Defending Politics

Why Democracy Matters in the 21st Century
Author: Matthew Flinders
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 019964442X
Category: Political Science
Page: 202
View: 2718

Continue Reading →

If the twentieth century witnessed the triumph of democracy then something appears to have gone seriously wrong. Citizens around the world have become distrustful of politicians, sceptical about democratic institutions, and disillusioned about the capacity of democratic politics to resolve pressing social concerns. Defending Politics meets this contemporary pessimism about the political process head on. Matthew Flinders makes a highly unfashionable but incredibly important argument of almost primitive simplicity: democratic politics delivers far more than most members of the public appear to acknowledge and understand. In rejecting fashionable fears about the 'end of politics', this book provides a fresh, provocative, and above all optimistic view of the achievements and future potential of democratic politics.

Wie Demokratien sterben

Und was wir dagegen tun können
Author: Steven Levitsky,Daniel Ziblatt
Publisher: DVA
ISBN: 3641222915
Category: Political Science
Page: 320
View: 1179

Continue Reading →

Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Mit Blick auf die USA, Lateinamerika und Europa zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese Entwicklung zu stoppen. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.

The challenge of sustainability

Linking politics, education and learning
Author: Atkinson, Hugh,Wade, Ros
Publisher: Policy Press
ISBN: 144732353X
Category: Political Science
Page: 256
View: 6382

Continue Reading →

This timely and accessible book explores the links between politics, learning and sustainability. Its central focus is the future of people and the planet itself. The challenges that we face in combatting climate change and building a more sustainable world are complex and the book argues that if we are to successfully meet these challenges we need a fundamental change in the way we do politics and economics, embedding a lifelong commitment to sustainability in all learning. We have no option but to make things work for the better. After all, planet earth is the only home we have! The book will be important reading for academics and students in a variety of related subjects, including politics, public policy, education, sustainable development, geography, media, international relations and development studies. It will also be a valuable resource for NGOs and policy makers.

What Kind of Democracy is This?

Politics in a Changing World
Author: Matthew Flinders
Publisher: Policy Press
ISBN: 144733762X
Category: Political Science
Page: 288
View: 3950

Continue Reading →

Has there ever been a period in modern history when democratic politics seemed more unpredictable or unruly? Matthew Flinders ranges expertly across architecture, art, fell running and fairy tales in an attempt to understand the emerging democratic landscape. This refreshing and stimulating book seeks to provoke and inform in equal measure.

Faschismus

Eine Warnung
Author: Madeleine Albright
Publisher: Dumont Buchverlag
ISBN: 3832184104
Category: Political Science
Page: 320
View: 3313

Continue Reading →

»Manche mögen dieses Buch und besonders seinen Titel alarmierend finden. Gut!« MADELEINE ALBRIGHT Weltweit kommt es zu einem Wiedererstarken anti-demokratischer, repressiver und zerstörerischer Kräfte. Die ehemalige amerikanische Außenministerin Madeleine Albright zeigt, welche großen Ähnlichkeiten diese mit dem Faschismus des 20. Jahrhunderts haben. Die faschistischen Tendenzen treten wieder in Erscheinung und greifen in Europa, Teilen Asiens und den Vereinigten Staaten um sich. Albrights Familie stammt aus Prag und floh zweimal: zuerst vor den Nationalsozialisten, später vor dem kommunistischen Regime. Auf Grundlage dieser Erlebnisse und der Erfahrungen, die sie im Laufe ihrer diplomatischen Karriere sammelte, zeichnet sie die Gründe für die Rückkehr des Faschismus nach. Sie identifiziert die Faktoren, die zu seinem Aufstieg beitragen und warnt eindringlich vor den Folgen. Doch Madeleine Albright bietet auch klare Lösungsansätze an, etwa die Veränderung der Arbeitsbedingungen und das Verständnis für die Bedürfnisse der Menschen nach Kontinuität und moralischer Beständigkeit. Sie zeigt, dass allein die Demokratie politische und gesellschaftliche Konflikte mit Rationalität und offenen Diskussionen lösen kann.

Fremd in ihrem Land

Eine Reise ins Herz der amerikanischen Rechten
Author: Arlie Russell Hochschild
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593507668
Category: Political Science
Page: 429
View: 360

Continue Reading →

In vielen westlichen Ländern sind rechte, nationalistische Bewegungen auf dem Vormarsch. Wie ist es dazu gekommen? Arlie Russell Hochschild reiste ins Herz der amerikanischen Rechten, nach Louisiana, und suchte fünf Jahre lang das Gespräch mit ihren Landsleuten. Sie traf auf frustrierte Menschen, deren "Amerikanischer Traum" geplatzt ist; Menschen, die sich abgehängt fühlen, den Staat hassen und sich der rechtspopulistischen Tea-Party-Bewegung angeschlossen haben. Hochschild zeigt eine beunruhigende Entwicklung auf, die auch in Europa längst begonnen hat. Hochschilds Reportage ist nicht nur eine erhellende Deutung einer gespaltenen Gesellschaft, sondern auch ein bewegendes Stück Literatur. "Jeder, der das moderne Amerika verstehen möchte, sollte dieses faszinierende Buch lesen." Robert Reich "Ein kluges, respektvolles und fesselndes Buch." New York Times Book Review "Eine anrührende, warmherzige und souverän geschriebene, ungemein gut lesbare teilnehmende Beobachtung. ... Wer ihr Buch liest, versteht die Wähler Trumps, weil sie auf Augenhöhe mit ihnen und nicht über sie spricht." FAZ

Who are we?

die Krise der amerikanischen Identität
Author: Samuel P. Huntington
Publisher: N.A
ISBN: 9783442151981
Category:
Page: 506
View: 7413

Continue Reading →

Fische


Author: Melissa Broder
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843717141
Category: Fiction
Page: 336
View: 5510

Continue Reading →

Nach einer Überdosis Schlaftabletten erwacht Lucy benebelt und inmitten eines Berges aus puderzuckerbestäubten Donuts in ihrem Auto, ohne genau zu wissen, wo sie sich befindet. Wo befindet man sich überhaupt im Leben, wenn man mit neununddreißig Jahren schon seit einer Ewigkeit über griechische Dichtung promoviert, partout keine Kinder will, frisch getrennt ist und immer dicker und depressiver wird? Eine Liebe-und-Sex-Therapiegruppe in Venice Beach soll für Lucy Antworten auf diese und andere Fragen liefern, genauso wie ihr neuer Tinder-Account. Doch das unfassbarste High erlebt sie am Strand: Ein wunderschöner Meermann taucht aus dem Ozean auf. Alles zuvor Gewesene wird relativ. Ein ehrlicher, komischer und trauriger Roman, der den ewigen Glauben an die Erlösung durch Liebe und Sexualität radikal hinterfragt.

Wer beherrscht die Welt?

Die globalen Verwerfungen der amerikanischen Politik
Author: Noam Chomsky
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843714436
Category: Political Science
Page: 416
View: 7840

Continue Reading →

„Die Frage, wer die Welt regiert, kann nicht eindeutig beantwortet werden. Aber die einflussreichsten Akteure sind klar auszumachen.“ Auch nach der Ära Obama gilt: Die USA betrachten sich grundsätzlich als die Guten – selbst dann, wenn sie das Gleiche tun wie jene, denen sie Böses unterstellen: Zivilflugzeuge abschießen, willkürlich Leute inhaftieren und mit Drohnen umbringen oder in fremde Länder einmarschieren. Das Primat der militärischen Intervention und der unerbittliche Drang, alleinige Weltmacht zu bleiben, bilden die Konstanten der amerikanischen Politik – auch wenn dadurch Staaten ins Chaos und Menschen ins Verderben getrieben werden. Im Land dagegen haben die Reichen und Mächtigen fast freie Hand, jenseits demokratischer Kontrollen und unbeachtet von einer zunehmend gleichgültigen Bevölkerung. Wohin führt uns das? Welche Folgen hat das für den Rest der Welt? In seiner so brillanten wie präzisen Analyse zeigt Noam Chomsky die fatalen Folgen der imperialen Politik der USA für das ohnehin immer chaotischere Zusammenleben auf unserem Planeten.

Postdemokratie


Author: Colin Crouch
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518785303
Category: Political Science
Page: 159
View: 3028

Continue Reading →

"Postdemokratie": Dieser Begriff des Politikwissenschaftlers Colin Crouch wurde nach dem Erscheinen der Originalausgabe seines Buches zum Kristallisationspunkt der Debatte um Politikverdrossenheit, Sozialabbau und Privatisierung. Crouch hat dabei ein politisches System im Auge, dessen demokratische Institutionen zwar weiterhin formal existieren, das von Bürgern und Politikern aber nicht länger mit Leben gefüllt wird. Der polemische Essay, der in Italien und Großbritannien bereits als Klassiker der Gegenwartsdiagnose gilt, liegt nun endlich auch in deutscher Übersetzung vor.

Siebzehn Widersprüche und das Ende des Kapitalismus


Author: David Harvey
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843710716
Category: Social Science
Page: 384
View: 7261

Continue Reading →

WORUM GEHT ES? Gibt es seit dem Ende des Kommunismus wirklich keine echten Alternativen zum Kapitalismus? David Harvey meint: Doch! Man muss allerdings das Wesen des Kapitalismus genau verstehen, um ihn durch einen revolutionären Humanismus ersetzen zu können, in dessen Zentrum nicht das Kapital, sondern der Mensch steht. Konkret untersucht Harvey die Anhäufung von Kapital, das fatale Wachstumscredo, den spekulativen Immobilienmarkt und den Raubbau an der Natur. Er beschreibt jedoch nicht nur Krisen, sondern zeigt auch Chancen auf. Denn gerade die Widersprüche im Kapitalismus können Anfangspunkte für neue politische und kulturelle Bewegungen sein. Die utopische Kraft dafür kommt aus den Städten. WAS IST BESONDERS? Eine fundierte, realitätsnahe Kapitalismuskritik und zugleich ein Manifest des Wandels – geschrieben von einem der führenden Sozialtheoretiker der heutigen Zeit. WER LIEST? • Jeder, der die globalen Machtverhältnisse kritisch sieht • Leser von Stéphane Hessel, Michael J. Sandel, David Graeber und Thomas Piketty

Die Federalist papers


Author: Alexander Hamilton,James Madison,John Jay
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406547546
Category: Constitutional history
Page: 583
View: 7855

Continue Reading →

Public Services

A New Reform Agenda
Author: Henry Kippin,Gerry Stoker,Simon Griffiths
Publisher: A&C Black
ISBN: 1849665931
Category: Political Science
Page: 224
View: 3029

Continue Reading →

Griffiths, Kippin and Stoker bring together many of the country's leading academic and policy experts to explore the long-term challenges facing public services, and ask what the role of government, citizens and society should be in addressing them. The book sets out a new reform agenda, exploring possibilities for the future design and delivery of public services in the UK and beyond. Public Services: A New Reform Agenda is an important new contribution to the debate that will be invaluable for policymakers, practitioners and academics.

Keine gewöhnlichen Männer

Dietrich Bonhoeffer und Hans von Dohnanyi im Widerstand gegen Hitler
Author: Elisabeth Sifton,Fritz Stern
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 340665374X
Category: Biography & Autobiography
Page: 176
View: 5924

Continue Reading →

Hitlers «Drittes Reich» war die populärste Diktatur des 20. Jahrhunderts. Millionen Deutsche jubelten, während Zehntausende, dann Millionen und schließlich die ganze Welt litt. Das Regime war gerissen genug, die Menschen mit Versprechungen und Schmeicheleien für sich einzunehmen, und brutal genug, sie mit Terror, Folter und Morden das Fürchten zu lehren. Einem solchen Regime Widerstand zu leisten war selten, und es war gefährlich. Zwei höchst außergewöhnliche Männer, Hans von Dohnanyi und sein Schwager Dietrich Bonhoeffer, haben es dennoch getan. Was sie dazu bewogen hat, warum sie von Anbeginn genau wußten, mit wem sie es zu tun hatten, wie sie den Weg zum Handeln fanden und am Ende für ihre Überzeugungen ihr Leben ließen – dem gehen Elisabeth Sifton und Fritz Stern in diesem tief bewegenden, meisterhaft geschriebenen Doppelportrait nach. Sie setzen zwei Helden gleichermaßen ins Recht, von denen der eine weltberühmt ist, während der andere zu unrecht in seinem Schatten steht. Und sie zeigen, was außergewöhnliche Menschen von gewöhnlichen – damals und immer – unterscheidet.

Die irre Heldentour des Billy Lynn

Roman
Author: Ben Fountain
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423420553
Category: Fiction
Page: 400
View: 3805

Continue Reading →

»Mit Billy haben wir den Helden für unsere Zeit gefunden.« The Independent Kein Geringerer als der dreifach oscargekrönte Regisseur Ang Lee (›Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger‹, ›Brokeback Mountain‹, ›Tiger and Dragon‹) hat diesen so groteskrealistischen wie politischen Bestseller von Ben Fountain mit den Stars Kristen Stewart, Chris Tucker, Garrett Hedlund, Vin Diesel, Steve Martin und Joe Alwin grandios verfi lmt. Halb Groteske, halb Realsatire ist dieser Roman ein Bravourstück über die Dynamik von Kriegs- und Medieneinsätzen, die mitreißende Story eines jungen Soldaten: manipuliert und vom eigenen Land als Held missbraucht, Opfer eigener falscher Ideale und Getriebener, der voller Sehnsucht und auf der Suche nach sich selbst ist.

#BlackLivesMatter

Eine Geschichte vom Überleben
Author: Patrisse Khan-Cullors,asha bandele
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462318187
Category: Biography & Autobiography
Page: 288
View: 1321

Continue Reading →

Wie viel ein schwarzes Leben zählt. Patrisse Khan-Cullors, die Mitbegründerin der neuen Bürgerrechtsbewegung #BlackLivesMatter, erzählt in diesem Buch vom Aufwachsen in einem Land, das von Armut, Ungleichheit und rassistischer Polizeigewalt geprägt ist. Sie schildert, wie sie Menschen begegnet, die entschlossen sind, Amerika zu verändern. Gemeinsam mit ihnen fordert sie eine neue Antwort auf eine alte Frage: Wie viel zählt ein schwarzes Leben? Als im Sommer 2013 der Nachbarschaftswachmann George Zimmerman, der den 17-jährigen schwarzen Schüler Trayvon Martin erschossen hat, freigesprochen wird, entsteht in den USA eine neue Bürgerrechtsbewegung unter dem Hashtag #BlackLivesMatter. In diesem Buch erzählt die Mitbegründerin ihre Geschichte. Patrisse Khan-Cullors wird in einem der ärmsten Viertel von Los Angeles geboren. Schon als kleines Mädchen erlebt sie den grundlegenden Unterschied, den ihre Hautfarbe bedeutet: in der Schule, in Freundschaften, in der Nachbarschaft. Der Zusammenhalt in ihrer Familie wird immer wieder auf die Probe gestellt – ihre Eltern, Verwandten und Geschwister kämpfen verzweifelt gegen die Folgen von Polizeigewalt, Ausbeutung in McJobs, Drogensucht, Rassismus und staatlicher Willkür. Auf dem Weg in ein selbstbestimmtes und freies Leben helfen ihr Kunst, Bildung und große Offenheit für andere Menschen. Ein Netzwerk entsteht, dessen Engagement über den Kampf gegen Rassismus hinausgeht. In eindringlicher Sprache erzählt Patrisse Khan-Cullors aus dem Alltag eines unbekannten Amerikas. Ihre zutiefst bewegende Geschichte hat eine einfache Botschaft: #BlackLivesMatter.