Designing Software Architectures

A Practical Approach
Author: Rick Kazman,Humberto Cervantes
Publisher: Addison-Wesley Professional
ISBN: 9780134390789
Category:
Page: 320
View: 9249

Continue Reading →

Designing Software Architectures is the first step-by-step guide to making the crucial design decisions that can make or break your software architecture. SEI expert Rick Kazman and Dr. Humberto Cervantes provide comprehensive guidance for ensuring that your architectural design decisions are consistently rational and evidence-based. Drawing on their own extensive experience, they demonstrate how to craft designs that are practical and effective, and support all phases of architectural development, from requirements to documentation. You'll learn how to successfully integrate the design process in an organizational context, including designing systems that will be built with agile methods. The authors begin with a general review of software architecture concepts and the software architecture lifecycle. Next, they explain what architecture design really means, introduce key design concepts and principles, and walk through both conventional and alternative design processes. Building on this foundation, they introduce the new Attribute-Driven Design (ADD) 3.0 process, walk the reader through two extended ADD 3.0 case studies, and demonstrate how ADD 3.0 can lead to more successful designs. You'll learn how to scale design and analysis up and down - for example, to design for pre-sales processes and lightweight architecture reviews. Kazman and Cervantes illuminate the relationships between analysis and design, introduce a set of reusable design primitives, and identify issues and solutions for new domains, including cloud, mobile, and big data. Design is the core activity for software designers and architects, but for most practitioners, it's been a black art. This book offers the systematic guidance you need to consistently do it rationally, and do it right.

Clean Architecture

Das Praxishandbuch für gutes Softwaredesign. Regeln und Paradigmen für effiziente Softwarestrukturen
Author: Robert C. Martin
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 3958457266
Category: Computers
Page: 370
View: 9849

Continue Reading →

Effektive Softwarearchitekturen

Ein praktischer Leitfaden
Author: Gernot Starke
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446444068
Category: Computers
Page: 458
View: 4653

Continue Reading →

EFFEKTIVE SOFTWAREARCHITEKTUREN // - Aktueller Überblick und methodische Einführung - Direkt umsetzbare Tipps für praktizierende Softwarearchitekten - Ideal zur Vorbereitung auf die Zertifizierung zum «Certified Professional for Software ArchitectureTM» (Foundation Level) des iSAQB - Praxisnahe Darstellung von Architekturstilen und -mustern, ausführliche technische Konzepte, NoSQL-Datenbanken sowie aktualisierte und erweiterte Beispielarchitekturen - Neu in der 7. Auflage: Evolution und Verbesserung bestehender Systeme - Detaillierte Beispiele zum Einsatz von arc42 Softwarearchitekten müssen komplexe fachliche und technische Anforderungen an IT-Systeme umsetzen, und sie müssen diese Systeme durch nachvollziehbare Strukturen flexibel und erweiterbar gestalten. Dieser Praxisleitfaden zeigt Ihnen, wie Sie Softwarearchitekturen effektiv und systematisch entwickeln können. Gernot Starke unterstützt Sie mit praktischen Tipps, Architekturmustern und seinen Erfahrungen. Sie finden Antworten auf zentrale Fragen: - Welche Aufgaben haben Softwarearchitekten? - Wie gehe ich beim Entwurf vor? - Wie kommuniziere und dokumentiere ich Softwarearchitekturen? - Wie helfen Architekturstile und -muster? - Wie bewerte ich Softwarearchitekturen? - Wie behandle ich Persistenz, grafische Benutzeroberflächen, Geschäftsregeln, Integration, Verteilung, Sicherheit, Fehlerbehandlung, Business-Process-Management, Microservices und sonstige technische Konzepte? - Was müssen Softwarearchitekten über NoSQL, Domain-Driven-Design und arc42 wissen? - Wie verbessere ich bestehende Systeme? AUS DEM INHALT // Vorgehen bei der Architekturentwicklung // Architekturmuster und -stile // Technische Konzepte // SOA und Enterprise-IT-Architektur // Architekturbewertung // Dokumentation von Architekturen // Modellierung für Softwarearchitekten // Werkzeuge für Softwarearchitekten // Beispiele realer Softwarearchitekturen // iSAQB Curriculum

Basiswissen Medizinische Software

Aus- und Weiterbildung zum Certified Professional for Medical Software
Author: Christian Johner,Matthias Hölzer-Klüpfel,Sven Wittorf
Publisher: dpunkt.verlag
ISBN: 3864916542
Category: Computers
Page: 240
View: 1283

Continue Reading →

Im gesamten Medizinbereich gewinnt Software als eigenständiges Produkt oder als Komponente eines Produktes zunehmend an Bedeutung. Entwickler, Auditoren, Betreiber und Anwender stehen vor einer ganzen Reihe von Herausforderungen, um diese Produkte sicher zu entwickeln, zu bewerten und zu verwenden. Der »Certified Professional for Medical Software« (CPMS) ist eine internationale Initiative mit dem Ziel, einen einheitlichen Standard für die Aus- und Weiterbildung von Personen zu schaffen, die mit der Entwicklung und Qualitätssicherung von Software betraut sind, die im medizinischen Bereich Verwendung findet. Eingeführt wurde das CPMS-Zertifikat vom »International Certified Professional for Medical Software Board e.V.« (ICPMSB). Dieses Buch beschreibt den gesamten Lebenszyklus von Software als Medizinprodukt, ausgehend von den rechtlichen Rahmenbedingungen über Fragen der Gebrauchstauglichkeit, der Softwareentwicklung bis hin zum Risiko- und Qualitätsmanagement. Es deckt den kompletten CPMS-Lehrplan (Foundation Level) ab und ergänzt ihn durch weitere Informationen. Behandelt werden im Einzelnen: * Rechtliche Grundlagen * Qualitätsmanagement (ISO 13485) * Risikomanagement und -analyse (ISO 14971) * Lebenszyklus medizinischer Software (Best Practices des Software Engineering, IEC 62304) * Gebrauchstauglichkeit (Benutzungsschnittstellen, IEC 60601-1-6 und IEC 62366) * Dokumentenmanagement * Medizinische Informatik Das Buch eignet sich zur individuellen Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung und als Begleitliteratur zu den entsprechenden Vorbereitungsschulungen. Die 2. Auflage wurde komplett überarbeitet und beinhaltet den aktuellen Stand der Normen und Richtlinien für die Medizintechnik.

CMMI

Richtlinien für Prozess-Integration und Produkt-Verbesserung
Author: Mary Beth Chrissis,Mike Konrad,Sandy Shrum
Publisher: Pearson Deutschland GmbH
ISBN: 9783827327840
Category: CMMI.
Page: 813
View: 2044

Continue Reading →

Microservices

Grundlagen flexibler Softwarearchitekturen
Author: Eberhard Wolff
Publisher: N.A
ISBN: 9783864903137
Category:
Page: 376
View: 9780

Continue Reading →

Die Kunst des Game Designs

Bessere Games konzipieren und entwickeln
Author: Jesse Schell
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 3958452841
Category: Computers
Page: 680
View: 2194

Continue Reading →

Grundlagen der Entwicklung und Konzeption klassischer Spiele von einem der weltweit führenden Game Designer Mehr als 100 Regeln und zentrale Fragen zur Inspiration für den kreativen Prozess Zahlreiche wertvolle Denkanstöße für die Konzeption eines erfolgreichen Spiels Jeder kann die Grundlagen des Game Designs meistern – dazu bedarf es keines technischen Fachwissens. Dabei zeigt sich, dass die gleichen psychologischen Grundprinzipien, die für Brett-, Karten- und Sportspiele funktionieren, ebenso der Schlüssel für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Videospiele sind. Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie im Prozess der Spielekonzeption und -entwicklung vorgehen, um bessere Games zu kreieren. Jesse Schell zeigt, wie Sie Ihr Game durch eine strukturierte methodische Vorgehensweise Schritt für Schritt deutlich verbessern. Mehr als 100 gezielte Fragestellungen eröffnen Ihnen dabei neue Perspektiven auf Ihr Game, so dass Sie die Features finden, die es erfolgreich machen. Hierzu gehören z.B. Fragen wie: Welche Herausforderungen stellt mein Spiel an die Spieler? Fördert es den Wettbewerb unter den Spielern? Werden sie dazu motiviert, gewinnen zu wollen? So werden über hundert entscheidende Charakteristika für ein gut konzipiertes Spiel untersucht. Mit diesem Buch wissen Sie, worauf es bei einem guten Game ankommt und was Sie alles bedenken sollten, damit Ihr Game die Erwartungen Ihrer Spieler erfüllt und gerne gespielt wird. Zugleich liefert es Ihnen jede Menge Inspiration – halten Sie beim Lesen Zettel und Stift bereit, um Ihre neuen Ideen sofort festhalten zu können

Eine Muster-Sprache

Städte, Gebäude, Konstruktion
Author: Christopher Alexander,Sara Ishikawa,Murray Silverstein
Publisher: N.A
ISBN: 9783854095682
Category:
Page: 1272
View: 8525

Continue Reading →

Software Architecture

5th European Conference, ECSA 2011, Essen, Germany, September 13-16, 2011. Proceedings
Author: Ivica Crnkovic,Volker Gruhn,Matthias Book
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3642237975
Category: Computers
Page: 448
View: 8113

Continue Reading →

This book constitutes the refereed proceedings of the 5th European Conference on Software Architecture, ECSA 2011, held in Essen, Germany, in September 2011. The 13 revised full papers presented together with 24 emerging research papers, and 7 research challenge poster papers were carefully reviewed and selected from over 100 submissions. The papers are organized in topical sections on requirements and software architectures; software architecture, components, and compositions; quality attributes and software architectures; software product line architectures; architectural models, patterns and styles; short papers; process and management of architectural decisions; software architecture run-time aspects; ADLs and metamodels; and services and software architectures.

Sieben Wochen, sieben Sprachen (Prags)


Author: Bruce A. Tate
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 3897213230
Category: Computers
Page: 360
View: 3039

Continue Reading →

Mit diesen sieben Sprachen erkunden Sie die wichtigsten Programmiermodelle unserer Zeit. Lernen Sie die dynamische Typisierung kennen, die Ruby, Python und Perl so flexibel und verlockend macht. Lernen Sie das Prototyp-System verstehen, das das Herzstück von JavaScript bildet. Erfahren Sie, wie das Pattern Matching in Prolog die Entwicklung von Scala und Erlang beeinflusst hat. Entdecken Sie, wie sich die rein funktionale Programmierung in Haskell von der Lisp-Sprachfamilie, inklusive Clojure, unterscheidet. Erkunden Sie die parallelen Techniken, die das Rückgrat der nächsten Generation von Internet-Anwendungen bilden werden. Finden Sie heraus, wie man Erlangs "Lass es abstürzen"-Philosophie zum Aufbau fehlertoleranter Systeme nutzt. Lernen Sie das Aktor-Modell kennen, das das parallele Design bei Io und Scala bestimmt. Entdecken Sie, wie Clojure die Versionierung nutzt, um einige der schwierigsten Probleme der Nebenläufigkeit zu lösen. Hier finden Sie alles in einem Buch. Nutzen Sie die Konzepte einer Sprache, um kreative Lösungen in einer anderen Programmiersprache zu finden – oder entdecken Sie einfach eine Sprache, die Sie bisher nicht kannten. Man kann nie wissen – vielleicht wird sie sogar eines ihrer neuen Lieblingswerkzeuge.

Barrierefreiheit im virtuellen Raum

Benutzungszentrierte und modellgetriebene Entwicklung von Weboberflächen
Author: Helmut Vieritz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658107049
Category: Computers
Page: 207
View: 6129

Continue Reading →

Mit Hilfe moderner Technologien wie Standardarchitekturen und der Unified Modeling Language stellt Helmut Vieritz die barrierefreie Bedienbarkeit als komplexe Anforderung ganzheitlich dar. Die Beschreibung des Zusammenhangs zwischen Bedienaufgaben, Dialogpräsentation und Webarchitektur vermittelt Softwarearchitekten und Webentwicklern das Verständnis, die Anforderungen der Barrierefreiheit bereits im Entwurf zu beachten und kostspielige nachträgliche Änderungen zu vermeiden. Eine vertiefende Fallstudie sowie weitergehende Anwendungen runden die Darstellung ab.

Usability Engineering in der Anwendungsentwicklung

Systematische Integration zur Unterstützung einer nutzerorientierten Entwicklungsarbeit
Author: Brigitte Eller
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783834921147
Category: Business & Economics
Page: 264
View: 1743

Continue Reading →

Brigitte Eller zeigt, wie die sprachbasierte Vorgehensweise als interdisziplinäre „Vermittlungsmethodologie“ im Sinne eines Usability Engineering umgesetzt werden kann.

UML 2 und Patterns angewendet - objektorientierte Softwareentwicklung


Author: Craig Larman
Publisher: mitp Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 9783826614538
Category:
Page: 716
View: 3946

Continue Reading →

Dieses Lehrbuch des international bekannten Autors und Software-Entwicklers Craig Larman ist ein Standardwerk zur objektorientierten Analyse und Design unter Verwendung von UML 2.0 und Patterns. Das Buch zeichnet sich insbesondere durch die Fahigkeit des Autors aus, komplexe Sachverhalte anschaulich und praxisnah darzustellen. Es vermittelt grundlegende OOA/D-Fertigkeiten und bietet umfassende Erlauterungen zur iterativen Entwicklung und zum Unified Process (UP). Anschliessend werden zwei Fallstudien vorgestellt, anhand derer die einzelnen Analyse- und Designprozesse des UP in Form einer Inception-, Elaboration- und Construction-Phase durchgespielt werden

Das DevOps-Handbuch

Teams, Tools und Infrastrukturen erfolgreich umgestalten
Author: Gene Kim,Jez Humble,Patrick Debois,John Willis
Publisher: O'Reilly
ISBN: 3960101244
Category: Computers
Page: 432
View: 8877

Continue Reading →

Mehr denn je ist das effektive Management der IT entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit von Organisationen. Viele Manager in softwarebasierten Unternehmen ringen damit, eine Balance zwischen Agilität, Zuverlässigkeit und Sicherheit ihrer Systeme herzustellen. Auf der anderen Seite schaffen es High-Performer wie Google, Amazon, Facebook oder Netflix, routinemäßig und zuverlässig hundertoder gar tausendmal pro Tag Code auszuliefern. Diese Unternehmen verbindet eins: Sie arbeiten nach DevOps-Prinzipien. Die Autoren dieses Handbuchs folgen den Spuren des Romans Projekt Phoenix und zeigen, wie die DevOps-Philosophie praktisch implementiert wird und Unternehmen dadurch umgestaltet werden können. Sie beschreiben konkrete Tools und Techniken, die Ihnen helfen, Software schneller und sicherer zu produzieren. Zudem stellen sie Ihnen Maßnahmen vor, die die Zusammenarbeit aller Abteilungen optimieren, die Arbeitskultur verbessern und die Profitabilität Ihres Unternehmens steigern können. Themen des Buchs sind: Die Drei Wege: Die obersten Prinzipien, von denen alle DevOps-Maßnahmen abgeleitet werden.Einen Ausgangspunkt finden: Eine Strategie für die DevOps-Transformation entwickeln, Wertketten und Veränderungsmuster kennenlernen, Teams schützen und fördern.Flow beschleunigen: Den schnellen Fluss der Arbeit von Dev hin zu Ops ermöglichen durch eine optimale Deployment-Pipeline, automatisierte Tests, Continuous Integration und Continuous Delivery.Feedback verstärken: Feedback-Schleifen verkürzen und vertiefen, Telemetriedaten erzeugen und Informationen unternehmensweit sichtbar machen.Kontinuierliches Lernen ermöglichen: Eine Just Culture aufbauen und ausreichend Zeit reservieren, um das firmenweite Lernen zu fördern.

Applied Software Architecture


Author: Christine Hofmeister,Robert Nord,Dilip Soni
Publisher: Addison-Wesley Professional
ISBN: 9780201325713
Category: Computers
Page: 397
View: 3009

Continue Reading →

"Designing a large software system is an extremely complicated undertaking that requires juggling differing perspectives and differing goals, and evaluating differing options. "Applied Software Architecture" is the best book yet that gives guidance as to how to sort out and organize the conflicting pressures and produce a successful design." -- Len Bass, author of "Software Architecture in Practice." Quality software architecture design has always been important, but in today's fast-paced, rapidly changing, and complex development environment, it is essential. A solid, well-thought-out design helps to manage complexity, to resolve trade-offs among conflicting requirements, and, in general, to bring quality software to market in a more timely fashion. "Applied Software Architecture" provides practical guidelines and techniques for producing quality software designs. It gives an overview of software architecture basics and a detailed guide to architecture design tasks, focusing on four fundamental views of architecture--conceptual, module, execution, and code. Through four real-life case studies, this book reveals the insights and best practices of the most skilled software architects in designing software architecture. These case studies, written with the masters who created them, demonstrate how the book's concepts and techniques are embodied in state-of-the-art architecture design. You will learn how to: create designs flexible enough to incorporate tomorrow's technology; use architecture as the basis for meeting performance, modifiability, reliability, and safety requirements; determine priorities among conflicting requirements and arrive at a successful solution; and use software architecture to help integrate system components. Anyone involved in software architecture will find this book a valuable compendium of best practices and an insightful look at the critical role of architecture in software development. 0201325713B07092001