Die vielköpfige Hydra

die verborgene Geschichte des revolutionären Atlantiks
Author: Peter Linebaugh,Marcus Rediker
Publisher: N.A
ISBN: 9783935936651
Category:
Page: 427
View: 4346

Continue Reading →

Virtuelle Unternehmen

Möglichkeiten und Grenzen für KMU
Author: Markus Bönig
Publisher: diplom.de
ISBN: 3832429921
Category: Business & Economics
Page: 81
View: 1667

Continue Reading →

Inhaltsangabe:Einleitung: In den letzten Jahren hat sich der Wettbewerb in Industrien wie der Automobilzulieferindustrie drastisch verschärft. Im Zuge der Globalisierung der Märkte, also der Ausdehnung des Teilezukaufs auf die internationalen Beschaffungsmärkte, hat sich auch die Konkurrenz heimischer Zulieferer erweitert. Osteuropäische und asiatische Billiglohnländer schaffen mit ihren Angeboten einen starken Preisdruck. Zusätzlich stellt die Strategie des Single Sourcing die Zulieferer vor neue Anforderungen, da die meisten Hersteller langfristig bemüht sind, die Zahl ihrer Direktzulieferer stark einzuschränken. Die gelieferten Produkte müssen dadurch immer stärker Systemcharakter besitzen und weisen somit auch eine höhere Komplexität auf. Die zunehmende Produktvielfalt der Hersteller verringert andererseits die Stückzahlen der einzelnen Modelle und erhöht hiermit den relativen Entwicklungsaufwand pro Modell. Dieser Trend wird durch die Verkürzung der Produktlebenszyklen weiter verstärkt. Unternehmen, die im Zuliefermarkt wettbewerbsfähig bleiben wollen, müssen daher über breites Know-how verfügen und in der Lage sein, kostengünstig zu produzieren. Sie müssen flexibel auf die Anforderungen des Kunden reagieren und in kurzer Zeit Produkte mit hoher Qualität entwickeln können. Kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) fällt es zunehmend schwerer, diesen Anforderungen gerecht zu werden. Weder verfügen sie über das breite Know-how, das heute von einem Lieferanten umfangreicher Systeme erwartet wird, noch stehen ihnen die Finanzmittel zur Verfügung, um dem Kunden rund um die Welt zu folgen bzw. dort zu fertigen, wo die Produktionskosten niedrig sind. Mittelständische Zulieferunternehmen sind deshalb gut beraten, unter anderem Kooperationen mit anderen Mittelständlern einzugehen, um sich gegenseitig zu ergänzen. Eine in der Literatur derzeit vieldiskutierte Kooperationsform ist das Virtuelle Unternehmen. „Die Idee dieser flexiblen Kooperationsform ist die überbetriebliche Verlagerung, Integration und Konzentration von Geschäftsprozessen der Kooperationspartner.“. Gang der Untersuchung: Zunächst bedarf es meines Erachtens einer differenzierten Auseinandersetzung über die konkreten Ausgestaltungen des Virtuellen Unternehmens, sowie der Voraussetzungen. Der Begriff, die Merkmale und die Entstehungsgeschichte der Virtuellen Unternehmung, die im zweiten Kapitel erläutert werden, sind auch für die meisten Insider der Szene noch unbekannte [...]

Libertalia

Die utopische Piratenrepublik
Author: Daniel Defoe
Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag
ISBN: 3957571146
Category: History
Page: 238
View: 4446

Continue Reading →

Jeder kennt die Welt der Piraten als abenteuerliches Universum aus Holzbein, Säbelkampf und Totenkopfflagge. Doch nur wenige wissen, dass viele Seeräuber ihre Beute teilten, demokratische Versammlungen abhielten und Frauen und entlaufene Sklaven aufnahmen. Die fortschrittlichen Gemeinschaften der Freibeuter spiegeln sich auch in Daniel Defoes 1728 erschienenem Bericht über die Piratenrepublik Libertalia wider, die hier zum ersten Mal auf Deutsch erscheint. Defoe schildert die Geschichte des abenteuerlustigen Edelmanns Mission und des desillusionierten Priesters Caraccioli, die auf Madagaskar eine auf Toleranz, gerechter Verteilung von Besitz und radikaler Demokratie beruhende Piratenbruderschaft gründen, um Sklaven aus der Gefangenschaft zu befreien. Während die Republik in Defoes Geschichte schließlich niedergeschlagen wird, lebt Libertalia als herrschaftsfreie Utopie bis heute weiter. Ergänzt um historische Piratensatzungen und Reiseberichte erläutert ein ausführlicher Kommentar die politischen Ideen der Piraten.

Zwischen Disziplinierung und Gegenwehr

Wie Prekarisierung sich auf Beschäftigte im Großhandel auswirkt
Author: Thomas Goes
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593502747
Category: Social Science
Page: 511
View: 7890

Continue Reading →

In Wissenschaft und Politik dominiert die These, dass Prekarisierung die Solidaritäts-und Mobilisierungsfähigkeit für gewerkschaftliches Interessenhandeln hemmt. Dabei werden die individuellen Ungerechtigkeitswahrnehmungen der Betroffenen meist außer Acht gelassen. Auf der Basis von Interviews und Gruppendiskussionen rekonstruiert Thomas Goes Deutungsmuster, mit deren Hilfe Leiharbeiter und prekarisierte Normalbeschäftigte im Großhandel ihre Situation verarbeiten. Seine Forschungsergebnisse fördern die Potenziale solidarischer Interessenpolitik zutage.

Politik und Tod

Von der Endlichkeit und vom politischen Handeln
Author: Werner Kremp
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322949729
Category: Social Science
Page: 334
View: 7916

Continue Reading →

Die Rede - um nicht zu sagen: das Gerede - von der "Verdrängung des Todes" ist ein derart aufdringliches Stereotyp geworden, dass es Zeit wird, es gleich doppelt zu hinterfragen. Zum einen gilt es, dagegen zu halten, dass die Erfahrung der eigenen Endlichkeit und die Auseinandersetzung mit ihr für den Menschen zu allen Zeiten so elementar ist, dass es ein Wunder wäre, wenn es nicht auch heute eine Art unsichtbare, aber dem aufmerksamen Zeitgenossen durchaus wahrnehmbare, vielfältige Auseinandersetzung mit dem Tod gäbe. Zum anderen: nicht nur wird auch in unserer Zeit der Tod nicht verdrängt, sondern allenfalls auf andere Art und Weise "verarbeitet"; vielmehr besteht Grund zu der Annahme, dass die Art und Weise der Auseinandersetzung der Bürger und Repräsentanten einer Gesellschaft mit ihrer Endlichkeit eine nicht unwichtige Determinante der Gestaltung der Ordnung der jeweiligen Gesellschaft ist. Diesen vermuteten Zusammenhängen nachzugehen ist Aufgabe einer zu begründeten Politischen Thantologie.

Alles über Menschenkenntnis, Charakterkunde und Körpersprache

Von der Kunst, mit Menschen richtig umzugehen
Author: Bernhard P. Wirth
Publisher: MVG Verlag
ISBN: 3864152518
Category: Self-Help
Page: 528
View: 9878

Continue Reading →

Die ersten Sekunden sind entscheidend, wenn es darum geht, sich ein erstes Bild von seinem Gegenüber zu machen und selbst einen grundlegenden Eindruck zu hinterlassen. Wer sich selbst und andere besser verstehen und einschätzen will, wird mit diesem Buch in die Tiefen der Menschenkenntnis vordringen. Ist mein Gesprächspartner eher extrovertiert oder introvertiert? Stehen Ziele oder Problemlösungen bei ihm im Vordergrund? Wie findet mein Partner Motivation, wie wichtig ist ihm Sicherheit? All dies kann man aus den Zügen des Gesichts, aus der Haltung, dem Körperbau und den Bewegungen des anderen erkennen. Mit Hilfe von über 300 Zeichnungen, Illustrationen und Handschriftproben wird hier erklärt, wie man das Erscheinungsbild des anderen richtig liest und so das Gegenüber – und nicht zuletzt auch sich selbst – besser einschätzt.

Gesammelte Werke


Author: Hermann Conradi
Publisher: Jazzybee Verlag
ISBN: 3849607674
Category:
Page: 106
View: 8163

Continue Reading →

Dieser Band beinhaltet neben der Gedichtsammlung "Lieder eines Sünders" auch die Aufsätze aus "Ich bin der Sohn der Zeit" und den Roman "Adam Mensch". Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.

Verwandlungen

In Kupfern vorgestellt, und mit nöthigen Erläuterungen versehen. 1. - 3. Buch. 1
Author: Publius Ovidius Naso
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 171
View: 5704

Continue Reading →

Die Alzheimer-Lüge

Die Wahrheit über eine vermeidbare Krankheit
Author: Michael Nehls
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641139295
Category: Social Science
Page: 464
View: 4496

Continue Reading →

Alzheimer ist kein Schicksal. Ist Alzheimer tatsächlich eine unvermeidliche Alterserscheinung, wie uns allenthalben erzählt wird? Nein, sagt der Mediziner und Molekulargenetiker Michael Nehls. Es handelt sich um eine Mangelerkrankung – und die lässt sich nicht medikamentös therapieren, aber vermeiden! Anhand von neuesten Studien belegt er: Ursachen sind zu wenig Schlaf, zu wenig Bewegung, ungesunde Ernährung und fehlende menschliche Wärme – kurz: unser heutiger Lebensstil. Eine bahnbrechende Erkenntnis, die unser Leben nachhaltig beeinflussen wird. Die Wahrscheinlichkeit, an Alzheimer zu erkranken, liegt heute bei über 50 Prozent, Tendenz steigend – eine schockierende Prognose! Seit Jahren wird uns weisgemacht, diese neue Volkskrankheit sei eine Begleiterscheinung der steigenden Lebenserwartung. Hinter dieser Irreführung verbergen sich jedoch milliardenschwere Interessen, allen voran die der Pharmaindustrie, sich zur einzig möglichen Retterin unseres angeblich unvermeidbar zugrunde gehenden Verstandes zu stilisieren. Dr. med. Michael Nehls entlarvt dieses Lügengebäude und erklärt, wie Alzheimer wirklich entsteht: Er zeigt, dass nicht Medikamente, sondern nur gezielte Vorbeugung und gesunde Lebensführung vor dieser furchtbaren Zivilisationskrankheit schützen können. Mit zahlreichen konkreten Tipps und Ratschlägen. Fundiert, aufklärend und aufrüttelnd!

Betriebswirtschaftslehre und Gender Studies

Analysen aus Organisation, Personal, Marketing und Controlling
Author: Gertraude Krell
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 332290234X
Category: Business & Economics
Page: 291
View: 5725

Continue Reading →

Schwerpunkt des Bandes sind Gender Studies in verschiedenen Teildisziplinen: Für Personal und Organisation kommen vor allem AutorInnen zu Wort, die sich schon länger mit Gender Studies befassen. Für Marketing und Accounting wird erstmals über den Stand der Forschung, vor allem im angelsächsischen Sprachraum, berichtet.

Fortschritt als Prinzip

Liszts Schaffen am Beispiel der Dante-Symphonie
Author: Matthias Krautkrämer
Publisher: Turnshare Ltd. - Publisher
ISBN: 9781847900098
Category:
Page: 126
View: 4373

Continue Reading →