The Law and Regulation of Central Counterparties


Author: Jiabin Huang
Publisher: Bloomsbury Publishing
ISBN: 1847316093
Category: Law
Page: 225
View: 5358

Continue Reading →

The Law and Regulation of Central Counterparties provides a detailed analysis of the legal and regulatory aspects of Central Counterparties (CCPs) with an introduction to their role and functions in modern financial markets. The book begins by describing in detail basic elements of modern post-trade infrastructure, exploring the modern functional and operational aspects of CCPs in the markets. It moves on to discuss the relationships between CCPs and their members, and clients of clearing members as non-members, legal issues concerning collateralisation, netting and set-off, and default arrangements that are primarily embedded in the form of the rules and regulations of CCPs. With regard to regulatory issues, the book examines the regulatory framework with reference to the UK and the EU. As to the case for a single CCP for various different types of markets, the analysis covers the advantages and disadvantages of CCP clearing and carries out an assessment of the risks and benefits of a single multi-market CCP.

Derivatives Regulation


Author: Philip McBride Johnson
Publisher: Aspen Publishers Online
ISBN: 0735533369
Category: Business & Economics
Page: 1870
View: 3467

Continue Reading →

For over a quarter century, Commodities Regulation has been recognized as the resource covering the derivatives marketplace. Today, Derivatives Regulation builds on that expertise, delivering the coverage professionals and practitioners need in order to stay current with this changing topic.Derivatives Regulation comprehensively covers the Commodity Exchange Act along with all other relevant aspects of the regulation of securities that have an impact on the derivatives markets.Derivatives Regulation is completely updated to cover the full range of emerging regulatory, reporting, and legal issues surrounding derivatives and related instruments, including:Distinguishing between regulated and unregulated derivatives¿and knowing which rules to applyThe significant roles of the SEC and the federal laws in regulating derivativesMeeting standards for exemption or other reliefThe workings of the derivatives markets and the rules applicable to tradingRegistration, reporting, and disclosure requirements applicable to commodities professionalsCriteria for publicly traded futures and commodity optionsRules governing unprofessional conduct, including the antifraud and anti-manipulation prohibitionsCustomer protections, the CFTC¿s reparations program, arbitration programs, and private rights of action in the courts

Air pollution control

national and international perspectives : selected readings prepared in conjunction with the Aspen Berlin Conference, April 8-11, 1979
Author: Aspen Institute Berlin,Aspen Institute for Humanistic Studies. Program on Justice, Society, and the Individual,American Bar Association. Standing Committee on Environmental Law
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Law
Page: 90
View: 2534

Continue Reading →

Prospekt- und Kapitalmarktinformationshaftung

Recht und Reform in der Europäischen Union, der Schweiz und den USA
Author: Klaus J. Hopt,Hans-Christoph Voigt
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161485480
Category: Law
Page: 1209
View: 7361

Continue Reading →

English summary: International breakdowns of major listed companies have triggered the need for effective laws on the liability for capital market information in Germany and Europe. Under the direction of Klaus J. Hopt the Hamburg Max Planck Institute for Private Law has produced an expert opinion for the German Federal Ministry of Finance on prospectus liability in Europe, Switzerland and the United States. This publication also covers the law on the liability for continuing capital market information. German description: Die Krise der New Economy und der Niedergang des Neuen Marktes haben das aktuelle Bedurfnis nach einer wirksamen Kapitalmarktinformationshaftung verdeutlicht. Aus Anleger- und Emittentensicht genugt es nicht, die Publizitatspflichten zu harmonisieren. Vielmehr muss auch ein den Anforderungen der Kapitalmarkte gerecht werdendes Sanktionensystem bei Verletzung der Informationspflichten existieren. Fur eine Mindestharmonisierung des zivilrechtlichen Haftungssystems im Rahmen der Europaischen Union fehlen bislang allerdings systematisch aufbereitete Informationen.Das vorliegende Buch schliesst diese Lucke, indem es - ausgehend von einer detaillierten Bestandsaufnahme des geltenden Rechts in den Mitgliedstaaten der EU, der Schweiz und den USA - Ansatzpunkte fur eine Mindestharmonisierung aufzeigt und dabei okonomische Erwagungen mit einbezieht.

Hitlers amerikanisches Vorbild

Wie die USA die Rassengesetze der Nationalsozialisten inspirierten
Author: James Q. Whitman
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406721400
Category: History
Page: 249
View: 783

Continue Reading →

Als in Deutschland die Nationalsozialisten triumphieren, ist in den USA die hohe Zeit der „Jim-Crow-Gesetze“, mit denen die Diskriminierung der Schwarzen geltendes Recht wird. Eine zufällige Parallele? Was kaum zu glauben klingt, das dokumentiert der Rechtshistoriker James Q. Whitman unwiderleglich: Der Rassismus in den USA lieferte den Nazis Anschauungsmaterial für die Diskriminierung der Juden. Der Empfang durch die New Yorker Anwaltskammer sei „warm“ und „besonders befriedigend“ gewesen, befand Ludwig Fischer. Der Jurist, der 1947 hingerichtet wurde, war Leiter einer Delegation, die sich auf eine „Studienreise“ in die USA begeben hatte. Die Reise im September 1935 war als Belohnung für ein Jahr „harter Arbeit“ gedacht, das die Ausarbeitung der „Nürnberger Rassengesetze“ und die Überwindung „überholter“ Rechtsstandpunkte allen Beteiligten abverlangt hatte. Nun aber war man in dem Land, von dem man so viel gelernt hatte und von dem man noch mehr lernen wollte: Wie man Rassengesetze nicht nur macht, sondern auch wirksam umsetzt.

Allgemeine Staatslehre

Über die konstitutionelle Demokratie in einer multikulturellen globalisierten Welt
Author: Professor Dr. Thomas Fleiner-Gerster
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662111152
Category: Law
Page: 486
View: 1289

Continue Reading →

Der Staat auf dem Prüfstand Wozu brauchen wir noch einen Staat? Diese topaktuelle Staatslehre setzt sich mit den Problemen der Legitimation des marginalisierten Nationalstaates im Zeitalter der Globalisierung auseinander. Themen sind u.a. die Universalität der Menschenrechte, kollektive Rechte, ethischer Nationalismus, Multikulturalität, Minderheitenfragen, Rule of Law und Rechtsstaatlichkeit sowie staatpolitische Probleme weltweit im Vergleich. Eine ebenso anspruchsvolle wie verständliche Darstellung, übersichtlich aufgebaut, leicht zu lesen - optimal für Studium und Berufspraxis.

Im freien Fall -

Vom Versagen der Märkte zur Neuordnung der Weltwirtschaft
Author: Joseph Stiglitz
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641040701
Category: Business & Economics
Page: 512
View: 5527

Continue Reading →

Das Plädoyer des Nobelpreisträgers für eine neue globale Wirtschaftspolitik Der freie Fall der Weltwirtschaft begann im Herbst 2008 mit dem Zusammenbruch der Investment-Bank Lehman Brothers. Die Finanz- und Wirtschaftskrise, die wir seither erleben, ist die schlimmste seit den 1930er Jahren. In seinem neuen Buch fragt Wirtschaftsnobelpreisträger Joseph Stiglitz, wie es dazu kommen konnte – und erklärt, wie wir solche Katastrophen in Zukunft verhindern können. Mit der Wirtschaftskrise hat sich die jahrzehntelang herrschende Wirtschaftsdoktrin selbst entzaubert: Falsche Anreize, entfesselte Märkte und eine ungerechte Verteilung des Reichtums haben die Welt an den Rand des Abgrunds geführt. Für Joseph Stiglitz ist klar: Ein »Weiter so« kann es nicht geben. Statt mit hektischen Rettungsmaßnahmen die eigene, nationale Wirtschaft zu retten und danach wieder zur Tagesordnung überzugehen, müssen wir diesen kritischen Moment nutzen, um eine neue globale Wirtschafts- und Finanzpolitik zu schaffen. Joseph Stiglitz beschreibt in seinem neuen Buch, wie solch eine krisenfeste und gerechtere Wirtschaftsordnung aussehen könnte. Neben einer besseren Regulierung der Finanzmärkte und einer aktiveren Rolle des Staates in der Wirtschaft, müssen wir vor allem dafür Sorge tragen, weltweit Arbeitsplätze zu sichern und den Wohlstand gerechter zu verteilen.

Leading Change

Wie Sie Ihr Unternehmen in acht Schritten erfolgreich verändern
Author: John P. Kotter
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800646153
Category: Fiction
Page: 158
View: 1880

Continue Reading →

John P. Kotters wegweisendes Werk Leading Change erschien 1996 und zählt heute zu den wichtigsten Managementbüchern überhaupt. Es wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft. Der Druck auf Unternehmen, sich den permanent wandelnden internen und externen Einflüssen zu stellen, wird weiter zunehmen. Dabei gehört ein offener, aber professionell geführter Umgang mit Change-Prozessen zu den Wesensmerkmalen erfolgreicher Unternehmen im 21. Jahrhundert und zu den größten Herausforderungen in der Arbeit von Führungskräften. Einer der weltweit renommiertesten Experten auf diesem Gebiet hat basierend auf seinen Erfahrungen aus Forschung und Praxis einen visionären Text geschrieben, der zugleich inspirierend und gefüllt ist mit bedeutenden Implikationen für das Change-Management. Leading Change zeigt Ihnen, wie Sie Wandlungsprozesse in Unternehmen konsequent führen. Beginnend mit den Gründen, warum viele Unternehmen an Change-Prozessen scheitern, wird im Anschluss ein Acht-Stufen-Plan entwickelt, der Ihnen hilft, pragmatisch einen erfolgreichen Wandel zu gestalten. Wenn Sie wissen möchten, warum Ihre letzte Change-Initiative scheiterte, dann lesen Sie dieses Buch am besten gleich, sodass Ihr nächstes Projekt von Erfolg gekrönt wird. Ralf Dobelli, getabstract.com Leading Change is simply the best single work I have seen on strategy implementation. William C. Finnie, Editor-in-Chief Strategy & Leadership Leading Change ist ein weltweiter, zeitloser Bestseller. Werner Seidenschwarz, Seidenschwarz & Comp.

Souveränität

Herkunft und Zukunft eines Schlüsselbegriffs
Author: Dieter Grimm
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Sovereignty
Page: 135
View: 3187

Continue Reading →

Verteidigung

Roman
Author: John Grisham
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641110300
Category: Fiction
Page: 480
View: 6226

Continue Reading →

"Überzeugend und mit bissigem Witz. Das ist Unterhaltung auf höchstem Niveau." The Sunday Times Als Harvard-Absolvent David Zinc Partner bei einer der angesehensten Großkanzleien Chicagos wird, scheint seiner Karriere nichts mehr im Weg zu stehen. Doch der Job erweist sich als die Hölle. Fünf Jahre später zieht David die Reißleine und kündigt. Stattdessen heuert er bei Finley & Figg an, einer auf Verkehrsunfälle spezialisierten Vorstadt-Kanzlei, deren chaotische Partner zunächst nicht wissen, was sie mit ihm anfangen sollen. Bis die Kanzlei ihren ersten großen Fall an Land zieht. Der Prozess könnte Millionen einspielen – die Feuertaufe für David. Als Anwalt bei Rogan Rothberg, einer der renommiertesten Kanzleien im Großraum Chicagos, hat man ausgesorgt. Jeder Jurist würde seine rechte Hand für diesen Job geben. David Zinc ist seit fünf Jahren dabei. Fünf harte Jahre, in denen er sechs Tage die Woche von morgens sieben bis abends zehn arbeitet. Dann schmeißt er hin und bewirbt sich bei Finley & Figg, einem windigen Zweimannbetrieb, der seine Fixkosten mit Verkehrsunfällen und ähnlichen Kleinstdelikten deckt. Doch was Davids neuen Arbeitgebern an Prestige fehlt, machen sie an Einfallsreichtum wett. Kaum ein Winkelzug, den sie nicht geschickt für sich verwenden, kaum ein Paragraph, den sie nicht auszuschlachten wüssten. David kommt aus dem Staunen nicht heraus, bis Wally Figg einen Fall aufspürt, der die große Wende für die kleine Kanzlei bedeuten könnte: die Klage gegen einen Pharmakonzern, der ein Medikament trotz möglicherweise tödlicher Nebenwirkungen nicht vom Markt nehmen will. Die Partner versprechen ihren Klienten das große Geld, und auch David lässt sich von der Begeisterung anstecken, bis er erkennt, dass Finley & Figg jede Kompetenz für einen Prozess dieser Größenordnung fehlt.

Prozess- und Anlagensicherheit


Author: Ulrich Hauptmanns
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642372538
Category: Technology & Engineering
Page: 661
View: 8010

Continue Reading →

Störfälle in technischen Anlagen sind Zufallsereignisse; deshalb kann man sie nicht gänzlich vermeiden. Wohl aber lassen sich die Wahrscheinlichkeit ihres Auftretens und das Schadensausmaß verringern. Im Buch werden ausgehend von Gefährdungen durch Stoffe und Betriebsbedingungen mögliche technische und organisatorische Maßnahmen aufgezeigt, Gefährdungen zu mindern. Qualitative Analysemethoden zum Auffinden von Schwachstellen und zur Erhöhung der Sicherheit sowie Modelle zur Abschätzung von Störfallfolgen werden dargestellt. Die quantitative Bewertung der Wirksamkeit von Maßnahmen zur Verbesserung von Anlagentechnik und Sicherheit wird erläutert. Dabei spielen Unsicherheiten eine Rolle; sie folgen aus dem Zufallscharakter des Störfalls und aus Kenntnislücken bei einigen der zu behandelnden Phänomene. Der Leser wird mit Methoden der Störfallsimulation sowie Sicherheits- und Risikoanalysen vertraut gemacht und lernt, Möglichkeiten und Grenzen mathematischer Modellierung einzuschätzen. Als Grundlage sicherheitsrelevanter Entscheidungen wird die Risikoermittlung u.a. auf die Beurteilung der „funktionalen Sicherheit“ und die Bestimmung „angemessener Abstände“ zwischen Industrie und Bebauung angewandt. Zahlreiche ausgearbeitete Beispiele und Fallstudien realer Anlagen und Situationen vertiefen die Inhalte und erleichtern das Selbststudium.