Dinner mit Edward

Die Geschichte einer unerwarteten Freundschaft
Author: Isabel Vincent
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641225272
Category: Fiction
Page: 224
View: 1987

Continue Reading →

»Jeder sollte einen Edward haben.« Toronto Star Zu ihrem ersten Dinner mit Edward erscheint Isabel mit einer Flasche Wein, aber ohne große Erwartungen. Eigentlich ist sie nur hier, weil ihre Freundin sie um den Gefallen gebeten hat, bei ihrem alten Vater nach dem Rechten zu sehen. Doch der Mann, der jetzt in der Küche steht und Hühnchenbrust und luftiges Aprikosen-Soufflé für sie zubereitet, steckt voller Überraschungen. Isabels Besuch ist der Auftakt zu einer ganzen Reihe von unvergesslichen Abenden, in deren Verlauf Edward zu ihrem teuren Freund und Ratgeber wird. Mit seiner Hilfe gelingt es ihr, das Leben neu zu betrachten und frische Wege einzuschlagen. "Dinner mit Edward" ist ein inspirierendes Lieblingsbuch und das perfekte Gastgeschenk für jede Dinnereinladung.

Der beste Roman des Jahres


Author: Edward St Aubyn
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492968597
Category: Fiction
Page: 256
View: 1073

Continue Reading →

Wie immer steigt in den letzten Wochen vor der Verleihung des begehrten Elysischen Preises die Spannung ins Unermessliche. Und während jedes einzelne der überforderten Jurymitglieder seine ganz persönlichen Interessen verfolgt, bringen sich die Autoren in Stellung: Katherine Burns zum Beispiel, die begnadete Stilistin und Femme fatale, oder Sam Black, der liebestrunkene, vielversprechende Debütant, nicht zu vergessen der grenzenlos selbstgewisse Sonny, dessen Opus Magnum "Der Maulbeerbaum Elefant" natürlich von großen Gnaden ist. Eine missliche Fügung des Schicksals sorgt für eine außerordentlich originelle Entscheidung. - "Der beste Roman des Jahres" stellt mit seinem messerscharfen Humor und seinem pointensicheren Erzählen hintersinnige Fragen nach der Bedeutung der Literatur.

Dinner with Edward

A Story of an Unexpected Friendship
Author: Isabel Vincent
Publisher: Algonquin Books
ISBN: 1616206942
Category: Biography & Autobiography
Page: 240
View: 2550

Continue Reading →

“I loved every moment of this book . . . Everyone deserves their own Edward--and everyone deserves to read this book.” —Susannah Cahalan, bestselling author of Brain on Fire When Isabel meets Edward, both are at a crossroads: he wants to follow his late wife to the grave, and she is ready to give up on love. Thinking she is merely helping Edward’s daughter--who lives far away and has asked her to check in on her nonagenarian dad in New York--Isabel has no idea that the man in the kitchen baking the sublime roast chicken and light-as-air apricot soufflé will end up changing her life. As Edward and Isabel meet weekly for the glorious dinners that Edward prepares, he shares so much more than his recipes for apple galette or the perfect martini, or even his tips for deboning poultry. Edward is teaching Isabel the luxury of slowing down and taking the time to think through everything she does, to deconstruct her own life, cutting it back to the bone and examining the guts, no matter how messy that proves to be. Dinner with Edward is a book about love and nourishment, and about how dinner with a friend can, in the words of M. F. K. Fisher, “sustain us against the hungers of the world.” “A rare, beautifully crafted memoir that leaves you exhilarated and wanting to live this way. Edward is a marvel of resilience and dignity, and Vincent shows us that the ceremony of food is really a metaphor for love. The key is to live your life generously.” —Rosemary Sullivan, author of Stalin’s Daughter “Isabel Vincent delves deeply into matters of the kitchen and the heart with equal and unabashed passion . . . Rich with description of meals savored, losses grieved, and moments cherished, it’s at once tender, revealing, and utterly enchanting!” —*Gail Simmons, judge on Bravo’s Top Chef and author of Talking with My Mouth Full “One of the most stylish and emotional works of nonfiction I have ever read. I savored every page.” —Bob Colacello, author Holy Terror: Andy Warhol Close Up “Although the food (I am partial to the roast chicken, lovingly described) is excellent, it is the charming and effortlessly wise company that makes this sweet read a charming way to pass a day.” —George Hodgman, New York Times bestselling author of Bettyville “Delightfully combining the warm-heartedness of Tuesdays with Morrie with the sensual splendor of Julie and Julia. This is a memoir to treasure.” —Booklist, starred review

Flamme von Jamaika


Author: Martina André
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644487111
Category: Fiction
Page: 704
View: 9125

Continue Reading →

Er kämpft um seine Freiheit. Beide kämpfen sie um ihre Liebe. Jamaika 1831. Die exotische Karibikinsel steht kurz vor einer Sklavenrebellion, als die deutsche Kaufmannstochter Helena Huvstedt eine für sie völlig fremde Welt betritt: schwülheißes Klima, Sklavenmärkte, Vodoo-Zauber. Hier will sie den attraktiven Edward Blake heiraten, Sohn und einziger Erbe eines reichen Plantagenbesitzers. Doch ein dunkles Familiengeheimnis und Edwards sittenloses Verhalten lassen sie schon bald an ihrem Glück zweifeln. Bei dem Versuch, Edward und seinem brutalen Vater zu entkommen, gerät Lena in die Fänge einer Rebellenorganisation. Ihr Anführer ist der charismatische Jess. Lenas anfängliche Furcht wandelt sich in Begehren. Mit Jess erfährt sie zum ersten Mal, was wahre Liebe bedeutet. Und sie trifft eine folgenschwere Entscheidung: Um ihn zu retten, kehrt sie zurück in die Höhle des Löwen ... Drama und Leidenschaft, großes Gefühlskino – von Bestsellerautorin Martina André!

Die erste Verlobte


Author: Ruth Berger
Publisher: Edel:Books
ISBN: 3955300528
Category: Fiction
Page: 448
View: 332

Continue Reading →

"Ein Setting wie bei Jane Austen, das Ruth Berger mit herrlichen Intrigen, scharfen Charakterstudien und einer wohltuenden Portion Ironie ausgestattet hat." (Brigitte) Im Südengland des späten 18. Jahrhunderts. Vor den Küsten tobt der Krieg, und auch in der Familie des Marineleutnants Thomas Steele steht es nicht zum Besten. Die schäbige Dachwohnung ist alles andere als standesgemäß, jedes Kleidungsstück schon dutzendfach geflickt und gewendet, doch es fehlt eben an Geld. So trauert der Hausherr auf dem Diwan seinem auf See verlorenen Bein hinterher, derweil Mrs. Steele heimlich zur Rumflasche greift. Doch es sind die Töchter, um die man sich wirklich sorgen muss. Vor allem um die Ältere, die nichts im Kopf hat als den Wunsch, mit einem Liebhaber - irgendeinem! - dem Elternhause zu entfliehen. Lucy, die Jüngere, ist zwar vernünftiger, doch es fehlt ihr leider an gesellschaftlichem Schliff. Mutter. Schließlich verliebt sich Lucy in einen Schüler ihres Onkels, den adeligen Edward Ferrars. Von nun an könnte alles so schön sein – wenn nicht Mütter, Schwestern, Schwägerinnen und andere Katastrophen das Leben erheblich komplizieren würden...

Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl’s Diner

Roman
Author: Edward Kelsey Moore
Publisher: Limes Verlag
ISBN: 3641089220
Category: Fiction
Page: 448
View: 7409

Continue Reading →

All-You-Can-Read – ein köstliches Debüt, das auf der Zunge zergeht! Seit fast vierzig Jahren gehen die drei Freundinnen Odette, Clarice und Barbara Jean miteinander durch dick und dünn. Und ungefähr genauso lang ist das Dreiergespann nur als die »Supremes« bekannt. Jeden Sonntag treffen sie sich gemeinsam mit ihren Ehemännern in Earl’s Diner, wo sie einst ihren Spitznamen erhielten. Unter den wachsamen Augen von Big Earl, dem Besitzer des Diners, wuchsen sie zu dem heran, was sie heute sind: drei kluge, witzige und starke Frauen. Und auch nach seinem Tod hat Big Earl weiterhin ein Auge auf seine »Supremes« – so wie auch andere gute Geister, denn dem Charme dieser außergewöhnlichen Ladys kann einfach niemand widerstehen ...

Dinner First, Me Later?


Author: Candy Halliday
Publisher: Hachette UK
ISBN: 0446198099
Category: Fiction
Page: 300
View: 7257

Continue Reading →

Every Saturday night, best friends and neighbors Zada, Jen, Tish, and Alicia heat up their quaint little cul-de-sac with the infamous Housewives Fantasy Club. Everyone has a secret fantasy to share. Some have better ones to hide. Imagine! Retired baseball star Jake "The Rake" Sims living here--in the flesh! Well, he won't find Alicia Greene an easy conquest (she does not do bad boys). So what if his chiseled pecs and grand slam physique--displayed nightly in sexy underwear commercials--once made him her "most valuable" fantasy lover. His wild lifestyle squelched that dream. Now Jake swears he's reformed, Alicia's not buying it, and their matchmaking neighbors are doing their best to foil the couple's "good" intentions. They may be on to something. After one fabulous dinner, Jake takes Alicia in his arms and discovers how forbidden passion--more tempting and sweeter than dessert--can fulfill all her secret fantasies. Word count: 84,000 words.

Brüder 2

... denn sie wissen nicht, was sie tun.
Author: Katja Rübsaat
Publisher: BookRix
ISBN: 3864795923
Category: Fiction
Page: 598
View: 7751

Continue Reading →

In der Fortsetzung der Geschichte um die Sullivan-Brüder sind die drei Freunde Jason, Kathrin und Ryan zunächst auf der Flucht. Doch die vergangenen Ereignisse lassen sie nicht los. Während in Indien ihre Wunden noch heilen, werden sie bereits mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Schon bald entschließen sie sich, nach England zurückzukehren und sich ihrer Vergangenheit zu stellen. Droht Jason eine Gefängnisstrafe? Werden sie weiter studieren können? Und was ist mit Richard – wird er endlich für das Verbrechen bestraft, von dem er behauptet, es nie begangen zu haben?

Thirteen at Dinner


Author: L. M. Ollie
Publisher: eBookIt.com
ISBN: 0473183560
Category: History
Page: 48
View: 7680

Continue Reading →

Adapted for the stage from the novel On the Trail of King Richard III by L.M. Ollie, this play deals with the consequences of obsession; the enemy of rational thought. The dinner brings together an eclectic ensemble of individuals including several members of the Richard III Society. Dedicated to an almost mythical image of this 15th century monarch, these individuals are forced to confront contentious issues never before discussed while mourning the passing, early that day, of one of their own.The action takes place in the private functions room of the New Black Horse Inn, Market Bosworth on the eve of the anniversary of King Richard's death (August 22nd, 1485). Thirteen people sit down to dinner but only one of them is aware that one more guest from beyond the grave will very shortly be joining them.

Frogs' Legs for Dinner?


Author: George Edward Stanley
Publisher: Random House Books for Young Readers
ISBN: 0307817059
Category: Juvenile Fiction
Page: 80
View: 2858

Continue Reading →

The Katie Lynn Cookie Company is up and running! With the help of her grandmother and her best friend, Tina, Katie Lynn thinks she has everything under total control. But suddenly, the kitchen is feeling a bit overheated, thanks mostly to her mother's awful new hobby--French cooking. Now everyone's in the way: Mrs. Cooke, her runaway frogs, and Tina's little brother, Gerald. Don't look now, but some slimy snails are heading straight for the cookie dough!

Kanada


Author: Julia Berger
Publisher: Lonely Planet
ISBN: 3829722281
Category: Travel
Page: 1024
View: 7137

Continue Reading →

Collection of short stories

Die Herrin der Rosen

Historischer Roman
Author: Sandra Worth
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3838719174
Category: Fiction
Page: 528
View: 3532

Continue Reading →

England 1456. Die Adelshäuser Lancaster und York kämpfen erbittert um die englische Thronfolge. Als Isobel an den lancastrianischen Hof von Königin Marguerite kommt, stehen die Verehrer Schlange. Doch Isobel hat nur Augen für einen: Sir John Neville, einen Ritter aus dem verfeindeten Hause York. Während rings um sie ein erbarmungsloser Krieg tobt, kämpfen John und Isobel um ihre Liebe...

Leute von Welt


Author: Philipp Tingler
Publisher: Kein & Aber AG
ISBN: 303699162X
Category: Fiction
Page: 335
View: 9939

Continue Reading →

Einsichten dieser Qualität haben einen Namen: Philipp Tingler. In seiner neuesten Sammlung essayistischer und satirischer Kurzprosa wird neben Problemen der Globalisierung unter anderem die Frage behandelt, ob Seelenfrieden überschätzt wird, wie man am geschicktesten mit seinen besten Feinden umgeht, und was man anziehen soll, wenn man von Louis Vuitton zum America’s Cup eingeladen wird. Mit der ihm eigenen (selbst-)ironischen Prägnanz widmet sich der Autor nicht nur Phänomenen der sogenannten besseren Gesellschaft, sondern auch Charakterstudien und Lokalkoloriten. Er ist ein Virtuose, der das psychologische Porträt und die literarische Kritik genauso beherrscht wie den Reisebericht. Sorgen mit dem Personal? Probleme in der Beziehung? Nicht sicher, ob Sie sich tätowieren lassen sollen? Lesen Sie Philipp Tingler.

The Road Not Taken: Edward Lansdale and the American Tragedy in Vietnam


Author: Max Boot
Publisher: Liveright Publishing
ISBN: 0871409437
Category: History
Page: 784
View: 2478

Continue Reading →

A NEW YORK TIMES BESTSELLER In chronicling the adventurous life of legendary CIA operative Edward Lansdale, The Road Not Taken definitively reframes our understanding of the Vietnam War. In this epic biography of Edward Lansdale (1908– 1987), the man said to be the fictional model for Graham Greene’s The Quiet American, best-selling historian Max Boot demonstrates how Lansdale pioneered a “hearts and mind” diplomacy, first in the Philippines, then in Vietnam. It was a visionary policy that, as Boot reveals, was ultimately crushed by America’s giant military bureaucracy, steered by elitist generals and blueblood diplomats who favored troop build-ups and napalm bombs over winning the trust of the people. Through dozens of interviews and access to neverbefore-seen documents—including long-hidden love letters—Boot recasts this cautionary American story, tracing the bold rise and the crashing fall of the roguish “T. E. Lawrence of Asia” from the battle of Dien Bien Phu to the humiliating American evacuation in 1975. Bringing a tragic complexity to this so-called “ugly American,” this “engrossing biography” (Karl Marlantes) rescues Lansdale from historical ignominy and suggests that Vietnam could have been different had we only listened. With reverberations that continue to play out in Iraq and Afghanistan, The Road Not Taken is a biography of profound historical consequence.