Developing Quality Technical Information

A Handbook for Writers and Editors
Author: Gretchen Hargis,Michelle Carey,Ann Kilty Hernandez,Polly Hughes,Deirdre Longo,Shannon Rouiller,Elizabeth Wilde
Publisher: Pearson Education
ISBN: 0137034784
Category: Technology & Engineering
Page: 464
View: 5438

Continue Reading →

"The examples are excellent--right on target and easy to understand and adapt. Even those who don't adopt the entire procedure can profit from the parts, but the greatest value will flow to those who adopt the whole." --Carolyn Mulford, senior writer and editor of Writing That Works "This is also a book that students can keep for their professional libraries because it will increase in its value to them after they leave class and face real life experiences on the job. It is plain enough for them to understand while they are learning, and at the same time comprehensive enough to support them as professionals." --Elizabeth Boling, Instructional Systems Technology, Indiana University "It practices what it preaches. Its guidelines are understandable and appropriate; its examples clear. It contains exactly what writers and editors need to know. It is the book that I would have written." --Cynthia E. Spellman, Unisys The #1 guide to excellence in documentation--now completely updated! A systematic, proven approach to creating great documentation Thoroughly revised and updated More practical examples More coverage of topic-based information, search, and internationalization Direct from IBM's own documentation experts, this is the definitive guide to developing outstanding technical documentation--for the Web and for print. Using extensive before-and-after examples, illustrations, and checklists, the authors show exactly how to create documentation that's easy to find, understand, and use. This edition includes extensive new coverage of topic-based information, simplifying search and retrievability, internationalization, visual effectiveness, and much more. Coverage includes: Focusing on the tasks and topics users care about most Saying more with fewer words Using organization and other means to deliver faster access to information Presenting information in more visually inviting ways Improving the effectiveness of your review process Learning from example: sample text, screen captures, illustrations, tables, and much more Whether you're a writer, editor, designer, or reviewer, if you want to create great documentation, this book shows you how!

Business Model Generation

Ein Handbuch für Visionäre, Spielveränderer und Herausforderer
Author: Alexander Osterwalder,Yves Pigneur
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593419084
Category: Business & Economics
Page: 285
View: 3400

Continue Reading →

Wir leben im Zeitalter umwälzender neuer Geschäftsmodelle. Obwohl sie unsere Wirtschaftswelt über alle Branchengrenzen hinweg verändern, verstehen wir kaum, woher diese Kraft kommt. Business Model Generation präsentiert einfache, aber wirkungsvolle Tools, mit denen Sie innovative Geschäftsmodelle entwickeln, erneuern und in die Tat umsetzen können. Es ist so einfach, ein Spielveränderer zu sein! Business Model Generation: Das inspirierende Handbuch für Visionäre, Spielveränderer und Herausforderer, die Geschäftsmodelle verbessern oder völlig neu gestalten wollen. Perspektivwechsel: Business Model Generation erlaubt den Einblick in die geheimnisumwitterten Innovationstechniken weltweiter Spitzenunternehmen. Erfahren Sie, wie Sie Geschäftsmodelle von Grund auf neu entwickeln und in die Tat umsetzen - oder alte Geschäftsmodelle aufpolieren. So verdrehen Sie der Konkurrenz den Kopf! von 470 Strategie-Experten entwickelt: Business Model Generation hält, was es verspricht: 470 Autoren aus 45 Ländern verfassten, finanzierten und produzierten das Buch gemeinsam. Die enge Verknüpfung von Inhalt und visueller Gestaltung erleichtert das Eintauchen in den Kosmos der Geschäftsmodellinnovation. So gelingt der Sprung in neue Geschäftswelten! für Tatendurstige: Business Model Generation ist unverzichtbar für alle, die Schluss machen wollen mit ›business as usual‹. Es ist wie geschaffen für Führungskräfte, Berater und Unternehmer, die neue und ungewöhnliche Wege der Wertschöpfung gehen möchten. Worauf warten Sie noch?

Data mining

praktische Werkzeuge und Techniken für das maschinelle Lernen
Author: Ian H. Witten,Eibe Frank
Publisher: N.A
ISBN: 9783446215337
Category:
Page: 386
View: 3093

Continue Reading →

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge
Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Category: Business & Economics
Page: 320
View: 2293

Continue Reading →

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Die Kunst des Game Designs

Bessere Games konzipieren und entwickeln
Author: Jesse Schell
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 3958452841
Category: Computers
Page: 680
View: 1904

Continue Reading →

Grundlagen der Entwicklung und Konzeption klassischer Spiele von einem der weltweit führenden Game Designer Mehr als 100 Regeln und zentrale Fragen zur Inspiration für den kreativen Prozess Zahlreiche wertvolle Denkanstöße für die Konzeption eines erfolgreichen Spiels Jeder kann die Grundlagen des Game Designs meistern – dazu bedarf es keines technischen Fachwissens. Dabei zeigt sich, dass die gleichen psychologischen Grundprinzipien, die für Brett-, Karten- und Sportspiele funktionieren, ebenso der Schlüssel für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Videospiele sind. Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie im Prozess der Spielekonzeption und -entwicklung vorgehen, um bessere Games zu kreieren. Jesse Schell zeigt, wie Sie Ihr Game durch eine strukturierte methodische Vorgehensweise Schritt für Schritt deutlich verbessern. Mehr als 100 gezielte Fragestellungen eröffnen Ihnen dabei neue Perspektiven auf Ihr Game, so dass Sie die Features finden, die es erfolgreich machen. Hierzu gehören z.B. Fragen wie: Welche Herausforderungen stellt mein Spiel an die Spieler? Fördert es den Wettbewerb unter den Spielern? Werden sie dazu motiviert, gewinnen zu wollen? So werden über hundert entscheidende Charakteristika für ein gut konzipiertes Spiel untersucht. Mit diesem Buch wissen Sie, worauf es bei einem guten Game ankommt und was Sie alles bedenken sollten, damit Ihr Game die Erwartungen Ihrer Spieler erfüllt und gerne gespielt wird. Zugleich liefert es Ihnen jede Menge Inspiration – halten Sie beim Lesen Zettel und Stift bereit, um Ihre neuen Ideen sofort festhalten zu können

Operations Research

Einführung
Author: Frederick S. Hillier,Gerald J. Liebermann
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486792083
Category: Business & Economics
Page: 868
View: 8216

Continue Reading →

Aus dem Inhalt: Was ist Operations Research? Überblick über die Modellierungsgrundsätze des Operations Research. Einführung in die lineare Programmierung. Die Lösung linearer Programmierungsprobleme: Das Simplexverfahren. Stochastische Prozesse. Warteschlangentheorie. Lagerhaltungstheorie. Prognoseverfahren. Markov-Entscheidungsprozesse. Reliabilität. Entscheidungstheorie. Die Theorie des Simplexverfahrens Qualitätstheorie und Sensitivitätsanalyse Spezialfälle linearer Programmierungsprobleme. Die Formulierung linearer Programmierungsmodelle und Goal-Programmierung. Weitere Algorithmen der linearen Programmierung. Netzwerkanalyse einschließlich PERT-CPM. Dynamische Optimierung. Spieltheorie. Ganzzahlige Programmierung. Nichtlineare Programmierung Simulation. Anhang. Lösungen für ausgewählte Übungsaufgaben.

Kuckucksei

Die Jagd auf die deutschen Hacker, die das Pentagon knackten
Author: Clifford Stoll
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3105607242
Category: Fiction
Page: 454
View: 4174

Continue Reading →

›Kuckucksei‹ schildert bis ins Detail die hochdramatische Jagd nach deutschen Hackern, die in amerikanische Computernetze eingedrungen waren. Es ist der autobiografische Report eines amerikanischen Computercracks, der leidenschaftlich für die Sicherheit der Datennetze kämpft. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Linux-Kernel-Handbuch

Leitfaden zu Design und Implementierung von Kernel 2.6
Author: Robert Love
Publisher: Pearson Deutschland GmbH
ISBN: 9783827322470
Category:
Page: 472
View: 2954

Continue Reading →

Clean Code - Refactoring, Patterns, Testen und Techniken für sauberen Code

Deutsche Ausgabe
Author: Robert C. Martin
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 3826696387
Category: Computers
Page: 480
View: 5155

Continue Reading →

h2> Kommentare, Formatierung, Strukturierung Fehler-Handling und Unit-Tests Zahlreiche Fallstudien, Best Practices, Heuristiken und Code Smells Clean Code - Refactoring, Patterns, Testen und Techniken für sauberen Code Aus dem Inhalt: Lernen Sie, guten Code von schlechtem zu unterscheiden Sauberen Code schreiben und schlechten Code in guten umwandeln Aussagekräftige Namen sowie gute Funktionen, Objekte und Klassen erstellen Code so formatieren, strukturieren und kommentieren, dass er bestmöglich lesbar ist Ein vollständiges Fehler-Handling implementieren, ohne die Logik des Codes zu verschleiern Unit-Tests schreiben und Ihren Code testgesteuert entwickeln Selbst schlechter Code kann funktionieren. Aber wenn der Code nicht sauber ist, kann er ein Entwicklungsunternehmen in die Knie zwingen. Jedes Jahr gehen unzählige Stunden und beträchtliche Ressourcen verloren, weil Code schlecht geschrieben ist. Aber das muss nicht sein. Mit Clean Code präsentiert Ihnen der bekannte Software-Experte Robert C. Martin ein revolutionäres Paradigma, mit dem er Ihnen aufzeigt, wie Sie guten Code schreiben und schlechten Code überarbeiten. Zusammen mit seinen Kollegen von Object Mentor destilliert er die besten Praktiken der agilen Entwicklung von sauberem Code zu einem einzigartigen Buch. So können Sie sich die Erfahrungswerte der Meister der Software-Entwicklung aneignen, die aus Ihnen einen besseren Programmierer machen werden – anhand konkreter Fallstudien, die im Buch detailliert durchgearbeitet werden. Sie werden in diesem Buch sehr viel Code lesen. Und Sie werden aufgefordert, darüber nachzudenken, was an diesem Code richtig und falsch ist. Noch wichtiger: Sie werden herausgefordert, Ihre professionellen Werte und Ihre Einstellung zu Ihrem Beruf zu überprüfen. Clean Code besteht aus drei Teilen:Der erste Teil beschreibt die Prinzipien, Patterns und Techniken, die zum Schreiben von sauberem Code benötigt werden. Der zweite Teil besteht aus mehreren, zunehmend komplexeren Fallstudien. An jeder Fallstudie wird aufgezeigt, wie Code gesäubert wird – wie eine mit Problemen behaftete Code-Basis in eine solide und effiziente Form umgewandelt wird. Der dritte Teil enthält den Ertrag und den Lohn der praktischen Arbeit: ein umfangreiches Kapitel mit Best Practices, Heuristiken und Code Smells, die bei der Erstellung der Fallstudien zusammengetragen wurden. Das Ergebnis ist eine Wissensbasis, die beschreibt, wie wir denken, wenn wir Code schreiben, lesen und säubern. Dieses Buch ist ein Muss für alle Entwickler, Software-Ingenieure, Projektmanager, Team-Leiter oder Systemanalytiker, die daran interessiert sind, besseren Code zu produzieren. Über den Autor: Robert C. »Uncle Bob« Martin entwickelt seit 1970 professionell Software. Seit 1990 arbeitet er international als Software-Berater. Er ist Gründer und Vorsitzender von Object Mentor, Inc., einem Team erfahrener Berater, die Kunden auf der ganzen Welt bei der Programmierung in und mit C++, Java, C#, Ruby, OO, Design Patterns, UML sowie Agilen Methoden und eXtreme Programming helfen.

Die 4-Stunden-Woche

Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben
Author: Timothy Ferriss
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843704457
Category: Business & Economics
Page: 352
View: 2776

Continue Reading →

Warum arbeiten wir uns eigentlich zu Tode? Haben wir nichts Besseres zu tun? Und ob! - sagt Timothy Ferriss. Der junge Unternehmer war lange Workaholic mit 80-Stunden-Woche. Doch dann erfand er MBA- Management by Absence- und ist seitdem freier, reicher, glücklicher. Mit viel Humor, provokanten Denkanstößen und erprobten Tipps erklärt Ferriss, wie sich die 4-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich verwirklichen lässt. Der Wegweiser für eine Flucht aus dem Hamsterrad und ein Manifest für eine neue Gewichtung zwischen Leben und Arbeiten.

Verteilte Systeme

Prinzipien und Paradigmen
Author: Andrew S. Tanenbaum,Maarten van Steen
Publisher: N.A
ISBN: 9783827372932
Category: Distributed processing
Page: 761
View: 2686

Continue Reading →

Creating Intelligent Content with Lightweight DITA


Author: Carlos Evia
Publisher: Routledge
ISBN: 135118749X
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 216
View: 726

Continue Reading →

Creating Intelligent Content with Lightweight DITA documents the evolution of the Darwin Information Typing Architecture (DITA) – a widely used open standard for structuring technical content. DITA has grown in popularity and features since its origins as an internal grammar for structuring technical documentation at IBM. This book introduces Lightweight DITA (LwDITA, which should be read as "Lightweight DITA") as a proposed version of the DITA standard that reduces its dependence on complex Extensible Markup Language (XML) structures and simplifies its authoring experience. This volume aims to reconcile discrepancies and similarities in methods for authoring content in industry and academia and does so by reporting on DITA’s evolution through the lens of computational thinking, which has been connected in scholarship and media to initiatives for learning to code and programming. Evia’s core argument is that if technical communicators are trained with principles of rhetorical problem solving and computational thinking, they can create structured content in lightweight workflows with XML, HTML5, and Markdown designed to reduce the learning curve associated with DITA and similar authoring methodologies. At the same time, this book has the goal of making concepts of structured authoring and intelligent content easier to learn and teach in humanities-based writing and communication programs. This book is intended for practitioners and students interested in structured authoring or the DITA standard.

Entwurfsmuster

Elemente wiederverwendbarer objektorientierter Software
Author: N.A
Publisher: Pearson Deutschland GmbH
ISBN: 9783827328243
Category:
Page: 479
View: 9886

Continue Reading →

Grounded theory

Strategien qualitativer Forschung
Author: Barney G. Glaser,Anselm L. Strauss,Axel T. Paul
Publisher: N.A
ISBN: 9783456849065
Category:
Page: 278
View: 9754

Continue Reading →

Der Klassiker über den qualitativen Forschungsansatz der "Grounded Theory", geschrieben von den Entwicklern dieser Methode "Obwohl unser Buch sich in erster Linie an Soziologen richtet, glauben wir, dass es jedem nutzen kann, der daran interessiert ist, soziale Phänomene zu untersuchen politischer, pädagogischer, wirtschaftlicher, industrieller oder welcher Art auch immer." In der Tat ist "Grounded Theory" quer durch die wissenschaftlichen Disziplinen zum Standardbegriff der qualitativen Sozialforschung ge - worden. Die inzwischen zum Klassiker avancierte Arbeit von Glaser und Strauss eröffnet eine lehrbare und auch lernbare Forschungsstrategie. Das Konzept bietet eine Antwort auf das Problem, die oft schmerzlich empfundene Lücke zwischen empirischer Forschung und Theorie zu schliessen.

Grounded theory

Grundlagen qualitativer Sozialforschung
Author: Anselm L. Strauss,Juliet M. Corbin
Publisher: N.A
ISBN: 9783621272650
Category: Grounded theory
Page: 227
View: 4174

Continue Reading →

Studierende und Forscher verschiedener Disziplinen, die am Entwickeln einer Theorie interessiert sind, stellen sich nach der Datenerhebung oft die Frage: Wie komme ich zu einer Theorie, die sich auf die empirische Realität gründet? Die Autoren beantworten diese und andere Fragen, die sich bei der qualitativen Interpretation von Daten ergeben. Auf klare und einfache Art geschrieben vermittelt das Buch Schritt für Schritt die grundlegenden Kenntnisse und Verfahrensweisen der "grounded theory" (datenbasierte Theorie), so daß es besonders für Personen interessant ist, die sich zum ersten Mal mit der Theorienbildung anhand qualitativer Datenanalyse beschäftigen. Das Buch gliedert sich in drei Teile. Teil I bietet einen Überblick über die Denkweise, die der "grounded theory" zugrunde liegt. Teil II stellt die speziellen Techniken und Verfahrensweisen genau dar, wie z.B. verschiedene Kodierungsarten. In Teil III werden zusätzliche Verfahrensweisen erklärt und Evaluationskriterien genannt.

CMMI

Richtlinien für Prozess-Integration und Produkt-Verbesserung
Author: Mary Beth Chrissis,Mike Konrad,Sandy Shrum
Publisher: Pearson Deutschland GmbH
ISBN: 9783827327840
Category: CMMI.
Page: 813
View: 8786

Continue Reading →

Wicked, Incomplete, and Uncertain

User Support in the Wild and the Role of Technical Communication
Author: Jason Swarts
Publisher: University Press of Colorado
ISBN: 1607327627
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 184
View: 4644

Continue Reading →

Technology users are compulsive integrators, hybridizers, and bricoleurs, whose unpredictable applications and innovations create a challenging task for support-documentation writers. In Wicked, Incomplete, and Uncertain, Jason Swarts shows how to document technologies that may hybridize into forms that not even their designers would have anticipated and offers insight into the evolving role of a technical writer in an age of increasing user reliance on YouTube tutorials, message boards, and other resources for guidance. Technical writers traditionally create large volumes of idealized tasks and procedures in help documentation, but this is no longer the only approach, or even the best approach. Shifting responsibility for user support to users via crowdsourcing is a risky alternative. Just as with other mass-collaborative enterprises, contributors to a forum may not be aware of the kind of knowledge they are creating or how their contributions connect with those made by others. Wicked, Incomplete, and Uncertain describes the kinds of writing and help practices in which user forums engage, why users seem to find these forums credible and appealing, and what companies can learn about building user communities to support this form of assistance. Through investigation of user-forum activities, Swarts identifies a new set of contributions that technical communicators can make—not only by creating content but also by curating content, shaping conversations, feeding information back into the user community, and opening channels of discovery and knowledge creation that can speak to users and software developers alike