und Ausgabehalbgruppen nahe.

Idealtheorie


Author: Wolfgang Krull
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642870333
Category: Mathematics
Page: 160
View: 8397

Continue Reading →

Meine Zahlen, meine Freunde

Glanzlichter der Zahlentheorie
Author: Paulo Ribenboim
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540879579
Category: Mathematics
Page: 391
View: 1102

Continue Reading →

Paulo Ribenboim behandelt Zahlen in dieser außergewöhnlichen Sammlung von Übersichtsartikeln wie seine persönlichen Freunde. In leichter und allgemein zugänglicher Sprache berichtet er über Primzahlen, Fibonacci-Zahlen (und das Nordpolarmeer!), die klassischen Arbeiten von Gauß über binäre quadratische Formen, Eulers berühmtes primzahlerzeugendes Polynom, irrationale und transzendente Zahlen. Nach dem großen Erfolg von „Die Welt der Primzahlen" ist dies das zweite Buch von Paulo Ribenboim, das in deutscher Sprache erscheint.

Constraint-Programmierung

Grundlagen und Anwendungen
Author: Thom Frühwirth,Slim Abdennadher
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642591159
Category: Mathematics
Page: 165
View: 6865

Continue Reading →

Das Buch gibt einen kompakten, aber umfassenden Überblick über das Problemlösen und Programmieren mit "Constraints" (Randbedingungen). Diese aktuelle Programmiermethodik ermöglicht es, Aufgaben direkt zu formulieren und effizient zu lösen. Sie gewinnt zusehends Bedeutung in Anwendungsbereichen wie Kombinatorische Suchprobleme (z.B. Zeitplanen, Layout-Optimierung), Berechnungen (Finanzanalyse), Simulation (Hardware-Verifikation) oder allgemein Schließen und Rechnen mit ungenauer oder unvollständiger Information (z.B. Kostenschätzung). Die theoretisch fundierte Darstellung mit Aufgaben und Anwendungsbeispielen aus der Praxis ist in der Lehre erprobt, aber auch für Forscher und Praktiker von Nutzen.

Liebe und Mathematik

Im Herzen einer verborgenen Wirklichkeit
Author: Edward Frenkel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662434210
Category: Mathematics
Page: 317
View: 3202

Continue Reading →

Geschichte der Mathematik kompakt

Das Wichtigste aus Analysis, Wahrscheinlichkeitstheorie, angewandter Mathematik, Topologie und Mengenlehre
Author: Franka Miriam Brückler
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662555743
Category: Mathematics
Page: 159
View: 8096

Continue Reading →

Dieses Buch gibt einen kompakten Überblick über die historische Entwicklung und Ideengeschichte derjenigen mathematischen Gebiete, die sich erst in der Neuzeit zu eigenständigen Teildisziplinen entwickelt haben: Analysis, Wahrscheinlichkeitstheorie, angewandte Mathematik, Topologie und Mengenlehre. Die Darstellung verzichtet auf Vollständigkeit und konzentriert sich stattdessen ganz bewusst auf wesentliche oder besonders interessante Aspekte: Einzelne Persönlichkeiten und Ideen werden exemplarisch herausgegriffen und detaillierter dargestellt als andere – es entsteht jedoch insgesamt ein stimmiges, ausgewogenes und dennoch übersichtliches Gesamtbild. Dabei wird insbesondere begreifbar, dass die historische Entwicklung der Mathematik von zahlreichen Einflüssen angetrieben wurde, dass zahlreiche theoretische Resultate aus ganz praktischen Gründen gefunden wurden (und umgekehrt), und dass es zu den wenigsten mathematischen Problemen nur einen (richtigen) Lösungsweg gibt. Auch Querverbindungen zwischen den verschiedenen Disziplinen werden deutlich. Das Buch wendet sich an all jene, die eine übersichtliche, kurze Darstellung der zentralen Momente in der Geschichte der Mathematik suchen – vor allem Professoren, (zukünftige) Lehrer und Studierende.

Globale Analysis

Differentialformen in Analysis, Geometrie und Physik
Author: Ilka Agricola,Thomas Friedrich
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322929035
Category: Mathematics
Page: 283
View: 8679

Continue Reading →

Das Anliegen des Buches ist es, die klassische Vektoranalysis unter Verwendung der Differentialformen darzulegen. Anwendungen der allgemeinen Stokeschen Formel in Analysis, Geometrie und Topologie werden besprochen. In weiteren Teilen des Buches werden die Integrierbarkeit Pfaffscher Systeme, die Flächentheorie in Euklidischen Räumen sowie Elemente der Lie-Gruppen, Mechanik, Thermodynamik und Elektrodynamik unter Verwendung der Differentialformen behandelt.

Der Mann, der aufrecht blieb

Band 3 der Tetralogie "Das Ende der Paraden"
Author: Ford Madox Ford
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462317636
Category: Fiction
Page: 288
View: 4615

Continue Reading →

Eine letzte große Schau des Zerfalls der englischen Gesellschaft im Ersten Weltkrieg. Nach jahrlanger Trennung und Ungewissheit sehen sich der Kriegsheimkehrer Christopher Tietjens und die von ihm verehrte Valentine Wannop am Tag des Waffenstillstands wieder. Doch die quälenden Bilder des grauenhaften Krieges lassen ihn noch nicht los. Allerdings hat er jetzt – nachdem im Krieg die alte Welt des Viktorianismus und der feudalen Tradition untergegangen ist – die Kraft, sich den Angriffen seiner ihn hassenden Ehefrau zu entziehen, und ist reif, sich zu seiner Liebe zu Valentine zu bekennen. Bisher hatte er sich dies aus Gründen gesellschaftlicher Konventionen versagt. Aus dem Albtraum des Krieges und dem Chaos einer orientierungslosen Gegenwart erwächst den Liebenden die Chance eines Neubeginns. Beider Ziel ist es, gemeinsam ein Leben zu führen, in dem sie sich nicht mehr vor Kugeln und Intrigen wegducken müssen, und das zu tun, wofür sie sich gegenseitig verehren: aufrecht zu bleiben. Ford Madox Fords Fähigkeit, die Nachwirkungen der historischen Ereignisse bis in die Seelen der Menschen hinein zu erkennen und zu beschreiben, macht ihn zu einem der »ganz großen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts« (Graham Greene). Band 3 der Tetralogie Ende der Paraden. »Grandiose Weltliteratur.«Joachim Scholl, Deutschlandfunk »Der beste Roman über den Ersten Weltkrieg.«Anthony Burgess