Die Farbe der Erinnerung

Roman
Author: Jennifer Egan
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310490667X
Category: Fiction
Page: 480
View: 9422

Continue Reading →

Der erste Roman der Pulitzer-Preisträgerin Jennifer Egan ist ein beklemmendes Buch über Trauer, Tod und Schuld. Nur ein paar Postkarten sind Phoebe von ihrer großen Schwester Faith geblieben, die 1970 in Italien ums Leben kam. Unfall? Mord? Selbstmord? Phoebe will die Wahrheit herausfinden und begibt sich von San Francisco aus auf eine Reise nach Europa: von Amsterdam über Paris und München bis ins italienische Corniglia in eine Zeit hinein, in der eine Generation, berauscht von Drogen und dem Ideal der freien Liebe, an eine bessere Zukunft glaubte und die Welt aus den Angeln heben wollte. »Wenn es Gerechtigkeit auf dieser Welt gäbe, so dürfte es niemandem erlaubt sein, ein Debüt von derartiger Schönheit und Vollendung zu schaffen.« The New York Times Book Review »›Die Farbe der Erinnerung‹ gleicht dem zart leuchtenden Grün eines Frühlingserwachens, hinter dem der Winter einer turbulenten, unbegriffenen Zeit liegt.« Ulrich Greiner, Die Zeit

Die Farben der Erinnerung

Roman
Author: Nicole C. Vosseler
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641172284
Category: Fiction
Page: 416
View: 7313

Continue Reading →

Als Kind verlor Gemma ihre Eltern bei einem Brand – ein tragisches Unglück, das sie auch als Erwachsene noch verfolgt. Ihr zurückgezogenes Leben in New York gerät jäh aus dem Gleichgewicht, als sie anonyme Post erhält: einen Umschlag mit Zeilen eines viktorianischen Gedichts und einem antiken Schmuckstück. Mit Hilfe des charismatischen Oxford-Professors Sisley Ryland-Bancroft begibt sich Gemma auf eine Spurensuche nach dem Absender, die sie über zwei Kontinente führt und großer Gefahr aussetzt. Denn ohne es zu ahnen, ist sie dabei, ein Geheimnis aufzudecken, das seit Jahrhunderten gehütet wird und der Schlüssel zu ihrer eigenen Vergangenheit sein könnte ...

Hüter der Erinnerung

Roman
Author: Lois Lowry
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423408480
Category: Juvenile Fiction
Page: 256
View: 1765

Continue Reading →

Jonas wird zum »Hüter der Erinnerung« ernannt, in einer Welt ohne Not und Schmerz, aber auch ohne Gefühle.

Die Farbe der Lüge


Author: Linda Howard
Publisher: MIRA Taschenbuch
ISBN: 3955766047
Category: Fiction
Page: 220
View: 6291

Continue Reading →

Tag für Tag sitzt Jay am Krankenbett ihres Exmannes. Nur auf sie reagiert der Schwerverletzte. Doch als er endlich aus dem Koma erwacht und sie zum ersten Mal anblickt, gerät Jays Welt ins Wanken. Denn diese goldenen Augen gehören nicht Steve, sondern einem völlig Fremden! Aber woher kam die Verbundenheit zwischen ihnen, wenn sie wieder und wieder seine Hand gehalten hat? Und wer trachtet ihm nach dem Leben? Der Fremde ist völlig ahnungslos, denn er hat bei dem Anschlag sein Gedächtnis verloren - weshalb Jay einen fatalen Fehler begehen kann: Statt dem Mann zu gestehen, dass sie nicht weiß, wer er ist, schweigt sie. Und die tödliche Gefahr nimmt ungehindert ihren Lauf ... "Linda Howard schreibt unwiderstehlich kraftvoll." Publishers Weekly "Erst im Morgengrauen konnte ich dieses Buch aus der Hand legen. Und es war jede Sekunde wert." www.bellaonline.com

Hartmut und ich

Roman
Author: Oliver Uschmann
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104000778
Category: Fiction
Page: 240
View: 2023

Continue Reading →

Der unglaubliche Roman einer unglaublichen Männer-WG. Muss man Always immer tragen, nur weil sie so heißen? Darf man Fahrradfahrer auf offener Straße bewusstlos schlagen? Kann man schwer erziehbaren Katzen durch antiautoritäre Methoden zu einem besseren Leben verhelfen? Hartmut will es wissen! Der unglaubliche Roman einer unglaublichen Männer-WG.

Die Farben der Schmetterlinge


Author: Stephanie Wismar
Publisher: epubli
ISBN: 3746760097
Category: Drama
Page: N.A
View: 8910

Continue Reading →

Max und Sarah sind glücklich. Ihr Leben verläuft so, wie sie es sich stets erträumt hatten. Beide gehen gut bezahlten Jobs nach, sie führen eine glückliche Ehe in ihrem traumhaft gelegenen Landhaus und haben eine wundervolle Tochter. Sich am Ziel ihrer Träume wähnend, trifft die Familie ein harter Schicksalsschlag, welcher ihr Leben für immer verändert. Ein Kampf, der Max alles abverlangt beginnt und sein Ausgang ist dabei mehr als ungewiss.

Blau ist die Farbe der Liebe

Roman
Author: Carlotta Franck
Publisher: Knaur eBook
ISBN: 3426423316
Category: Fiction
Page: 336
View: 5976

Continue Reading →

Nach dem Tod ihres Mannes ist Sanne am Boden zerstört. Wie soll sie ohne ihren geliebten David weiterleben können? In ihrem Tagebuch setzt sie das Gespräch mit ihm fort, fühlt sich ihm immer noch nahe. Doch es wird Zeit, Abschied zu nehmen. Und so beschließt Sanne, eine Reise in ihr Lieblingsland Frankreich zu machen. Sie fährt in die Bretagne, wo sie dem Schriftsteller Mathieu begegnet, der sich gerade in einer Schreibkrise befindet. Beide fühlen sich voneinander angezogen, doch kann Sanne sich nach ihrem Schicksalsschlag wieder einem neuen Glück öffnen?

80 Days - Die Farbe der Lust

Roman
Author: Vina Jackson
Publisher: carl´s books
ISBN: 3641098904
Category: Fiction
Page: 400
View: 5772

Continue Reading →

Junge, urbane, moderne Erotikliteratur! Frustriert von einer unbefriedigenden Beziehung findet die leidenschaftliche Violinistin Summer Erfüllung in der Musik. Sie spielt nachmittags in der Londoner U-Bahn auf ihrer ramponierten Violine Vivaldi. Als ihre Geige sich nicht mehr reparieren lässt, bekommt sie von Dominik, einem Uniprofessor mit ausschweifenden Fantasien, ein erstaunliches Angebot: Er möchte ihr eine wertvolle Violine schenken, wenn sie ihm ein privates Konzert gibt. Also spielt sie für ihn in der Krypta einer Kirche – doch muss sie dabei nackt sein, während Dominik den anderen Musikern die Augen verbunden hat. Summer spürt, wie sehr Dominik sie anzieht und in ihr bisher unbekannte Saiten zum Schwingen bringt: Sie beginnt eine intensive erotische Liaison mit ihm, in der sie ihre lange verleugnete dunkle Seite ausleben kann. Doch hat eine alles verschlingende Beziehung ohne Tabus Bestand? Berauschend, verführerisch, aufreizend kühn, ist »80 Days – Die Farbe der Lust«, eine Liebesgeschichte, die den Leser atemlos zurücklässt, mit dem Wunsch, so bald wie möglich mehr zu lesen.

Die Farbe der Nacht

Roman
Author: Madison Smartt Bell
Publisher: N.A
ISBN: 3954380129
Category: Fiction
Page: 240
View: 4793

Continue Reading →

"Wie mein Herz frohlockte, als die Türme einstürzten!" Tagsüber arbeitet Mae als Croupière in einem Casino in Nevada, nachts streift sie allein durch die Wüste. Als sie im Fernsehen einen Bericht über den Anschlag auf das World Trade Center sieht, werden alte Erinnerungen wach. Die Kamera fängt das Bild einer Frau ein, die verletzt auf dem Bürgersteig kniet. Blut läuft ihr aus den Mundwinkeln, wie damals, als Mae sie das letzte Mal sah, doch nicht aus denselben Gründen. Dreißig Jahre zuvor waren Mae und Laurel Teil einer Hippie-Kommune, die grausame Morde beging. Als die Kommune von der Polizei ausgehoben wird, können Mae und Laurel als Einzige fliehen. Beide gehen mit falscher Identität in den Untergrund, ihre Wege trennen sich ... bis die Schatten der Vergangenheit sie einholen. Nach dem Einsturz der Zwillingstürme packt Mae ihr Gewehr und macht sich auf den Weg nach New York. Denn niemand kann seinem Schicksal entkommen.

Look at me

Roman
Author: Jennifer Egan
Publisher: N.A
ISBN: 9783492240567
Category:
Page: 535
View: 939

Continue Reading →

Drei Bauern auf dem Weg zum Tanz

Roman
Author: Richard Powers
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104010072
Category: Fiction
Page: 464
View: 3497

Continue Reading →

Richard Powers arbeitete als Programmierer in den Docks von Boston. Während der Nachtschicht las er Thomas Manns »Zauberberg«. Als er im Museum die berühmte Fotografie des Kölner August Sanders von drei jungen Männer aus dem Jahr 1914 entdeckt, denkt er, dem Jahrhundert in die Augen zu schauen. Der Erzähler Richard Powers war geboren. Der Held in Powers Geschichte ist ebenso von Sanders Fotografie in Bann gezogen. Fieberhaft recherchiert er die Hintergründe der Bildes, bis die drei Bauern aus dem Westerwald ihre Lebensgeschichten erzählen: vom Verschwinden und vom Überleben im Ersten Weltkrieg, und von der fast unmöglichen Wende zum Glück, als sich der Weg des einen mit der Biographie von Henry Ford, dem großen Erfinder und Autobauer, kreuzt.

Die Farbe von Milch

Roman
Author: Nell Leyshon
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3961615012
Category: Fiction
Page: 208
View: 6293

Continue Reading →

Mein Name ist Mary. Mein Haar hat die Farbe von Milch. Und dies ist meine Geschichte. Mary ist harte Arbeit gewöhnt. Sie kennt es nicht anders, denn ihr Leben auf dem Bauernhof der Eltern verläuft karg und entbehrungsreich. Doch dann ändert sich alles. Als sie fünfzehn wird, zieht Mary in den Haushalt des örtlichen Dorfpfarrers, um dessen Ehefrau zu pflegen und ihr Gesellschaft zu leisten – einer zarten, mitfühlenden Kranken. Bei ihr erfährt sie erstmals Wohlwollen und Anteilnahme. Mary eröffnet sich eine neue Welt. In ihrer einfachen, unverblümten Sprache erzählt sie, wie ihr Schicksal eine dramatische Wendung nimmt, als die Pfarrersfrau stirbt und sie plötzlich mit dem Hausherrn alleine zurückbleibt. „Ein kleiner großer Roman.“ Frankfurter Rundschau „Intensive, grandiose Lektüre.“ Wienerin „Ein kompromissloses Werk von seltsamer, sprachlicher Schönheit“ Brigitte „Nell Leyshons neuer Roman ist ein beeindruckendes Buch über Klassenunterschiede und Willkür, das vor allem auch mit seiner Sprache punktet. […] 'Die Farbe von Milch' hat mich tief beeindruckt, ja ein Stück weit erschüttert“ Nicole Abraham, hr 1 „Ein hervorragender, fesselnder Roman.“ Münchner Merkur „Nell Leyshons unbeugsame Heldin, die sich den Regeln der Zeit widersetzt, fasziniert von der ersten Zeile an. Ein kämpferisches Buch, ganz leise und poetisch erzählt.“ Für Sie „Leyshon gelingt es, ihrer Mary eine Stimme zu geben, die das Spannungsfeld zwischen dem ungebildeten Bauernmädchen und dem großen, schöpferischen Geist, der in ihr wohnt, auf wunderbare Weise wiedergibt. […] Zu Recht wurde dieser schmale Roman von der englischen Presse als ein ungewöhnliches Meisterwerk gefeiert.“ BÜCHER magazin „Nell Leyshon, die in Dorset, im Südwesten Englands, lebt, wurde vielfach für ihre Romane und Theaterstücke ausgezeichnet. Und auch in "Die Farbe von Milch" erweist sie sich als furchtlose Erkunderin der Seelen. Denn was sie mit ihren dürren Sätzen aus der Innenwelt ihrer Protagonistin heraufholt, ist so erdrückend wie faszinierend. [...] Nell Leyshon ist ein Roman von archaischer Wucht geglückt.“ Peter Henning, Spiegel Online „Alle Menschen, die glauben, früher sei alles besser gewesen, müssen dieses Buch lesen. Und alle anderen auch. Nell Leyshon gibt dem 15-jährigen Bauernmädchen Mary eine unfassbar starke Stimme.“ DONNA „In sehr eigenwilliger und eindringlicher Sprache erzählt Nell Leyshon ein Jahr aus dem Leben der jungen Bauerntochter. Ein literarisches Lesevergnügen der besonderen Art.“ Weilheimer Tageblatt „Eine unverwechselbare, unvergessliche Erzählstimme ... Marys einfache Worte malen eindringliche Bilder in den Kopf des Lesers ... Nell Leyshons Einfühlungsvermögen ist beeindruckend.“ The Independent „Mit Brontëesken Untertönen . . . ein verstörender Kommentar zu den sozialen Zwängen, denen Frauen im 19. Jahrhundert unterworfen waren.“ Financial Times „Eine kleine Tour de force - eine wundervolle, überzeugende Stimme, und eine erschütternde Geschichte, die mit großem Können und mit Sparsamkeit erzählt ist.“ Penelope Lively „Ich liebe dieses Buch. Verführerisch, Brontë-esk, fesselnd, besonders und unvergesslich. Mary ist eine absolut interessante und liebenswerte Erzählerin. Ein Buch voller Hoffnung.“ Marian Keyes „Was scheinbar ruhig als ein einfaches ländliches Leben ohne große Aussichten beginnt, entwickelt sich nach und nach, Buchstabe für Buchstabe zu einem voller Möglichkeiten, das aber durch menschliche Fehlbarkeit zum Scheitern verurteilt ist.“ Daily Telegraph „Nur alle Jubeljahre einmal erschafft ein Autor eine so lebendige und aufsehenerregende Erzählstimme wie die Marys. Nell Leyshon verdient es, mit Preisen überschüttet zu werden.“ Sunday Express „Ein eindringliches Kammerspiel über Klassenunterschiede, Armut und das harte Leben einer standeslosen Frau in einer patriarchalischen Welt ... Dieses Buch sitzt.“ Psychologies „Total faszinierend. Von subtiler lyrischer Schönheit, pur und poetisch.“ The Observer „In ‚Die Farbe von Milch’ erweckt Nell Leyshon den Geist der Brontës zu neuem Leben.“ Vanity Fair „Dicht und bewegend ... Mary könnte einem Roman Thomas Hardys entsprungen sein.“ Seattle Times „Herzzerreißend und lange nachklingend. Eine wahrhaft wundervolle Lektüre – ein schlanker, schöner Roman mit so viel Herz, dass es für zwei Bücher gereicht hätte.“ San Francisco Chronicle „Die unerschrockene, achtsame und zutiefst überzeugende Erzählerin, ein ungebildetes, aber blitzgescheites Bauernmädchen, macht diesen kurzen Roman so eindrucksvoll.“ Atlantic „Ein sehr kraftvoller Monolog, der durch die perfekte Übereinstimmung von Geschichte und Erzählhaltung in Erstaunen versetzt.“ La Repubblica „Eine unvergessliche, herzergreifende Geschichte, die den Leser Stück für Stück mehr gefangen nimmt.“ Flow (Niederlande) „Leyshon erweckt mit sparsamen Worten und den Mitteln des poetischen Realismus eine bedrückende Welt, in die wir eintauchen müssen, ganz gleich ob wir wollen oder nicht. Dieser schmale Band ist der beste Beweis dafür, dass literarisches Können nichts zu tun hat mit möglichst viel Text.“ Nürnberger Nachrichten „Aus gutem Grund hat Nell Leyshon viele Preise erhalten (...). Das Werk ist verblüffend ausdrucksstark und eher exotisch auf dem Büchermarkt. Minimalismus pur statt geschwätzig heißer Luft, klare Handlungs- und Zeitperspektiven statt verschachtelter Zeitebenen und effekthascherischer Gedankenakrobatik.“ Passauer Neue Nachrichten „Nell Leyshon gelingt ein fesselndes Porträt. Wort für Wort ringt sich Mary ab. Für die Wahrheit. Die will sie uns erzählen. In ganz einfachen Sätzen. Und es sind Sätze, die fesseln. Denn so schlicht die Sprache ist, so beeindruckend sind die Bilder, die entstehen.“ Augsburger Allgemeine

Liebediener

Roman
Author: Julia Franck
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310400028X
Category: Fiction
Page: 240
View: 8985

Continue Reading →

»Julia Franck ist eine Meisterin psychologischer Abstraktion.« Süddeutschen Zeitung Beyla liebt es, in Kellerwohnungen zu hausen. Von unten läßt sich das Geschehen auf der Straße gut überblicken. Wenn sie sich bis zur Luke unter der Decke streckt, kann sie gerade noch das rote Auto sehen, das mühsam aus einer Parklücke ausrangiert. Aber warum sieht der Fahrer die Frau nicht, die hinter seinem Wagen erschrocken ausweicht und unter die Räder der Straßenbahn gerät? Die Tote auf den Gleisen entpuppt sich als Charlotte, Beylas Nachbarin, doch außer Beyla scheint niemand das Auto bemerkt zu haben, und sie selbst hütet sich, irgend jemand davon zu erzählen, schon gar nicht der Polizei. Raushalten kann sie sich jedoch nicht, denn Charlottes Tante überläßt ihr deren Wohnung inklusive einigen persönlichen Dingen. Widerstrebend zieht Beyla also in den dritten Stock des Mietshauses und findet sich mitten im Leben ihrer toten Vorgängerin wieder. Aus ihrem Küchenfenster kann sie nun auch Albert beobachten, der unter ihr wohnt. In diesen rätselhaften Mann, den sie bereits auf Charlottes Beerdigung gesehen hatte, verliebt sie sich Hals über Kopf. Sie genießt ihr Glück und die Ausflüge in seinem roten Flitzer. Leider weicht Albert ihrem Drängen aus, ihr doch von sich zu erzählen, erfindet statt dessen höchst erotische Geschichten. Zuerst gibt Beyla sich damit ja noch zufrieden, doch dann will sie mehr. Ganz allmählich fügt sich ein Puzzleteil zum anderen, und sie erfährt, wer Albert wirklich ist und welche Rolle Charlotte in seinem Leben gespielt hat.

Die Farbe von Wasser


Author: James McBride
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 3827075181
Category: Fiction
Page: 318
View: 1347

Continue Reading →

Voller Liebe und mit großem Respekt erzählt James McBride vom faszinierenden Leben seiner Mutter, die als Kind mit ihrer jüdischen Familie aus Polen in die USA flüchtet und mit siebzehn allein nach New York geht, um dort einen Schwarzen zu heiraten. Erst nach Jahrzehnten des Schweigens spricht sie das erste Mal mit ihrem Sohn über ihre unglaubliche und ergreifende Geschichte.

80 Days - Die Farbe der Erfüllung

Band 3 Roman
Author: Vina Jackson
Publisher: carl´s books
ISBN: 3641098920
Category: Fiction
Page: 384
View: 4196

Continue Reading →

Junge, urbane, moderne Erotikliteratur! Zwei Jahre nach ihrer Trennung von Dominik lebt Summer in New York. Doch trotz des musikalischen Erfolgs ist sie unerfüllt. Sie kann Dominik nicht vergessen. Deshalb entschließt sie sich, den Dirigenten Simon zu verlassen und nach London zurückzukehren. Dominik lebt immer noch in Hampstead, wo er seinen neuen Roman schreibt. Er möchte darin die Geschichte der Geige erzählen, die er Summer geschenkt hat. Dabei wird die zärtliche Erinnerung an Summer immer stärker. Nach einem Konzert in der Royal Albert Hall, bei dem Summer als Gaststar auftritt, ist die erotische Spannung zwischen ihnen schier unerträglich. Doch sie enthalten sich, denn beide glauben, der andere sei in einer festen Beziehung. Als Dominik erzählt, was er über die Geschichte und den wahren Wert ihrer Geige herausgefunden hat, gesteht Summer ihm, dass sie ihr gestohlen wurde. Sie bittet ihn, ihr bei der Suche nach dem Instrument zu helfen. Diese führt sie nach Paris, Berlin und Barcelona, wo ihre Liebe und ihre Leidenschaft endlich zur Erfüllung kommen ...

Der magische Kubus

ein Erlebnisbuch, das Ihr ganz persönliches Geheimnis offenbart
Author: Annie Gottlieb,Slobodan D. Pešić
Publisher: N.A
ISBN: 9783596167951
Category:
Page: 156
View: 4582

Continue Reading →

Die Farben der Schwalbe


Author: Marius Daniel Popescu
Publisher: N.A
ISBN: 3905689863
Category: Fiction
Page: 268
View: 5796

Continue Reading →

Marius Daniel Popescu schlägt in diesem Buch einen Bogen zwischen der Kindheit in Rumänien und der Gegenwart in der Schweiz, wo sein Erzähler als Plakatkleber und Journalist arbeitet. In Rumänien steht das Begräbnis der Mutter im Mittelpunkt, das Erinnerungen an das "Land der Einheitspartei" auslöst. In Lausanne nimmt die innige, spielerische (auch sprachspielerische) Beziehung des Erzählers zu seiner Tochter den grössten Raum ein. Zwischen den beiden Welten entsteht ein berührendes Spannungsfeld, das von der sprachlichen Verve des Autors zusammengehalten wird, der das Leben, wo es auch stattfinden mag, durch eine Art Zeitlupe betrachtet, unter der die kleinen Gesten, Bewegungen und zum Teil scheinbar völlig banal erscheinenden Puzzlestücke des Alltags vergrössert und stark verlangsamt erscheinen, was eine merkwürdig hypnotische Wirkung auf die Leserin und den Leser ausübt. Yla M. von Dach hat übersetzt. Marius Daniel Popescu hat für dieses Buch 2012 den Schweizer Literaturpreis erhalten (Originaltitel: Les Couleurs de l'hirondelle, Éditions Corti). Die "Farben der Schwalbe" ist das zweite Buch, das übersetzt vorliegt. (Die Wolfssymphonie erschien 2013 im Engeler-Verlag in der Übersetzung von Michèle Zoller.) Der Titel ist nominiert für die Hotlist 2017 (die besten Bücher aus unabhängigen Verlagen).