Costa Rica. Positionierung als touristische Destination im deutschen Markt


Author: Nina Downer Grenald
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640121120
Category: Business & Economics
Page: 100
View: 2133

Continue Reading →

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 1,0, Hochschule Bremen, 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Tourismus hat sich innerhalb kürzester Zeit zum größten Wirtschaftszweig der Welt entwickelt. Er stellt somit eine mächtige Branche dar, die das Potenzial besitzt für ein gesamtes Land Nutzen zu schaffen. Da allerdings immer mehr Länder der Welt ihr Heil im Tourismus suchen, verschärft sich der Wettbewerb zunehmend. In dieser Situation ist es für eine touristische Destination nicht mehr ausreichend, darauf zu hoffen, dass viele Touristen allein durch die Attraktionen des Landes angelockt werden. Denn während sich das touristische Angebot zunehmend angleicht, steigen gleichzeitig die Erwartungen der Reisenden. Um in dieser Wettbewerbssituation bestehen zu können, muss sich eine Destination aktiv vermarkten und im relevanten Quellmarkt als attraktives Reiseziel positionieren. Nur so besteht die Möglichkeit eine anziehende Wirkung auf Touristen auszuüben und darüber hinaus steuernd in die Tourismusentwicklung im Land eingreifen zu können. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich speziell mit der Positionierung Costa Ricas als Reiseziel für die Deutschen. Der deutsche Markt ist für den Tourismus in Costa Rica momentan zwar noch von geringer Bedeutung, allerdings birgt er ein hohes Wachstumspotenzial und darf schon allein wegen der hohen Zahl an deutschen Urlaubsreisenden und dem Status als Land mit den weltweit höchsten Reiseausgaben nicht unbeachtet bleiben. Denn die „Reiseweltmeister“ dehnen ihre touristischen Aktivitäten zunehmend auf bisher weniger besuchte Gebiete aus und sind stets auf den Suche nach neuen „unentdeckten“ Reisezielen. Costa Rica hat sich erst in jüngerer Zeit zu einem Urlaubsland entwickelt, trotzdem stellt bereits heute der Tourismus den wichtigsten Wirtschaftszweig des Landes dar. Somit ist die Zukunft Costa Ricas in gewissem Maße von seiner touristischen Entwicklung abhängig, weshalb es für das Land besonders wichtig ist, diese Entwicklung selbst zu steuern und die Positionierung als Reiseziel nach seinen eigenen Wünschen und Vorstellungen zu gestalten. Dabei befindet sich Costa Rica in einer guten Ausgangslage, da es eine Vielzahl an natürlichen Ressourcen aufweist. Diese sind auch für den deutschen Markt attraktiv und können demnach durch gezielten Einsatz und entsprechende Kommunikation zur Positionierung des Landes als attraktives Reiseziel für die Deutschen beitragen.

Costa Rica - eine Musterdemokratie in Lateinamerika?

Untersuchung einer Nicht-Politikwissenschaftlerin zur Umsetzung von demokratischen Prinzipien in der "Schweiz Mittelamerikas"
Author: Annerose Baumann
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640812778
Category: Foreign Language Study
Page: 20
View: 6868

Continue Reading →

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Romanistik - Lateinamerikanische Sprachen, Literatur, Landeskunde, Note: 1,0, Universität Leipzig, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit untersucht auf der Grundlage der Demokratietheorie und unter Einbeziehung von Ansätzen zur Typologisierung von Demokratien und Kriterien zur Demokratiemessung und Untersuchung defekter Demokratien bestimmte Aspekte in der Umsetzung von demokratischen Prinzipien in Costa Rica. Die Analyse selbst basiert ausschließlich auf in Printmedien erschienenen Beiträgen zur politischen Situation in Costa Rica. Das Ziel der Arbeit besteht darin, festzustellen, ob Costa Rica auch heute noch als Musterdemokratie Lateinamerikas gelten kann oder ob auch die Demokratie dieses Landes - wie so viele andere in Lateinamerika - Defizite aufweist. Eine kurze Analyse der für das Land gegebenen Prognosen soll einen Ausblick für die Zukunft Costa Ricas geben.

Costa Rica

interne Aspekte der Entwicklung einer Demokratie in Lateinamerika
Author: Annette Heintz
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Costa Rica
Page: 224
View: 5981

Continue Reading →

Costa Rica

The Bradt Travel Guide
Author: Larissa Banting
Publisher: Bradt Travel Guides
ISBN: 9781841621340
Category: Travel
Page: 282
View: 3272

Continue Reading →

The strong focus on the rich bio-diversity of the country, Costa Rican culture and forthcoming travel trends make the Bradt guide the essential companion. A wide breadth of activities for travellers are covered: from white-water rafting, cycling and sports fishing to assisting with turtle research, interacting with indigenous tribes and grassroots 'rural tourism' initiatives. Also featured are special opportunities such as dolphin encounters in Drake Bay.

Costa Rica, SŸd-Nicaragua


Author: Stefan Loose
Publisher: DuMont Reiseverlag
ISBN: 3770161580
Category: Travel
Page: 444
View: 4237

Continue Reading →

Costa Rica: Ökoparadies, Arche Noah, Garten Eden Kaum ein anderes Land bietet dem Besucher auf so kleiner Fläche eine solch artenreiche Tier- und Pflanzenwelt. Das neue Stefan Loose Travel Handbuch ""Costa Rica/Nicaragua"" führt hin zu den spektakulären Naturschauspielen und verborgenen Geheimnissen des mittelamerikanischen Tropenparadieses. Es vereint brandaktuelle, praktische Informationen mit spannender Reiselektüre. Mit dem Kapitel Süd-Nicaragua reagiert die Autorin Julia Reichardt auf den steigenden Trend, die Costa Rica-Reise mit einem Abstecher nach Nicaragua zu kombinieren. Ob zu Fuß auf abgelegenen Dschungelpfaden, im Schlauchboot auf reißenden Urwaldflüssen oder meditierend beim Yoga am Strand, Costa Rica bietet dem Aktivurlauber eine Vielzahl an Möglichkeiten, Natur pur zu erleben und dabei die eigenen Körpergrenzen auszutesten. Mit Kultur lockt die Hauptstadt San José. Einzigartige Museen vermitteln dort das faszinierende Leben der Schamanen. Abenteurer folgen der alten Piratenroute ins Nachbarland Nicaragua, zu Jahrtausende alten, indianischen Petroglyphen, legendenumwobenen, spanischen Festungsruinen und dem abgeschiedenen Inselarchipel Solentiname, wo der weltbekannte Dichter und Priester Ernesto Cardnal einst lebte und wirkte. Umfassende Hintergrundinformationen zu Land, Leuten, Flora, Fauna, Politik und Geschichte bereiten den Leser intensiv auf das Reiseziel vor. Interessante Exkurse, Interviews - u. a. mit der nicaraguanischen Schriftstellerin Giaconda Belli -, Anekdoten und zahlreiche Fotos geben einen originellen und ungewöhnlichen Einblick in die Region. Akribisch recherchierte Unterkunfts- und Restauranttipps für jeden Geldbeutel, präzise Transportinfos, nützliche Internetadressen, über 40 detaillierte Karten und ein Überlebenskurs Spanisch helfen dabei, sich rasch vor Ort zu orientieren und abseits des ausgetretenen "Gringo"-Pfades zu bewegen. Klarer Schwerpunkt liegt dabei stets auf ökologisch und sozialverantwortungsbewusstem Reisen. Ein rundum schlauer und zuverlässiger Reisebegleiter, der weiß wo's lang geht und mit dem man sich gerne auf ein Abenteuer einlässt.

Costa Rica


Author: Erin Foley,Barbara Cooke
Publisher: Marshall Cavendish
ISBN: 9780761420798
Category: History
Page: 144
View: 8224

Continue Reading →

"Provides comprehensive information on the geography, history, wildlife, governmental structure, economy, cultural diversity, peoples, religion, and culture of Costa Rica"--Provided by publisher.

The "Greening" of Costa Rica

Women, Peasants, Indigenous Peoples, and the Remaking of Nature
Author: Ana Isla
Publisher: University of Toronto Press
ISBN: 1442626712
Category: Nature
Page: 208
View: 4182

Continue Reading →

Drawing on a decade of fieldwork in these communities, Isla exposes the duplicity of a neoliberal model in which the environment is converted into commercial assets, few of whose benefits flow to the local population.

The Costa Rica Reader

History, Culture, Politics
Author: Steven Palmer,Iván Molina
Publisher: Duke University Press
ISBN: 0822382814
Category: History
Page: 398
View: 2474

Continue Reading →

Long characterized as an exceptional country within Latin America, Costa Rica has been hailed as a democratic oasis in a continent scorched by dictatorship and revolution; the ecological mecca of a biosphere laid waste by deforestation and urban blight; and an egalitarian, middle-class society blissfully immune to the violent class and racial conflicts that have haunted the region. Arguing that conceptions of Costa Rica as a happy anomaly downplay its rich heritage and diverse population, The Costa Rica Reader brings together texts and artwork that reveal the complexity of the country’s past and present. It characterizes Costa Rica as a site of alternatives and possibilities that undermine stereotypes about the region’s history and challenge the idea that current dilemmas facing Latin America are inevitable or insoluble. This essential introduction to Costa Rica includes more than fifty texts related to the country’s history, culture, politics, and natural environment. Most of these newspaper accounts, histories, petitions, memoirs, poems, and essays are written by Costa Ricans. Many appear here in English for the first time. The authors are men and women, young and old, scholars, farmers, workers, and activists. The Costa Rica Reader presents a panoply of voices: eloquent working-class raconteurs from San José’s poorest barrios, English-speaking Afro-Antilleans of the Limón province, Nicaraguan immigrants, factory workers, dissident members of the intelligentsia, and indigenous people struggling to preserve their culture. With more than forty images, the collection showcases sculptures, photographs, maps, cartoons, and fliers. From the time before the arrival of the Spanish, through the rise of the coffee plantations and the Civil War of 1948, up to participation in today’s globalized world, Costa Rica’s remarkable history comes alive. The Costa Rica Reader is a necessary resource for scholars, students, and travelers alike.

Der Tod des alten Pochote-Baumes

Eine Kurzgeschichte aus Costa Rica
Author: Rainer Bartelt
Publisher: neobooks
ISBN: 3742740482
Category: Fiction
Page: 14
View: 6978

Continue Reading →

Eine Kurzgeschichte aus Costa Rica - nach einer wahren Begebenheit: Am Strand von Jacó steht ein achthundert Jahre alter Pochote-Baum. Hier finden zwei Auswanderer aus Deutschland eine neue Heimat, ihr ganz persönliches Paradies. Doch die Nachbarn gönnen ihnen das Glück nicht. Und so sind die Tage des alten Pochote-Baumes gezählt...

Insight Guide Costa Rica


Author: Paul Murphy,Insight Guides
Publisher: Langenscheidt Publishing Group
ISBN: 9780887291371
Category: Travel
Page: 302
View: 4873

Continue Reading →

One of over 400 titles in the Insight series, Insight Guide Costa Rica. This 298-page book includes a section detailing Costa Rica's history, 8 features covering the country's life and culture, ranging from the spectacular plant life to the best coffee in the worldallegedly, a region by region visitor's guide to the sights, and a comprehensive Travel Tips section packed with essential contact addresses and numbers. Plus 283 impressive photographs and 7 maps, including a National Parks and Reserves map.

Tourismus in Costa Rica - Potentiale und Auswirkungen


Author: Ina Doyle
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638436748
Category: Foreign Language Study
Page: 14
View: 1143

Continue Reading →

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Romanistik - Lateinamerikanische Sprachen, Literatur, Landeskunde, Note: keine, Technische Universität Dresden, Veranstaltung: Mesoamerika, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Costa Rica, die reiche Küste, ist in Europa besonders als Reiseziel bekannt. Folgender Auszug aus einer Reisewerbung ist, so oder ähnlich, in vielen Publikationen zu finden: „Costa Rica is one of the few countries [...] which has worried about maintaining its natural resources and bio-diversity by creating national parks and nature reserves, and also by enforcing conservation plans to protect flaura and fauna. [...] its efforts to lodge and accommodate the tourist without affecting the environment.“ (http://www.onecostarica.com) Aber in wie weit entspricht diese Darstellung eines bewussten und nachhaltigen Ökotourismus der Wahrheit? Dieser Frage soll in dieser Arbeit nachgegangen werden. Die Autorin gibt zunächst einem kurzen Überblick über das Land. Dabei richtet sich der Fokus auf Bevölkerung, Politik, Wirtschaft, Geographie/ Naturraum und Tourismus als entscheidende Faktoren für die Betrachtung der touristischen Entwicklung des Landes. Anschließend geht die Autorin näher auf die Bedeutung des Tourismus für die Wirtschaft ein, um schließlich die sozialen und ökologischen Folgen des Tourismus besonders in der Region Gandoca-Manzanillo (REGAMA), Kanton Talamanca, Provinz Limón darzustellen.

Guide to Costa Rican Spanish


Author: Christopher Howard
Publisher: Costa Rica Books
ISBN: 188123388X
Category: Travel
Page: 203
View: 840

Continue Reading →

Anyone who seriously plans to live or retire in Costa Rica should know Spanish the more the better. Frankly, you will be disadvantaged, handicapped and be considered a foreigner to some degree without Spanish. Part of the fun of living in another country is communicating with the local people, making new friends and enjoying the culture.

Costa Rica


Author: Andreas Maislinger
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Costa Rica
Page: 431
View: 7540

Continue Reading →