Das Café der Existenzialisten

Freiheit, Sein und Aprikosencocktails
Author: Sarah Bakewell
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406697658
Category: Philosophy
Page: 448
View: 3645

Continue Reading →

Wie macht man Philosophie aus Aprikosencocktails? Für Sartre kein Problem: Er machte Philosophie aus einem Schwindelgefühl, aus Voyeurismus, Scham, Sadismus, Revolution, Musik und Sex. Sarah Bakewell erzählt mit wunderbarer Leichtigkeit, wie der Existenzialismus zum Lebensgefühl einer Generation wurde, die sich nach radikaler Freiheit und authentischer Existenz sehnte. Ihre meisterhafte Kollektivbiographie der Existenzialisten ist zugleich eine höchst verführerische Einladung, die existenzialistische Lebenskunst heute neu zu entdecken. „Sarah Bakewell bringt alle Voraussetzungen mit, um uns die Geschichte des Existenzialismus neu zu erzählen. ... Sie schreibt brillant, mit leichter Feder und einem sehr britischen Humor, und bietet faszinierende Einsichten.“ The Guardian „Sie hat den Dreh raus, wie man zentrale Ideen auf den Punkt bringt.“ Financial Times „Skurril, witzig, klar und leidenschaftlich.“ Daily Mail „Ein Page-Turner.“ The Paris Review

Wie soll ich leben?

oder Das Leben Montaignes in einer Frage und zwanzig Antworten
Author: Sarah Bakewell
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406639704
Category: Biography & Autobiography
Page: 416
View: 4611

Continue Reading →

Sarah Bakewells Buch ist ein Geniestreich: Auf höchst elegante und unterhaltsame Weise erzählt sie das Leben Montaignes und beantwortet zugleich unsere Fragen nach einem guten Leben. Authentischer und aktueller wurde noch nie über den großen Philosophen und Essayisten geschrieben. Das Buch wurde in den USA mit dem „National Book Critics Circle Award for Biography“ und in Großbritannien mit dem „Duff Cooper Prize for Non-Fiction“ ausgezeichnet und stand auf den Shortlists des „Costa Biographie Award“ und des „Marsh Biography Award“. Lies viel, vergiss das meiste wieder, und sei schwer von Begriff! – Habe ein Hinterzimmer in deinem Geschäft! – Tu etwas, was noch nie zuvor jemand getan hat! – Mach deinen Job gut, aber nicht zu gut! – Philosophiere nur zufällig! – Bedenke alles, bereue nichts! – Mit diesen und anderen Antworten auf die eine Frage „Wie soll ich leben?“ führt Sarah Bakewell durch das ungewöhnliche Leben des Weingutbesitzers, Liebhabers, Essayisten, Bürgermeisters und Reisenden Michel de Montaigne. Dabei gelingt ihr das Kunststück, ihn ganz im 16. Jahrhundert, im Zeitalter der Religionskriege, zu verorten und gerade dadurch für unsere Zeit verständlich zu machen. Wie soll man Montaigne lesen? Nicht wie ein Kind, um sich zu amüsieren, und nicht wie die Ehrgeizigen, um sich zu belehren. „Nein. Lesen sie ihn, um zu leben!“, empfahl der große Flaubert. „Eine bezaubernde Einführung in Leben und Denken Montaignes und ein großes Lesevergnügen. Hier ist eine Autorin, deren Liebe zu ihrem Gegenstand ansteckend ist.“ Mark Lilla, The New York Review of Books „Eine Mischung aus Biographie und Alain-de-Bottonesker Lebensphilosophie, ... die erfreulichste Einführung in Montaigne in englischer Sprache, ... eine überzeugende Verbindung von Literatur und Leben.“ Timothy Chesters, The Times Literary Supplement „Montaigne hat hier die Biographie, die er verdient, und hätte seine Freude an ihrem unkonventionellen Aufbau.“ Michael Bywater, The Independent „Eine wunderbar souveräne und klare Einführung ... Man kann Sarah Bakewell nur dazu gratulieren, dass sie den Lesern einen so reizvollen Zugang zu Montaigne eröffnet.“ David Sexton, Evening Standard „Glänzend konzipiert und vorzüglich geschrieben. ... Sarah Bakewell bringt eine neue Generation dazu, sich in Montaigne zu verlieben ..., enorm fesselnd ..., rühmenswert.“ James McConnachie, Sunday Times „Das Buch schöpft gekonnt eine Lebenskunst aus dem breiten Strom der Montaigne'schen Prosa. ... Eine überragende, begnadete Einführung in den Meister!“ Adam Thorpe, Guardian

Das Kochbuch für Geeks


Author: Jeff Potter,Mela Eckenfels,Petra Hildebrandt
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 3868996982
Category: Cooking
Page: 240
View: 9600

Continue Reading →

Nach landläufiger Meinung leben Geeks von Cola und TK-Pizza, die sie nachts am Rechner geistesabwesend in sich reinschlingen. Soweit das Klischee! Dass aber Kochen viel mit Programmieren zu tun hat, dass es nämlich ähnlich kreativ ist, dass viele Wege zum individuellen Ziel führen und dass manche Rezepte einfach nur abgefahren und – ja, geekig sind: Das zeigen zwei Köchinnen in diesem Buch. Das in der bewährten O’Reilly-Rezeptstruktur aus Problem, Lösung und Diskussion aufgebaute Kochbuch gliedert sich in drei Teile. Im ersten Teil (für das "Larvenstadium") werden die absoluten Anfänger und ganz hilflosen Geeks an die Hand genommen. Einfachste coole Rezepte nehmen die Schwellenangst und machen Lust auf mehr. Im zweiten Teil ("für Mamas Liebling") werden schon richtige Mahlzeiten zubereitet – alle Rezepte haben dabei immer etwas Besonderes, weichen von den ausgetretenen Pfaden ab. Und im dritten Teil gibt es Rezepte für den echten "Küchengeek", der mit ganz ungewöhnlichen und eigenen "Hacks" beeindrucken und Spaß haben will. Die Rezepte werden von coolen Tipps zu Nahrungsmitteln, Küchengeräten und Rezeptdatenbanken flankiert.

Der Existenzialismus


Author: Roland Galle
Publisher: UTB GmbH
ISBN: 9783825231880
Category: Philosophy
Page: 174
View: 9226

Continue Reading →

Die Protagonisten des Existenzialismus, insbesondere J.P. Sartre und A. Camus, gehören zu den bekanntesten Philosophen-Literaten des 20. Jahrhunderts. In Hinsicht auf Sartres Freiheitsbegriff kann der Existentialismus als ein Gipfelpunkt der Moderne gelesen werden. Dieses UTB stellt die Grundgedanken des Existenzialismus vor und berücksichtigt dabei auch die Wechselwirkung zwischen den philosophischen und den literarischen Schlüsseltexten, die z.T. in deutsch/französisch abgedruckt werden.

Deutschland wird abgehängt

Ein Lagebericht
Author: Rainer Wendt
Publisher: Riva Verlag
ISBN: 3745302923
Category: Political Science
Page: 200
View: 7499

Continue Reading →

Müssen wir die Zukunft unseres Landes abhaken? Wohlstand, Fortschritt und soziale Sicherheit verloren geben? Was wird aus Freiheit, Demokratie und innerem Frieden? Wie werden wir künftig unser Leben gestalten? Ruhen wir uns zu sehr auf Errungenschaften vergangener Jahrzehnte aus und verspielen leichtfertig unsere Werte? In seinem neuen Buch gibt Rainer Wendt kritische Antworten auf diese Fragen und beschreibt, wie Tatenlosigkeit, Ignoranz und mangelnde Weitsicht die Zukunftsfähigkeit Deutschlands gefährden. Und wie Deutschland in sicherheits-, gesellschafts- und bildungspolitischer Hinsicht abgehängt wird. Ob es schon zu spät ist, die Trendwende einzuleiten, hängt von uns allen ab. Die Weichen für kommende Generationen müssen jetzt gestellt werden.

Vom Ja zum Nein

eine schwäbische Jugend 1933 bis 1945
Author: Susanne Hirzel
Publisher: N.A
ISBN: 9783874073684
Category: World War, 1939-1945
Page: 319
View: 3115

Continue Reading →

Dein Weg ist das Ziel


Author: Ute Berardone
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3743128489
Category: Self-Help
Page: 100
View: 2817

Continue Reading →

Dieses Buch ist für jung und alt! Es geht um die Erkenntnis, dass der erste Schritt bereits der Weg - Dein Weg - zum Ziel ist. Es lockt den Leser aus der Komfortzone in ein lebendiges und abenteuerliches Leben. Also ein wirkungsvoller Weckruf durch den Tatsachenbericht der Autorin, die eine feine Wortwahl pflegt. Vom langweiligen Stillstand zur hocherfreuten Lebendigkeit! Somit immer ein trendiges Thema im Zeitalter der Potentialentfaltung.

Latte, Lettern, Literaten

111 Cafés, 99 Zeitungen
Author: Richard Deiss
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 373222810X
Category: Reference
Page: 96
View: 3332

Continue Reading →

111 berühmte Cafés sowie Anekdoten und interessante Fakten zu 99 Zeitungen sind in diesem kleinen Taschenbuch zusammengefasst. Für alle, die in Cafés gerne Zeitung lesen.

Das Lehrbuch der Sprengmeister

gesammeltes Wissen über Sprengstoffe aus der klandestinen Hobby-Sprengmeisterszene
Author: Roland Ionas Bialke
Publisher: N.A
ISBN: 9783837047295
Category:
Page: 172
View: 8055

Continue Reading →

Dichter im Café


Author: Hermann Kesten
Publisher: ars vivendi Verlag
ISBN: 3869134909
Category: Fiction
Page: 372
View: 3534

Continue Reading →

Das Kaffeehaus - legendärer Treffpunkt europäischen Geistes, Umschlagplatz von revolutionären Ideen, Bühne des Lebens. Hermann Kesten unternimmt in seinem essayistischen Buch 'Dichter im Café' eine kulturhistorische Tour d’Horizon durch die Cafés und die Literaturgeschichte der Moderne und stellt dabei fest, dass diese ganz einzigartigen Orte für ihn und andere Literaten im Exil zu 'Wartesälen der Poesie' geworden seien. Er erzählt von eigenen Erfahrungen und Begegnungen, von Büchern, Persönlichkeiten und Leidenschaften - und immer lauscht er humorvoll den Geschichten. Eines der schönsten Bücher des Romanciers und Chronisten westlichen Geisteslebens, voll von unvergesslichen Szenen. Mit einem Nachwort von Hermann Glaser.

Existenzialismus

eine kurze Einführung
Author: Thomas R. Flynn
Publisher: N.A
ISBN: 9783851324884
Category:
Page: 188
View: 4572

Continue Reading →

Automatisch Millionär

die bombensichere Anleitung, steinreich zu werden ; [so füllen Sie Ihren Geldspeicher!]
Author: David Bach
Publisher: Mosaik bei Goldmann
ISBN: 9783442167456
Category:
Page: 188
View: 1917

Continue Reading →

Das Lächeln der Medusa

die Geschichte der Ideen und Menschen, die das moderne Denken geprägt haben
Author: Peter Watson
Publisher: N.A
ISBN: 9783442152537
Category: Civilization, Modern
Page: 1184
View: 5071

Continue Reading →