Cognitive-Behavioral Treatment for Generalized Anxiety Disorder

From Science to Practice
Author: Michel J. Dugas,Melisa Robichaud
Publisher: Routledge
ISBN: 1135928355
Category: Psychology
Page: 264
View: 927

Continue Reading →

By focusing on the cognitive-behavioral model and treatment options, Dugas and Robichaud present a detailed analysis of the etiology, assessment, and treatment of Generalized Anxiety Disorder (GAD). Cognitive-Behavioral Treatment for Generalized Anxiety Disorder: From Science to Practice provides a review of the empirical support for the different models of GAD. It includes a detailed description of the assessment and step-by-step treatment of GAD (including many examples of therapist-client dialogue), data on treatment efficacy in individual and group therapy, and concludes with a description of maintenance and follow-up strategies.

Fundamentals of Mental Health Nursing

An Essential Guide for Nursing and Healthcare Students
Author: Andrew Clifton,Steve Hemingway,Anne Felton,Gemma Stacey
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118880234
Category: Medical
Page: 536
View: 7746

Continue Reading →

Fundamentals of Mental Health Nursing is an accessible evidence-based introduction to the role of the mental health nurse. This comprehensive overview explores concepts of mental health and distress, ethics and accountability, key nursing models to be aware of, and the prevalence, predisposing factors and features of the most commonly occurring mental health problems. KEY FEATURES: Places mental health conditions and interventions within a wider holistic context Situates recovery at the centre of mental health nursing practice Links key concepts to mental health across the lifespan Contains learning outcomes in each chapter and includes vignettes, activities and reflective exercises to root concepts in real life practice Information is placed in a practice context from the outset, making this an essential guide to both the theory and the practice of mental health nursing. It is ideal for students on courses relating to mental health care, as well as for registered nurses and health care practitioners looking to revise their knowledge of key concepts. www.wiley.com/go/fundamentalsofmentalhealth Interactive multiple-choice questions Links to online resources Chapter summary sheets Dr Andrew Clifton is Senior Lecturer in the Faculty of Health and Life Sciences at De Montfort University. Dr Steve Hemingway is Senior Lecturer in Mental Health Nursing at the University of Huddersfield. Dr Anne Felton is Associate Professor in Mental Health and Social Care and Dr Gemma Stacey is Associate Professor in Mental Health and Social Care, both at the Faculty of Medicine and Health Sciences at the University of Nottingham. For more information on the complete range of Wiley nursing publishing, please visit: www.wileynursing.com To receive automatic updates on Wiley books and journals, join our email list. Sign up today at www.wiley.com/email

Cognitive Behavioral Therapy for Social Anxiety Disorder

Evidence-Based and Disorder-Specific Treatment Techniques
Author: Stefan G. Hofmann,Michael W. Otto
Publisher: Routledge
ISBN: 1135919887
Category: Psychology
Page: 230
View: 4219

Continue Reading →

Social phobia, or social anxiety disorder, is among the most common (and debilitating) of the anxiety disorders, and at any given time it effects somewhere between 3 and 5% of the US population, with similar statistics found in countries around the world. Cognitive-Behavioral Therapy (CBT) has been demonstrated to be the most effective form of treatment for social phobia, but research has shown that conventional CBT principles and general interventions fall short of the mark. With this in mind, Hofmann and Otto have composed an organized treatment approach that includes specifically designed interventions to strengthen the relevant CBT strategies. This volume builds upon empirical research to address the psychopathology and heterogeneity of social phobia, creating a series of specific interventions with numerous case examples.

Kognitive Verhaltenstherapie für Dummies


Author: Rhena Branch,Rob Willson
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527810978
Category: Psychology
Page: 392
View: 2272

Continue Reading →

Viele Menschen leiden unter Depressionen, Ängsten, Essstörungen, Schlafstörungen oder Abhängigkeiten. Sie suchen Hilfe, ohne gleich eine kostspielige und langwierige Therapie machen zu wollen. Die Autoren Rob Willson und Rhena Branch haben als Verhaltenstherapeuten langjährige praktische Erfahrung mit Patienten. Leicht verständlich führen sie in die Kognitive Verhaltenstherapie ein. Sie erläutern, wie Gedanken und Verhaltensmuster unser Empfinden beeinträchtigen können und zeigen ganz praktische Wege zu einer neuen Sicht der Dinge. Wer lernt, seine Denkweise zu verändern, wird sich bald besser fühlen.

Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen


Author: Franz Borgwald
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640968980
Category: Psychology
Page: 15
View: 9512

Continue Reading →

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Sprache: Deutsch, Abstract: „Angst ist ein Gefühlszustand, der gekennzeichnet ist durch negative Emotionen und körperliche Symptome von Anspannung. Der Begriff Angst leitet sich von dem lateinischen Wort „anxius“ ab und definiert einen Zustand von Erregung und Belastung.“ (ESSAU, Cecilia A., 2003) In der Wissenschaft wird die Angst in ihrer Ursache und Wirkung, sowohl gegenwärtig als auch zukunftsorientiert als eine komplexe Erfahrung verstanden. Sie äußert sich körperlich, kognitiv und im Verhalten. Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen sind ernstzunehmende Störungen. Es gibt unterschiedliche Risikofaktoren auf der familiären Ebene, der kognitiven Ebene und im Bereich unterschiedlicher Lebensereignisse. Mit Lebensereignissen sind Augenblicke gemeint, in denen das Kind oder der Jugendliche eine extreme negative Erfahrung gemacht hat. Aufgrund dieser unterschiedlichsten Risikofaktoren gilt es als Lehrer, eine Sensibilität für Symptome möglicher Angstreaktionen zu entwickeln. Kinder werden ihre Gefühle je nach Alter direkt oder indirekt beschreiben können. In jedem Fall gilt es, Beobachtungen mit den Eltern bzw. anderen Lehrern abzugleichen und eventuell einen Therapeuten zur Behandlung aufzusuchen. Durch die Klassifikationsmöglichkeiten nach DSM-III und ICD-10 ist es heute möglich, nach einer genauen Diagnose und einer dazu passenden Behandlung weitere Folgen und eine Verfestigung der jeweiligen Angststörung zu verhindern.

Sind Sie hochsensibel?

Wie Sie Ihre Empfindsamkeit erkennen, verstehen und nutzen
Author: Elaine N. Aron
Publisher: MVG Verlag
ISBN: 3864153298
Category: Self-Help
Page: 376
View: 8404

Continue Reading →

Intensiver sehen, hören, fühlen – wenn Ihre Empfindungen Sie zu überwältigen drohen Wie nehmen Sie Ihre Welt wahr? Beeinträchtigen Lärm, Gerüche oder Stress Ihr Wohlbefinden? Haben Sie eine reiche Vorstellungskraft und lebendige Träume? Spüren Sie Feinheiten in Ihrer Umgebung auf und können Sie sich auf Ihre Intuition verlassen? Wenn Sie diese Fragen mit "ja" beantworten, dann sind Sie wahrscheinlich hochsensibel und äußerst feinfühlig in der Wahrnehmung äußerer Eindrücke. Hochsensible Menschen stoßen im Alltag jedoch auf viele Schwierigkeiten und werden oft fälschlicherweise als schüchtern stigmatisiert. Elaine N. Aron ist selbst hochsensibel. Einfühlsam und fundiert, basierend auf wissenschaftlichen Untersuchungen und Hunderten von Gesprächen, gibt sie einen umfassenden Einblick in das Phänomen Hochsensibilität. Sie gibt Ratschläge im Umgang mit Hürden im Alltag und erläutert, wie hochsensible Menschen zu einem ganz neuen Selbstbewusstsein finden.

Modulare Therapie von Cannabisstörungen

Das CANDIS-Programm
Author: Eva Hoch,Petra Zimmermann,Jana Henker,Heike Rohrbacher,René Noack,Gerhard Bühringer,Hans-Ulrich Wittchen
Publisher: Hogrefe Verlag
ISBN: 384092197X
Category: Psychology
Page: 182
View: 6465

Continue Reading →

Das CANDIS-Programm ist das erste verhaltenstherapeutische Behandlungsprogramm in Deutschland, das speziell auf die Probleme und Bedürfnisse von Jugendlichen und Erwachsenen mit cannabisbedingten Störungen zugeschnitten ist. Die modulare Kurzzeittherapie mit 10 Behandlungseinheiten wurde umfassend evaluiert und hat sich in der Einzeltherapie hervorragend bewährt. Das Manual liefert eine Beschreibung der Cannabisstörungen und erklärt die Ursachen der Störung anhand der neuesten internationalen biologischen, psychologischen und sozialen Forschungsergebnisse. Instrumente zur allgemeinen und cannabisspezifischen Diagnostik werden erstmals vorgestellt. Praxisorientiert wird anschließend das Vorgehen in jeder einzelnen Therapiesitzung erläutert. Ein Schwerpunkt des therapeutischen Handelns liegt auf den Techniken der Motivierenden Gesprächsführung. Das »Herz« des CANDIS-Programms besteht in der Anwendung der kognitiv-behavioralen Therapie und beinhaltet u.a. Psychoedukation, Techniken des Diskriminationstrainings und der funktionalen Analyse. Die Patienten werden konkret angeleitet, Fertigkeiten zur Veränderung des Cannabiskonsums zu erwerben und umzusetzen. Unterstützung im Umgang mit cannabisspezifischen Entzugssymptomen und Craving, aber auch Maßnahmen der Rückfallprophylaxe sollen dabei helfen, dauerhaft ein drogenfreies Leben zu führen. Mittels eines Problemlösetrainings können die Patienten außerdem lernen, individuelle Probleme aus unterschiedlichen Lebensbereichen anzupacken und zu meistern. Zahlreiche Arbeitsmaterialien, die zusätzlich auch auf einer CD-ROM vorliegen, ergänzen das Manual.

Wer dem Glück hinterherrennt, läuft daran vorbei

Ein Umdenkbuch
Author: Russ Harris
Publisher: Kösel-Verlag
ISBN: 3641038227
Category: Self-Help
Page: 400
View: 4246

Continue Reading →

Ausstieg aus der Glücksfalle: Besser leben als dem Glück nachjagen Kann das sein? Dass unsere Vorstellungen über das Glück uns unglücklich machen? Dieses spannende Umdenkbuch beruht auf einem bahnbrechenden Ansatz in der Psychologie: der Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT). Die in kürzester Zeit erlernbaren Techniken haben ihre Wirksamkeit in vielen wissenschaftlichen Studien bewiesen. Die Folge: Sorgen und Stress müssen nicht mehr angestrengt bekämpft werden. Selbst wenn uns Schwierigkeiten begegnen, können wir ein tief erfülltes Leben führen. "Das Buch liegt bei mir am Nachttisch und ich befolge fleißig die Übungsanleitungen. Es ist klug, zugleich leichtfüßig und amüsant und bestimmt eine große Hilfe für viele Menschen. Ach was – für alle eigentlich." Konstantin Wecker

Und wenn alles ganz furchtbar schiefgeht?

Lernen, mit Ängsten umzugehen
Author: Troy DuFrene,Kelly G. Wilson
Publisher: Junfermann Verlag GmbH
ISBN: 3873878224
Category: Psychology
Page: 128
View: 7248

Continue Reading →

Kelly G. Wilson, Ph.D. ist Privatdozent für Psychologie an der University of Mississippi. Er ist Autor mehrerer Bücher und lebt in Oxford, Ms. Troy DuFrene, auf psychologische Themen spezialisierter Sachbuchautor, lebt und arbeitet in Oakland, CA.

Feeling good - Depressionen überwinden, Selbstachtung gewinnen

wie Sie lernen, sich wieder wohlzufühlen
Author: David D. Burns
Publisher: N.A
ISBN: 9783873876286
Category: Cognitive therapy
Page: 415
View: 9858

Continue Reading →

Das Buch Feeling Good wird sich für alle, die sich selbst helfen wollen, als ungemein nützliche Schritt-für-Schritt-Anleitung erweisen. David Burns beschreibt hochwirksame Methoden zur Veränderung depressiver Stimmungen und zur Verringerung von Angst, die auf der kognitiven Verhaltenstherapie basieren. Die grundlegenden Ideen dieser Therapieform sind sowohl praxisbezogen als auch intuitiv überzeugend und konnten durch zahlreiche wissenschaftliche Studien bestätigt werden. "Ich habe Feeling Good geschrieben, um meinen eigenen Patienten für die Zeit zwischen den Therapiesitzungen etwas zu lesen mit auf den Weg zu geben und so ihren Lernprozess und ihre Genesung zu beschleunigen. Ich hätte aber nicht einmal im Traum gedacht, dass diese Idee auch von anderen Lesern so positiv aufgenommen werden würde!" David Burns.

Persönlichkeitsstörungen bei Kindern und Jugendlichen


Author: Paulina F. Kernberg,Alan S. Weiner,Karen K. Bardenstein
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 9783608943238
Category:
Page: 323
View: 5622

Continue Reading →

Inhaltsübersicht: Vorwort, 1. Entwicklungsperspektive, 2. Erfassen von Persönlichkeitsstörungen bei Kindern und Jugendlichen, 3. Die neurotische Persönlichkeitsstruktur, 4. Die Borderline-Persönlichkeitsorganisation, 5. Die psychotische Persönlichkeitsorganisation, 6. Spezielle Probleme und Forschungsperspektiven, Literatur, Autorenregister, Sachregister.

Glücklich leben für Dummies


Author: W. Doyle Gentry
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527680500
Category: Social Science
Page: 128
View: 6440

Continue Reading →

Glücklich sein - wer will das nicht? Doyle Gentry zeigt Ihnen, dass Sie es auch lernen können. Ganz wichtig dafür sind das eigene Verhalten und die eigene Weltsicht. Sie erfahren wie Optimismus, Achtsamkeit und Solidarität das Glücklichsein verstärken können. Der Autor geht darauf ein, wie man glückliche Beziehungen - mit dem Partner und in der Familie - gestalten kann. Dazu kommen jede Menge Tipps, wie man Hindernisse zum Glück aus dem Weg räumt, wie man dem Glück auf die Sprünge helfen kann und welche Gedanken das Glücklichsein bestärken.