Designing for Behavior Change

Applying Psychology and Behavioral Economics
Author: Stephen Wendel
Publisher: "O'Reilly Media, Inc."
ISBN: 1449367976
Category: Computers
Page: 394
View: 1321

Continue Reading →

A new wave of products is helping people change their behavior and daily routines, whether it’s exercising more (Jawbone Up), taking control of their finances (HelloWallet), or organizing their email (Mailbox). This practical guide shows you how to design these types of products for users seeking to take action and achieve specific goals. Stephen Wendel, HelloWallet’s head researcher, takes you step-by-step through the process of applying behavioral economics and psychology to the practical problems of product design and development. Using a combination of lean and agile development methods, you’ll learn a simple iterative approach for identifying target users and behaviors, building the product, and gauging its effectiveness. Discover how to create easy-to-use products to help people make positive changes. Learn the three main strategies to help people change behavior Identify your target audience and the behaviors they seek to change Extract user stories and identify obstacles to behavior change Develop effective interface designs that are enjoyable to use Measure your product’s impact and learn ways to improve it Use practical examples from products like Nest, Fitbit, and Opower

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge
Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Category: Business & Economics
Page: 320
View: 5283

Continue Reading →

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Denken hilft zwar, nützt aber nichts

Warum wir immer wieder unvernünftige Entscheidungen treffen
Author: Dan Ariely
Publisher: Droemer eBook
ISBN: 3426402092
Category: Psychology
Page: 320
View: 7005

Continue Reading →

Die Logik der Unvernunft Wie gehen wir mit Geld um? Was bedeutet es uns? Warum sind so viele Menschen bereit, sich hoffnungslos zu verschulden? Und was treibt Banker, den Kollaps unseres Finanzsystems zu riskieren? In der erweiterten Neuausgabe seines internationalen Bestsellers zeigt Dan Ariely, wie unsere Entscheidungen gelenkt werden und weshalb wir in vielen Lebenssituationen zu unserem eigenen Nachteil handeln. »Ein ebenso amüsantes wie lehrreiches Buch.« Der Spiegel Denken hilft zwar, nützt aber nichts von Dan Ariely: im eBook erhältlich!

Aus der Welt

Grenzen der Entscheidung oder Eine Freundschaft, die unser Denken verändert hat
Author: Michael Lewis
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593506866
Category: BUSINESS & ECONOMICS
Page: 359
View: 2137

Continue Reading →

Lewis verknüpft die Biografien der beiden Psychologen Daniel Kahneman und Amos Tversky mit ihren Forschungsarbeiten und zeigt, wie aus ihren Arbeiten eine neue Wissenschaftsdisziplin, die Verhaltensökonomik, entstehen konnte.

Essen ohne Sinn und Verstand

Wie die Lebensmittelindustrie uns manipuliert
Author: Brian Wansink
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593403773
Category: Social Science
Page: 217
View: 4478

Continue Reading →

Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt, und es wird auch aufgegessen – bis zum bitteren Ende. Die Gründe, warum, was und wie viel wir essen, sind vielfältig. Nur wenn wir sie kennen, haben wir eine Chance, unsere Gewohnheiten zu ändern.

Design for Behaviour Change

Theories and practices of designing for change
Author: Kristina Niedderer,Stephen Clune,Geke Ludden
Publisher: Routledge
ISBN: 1317152522
Category: Business & Economics
Page: 278
View: 2965

Continue Reading →

Design impacts every part of our lives. The design of products and services influences the way we go about our daily activities and it is hard to imagine any activity in our daily lives that is not dependent on design in some capacity. Clothing, mobile phones, computers, cars, tools and kitchenware all enable and hold in place everyday practices. Despite design’s omnipresence, the understanding of how design may facilitate desirable behaviours is still fragmented, with limited frameworks and examples of how design can effect change in professional and public contexts. This text presents an overview of current approaches dedicated to understanding how design may be used intentionally to make changes to improve a range of problematic social and environmental issues. It offers a cross-disciplinary and cross-sectoral overview of different academic theories adopted and applied to design for behaviour change. The aim of the volume is twofold: firstly, to provide an overview of existing design models that integrate theories of change from differing scientific backgrounds; secondly, to offer an overview of application of key design for behaviour change approaches as used across case studies in different sectors, such as design for health and wellbeing, sustainability, safety, design against crime and social design. Design for Behaviour Change will appeal to designers, design students and practitioners of behavioural change.

Freakonomics

überraschende Antworten auf alltägliche Lebensfragen ; [warum wohnen Drogenhändler bei ihren Müttern? Führt mehr Polizei zu weniger Kriminalität? Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? Macht gute Erziehung glücklich?]
Author: Steven D. Levitt,Stephen J. Dubner
Publisher: N.A
ISBN: 9783442154517
Category:
Page: 411
View: 7495

Continue Reading →

Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? Warum betrügen Lehrer? Der preisgekrönte Wirtschaftswissenschaftler Steven D. Levitt kombiniert Statistiken, deren Zusammenführung und Gegenüberstellung auf den ersten Blick absurd erscheint, durch seine Analysetechnik aber zu zahlreichen Aha-Effekten führt. Ein äußerst unterhaltsamer Streifzug durch die Mysterien des Alltags, der uns schmunzeln lässt und stets über eindimensionales Denken hinausführt.

Behavioral Finance

verhaltenswissenschaftliche Finanzmarktforschung im Lichte begrenzt rationaler Marktteilnehmer ; [mit Online-Wissens-Check]
Author: Rolf J. Daxhammer,Máté Facsar
Publisher: UTB
ISBN: 3825285049
Category: Business & Economics
Page: 338
View: 6474

Continue Reading →

Die aktuellen Krisen und zunehmenden Kursschwankungen erfordern eine Erweiterung des neoklassischen Ansatzes. Hier setzt dieses Lehrbuch an. In 12 Kapiteln öffnet es Studierenden die Türe zu einer neu entstehenden, verhaltenswissenschaftlichen Sicht auf die Finanzmärkte. Dort entscheiden die Akteure nur begrenzt rational und lassen sich von emotionalen Einflüssen lenken. Abgerundet wird das Lehrbuch durch einen webbasierten Wissens-Check, mit dem die Leser ihre Lernfortschritte überprüfen können, und einem Glossar, das mittels Smartphone (QR-Codes) aufgerufen und zur Prüfungsvorbereitung genutzt werden kann. Das Buch richtet sich an Bachelor- und Masterstudierende. Vorkenntnisse und erste Einblicke in die neoklassische Kapitalmarktheorie sind für die Leser von Vorteil. Fazit: Verständlich und mit umfangreichen Anwendungsmaterial lernt der Studierende die Realität des Finanzsektors kennen.

Risiko

Wie man die richtigen Entscheidungen trifft
Author: Gerd Gigerenzer
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641119901
Category: Psychology
Page: 400
View: 3338

Continue Reading →

Der neue Bestseller von Gerd Gigerenzer Erinnern wir uns an die weltweite Angst vor der Schweinegrippe, als Experten eine nie dagewesene Pandemie prognostizierten und Impfstoff für Millionen produziert wurde, der später still und heimlich entsorgt werden musste. Für Gerd Gigerenzer ist dies nur ein Beleg unseres irrationalen Umgangs mit Risiken. Und das gilt für Experten ebenso wie für Laien. An Beispielen aus Medizin, Rechtswesen und Finanzwelt erläutert er, wie die Psychologie des Risikos funktioniert, was sie mit unseren entwicklungsgeschichtlich alten Hirnstrukturen zu tun hat und welche Gefahren damit einhergehen. Dabei analysiert er die ungute Rolle von irreführenden Informationen, die von Medien und Fachleuten verbreitet werden. Doch Risiken und Ungewissheiten richtig einzuschätzen kann und sollte jeder lernen. Diese Risikoschulung erprobt Gigerenzer seit vielen Jahren mit verblüffenden Ergebnissen. Sein Fazit: Schon Kinder können lernen, mit Risiken realistisch umzugehen und sich gegen Panikmache wie Verharmlosung zu immunisieren.

Wer denken will, muss fühlen

Die heimliche Macht der Unvernunft
Author: Dan Ariely
Publisher: Droemer eBook
ISBN: 3426415429
Category: Self-Help
Page: 368
View: 419

Continue Reading →

In seinem neuen internationalen Bestseller untersucht Dan Ariely unser Verhalten in der Arbeitswelt und im Privatleben. Sein überraschender Befund: Unsere Gefühle verleiten uns zwar häufig zu falschen Entscheidungen, doch insgesamt geht es uns oft besser, wenn wir den Verstand auch mal links liegen lassen.

Design for Health


Author: Emmanuel Tsekleves,Rachel Cooper
Publisher: Routledge
ISBN: 1317152492
Category: Design
Page: 414
View: 734

Continue Reading →

One of the most complex global challenges is improving wellbeing and developing strategies for promoting health or preventing ‘illbeing’ of the population. The role of designers in indirectly supporting the promotion of healthy lifestyles or in their contribution to illbeing has emerged. This means designers now need to consider, both morally and ethically, how they can ensure that they ‘do no harm’ and that they might deliberately decide to promote healthy lifestyles and therefore prevent ill health. Design for Health illustrates the history of the development of design for health, the various design disciplines and domains to which design has contributed. Through 26 case studies presented in this book, the authors reveal a plethora of design research methodologies and research methods employed in design for health. The editors also present, following a thematic analysis of the book chapters, seven challenges and seven areas of opportunity that designers are called upon to address within the context of healthcare. Furthermore, five emergent trends in design in healthcare are presented and discussed. This book will be of interest to students of design as well as designers and those working to improve the quality of healthcare.

Blink!

Die Macht des Moments
Author: Malcolm Gladwell
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593405008
Category: Science
Page: 264
View: 4557

Continue Reading →

Jeder kennt sie: Momente, in denen wir denken, ohne zu denken.Wir nennen sie Intuition oder Bauchgefühl. Aber sie sind viel mehr: Unser Gehirn arbeitet dann auf Hochtouren, um uns die richtigen Entscheidungen zu liefern. Malcolm Gladwell erklärt die Macht dieses Augenblicks und zeigt, wie wir unsere verborgene Intelligenz trainieren und besser nutzen können.

Der unsichtbare Gorilla

Wie unser Gehirn sich täuschen lässt
Author: Christopher Chabris,Daniel Simons
Publisher: Piper Verlag
ISBN: 349295295X
Category: Psychology
Page: 400
View: 3109

Continue Reading →

Christopher Chabris und Daniel Simons wurden durch ihr »Gorilla-Experiment« weltberühmt: Sie ließen einen Mann im Gorillakostüm durch ein Basketballspiel laufen – und die Hälfte der Zuschauer nahm ihn überhaupt nicht wahr. Überall lässt sich diese Unaufmerksamkeitsblindheit beobachten: Polizisten gehen an schweren Unfällen vorbei. Hollywoodfilme wimmeln von Fehlern. Denn unsere Wahrnehmung funktioniert absolut selektiv. Die Autoren entlarven die Beschränktheit unserer Wahrnehmung, unserer Fähigkeit zu erinnern und unserer Auffassungsgabe. Vor allem aber zeigen sie, wie oft wir völlig unbegründet auf unsere Intuitionen vertrauen. Und wie wir unserem Bewusstsein doch noch auf die Sprünge helfen können.

Animal Spirits

Wie Wirtschaft wirklich funktioniert
Author: George A. Akerlof,Robert J. Shiller
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593389371
Category: Political Science
Page: 300
View: 4119

Continue Reading →

Viel zu lange hat die Ökonomie einen der wichtigsten Faktoren im wirtschaftlichen Agieren von Menschen vernachlässigt: die Animal Spirits, also die nicht-rationalen Aspekte unseres Handelns. Ein großer Fehler, sagen George A. Akerlof und Robert J. Shiller, dessen Folgen wir in der Wirtschaftskrise täglich neu zu spüren bekommen. Sie fordern, das Verhalten des Menschen in der Wirtschaft wieder stärker zu berücksichtigen, anstatt sich auf reinen Marktglauben zu konzentrieren. Dieses Buch ist das Ergebnis ihrer langjährigen Forschungsarbeit. Es zeigt uns, wie erfolgreiches ökonomisches Denken und Handeln in der Zukunft aussehen muss.

Phishing for Fools

Manipulation und Täuschung in der freien Marktwirtschaft
Author: George A. Akerlof,Robert J. Shiller
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843713650
Category: Business & Economics
Page: 416
View: 3407

Continue Reading →

Seit Adam Smith ist eine der zentralen Thesen der Wirtschaftswissenschaften, dass freie Märkte und freier Wettbewerb die besten Voraussetzungen für allgemeinen Wohlstand sind. Die Wirtschaftsnobelpreisträger George Akerlof und Robert Shiller argumentieren dagegen, dass Märkte nicht von sich aus gutartig sind und sich auch nicht immer die besten Produkte durchsetzen. Die Autoren behandeln in diesem Buch erstmals die zentrale Rolle von Manipulation und Täuschung in der Wirtschaft. Anhand von zahlreichen Fallbeispielen zeigen sie, wie wir verleitet werden, mehr Geld auszugeben, als wir haben; wie wir von Werbung stärker beeinflusst werden, als wir glauben; warum wir oft zu viel bezahlen und wie massiv die Politik durch Wirtschaft beeinflusst wird. Was ist besonders? Zwei Wirtschaftsnobelpreisträger widerlegen die These der selbstregulierenden Märkte. Wer liest? • Alle, die sich für Verhaltensökonomie, freie Marktwirtschaft oder Wirtschaftstheorie interessieren

The Trust Mandate

The behavioural science behind how asset managers REALLY win and keep clients
Author: Herman Brodie,Klaus Harnack
Publisher: Harriman House Limited
ISBN: 0857196448
Category: Business & Economics
Page: 238
View: 487

Continue Reading →

This groundbreaking new book answers an essential question: why is it that a fund client selects, or an investment consultant recommends, one asset manager over another when the two are, on paper at least, very similar? Also, why is it that some asset managers maintain their mandates during difficult periods in the cycle and others don't, even though their performances are identical? Authors Herman Brodie and Klaus Harnack investigated the drivers of these selection decisions and uncovered that so-called 'soft' factors play the primary role - even more so for consultants than for end-clients. They also discovered that these soft factors are essentially the means clients use to judge an asset manager's benevolent intentions, one of the two dimensions of the universal human evaluation more commonly known as trust. Backed by compelling data and research from multiple disciplines, The Trust Mandate breaks open the science of trust for asset managers, revealing the systematic steps clients take in their search for evidence of good intentions - the essential, but often missing, component in business relationships. It also shows how trusted managers are able to win more clients, keep them longer, merit good recommendations, allowed to take more risks, and justify higher fees. The clients of trusted managers enjoy reduced anxiety, earn higher long-run returns, and avoid costly and pointless transitions from firm to firm. So high-trust relationships are a genuine win-win situation. Yet the task of initiating and nurturing them falls squarely on the service provider. Asset managers must learn to convey their good intentions. The Trust Mandate shows why - and how - in unprecedented detail.

Smart Energy

Wandel zu einem nachhaltigen Energiesystem
Author: Hans-Gerd Servatius,Uwe Schneidewind,Dirk Rohlfing
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642218200
Category: Business & Economics
Page: 475
View: 6689

Continue Reading →

Namhafte Autoren aus Wissenschaft und Praxis beschreiben in diesem Buch, wie der Wandel des Energiesektors in Richtung auf mehr Nachhaltigkeit gelingen kann. Eine wichtige Rolle spielen dabei die sogenannten Smart-Technologien. In Kapiteln zu neuen Geschäftsmodellen, intelligenten Gebäuden, der Transformation zu Smart Grids, Smart Cities und Elektromobilität vermitteln die Autoren ihre neu gewonnenen Erkenntnisse auf den Gebieten Innovationsmanagement und Nachhaltigkeitsforschung sowie ihre Erfahrung mit zukunftsweisenden Projekten im Energiesektor.