Developing Quality Technical Information

A Handbook for Writers and Editors
Author: Michelle Carey,Moira McFadden Lanyi,Deirdre Longo,Eric Radzinski,Shannon Rouiller,Elizabeth Wilde
Publisher: IBM Press
ISBN: 0133119025
Category: Technology & Engineering
Page: 624
View: 2606

Continue Reading →

The #1 Guide to Excellence in Technical Communication—Fully Updated for Embedded Assistance, Mobile, Search, Multimedia, and More Direct from IBM’s own content design experts, this guide shows you how to design product interfaces and technical information that always place users front and center. This edition has been fully revised to help you consistently deliver the right content at the right time. You’ll master today’s best practices to apply nine essential characteristics of high-quality technical information: accuracy, clarity, completeness, concreteness, organization, retrievability, style, task orientation, and visual effectiveness. Coverage Includes Advocating for users throughout the entire product development process Delivering information in an ordered manner by following progressive disclosure techniques Optimizing content so that users can find it from anywhere Streamlining information for mobile delivery Helping users right where they are Whether you’re a writer, editor, information architect, user experience professional, or reviewer, this book shows you how to create great technical information, from the product design to the user interface, topics, and other media. Thoroughly revised and updated Extensive new coverage of self-documenting interfaces and embedded assistance Updated practical guidelines and checklists Hundreds of new examples

Business Model Generation

Ein Handbuch für Visionäre, Spielveränderer und Herausforderer
Author: Alexander Osterwalder,Yves Pigneur
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593419084
Category: Business & Economics
Page: 285
View: 9087

Continue Reading →

Wir leben im Zeitalter umwälzender neuer Geschäftsmodelle. Obwohl sie unsere Wirtschaftswelt über alle Branchengrenzen hinweg verändern, verstehen wir kaum, woher diese Kraft kommt. Business Model Generation präsentiert einfache, aber wirkungsvolle Tools, mit denen Sie innovative Geschäftsmodelle entwickeln, erneuern und in die Tat umsetzen können. Es ist so einfach, ein Spielveränderer zu sein! Business Model Generation: Das inspirierende Handbuch für Visionäre, Spielveränderer und Herausforderer, die Geschäftsmodelle verbessern oder völlig neu gestalten wollen. Perspektivwechsel: Business Model Generation erlaubt den Einblick in die geheimnisumwitterten Innovationstechniken weltweiter Spitzenunternehmen. Erfahren Sie, wie Sie Geschäftsmodelle von Grund auf neu entwickeln und in die Tat umsetzen - oder alte Geschäftsmodelle aufpolieren. So verdrehen Sie der Konkurrenz den Kopf! von 470 Strategie-Experten entwickelt: Business Model Generation hält, was es verspricht: 470 Autoren aus 45 Ländern verfassten, finanzierten und produzierten das Buch gemeinsam. Die enge Verknüpfung von Inhalt und visueller Gestaltung erleichtert das Eintauchen in den Kosmos der Geschäftsmodellinnovation. So gelingt der Sprung in neue Geschäftswelten! für Tatendurstige: Business Model Generation ist unverzichtbar für alle, die Schluss machen wollen mit ›business as usual‹. Es ist wie geschaffen für Führungskräfte, Berater und Unternehmer, die neue und ungewöhnliche Wege der Wertschöpfung gehen möchten. Worauf warten Sie noch?

Data mining

praktische Werkzeuge und Techniken für das maschinelle Lernen
Author: Ian H. Witten,Eibe Frank
Publisher: N.A
ISBN: 9783446215337
Category:
Page: 386
View: 1887

Continue Reading →

Creating Intelligent Content with Lightweight DITA


Author: Carlos Evia
Publisher: Routledge
ISBN: 135118749X
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 216
View: 7088

Continue Reading →

Creating Intelligent Content with Lightweight DITA documents the evolution of the Darwin Information Typing Architecture (DITA) – a widely used open standard for structuring technical content. DITA has grown in popularity and features since its origins as an internal grammar for structuring technical documentation at IBM. This book introduces Lightweight DITA (LwDITA, which should be read as "Lightweight DITA") as a proposed version of the DITA standard that reduces its dependence on complex Extensible Markup Language (XML) structures and simplifies its authoring experience. This volume aims to reconcile discrepancies and similarities in methods for authoring content in industry and academia and does so by reporting on DITA’s evolution through the lens of computational thinking, which has been connected in scholarship and media to initiatives for learning to code and programming. Evia’s core argument is that if technical communicators are trained with principles of rhetorical problem solving and computational thinking, they can create structured content in lightweight workflows with XML, HTML5, and Markdown designed to reduce the learning curve associated with DITA and similar authoring methodologies. At the same time, this book has the goal of making concepts of structured authoring and intelligent content easier to learn and teach in humanities-based writing and communication programs. This book is intended for practitioners and students interested in structured authoring or the DITA standard.

R in a Nutshell


Author: Joseph Adler
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 3897216507
Category: Computers
Page: 768
View: 4793

Continue Reading →

Wozu sollte man R lernen? Da gibt es viele Gründe: Weil man damit natürlich ganz andere Möglichkeiten hat als mit einer Tabellenkalkulation wie Excel, aber auch mehr Spielraum als mit gängiger Statistiksoftware wie SPSS und SAS. Anders als bei diesen Programmen hat man nämlich direkten Zugriff auf dieselbe, vollwertige Programmiersprache, mit der die fertigen Analyse- und Visualisierungsmethoden realisiert sind – so lassen sich nahtlos eigene Algorithmen integrieren und komplexe Arbeitsabläufe realisieren. Und nicht zuletzt, weil R offen gegenüber beliebigen Datenquellen ist, von der einfachen Textdatei über binäre Fremdformate bis hin zu den ganz großen relationalen Datenbanken. Zudem ist R Open Source und erobert momentan von der universitären Welt aus die professionelle Statistik. R kann viel. Und Sie können viel mit R machen – wenn Sie wissen, wie es geht. Willkommen in der R-Welt: Installieren Sie R und stöbern Sie in Ihrem gut bestückten Werkzeugkasten: Sie haben eine Konsole und eine grafische Benutzeroberfläche, unzählige vordefinierte Analyse- und Visualisierungsoperationen – und Pakete, Pakete, Pakete. Für quasi jeden statistischen Anwendungsbereich können Sie sich aus dem reichen Schatz der R-Community bedienen. Sprechen Sie R! Sie müssen Syntax und Grammatik von R nicht lernen – wie im Auslandsurlaub kommen Sie auch hier gut mit ein paar aufgeschnappten Brocken aus. Aber es lohnt sich: Wenn Sie wissen, was es mit R-Objekten auf sich hat, wie Sie eigene Funktionen schreiben und Ihre eigenen Pakete schnüren, sind Sie bei der Analyse Ihrer Daten noch flexibler und effektiver. Datenanalyse und Statistik in der Praxis: Anhand unzähliger Beispiele aus Medizin, Wirtschaft, Sport und Bioinformatik lernen Sie, wie Sie Daten aufbereiten, mithilfe der Grafikfunktionen des lattice-Pakets darstellen, statistische Tests durchführen und Modelle anpassen. Danach werden Ihnen Ihre Daten nichts mehr verheimlichen.

High Performance MySQL


Author: Baron Schwartz,Peter Zaitsev,Vadim Tkachenko,Jeremy D. Zawodny,Arjen Lentz,Derek J. Balling
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 3897218356
Category: Computers
Page: 768
View: 2775

Continue Reading →

Einführungen in MySQL gibt es viele. Wer aber größere MySQL-Server betreut, die verlässlich laufen müssen, egal was Programmierer oder Benutzer auf sie loslassen, der braucht weiter reichende Informationen. In High Performance MySQL beschreiben sechs anerkannte Experten mit langjähriger Erfahrung auf großen Systemen alle Stellschrauben, an denen MySQL-Admins drehen können, um Sicherheit, Performance, Datenintegrität und Robustheit zu erhöhen. Von Profis für Profis Hier geht es nicht um kleine Webauftritte mit Datenbankanbindung! Lernen Sie stattdessen fortgeschrittene Techniken kennen, mit denen Sie MySQLs Potenzial voll ausreizen können -- um große, skalierbare Systeme zu entwerfen, zu optimieren und zu sichern. Behandelt werden Benchmarking, Indizes, Storage-Engines, Replikationen, Lastverteilung und Hochverfügbarkeit, Backups, Sicherheit... und zu jedem Aspekt die richtigen Werkzeuge, mit denen sich Ihre Ziele am besten realisieren lassen. Praxiserprobt muss es sein Der eine ist MySQL-Guru bei Yahoo!, der andere Angestellter Nr. 25 bei MySQL AB und dort nacheinander für das MySQL-Manual, die Trainingskurse und die Entwicklung des Supports zuständig, wieder ein anderer war bei MySQL AB im High-Performance-Team – die Autoren dieses Buchs wissen, wovon sie sprechen. Graue Theorie finden Sie woanders, hier geht es um bewährte Techniken aus der Praxis. Die erste Auflage von „High Performance MySQL“ wurde hoch gelobt und hat schon unzähligen Lesern wertvolle Dienste geleistet. Nun war es an der Zeit, dieses anerkannte Handbuch einmal komplett zu aktualisieren, um nützliches Referenzmaterial zu erweitern, neue Features der Versionen MySQL 5.0 und 5.1 zu ergänzen und zahlreiche Themen wie die Optimierung der Storage-Engine InnoDB zu vertiefen.

Clean Code - Refactoring, Patterns, Testen und Techniken für sauberen Code

Deutsche Ausgabe
Author: Robert C. Martin
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 3826696387
Category: Computers
Page: 480
View: 2111

Continue Reading →

h2> Kommentare, Formatierung, Strukturierung Fehler-Handling und Unit-Tests Zahlreiche Fallstudien, Best Practices, Heuristiken und Code Smells Clean Code - Refactoring, Patterns, Testen und Techniken für sauberen Code Aus dem Inhalt: Lernen Sie, guten Code von schlechtem zu unterscheiden Sauberen Code schreiben und schlechten Code in guten umwandeln Aussagekräftige Namen sowie gute Funktionen, Objekte und Klassen erstellen Code so formatieren, strukturieren und kommentieren, dass er bestmöglich lesbar ist Ein vollständiges Fehler-Handling implementieren, ohne die Logik des Codes zu verschleiern Unit-Tests schreiben und Ihren Code testgesteuert entwickeln Selbst schlechter Code kann funktionieren. Aber wenn der Code nicht sauber ist, kann er ein Entwicklungsunternehmen in die Knie zwingen. Jedes Jahr gehen unzählige Stunden und beträchtliche Ressourcen verloren, weil Code schlecht geschrieben ist. Aber das muss nicht sein. Mit Clean Code präsentiert Ihnen der bekannte Software-Experte Robert C. Martin ein revolutionäres Paradigma, mit dem er Ihnen aufzeigt, wie Sie guten Code schreiben und schlechten Code überarbeiten. Zusammen mit seinen Kollegen von Object Mentor destilliert er die besten Praktiken der agilen Entwicklung von sauberem Code zu einem einzigartigen Buch. So können Sie sich die Erfahrungswerte der Meister der Software-Entwicklung aneignen, die aus Ihnen einen besseren Programmierer machen werden – anhand konkreter Fallstudien, die im Buch detailliert durchgearbeitet werden. Sie werden in diesem Buch sehr viel Code lesen. Und Sie werden aufgefordert, darüber nachzudenken, was an diesem Code richtig und falsch ist. Noch wichtiger: Sie werden herausgefordert, Ihre professionellen Werte und Ihre Einstellung zu Ihrem Beruf zu überprüfen. Clean Code besteht aus drei Teilen:Der erste Teil beschreibt die Prinzipien, Patterns und Techniken, die zum Schreiben von sauberem Code benötigt werden. Der zweite Teil besteht aus mehreren, zunehmend komplexeren Fallstudien. An jeder Fallstudie wird aufgezeigt, wie Code gesäubert wird – wie eine mit Problemen behaftete Code-Basis in eine solide und effiziente Form umgewandelt wird. Der dritte Teil enthält den Ertrag und den Lohn der praktischen Arbeit: ein umfangreiches Kapitel mit Best Practices, Heuristiken und Code Smells, die bei der Erstellung der Fallstudien zusammengetragen wurden. Das Ergebnis ist eine Wissensbasis, die beschreibt, wie wir denken, wenn wir Code schreiben, lesen und säubern. Dieses Buch ist ein Muss für alle Entwickler, Software-Ingenieure, Projektmanager, Team-Leiter oder Systemanalytiker, die daran interessiert sind, besseren Code zu produzieren. Über den Autor: Robert C. »Uncle Bob« Martin entwickelt seit 1970 professionell Software. Seit 1990 arbeitet er international als Software-Berater. Er ist Gründer und Vorsitzender von Object Mentor, Inc., einem Team erfahrener Berater, die Kunden auf der ganzen Welt bei der Programmierung in und mit C++, Java, C#, Ruby, OO, Design Patterns, UML sowie Agilen Methoden und eXtreme Programming helfen.

Linux-Kernel-Handbuch

Leitfaden zu Design und Implementierung von Kernel 2.6
Author: Robert Love
Publisher: Pearson Deutschland GmbH
ISBN: 9783827322470
Category:
Page: 472
View: 5196

Continue Reading →

Wicked, Incomplete, and Uncertain

User Support in the Wild and the Role of Technical Communication
Author: Jason Swarts
Publisher: University Press of Colorado
ISBN: 1607327627
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 184
View: 8466

Continue Reading →

Technology users are compulsive integrators, hybridizers, and bricoleurs, whose unpredictable applications and innovations create a challenging task for support-documentation writers. In Wicked, Incomplete, and Uncertain, Jason Swarts shows how to document technologies that may hybridize into forms that not even their designers would have anticipated and offers insight into the evolving role of a technical writer in an age of increasing user reliance on YouTube tutorials, message boards, and other resources for guidance. Technical writers traditionally create large volumes of idealized tasks and procedures in help documentation, but this is no longer the only approach, or even the best approach. Shifting responsibility for user support to users via crowdsourcing is a risky alternative. Just as with other mass-collaborative enterprises, contributors to a forum may not be aware of the kind of knowledge they are creating or how their contributions connect with those made by others. Wicked, Incomplete, and Uncertain describes the kinds of writing and help practices in which user forums engage, why users seem to find these forums credible and appealing, and what companies can learn about building user communities to support this form of assistance. Through investigation of user-forum activities, Swarts identifies a new set of contributions that technical communicators can make—not only by creating content but also by curating content, shaping conversations, feeding information back into the user community, and opening channels of discovery and knowledge creation that can speak to users and software developers alike

Verteilte Systeme

Prinzipien und Paradigmen
Author: Andrew S. Tanenbaum,Maarten van Steen
Publisher: N.A
ISBN: 9783827372932
Category: Distributed processing
Page: 761
View: 6663

Continue Reading →

Grounded theory

Grundlagen qualitativer Sozialforschung
Author: Anselm L. Strauss,Juliet M. Corbin
Publisher: N.A
ISBN: 9783621272650
Category: Grounded theory
Page: 227
View: 4450

Continue Reading →

Studierende und Forscher verschiedener Disziplinen, die am Entwickeln einer Theorie interessiert sind, stellen sich nach der Datenerhebung oft die Frage: Wie komme ich zu einer Theorie, die sich auf die empirische Realität gründet? Die Autoren beantworten diese und andere Fragen, die sich bei der qualitativen Interpretation von Daten ergeben. Auf klare und einfache Art geschrieben vermittelt das Buch Schritt für Schritt die grundlegenden Kenntnisse und Verfahrensweisen der "grounded theory" (datenbasierte Theorie), so daß es besonders für Personen interessant ist, die sich zum ersten Mal mit der Theorienbildung anhand qualitativer Datenanalyse beschäftigen. Das Buch gliedert sich in drei Teile. Teil I bietet einen Überblick über die Denkweise, die der "grounded theory" zugrunde liegt. Teil II stellt die speziellen Techniken und Verfahrensweisen genau dar, wie z.B. verschiedene Kodierungsarten. In Teil III werden zusätzliche Verfahrensweisen erklärt und Evaluationskriterien genannt.

CMMI

Richtlinien für Prozess-Integration und Produkt-Verbesserung
Author: Mary Beth Chrissis,Mike Konrad,Sandy Shrum
Publisher: Pearson Deutschland GmbH
ISBN: 9783827327840
Category: CMMI.
Page: 813
View: 6974

Continue Reading →

Leading Change

Wie Sie Ihr Unternehmen in acht Schritten erfolgreich verändern
Author: John P. Kotter
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800646153
Category: Fiction
Page: 158
View: 5260

Continue Reading →

John P. Kotters wegweisendes Werk Leading Change erschien 1996 und zählt heute zu den wichtigsten Managementbüchern überhaupt. Es wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft. Der Druck auf Unternehmen, sich den permanent wandelnden internen und externen Einflüssen zu stellen, wird weiter zunehmen. Dabei gehört ein offener, aber professionell geführter Umgang mit Change-Prozessen zu den Wesensmerkmalen erfolgreicher Unternehmen im 21. Jahrhundert und zu den größten Herausforderungen in der Arbeit von Führungskräften. Einer der weltweit renommiertesten Experten auf diesem Gebiet hat basierend auf seinen Erfahrungen aus Forschung und Praxis einen visionären Text geschrieben, der zugleich inspirierend und gefüllt ist mit bedeutenden Implikationen für das Change-Management. Leading Change zeigt Ihnen, wie Sie Wandlungsprozesse in Unternehmen konsequent führen. Beginnend mit den Gründen, warum viele Unternehmen an Change-Prozessen scheitern, wird im Anschluss ein Acht-Stufen-Plan entwickelt, der Ihnen hilft, pragmatisch einen erfolgreichen Wandel zu gestalten. Wenn Sie wissen möchten, warum Ihre letzte Change-Initiative scheiterte, dann lesen Sie dieses Buch am besten gleich, sodass Ihr nächstes Projekt von Erfolg gekrönt wird. Ralf Dobelli, getabstract.com Leading Change is simply the best single work I have seen on strategy implementation. William C. Finnie, Editor-in-Chief Strategy & Leadership Leading Change ist ein weltweiter, zeitloser Bestseller. Werner Seidenschwarz, Seidenschwarz & Comp.

Terminologiemanagement

Grundlagen - Methoden - Werkzeuge
Author: Petra Drewer,Klaus-Dirk Schmitz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662533154
Category: Computers
Page: 239
View: 5921

Continue Reading →

Dieses Buch hilft Unternehmen und Organisationen bei der Konzeption und Implementierung von Terminologiemanagementlösungen. Es stellt dar, wie Fachwortschätze professionell erarbeitet, bereinigt und verwaltet werden – Grundvoraussetzung für den Aufbau einer Corporate Language. Darüber hinaus zeigen die Autoren, wie Terminologiemanagementprozesse sinnvoll in die ein- und mehrsprachige Dokumentationserstellung eingebunden werden können.