Die Weisheit hat ihr Haus gebaut

Studien zur Gestalt der Sophia in den biblischen Schriften
Author: Silvia Schroer
Publisher: N.A
ISBN: 9783786719519
Category: Wisdom (Biblical personification).
Page: 176
View: 6706

Continue Reading →

Sprüche (Proverbia)

1-15
Author: Bernd U. Schipper
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3788732857
Category: Religion
Page: 901
View: 5542

Continue Reading →

Bernd U. Schipper liest das Sprüchebuch im Kontext der altorientalischen Weisheitsliteratur und zugleich als genuinen Bestandteil des Alten Testaments. Als Literaturwerk aus der Zeit des zweiten Tempels hat das Sprüchebuch Anteil an den theologischen Debatten der Zeit, sei es die Bedeutung der Tora und speziell des deuteronomischen Gesetzes, oder der Frage, ob der Mensch in der Lage dazu ist, gemäß dem göttlichen Willen zu leben. Bei der Analyse altorientalischer Parallelen wird besonders Textmaterial berücksichtigt, das bislang noch nicht für die Auslegung fruchtbar gemacht wurde: die Weisheitstexte aus der ägyptischen Spätzeit (6.–2. Jh. v.Chr.). Insgesamt erweist sich das Sprüchebuch in seiner Endgestalt als eine Schrift aus spätpersischer-frühhellenistischer Zeit, die einem Kreis von »Schriftgelehrten« zugeordnet werden kann, der in den Schriften Altisraels ausgebildet war.

Kronerben der Weisheit

Gott, König und Frommer in der didaktischen Literatur Ägyptens und Israels
Author: Alexa F. Wilke
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161489709
Category: Religion
Page: 334
View: 6619

Continue Reading →

English summary: A study of the Old Testament proverbs and selected teachings of the Middle Kingdom of Egypt shows that the king of wisdom is the mediator between God and human beings. It is in the person of the king that a human being seeking wisdom, the order that is to be found and protected, and the God who creates this order are united. Alexa F. Wilke examines the interdependences among royal traditions in ancient oriental wisdom and also makes thematic and structural comparisons. She does a critical evaluation of the theories on the cosmic order of wisdom and her study of the proverbs provides a contribution to the discussion on the composition of this collection of aphorisms. German description: Die Untersuchung der alttestamentlichen Proverbien und ausgewahlter Lehren des agyptischen Mittleren Reichs zeigt, dass der Konig in der weisheitlichen Weltordnung zwischen Gott und Menschen thront. Der Weisheit suchende Mensch, die zu findende und zu schutzende Ordnung und der sie stiftende Gott sind wesentlich auf das konigliche Amt bezogen. Dessen Mittlerfunktion bleibt im Laufe der Entwicklung der Weisheit erhalten. Dagegen unterziehen sich die das Amt bekleidenden Kronerben einer Metamorphose. Nicht nur zum Herrscher geborene oder proklamierte Kronerben, sondern auch Gotter und menschliche Liebhaber der Weisheit werden als Konige angesprochen. Letztere sind die Adressaten des Spruchebuches. Auf ihre Kronung und Beheimatung ist die Komposition der Proverbien ausgerichtet. Ausgehend von der Internationalitat altorientalischer Weisheit nimmt Alexa F. Wilke thematische und strukturelle Vergleiche vor. Sie reflektiert kritisch die von fuhrenden Agyptologen vorgetragenen Thesen uber die (Welt-)Ordnung der Weisheit, die lange den Massstab alttestamentlicher Uberlegungen bildeten, und leistet mit ihrer Untersuchung der Proverbien einen Beitrag zur gegenwartigen Diskussion uber die Komposition dieser Sentenzensammlung.

Überlieferungen aus Prophetie, Weisheit und Apokalyptik

Altes Testament, Teil 2
Author: Dieter Bauer
Publisher: Theologischer Verlag Zürich
ISBN: 3290201325
Category: Religion
Page: 388
View: 3588

Continue Reading →

Das 'Alte Testament' war die Bibel Jesu und der frühen Kirche. Daher ist das christliche Neue Testament nicht verständlich ohne Kenntnis des Judentums und seiner Heiligen Schrift. Der zweite Teilband zum Alten Testament des Studiengangs Theologie behandelt die Propheten, die Weisheitsbücher und die apokalyptischen Schriften. Er führt ein in die historischen Hintergründe der Entstehung der einzelnen Bücher und in ihren Aufbau. Exemplarische Textauslegungen erklären nicht nur Vergangenes, sondern sie schlagen vor allem auch die Brücke zu einem heutigen existenziellen Verständnis alttestamentlicher Texte. Damit richtet sich der Band nicht nur an Studierende der Theologie, sondern an alle, die an einem zeitgemässen Verständnis der biblischen Schriften interessiert sind.

Die "fremde Frau" in Proverbien 1-9

eine exegetische und sozialgeschichtliche Studie
Author: Christl Maier
Publisher: Saint-Paul
ISBN: 9783525537794
Category: Religion
Page: 296
View: 3870

Continue Reading →

Originally presented as the author's thesis (doctoral)--Humboldt-Universit'at zu Berlin, 1994.

Jakob Böhme

SOPHIA-Eine Einführung
Author: Karin Schuff
Publisher: epubli
ISBN: 3737520518
Category: Fiction
Page: 304
View: 8977

Continue Reading →

Die Arbeit zeichnet die Entwicklung von Jakob Böhmes Lehre von der göttlichen Sophia nach.

Gott und Mensch im Dialog

Festschrift für Otto Kaiser zum 80. Geburtstag
Author: Markus Witte
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110910004
Category: Religion
Page: 1101
View: 5255

Continue Reading →

The Festschrift offers contributions on religious communication in the Ancient Near East and in Classical Antiquity. One of the main foci of the volumes, which are a result of a collaboration of 57 reseachers from Europe, South Africa and the U.S.A., includes studies on the Pentateuch, the Book of Isaiah, Old Testamentary wisdom and biblical hermeneutics.

Judit-- über Schönheit, Macht und Widerstand im Krieg

eine feministisch-intertextuelle Lektüre
Author: Claudia Rakel
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 9783110179262
Category: Religion
Page: 326
View: 4459

Continue Reading →

Das Buch Judit enthält eine Vielzahl intertextueller Bezüge. Vorbilder für die Juditfigur waren nicht nur Mose, David und Judas Makkabäus, sondern auch biblische Frauengestalten, die Gewalt erfahren oder selber ausüben, ebenso wie weibliche Personifikationen der Stadt Jerusalem. Im Zentrum der Studie steht das Lied in Jdt 16,1-17, das eine theologische Deutung der Ereignisse des Juditbuches liefert und die Aussage vertritt, dass Gott Kriege zerschlägt. Das Buch Judit wird im intertextuellen biblischen Dialog als ein Plädoyer für Widerstand gegen Gewaltregime gelesen, nicht mit den Mitteln des Krieges, sondern mit dem strategischen Einsatz weiblicher Schönheit.

Gotteslehrerinnen

Weise Frauen und Frau Weisheit im Alten Testament
Author: Irmtraud Fischer
Publisher: W. Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170189393
Category: Religion
Page: 221
View: 2809

Continue Reading →

Mit den "Gotteslehrerinnen" gibt Irmtraud Fischer profunde Einblicke in alttestamentliche Geschichten um weise Frauen bzw. in Texte um "Frau Weisheit," u.a. 1 Sam 25: Abigajil - die Frau, die den Aufstieg Davids ankundigt; 2 Sam 14 - die weisen Frauen aus Tekoa und Abel-Bet-Maacha, die die Thronfolgegeschichte Davids ein- und ausleiten; 1 Kon 10 - die weise Konigin von Saba; Spr 1-9: Frau Weisheit - die Weisheitsgestalt und ihre Kontrastgestalten der Ehebrecherin und Frau Torheit.Zusammen mit Fischers "Gottesstreiterinnen" und "Gotteskunderinnen" liegt mit den "Gotteslehrerinnen" eine Trilogie vor, die die Dreiteilung des Kanons der Hebraischen Bibel (historische Bucher - Prophetenbucher - Weisheitsbucher) widerspiegelt.

Bibliotheca rabbinica

Eine Sammlung alter Midrashim zum ersten Male ins Deutsche übertragen von Aug. Wünsche
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 513

Continue Reading →

Die Weisheitsgestalt in Proverbien 1-9

traditionsgeschichtliche und theologische Studien
Author: Gerlinde Baumann
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161465970
Category: Religion
Page: 374
View: 633

Continue Reading →

Originally presented as the author's doctoral dissertation--Universit'at Heidelberg, 1995.