Фотография. Все секреты мастерства: от замысла до воплощения


Author: Джон Гаррет,Грэйм Харрис
Publisher: Litres
ISBN: 5457971791
Category: Art
Page: N.A
View: 3142

Continue Reading →

Книга, необходимая всем, у кого есть цифровая камера, смартфон и немного воображения. Фотографы с мировым именем научат вас, как снимать лучше, как получать более интересные и захватывающие фотографии. Советы и подсказки тем, кто осваивает свою цифровую зеркалку, цифровую мылницу или свой смартфон. Краткое ознакомление с функциями и возможностями вашей камеры и курс компьютерной обработки изображений. Более 70 тематических занятий, с четкими и доступными для начинающих пошаговыми инструкциями. Наглядные обучающие примеры, разборка ошибок, тематические обзоры – все для того, чтобы вы могли обучаться в процессе съемки. Свыше 300 не публиковавшихся ранее снимков, которые вдохновят вас взять в руки камеру и начать снимать.Книга также издавалась под названием «Фотография для начинающих».

Madame Picasso

Roman
Author: Anne Girard
Publisher: Aufbau Digital
ISBN: 3841209106
Category: Fiction
Page: 478
View: 9558

Continue Reading →

Der Maler und seine Muse: Er war der größte Künstler des Jahrhunderts, sie war die Liebe seines Lebens. Paris, 1911: Auf der Suche nach einem neuen Leben kommt die junge Eva in die schillernde Metropole. Hier, im Herzen der Bohème, verliebt sie sich in den Ausnahmekünstler Pablo Picasso. Gegen alle Widerstände erwidert er ihre Gefühle, und eine der großen Liebesgeschichten des Jahrhunderts nimmt ihren Lauf. Eva wird Picassos Muse – und ihr Aufeinandertreffen wird sein Leben für immer verändern. Berührend, sinnlich, voller Leidenschaft – und die wahre Geschichte einer hingebungsvollen Liebe.

Blow-Up

Antonionis Filmklassiker und die Fotografie
Author: Klaus Albrecht Schröder,Walter Moser
Publisher: N.A
ISBN: 9783775737364
Category: Blowup
Page: 280
View: 7033

Continue Reading →

Blow Up, der Kultfilm von 1966, kann auch als Exkurs zur Fotografie betrachtet werden: Auf der vergeblichen Suche nach einem Beweis für das vermeintlich Gesehene vergrößert der Modefotograf Thomas seine Bilder immer weiter und geht dabei an die Grenzen der Möglichkeiten des Mediums. Michelangelo Antonionis Meilenstein der Filmgeschichte kreist um den Wahrheitsgehalt von Wahrnehmungen, fragt nach der Manipulierbarkeit medialer Wiedergabe. Die Publikation betrachtet Blow Up aus diesem fotografischen Blickwinkel und untersucht detailliert, welche Positionen der Fotografie- und Kunstgeschichte der Film präsentiert und welche fotografischen Genres in ihm vertreten sind. Die diskutierten fotografischen Stilmittel reichen von der Sozialreportage über die Modefotografie und die Pop Art bis zur abstrakten Fotografie. Und wie nebenbei entdeckt Antonioni dabei auch die Unschärfe als künstlerisches Mittel.

Tortenzeit

Schicht für Schicht ein Genuss
Author: Tessa Huff
Publisher: Südwest Verlag
ISBN: 3641205158
Category: Cooking
Page: 288
View: 3541

Continue Reading →

Schicht für Schicht ein Traum Haben Sie genug von schlichten Kuchen und möchten neue cremige Höhen der Backkunst erklimmen? Dann ist „Tortenzeit“ genau das Richtige für Sie. Tessa Huff hat für alle, denen ein Kuchen nicht groß genug sein kann, 150 traumhafte Rezepte zusammengestellt: Dabei verwandelt sie nicht nur Klassiker wie die Schwarzwälder Kirschtorte in ganz neue Kreationen, sondern beeindruckt auch mit modernen Rezeptideen wie dem Schokoladen-Matcha-Kuchen oder der Kürbis-Vanille-Chai-Torte. Durch die anschaulichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Zubereitungstipps und -tricks sowie Dekorationstechniken, die jeden Konditor vor Neid erblassen lassen, können Sie – egal ob Backanfänger oder Tortenprofi – Schicht für Schicht Ihren Traumkuchen erschaffen – leckere Teige, Füllungen und Frostings inklusive.

Mein Paris


Author: Robert Doisneau
Publisher: N.A
ISBN: 9783829605021
Category:
Page: 393
View: 8085

Continue Reading →

Der Bang-Bang Club

Schnappschüsse aus einem verborgenen Krieg
Author: Greg Marinovich,Joao Silva
Publisher: N.A
ISBN: 3884234889
Category: History
Page: 322
View: 5243

Continue Reading →

»Bang-Bang Paparazzi« nannte das südafrikanische Lifestyle-Magazin Living 1992 die Johannesburger Fotografengruppe um Kevin Carter, Greg Marinovich, Ken Oosterbroek und João Silva. Bang-Bang, weil die vier mit ihren Kameras immer vor Ort waren, als in den Jahren 1990 bis 1994, den Jahren zwischen der Abschaffung der Apartheid und den ersten freien Wahlen in Südafrika, die Auseinandersetzungen zwischen ANC und Inkatha Freedom Party gewaltsam eskalierten. Von den vier Gründern leben heute nur noch zwei. Oosterbroek starb 1994 in einem Kugelhagel, Marinovich wurde dabei schwer verletzt. Carter, der zu der Zeit den Pulitzer-Preis erhielt, setzte ein Vierteljahr später seinem Leben selbst ein Ende. Nun berichten Marinovich und Silva von sich und über einen »verborgenenKrieg«, wie ihr inzwischen verfilmtes Buch Der Bang-Bang Club im Untertitel heißt. Denn die Brutalität der Jahre 1990 bis 1994 blieb wegen der Euphorie über Nelson Mandelas Freilassung und die endlich erreichte Demokratie kaum im Gedächtnis der Öffentlichkeit haften. Marinovich und Silva schreiben aber auch über ihre Rolle als Kriegsfotografen und über Facetten der Demokratisierung, die im Stillen bis in die Gegenwart Südafrikas nachwirken.

Sebastião Salgado


Author: Sebastião Salgado,Christian Caujolle
Publisher: N.A
ISBN: 9783899042382
Category: Photography, Artistic
Page: 124
View: 485

Continue Reading →

Helmut Gernsheim

Pionier der Fotogeschichte
Author: Helmut Gernsheim,Claude W. Sui,Alfried Wieczorek
Publisher: Hatje Cantz Publishers
ISBN: 9783775713801
Category: Photography
Page: 375
View: 9229

Continue Reading →

Essays by A.D. Coleman, Hubertus von Amelunxen, Charles Grivel, Ullrich Keller and Claude W. Sui.

Cobra

Roman
Author: Frederick Forsyth
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641050642
Category: Fiction
Page: 400
View: 3642

Continue Reading →

Der Kampf der westlichen Geheimdienste gegen die mächtigen Drogenbarone International agierende Drogenkartelle setzen pro Jahr Kokain im Wert von mehreren Milliarden Dollar um und werden immer größer, einflussreicher ... eine Plage. Das Weiße Haus beschließt, endlich einzugreifen, und erteilt Ex-CIA-Agent Paul Deveraux – genannt Cobra – einen Geheimauftrag: Er soll das kolumbianische Kartell der Kartelle zu Fall bringen. Mit allen Mitteln. Bald werden Drogenhändler als Terroristen eingestuft, gnadenlos gejagt und ausgelöscht. Lieferanten und Abnehmer werden gegeneinander aufgehetzt. Deverauxs Plan, der das Ende des internationalen Kokainhandels bedeutet, scheint aufzugehen ... bis die Situation plötzlich zu eskalieren droht. Frederick Forsyth hat das Genre des internationalen Polit-Thrillers, wie wir ihn heute kennen, praktisch im Alleingang erfunden und liefert fesselnde Spannung pur – mit einem untrüglichen Gespür für brandaktuelle Themen.

Der Veteran

Erzählungen
Author: Frederick Forsyth
Publisher: N.A
ISBN: 9783442456161
Category:
Page: 381
View: 8378

Continue Reading →

Aus meinem Leben und Denken


Author: Albert Schweitzer
Publisher: Meiner, F
ISBN: 9783787322220
Category: Philosophy
Page: 230
View: 3613

Continue Reading →

Albert Schweitzer (1875–1965) gilt bis in die Gegenwart als großes Vorbild humanistischer Denkungsweise und gelebten Christentums. Im elsässischen Kaysersberg geboren, als mittelmäßiger Schüler mit starken musischen Interessen herangewachsen, hatte er zunächst Theologie und Philosophie studiert, in beiden Fächern (über das Abendmahlsproblem und die Religionsphilosophie Kants) promoviert, als Vikar gearbeitet, als Privatdozent an der Theologischen Fakultät zu Straßburg gewirkt und sich gleichzeitig zum Orgelvirtuosen herangebildet. 1905 erschien seine umfangreiche Biographie über Johann Sebastian Bach, 1906 die später so genannte »Geschichte der Leben-Jesu-Forschung«. Weitere Publikationen folgten in großer Zahl. Bereits mit 21 Jahren hatte Schweitzer beschlossen, sich nach seinem 30. Geburtstag dem »unmittelbaren Dienen« zu widmen und deswegen zusätzlich Medizin mit dem Schwerpunkt Tropenmedizin ebenfalls bis zur Promotion studiert (1905-1912). 1913 gründete er in der afrikanischen »Republique Gabonaise« das Krankenhaus von Lambarene. 1951 erhielt er den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels, 1953 wurde ihm der Friedensnobelpreis zuerkannt. Auf Bitten des Leipziger Verlegers Felix Meiner verfasste Schweitzer 1929 einen Beitrag für dessen Reihe »Die Philosophie der Gegenwart in Selbstdarstellungen«, den er 1931 zu dem wesentlich umfangreicheren Buch »Aus meinem Leben und Denken« erweiterte, das im Laufe der Jahre zu seiner weltweit wohl auflagenstärksten Veröffentlichung mit Übersetzungen in bislang 21 Sprachen (chinesisch und koreanisch i.V.) avancierte und den Prozess seiner geistigen Entwicklung widerspiegelt. Auch noch 80 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung ist dieses Buch weiterhin höchst lesenswert. Es zeichnet klar und unprätentiös die aus dem Nachdenken über bis heute virulente theologische und philosophische Probleme gewonnenen Lebensentscheidungen einer der großen Gestalten des 20. Jahrhunderts in seinen eigenen einfachen Worten nach. Der dieser Jubiläums-Ausgabe beigegebene Vorspann beleuchtet anhand von Ausschnitten aus der fast ausnahmslos unveröffentlichten Korrespondenz zwischen dem Autor und seinen Verlegern das Wechselspiel der Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte dieses weltweit immer wieder rezipierten Textes.