Dynamic Risk Analysis in the Chemical and Petroleum Industry

Evolution and Interaction with Parallel Disciplines in the Perspective of Industrial Application
Author: Nicola Paltrinieri,Faisal Khan
Publisher: Butterworth-Heinemann
ISBN: 0128038233
Category: Technology & Engineering
Page: 284
View: 5124

Continue Reading →

Dynamic Risk Analysis in the Chemical and Petroleum Industry focuses on bridging the gap between research and industry by responding to the following questions: What are the most relevant developments of risk analysis? How can these studies help industry in the prevention of major accidents? Paltrinieri and Khan provide support for professionals who plan to improve risk analysis by introducing innovative techniques and exploiting the potential of data share and process technologies. This concrete reference within an ever-growing variety of innovations will be most helpful to process safety managers, HSE managers, safety engineers and safety engineering students. This book is divided into four parts. The Introduction provides an overview of the state-of-the-art risk analysis methods and the most up-to-date popular definitions of accident scenarios. The second section on Dynamic Risk Analysis shows the dynamic evolution of risk analysis and covers Hazard Identification, Frequency Analysis, Consequence Analysis and Establishing the Risk Picture. The third section on Interaction with Parallel Disciplines illustrates the interaction between risk analysis and other disciplines from parallel fields, such as the nuclear, the economic and the financial sectors. The final section on Dynamic Risk Management addresses risk management, which may dynamically learn from itself and improve in a spiral process leading to a resilient system. Helps dynamic analysis and management of risk in chemical and process industry Provides industry examples and techniques to assist you with risk- based decision making Addresses also the human, economic and reputational aspects composing the overall risk picture

Computational Fluid Dynamics

Basic Instruments and Applications in Science
Author: Adela Ionescu
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9535137905
Category: Computers
Page: 410
View: 6320

Continue Reading →

This book is the result of a careful selection of contributors in the field of CFD. It is divided into three sections according to the purpose and approaches used in the development of the contributions. The first section describes the "high-performance computing" (HPC) tools and their impact on CFD modeling. The second section is dedicated to "CFD models for local and large-scale industrial phenomena." Two types of approaches are basically contained here: one concerns the adaptation from global to local scale, - e.g., the applications of CFD to study the climate changes and the adaptations to local scale. The second approach, very challenging, is the multiscale analysis. The third section is devoted to "CFD in numerical modeling approach for experimental cases." Its chapters emphasize on the numerical approach of the mathematical models associated to few experimental (industrial) cases. Here, the impact and the importance of the mathematical modeling in CFD are focused on. It is expected that the collection of these chapters will enrich the state of the art in the CFD domain and its applications in a lot of fields. This collection proves that CFD is a highly interdisciplinary research area, which lies at the interface of physics, engineering, applied mathematics, and computer science.

Safety and Reliability – Safe Societies in a Changing World

Proceedings of ESREL 2018, June 17-21, 2018, Trondheim, Norway
Author: Stein Haugen,Anne Barros,Coen van Gulijk,Trond Kongsvik,Jan Erik Vinnem
Publisher: CRC Press
ISBN: 1351174649
Category: Technology & Engineering
Page: 3202
View: 3673

Continue Reading →

Safety and Reliability – Safe Societies in a Changing World collects the papers presented at the 28th European Safety and Reliability Conference, ESREL 2018 in Trondheim, Norway, June 17-21, 2018. The contributions cover a wide range of methodologies and application areas for safety and reliability that contribute to safe societies in a changing world. These methodologies and applications include: - foundations of risk and reliability assessment and management - mathematical methods in reliability and safety - risk assessment - risk management - system reliability - uncertainty analysis - digitalization and big data - prognostics and system health management - occupational safety - accident and incident modeling - maintenance modeling and applications - simulation for safety and reliability analysis - dynamic risk and barrier management - organizational factors and safety culture - human factors and human reliability - resilience engineering - structural reliability - natural hazards - security - economic analysis in risk management Safety and Reliability – Safe Societies in a Changing World will be invaluable to academics and professionals working in a wide range of industrial and governmental sectors: offshore oil and gas, nuclear engineering, aeronautics and aerospace, marine transport and engineering, railways, road transport, automotive engineering, civil engineering, critical infrastructures, electrical and electronic engineering, energy production and distribution, environmental engineering, information technology and telecommunications, insurance and finance, manufacturing, marine transport, mechanical engineering, security and protection, and policy making.

Safety and Reliability. Theory and Applications


Author: Marko Cepin,Radim Bris
Publisher: CRC Press
ISBN: 1351809725
Category: Technology & Engineering
Page: 540
View: 9318

Continue Reading →

Safety and Reliability – Theory and Applications contains the contributions presented at the 27th European Safety and Reliability Conference (ESREL 2017, Portorož, Slovenia, June 18-22, 2017). The book covers a wide range of topics, including: • Accident and Incident modelling • Economic Analysis in Risk Management • Foundational Issues in Risk Assessment and Management • Human Factors and Human Reliability • Maintenance Modeling and Applications • Mathematical Methods in Reliability and Safety • Prognostics and System Health Management • Resilience Engineering • Risk Assessment • Risk Management • Simulation for Safety and Reliability Analysis • Structural Reliability • System Reliability, and • Uncertainty Analysis. Selected special sessions include contributions on: the Marie Skłodowska-Curie innovative training network in structural safety; risk approaches in insurance and fi nance sectors; dynamic reliability and probabilistic safety assessment; Bayesian and statistical methods, reliability data and testing; oganizational factors and safety culture; software reliability and safety; probabilistic methods applied to power systems; socio-technical-economic systems; advanced safety assessment methodologies: extended Probabilistic Safety Assessment; reliability; availability; maintainability and safety in railways: theory & practice; big data risk analysis and management, and model-based reliability and safety engineering. Safety and Reliability – Theory and Applications will be of interest to professionals and academics working in a wide range of industrial and governmental sectors including: Aeronautics and Aerospace, Automotive Engineering, Civil Engineering, Electrical and Electronic Engineering, Energy Production and Distribution, Environmental Engineering, Information Technology and Telecommunications, Critical Infrastructures, Insurance and Finance, Manufacturing, Marine Industry, Mechanical Engineering, Natural Hazards, Nuclear Engineering, Offshore Oil and Gas, Security and Protection, Transportation, and Policy Making.

Risk, Reliability and Safety: Innovating Theory and Practice

Proceedings of ESREL 2016 (Glasgow, Scotland, 25-29 September 2016)
Author: Lesley Walls,Matthew Revie,Tim Bedford
Publisher: CRC Press
ISBN: 149878898X
Category: Technology & Engineering
Page: 486
View: 5755

Continue Reading →

Risk, Reliability and Safety contains papers describing innovations in theory and practice contributed to the scientific programme of the European Safety and Reliability conference (ESREL 2016), held at the University of Strathclyde in Glasgow, Scotland (25—29 September 2016). Authors include scientists, academics, practitioners, regulators and other key individuals with expertise and experience relevant to specific areas. Papers include domain specific applications as well as general modelling methods. Papers cover evaluation of contemporary solutions, exploration of future challenges, and exposition of concepts, methods and processes. Topics include human factors, occupational health and safety, dynamic and systems reliability modelling, maintenance optimisation, uncertainty analysis, resilience assessment, risk and crisis management.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge
Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Category: Business & Economics
Page: 320
View: 1544

Continue Reading →

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Applied Marketing

Anwendungsorientierte Marketingwissenschaft der deutschen Fachhochschulen
Author: Uwe Kamenz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642189814
Category: Business & Economics
Page: 1081
View: 7340

Continue Reading →

Außenseiter

Zur Soziologie abweichenden Verhaltens
Author: Howard S. Becker
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658012544
Category: Social Science
Page: 197
View: 3712

Continue Reading →

​ „Der Mensch mit abweichendem Verhalten ist ein Mensch, auf den diese Bezeichnung erfolgreich angewandt worden ist; abweichendes Verhalten ist Verhalten, das Menschen als solches bezeichnen“: Es ist einer der klassischen Sätze der Devianzsoziologie in einem der Klassiker des Feldes. Howard S. Becker betont fernab von alten und simplistischen Fragen danach, „warum Menschen Regeln brechen“, welche Situationen und welche Prozesse dazu führen, dass Menschen in Positionen geraten, in denen sie als „Regelbrecher“ betitelt werden, wie sie mit diesen Positionen umgehen und sich auch gegen diese wehren. „Außenseiter“ erschien erstmals 1963 in New York und wurde 1981 bei S. Fischer in deutscher Übersetzung publiziert. Seit den frühen neunziger Jahren vergriffen, liegt hier nun eine von Michael Dellwing überarbeitete und herausgegebene Version vor.

Internationale Betriebswirtschaftslehre


Author: Horst Albach
Publisher: Gabler Verlag
ISBN: 9783322986009
Category: Business & Economics
Page: 166
View: 9205

Continue Reading →

Das Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft hat während einer Reihe von Jahren Mittel zur Finanzierung eines deutschen Beitrages zum European Institute for Advanced Studies in Management in Brüssel zur Verfügung gestellt. Es hat damit internationale Forschung auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre möglich gemacht und gleichzeitig die Entwicklung des Gebietes der Internationalen Betriebswirtschaftslehre in der Bundes republik maßgeblich gefördert. Mit ihrer Tagung über Stand und Aufgaben der internationalen Forschung auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre, die am 14. und 15. Januar 1981 im Hause der Deutschen Forschungsgemeinschaft in Bad Godesberg stattfand, wollten die Hochschul lehrer der Betriebswirtschaftslehre in der Bundesrepublik Deutschland, die eng mit dem European Institute for Advanced Studies in Management zusammenarbeiten, Rechen schaft über die bisher geleistete Arbeit ablegen und auf Lücken in der Forschung hinwei sen. Die hier abgedruckten Referate bildeten die Grundlage der Diskussion. Die Gliederung des Bandes entspricht den Hauptgebieten, auf denen am European Insti tu te in Brüssel international geforsch t wird: Finanzierung der Unternehmung und internationale Kapitalmärkte Produktion und Produktionsplanung Forschung und Absatzpolitik der Unternehmung Organisation der internationalen Unternehmung Rechnungslegung und Bilanzen. Die Beiträge unterstreichen ebenso wie die Diskussionen während der Tagung, daß beachtliche Fortschritte auf den genannten Gebieten durch deutsche Forscher erzielt werden konnten als Folge der internationalen Atmosphäre des European Institute. Der Erfahrungsaustausch unter den Kollegen aus den europäischen Ländern, die Mitglieder des European Institutes sind, und den Forschern aus den Vereinigten Staaten von Amerika sowie die Arbeit an gemeinsamen Forschungsprojekten haben sich als außerordentlich anregend und fruchtbar erwiesen.

Die Grundsätze wissenschaftlicher Betriebsführung


Author: Frederick Winslow Taylor,R. Roesler
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3861957132
Category:
Page: 96
View: 5279

Continue Reading →

Fredericks W. Taylors Werk "Die Grunds tze wissenschaftlicher Betriebsf hrung" ist einer der wichtigsten betriebswirtschaftlichen Klassiker. Das Buch von Taylor (1856-1915) begr ndet den Taylorismus, der den richtigen Bewegungsablauf aus umfangreichen Zeit- und Arbeitsstudien ermittelte. Taylor untersuchte als Inginieur verschiedene Unternehmen und bewirkte in diesen Branchen deutliche Verbesserungen.

Theorien in der naturwissenschaftsdidaktischen Forschung


Author: Dirk Krüger,Ilka Parchmann,Horst Schecker
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662563207
Category: Science
Page: 313
View: 6200

Continue Reading →

Das Buch stellt wichtige theoretische Konzepte für die naturwissenschaftsdidaktische Forschung vor. Diese bilden die Grundlage für die Herleitung naturwissenschaftsdidaktischer Fragen und Hypothesen und die Entwicklung eines Forschungsdesigns. Das Buch liefert eine Basis, um im Rahmen von Bachelor-, Master- oder Promotionsarbeiten den aktuellen Forschungsstand weiter zu entwickeln. Ziel ist es, Nachwuchsforschern ein begriffliches Gerüst für das eigene Vorgehen zu geben, Ergebniserwartungen begründbar zu machen und Ergebnisse in der Auswertung zu erklären. Dem interdisziplinären Autorenteam gelingt es, durch ihre Forschungserfahrung den aktuellen Wissensstand von der Theorie bis zur Anwendung profund darzulegen. Durch die interdisziplinäre Herangehensweise wird der fachübergreifende Nutzen der beschriebenen Theorien besonders deutlich. Das Buch ergänzt den Band „Theorien in der biologiedidaktischen Forschung“ und steht in einer Reihe mit dem Band „Methoden in der naturwissenschaftsdidaktischen Forschung“.

Selbstorganisation chemischer Strukturen

Arbeiten von Friedlieb Ferdinand Runge, Raphael Eduard Liesegang, Boris Pavlovich Belousov und Anatol Markovich Zhabotinsky
Author: Uwe Niedersen
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Chemical structure
Page: 112
View: 6857

Continue Reading →

Balanced scorecard

Strategien erfolgreich umsetzen
Author: Robert S. Kaplan,David P. Norton
Publisher: N.A
ISBN: 9783791012032
Category:
Page: 309
View: 5035

Continue Reading →

Balanced Scorecard - das integrierte System, das Finanzkennzahlen mit den wesentlichen Fakten zu Kunden, internen Prozessen und Innovationen verbindet. Die Balanced Scorecard ist das Verbindungsglied zwischen der Unternehmensstrategie und den operativen Aktivitäten und bietet ein hervorragendes System zur Messung und Umsetzung von Strategien. Die Experten zeigen, warum die Balanced Scorecard in jedem Unternehmen effizient eingesetzt werden sollte. Neben dem Aufbau des Systems wird die Integration der Balanced Scorecard in die Planung und Steuerung des Unternehmens erläutert. Zahlreiche Unternehmensbeispiele belegen den Praxiserfolg.

OECD-Umweltausblick bis 2050 Die Konsequenzen des Nichthandelns

Die Konsequenzen des Nichthandelns
Author: OECD
Publisher: OECD Publishing
ISBN: 9264172866
Category:
Page: 400
View: 3138

Continue Reading →

Wie werden wirtschaftliche und soziale Entwicklungen die Umwelt bis 2050 beeinflussen? Welche Maßnahmen sind nötig, um den wichtigsten ökologischen Herausforderungen zu begegnen, und mit welchen Konsequenzen müssen wir im Falle von politischer Untätigkeit rechnen? Der Umweltausblick liefert Analysen ökonomischer und ökologischer Trends. Im Zentrum der Projektionen stehen vier Bereiche, anhand derer sich die Zukunft unseres Planeten entscheiden wird: Klimawandel, Artenvielfalt, Wasser sowie Umwelt und Gesundheit.

Das Recht des Rechtspluralismus


Author: Ralf Seinecke
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161535635
Category: Law
Page: 463
View: 4569

Continue Reading →

Rechtspluralismus zahlt zu den Schlusselbegriffen der neuen globalen, inter- oder transnationalen Rechtswelt. Aber was bedeutet Rechtspluralismus? Kann und darf Recht plural verfasst sein? Und was folgt aus dem Rechtspluralismus fur die Rechtsgeschichte oder Rechtstheorie, fur Europarecht, Volkerrecht oder Internationales Privatrecht? Ralf Seinecke verfolgt diese Fragen auf verschiedenen Wegen. Er zeichnet die historische Entwicklung des Begriffs seit den 1960er Jahren bis in die Gegenwart nach, legt die verschiedenen historischen, juristischen oder politischen Phanomene des Rechtspluralismus offen und analysiert die Konzeptionen des Rechtspluralismus anhand seiner wichtigsten Theoretiker wie Boaventura de Sousa Santos oder Gunther Teubner. Schliesslich untersucht der Autor den Rechtsbegriff des Rechtspluralismus und zeigt, dass der Pluralismus des Rechts keine Besonderheit der Postmoderne ist, sondern schon die klassische Moderne der Rechtstheorie pragte.