Climate Change Reality Check

Basic Facts That Quickly Prove the Climate Change Crusade Is Wrong and Dangerous
Author: Calvin Fray
Publisher: Createspace Independent Publishing Platform
ISBN: 9781530535354
Category:
Page: 44
View: 3534

Continue Reading →

In all of the debate and discussion about climate change, why hasn't anyone explained the science in plain and simple terms clear enough to understand--once and for all? "Great [analysis]. Just the right amount of science. Common sense and rational." -- Wayne R. The greenhouse effect is always quoted-but that is a METAPHOR. What is the fundamental physical process that drives it? And how exactly does human activity play such a powerful role with it? How did we go from worrying about global warming to climate change...to carbon dioxide (CO2) emissions? "Wonderful book! Best I've ever read on any debate. Real science that can be replicated = reality." - Scott D. Are there gases more powerful and influential in the greenhouse effect than CO2? Yes, by a lot! As you will learn in this book... Why aren't we spending more time, money, and attention focusing on those? Smart people want to get to the point of a problem and solve it as quickly, inexpensively, and effortlessly as possible. They know about the Pareto Principle, and you will too after you read this book. It is also called the 80/20 rule. What happens when we apply that principle to the global climate change "consensus"? "Thank You! I always thought the numbers were small, but I never took the time to do the math." -- Mike S. There are many books that are long, technical, and-frankly, irrelevant-on the topic of climate change. Here are the most important questions that nobody has bothered to answer in straightforward, simple and short language, until now: * What are basic facts about our planet's atmosphere? And what do they tell us about the fundamental physics of climate change? * What are the basic physics and assumptions behind the anthropogenic global warming (AGW) hypothesis or belief? Are they valid? * What element or compound is the single greatest factor in temperature control in our atmosphere? Hint-it isn't carbon dioxide. How does carbon dioxide compare with this other chemical? Written by an engineer and project manager who has a ruthless (yet entertaining) desire to get to the core truth of the subject so that we can all tackle the problem that really matters, this book is the first to strip away all of the nonsense and irrelevant discussions about climate change debate. "Brilliant, what a refreshing approach." -- Christopher K. Before we spend more time, money, and emotional energy on the presumed EFFECTS and CONSEQUENCES of global warming and climate change (things like rising temperatures, rising sea levels, etc., etc.), shouldn't we all have a BASIC UNDERSTANDING of the FUNDAMENTAL PROCESSES AND PHYSICS of our planet's atmosphere? If you have any questions, or doubts about that, this book is for you. "Very good. I am a geophysicist." -- Ben B. Even better, you'll learn (or re-learn) a very simple and indisputable fact about our atmosphere that makes the entire controversy look ridiculous. Use this information as a test (or a bet) the next time you talk with someone on the "other side" of the climate change debate. "A very useful contribution to bringing sanity and reason back to the analysis of AGW." - Tom P. The climate change threat is consuming more of our precious time, energy, and resources. So is the debate about what to do about it. Don't allow yourself be a part of the problem-get this book so that you can be a part of the solution! If you are convinced that AGW is the biggest threat facing our planet, this book has facts and arguments you need to consider. The author honestly invites you to challenge the assumptions and disprove the conclusions. What will your response be when you hear others state the indisputable and basic facts presented in this book? "Great [publication]. Thanks for the effort, it [is] simplified enough that most should understand." -- Owen B.

Eine kurze Geschichte der Menschheit


Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Category: History
Page: 528
View: 8296

Continue Reading →

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Wohlstand und Armut der Nationen

Warum die einen reich und die anderen arm sind
Author: David Landes
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641051118
Category: History
Page: 688
View: 3555

Continue Reading →

Das Standardwerk zur Wirtschaftsgeschichte Kaum eine Frage ist umstrittener und stärker mit Ideologie befrachtet als die, warum manche Länder wirtschaftlich äußerst erfolgreich sind, während andere unfähig scheinen, aus ihrer Armut herauszufinden. Liegt es am Klima? An der Kultur? An der Politik? In seiner umfassenden Geschichte über die Weltwirtschaft der letzten sechshundert Jahre entwickelt David Landes Antworten auf diese Fragen und bietet zugleich ein Standardwerk zur Geschichte der Weltwirtschaft.

Die Machiavellis der Wissenschaft : das Netzwerk des Leugnens


Author: Erik M. Conway,Naomi Oreskes
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527412115
Category: Democracy and science
Page: 389
View: 4084

Continue Reading →

Ein ganz realer Thriller: Wie skrupellose Lobbyisten seriöse Forscher diffamierten und gezielt Falschinformationen in lancierten Medienkampagnen global verbreiteten. Der Plot ist hollywoodreif, die Geschichte so skandalträchtig wie bestürzend Eine Handvoll Forscher leugnet, manipuliert und diskreditiert anerkannte wissenschaftliche Tatsachen wie den Klimawandel oder den Zusammenhang zwischen dem Rauchen und gesundheitlichen Risiken. Doch Die Machiavellis der Wissenschaft (im Original Merchants of Doubt) ist kein fiktiver Roman, sondern berichtet von der Realität. In den USA sorgte das Buch von Naomi Oreskes und Erik M. Conway für Furore und wurde zum Bestseller. Kein Wunder, die Geschichte, die sie erzählen, ist schließlich unglaublich – es ist die Geschichte über den Kampf gegen Fakten und über den Handel mit dem Zweifel, über die Manipulation der Medien und die Diffamierung Einzelner. Und sie geht uns alle an. Schließlich lehnten die USA als einzige Industrienation die Ratifizierung des Kyoto–Protokolls ab und verhinderten so wichtige Schritte des Klimaschutzes. Ein Lehrstück über die Macht der Industrielobby und ihre Handlanger aus Politik und Wissenschaft und ein Lehrstück darüber, wie erschreckend einfach es möglich ist, mit unlauteren Absichten selbst seriöse Medien zu beeinflussen und mit nachweislich falschen Informationen zu »füttern«.

Hexenjagd

ein Drama in 2 Akten
Author: Arthur Miller
Publisher: N.A
ISBN: 9783596271085
Category:
Page: 119
View: 3383

Continue Reading →

Welt in Angst

Roman
Author: Michael Crichton
Publisher: Karl Blessing Verlag
ISBN: 3641135346
Category: Fiction
Page: N.A
View: 4303

Continue Reading →

Der Millionär und Lebemann George Morton kommt einer unglaublichen Verschwörung auf die Spur. Die Umweltorganisation NERF, die er mit großzügigen Spenden unterstützt, macht gemeinsame Sache mit skrupellosen Ökoterroristen. Ihr neuester Plan: Durch ein künstlich ausgelöstes Seebeben wollen sie ganz Kalifornien überfluten, um die Aufmerksamkeit der Welt auf die von NERF organisierte Klimakonferenz zu lenken. Morton setzt alles daran, diesem Wahnsinn ein Ende zu bereiten, doch die Terroristen sind ihm immer einen Schritt voraus ...

Wege zum Gleichgewicht

ein Marshallplan für die Erde
Author: Albert Gore
Publisher: N.A
ISBN: 9783596123452
Category: Umweltkrise - Bewältigung
Page: 383
View: 6258

Continue Reading →

Planet 3.0

Klima, Leben, Zukunft
Author: Frauke Fischer,Heinrich Schneider
Publisher: N.A
ISBN: 9783510614011
Category: Animal ecology
Page: 120
View: 7338

Continue Reading →

Donald J. Trump: Great again!

Wie ich Amerika retten werde
Author: Donald J. Trump
Publisher: Plassen Verlag
ISBN: 3864703859
Category: Business & Economics
Page: 224
View: 3785

Continue Reading →

Zieht "The Donald" ins Weiße Haus? Für seine Fans verheißt er die Rückkehr goldener Zeiten. Für seine Gegner ist er wahlweise ein Lügner, ein Großmaul, ein Demagoge, ein Rassist oder vieles mehr. Ganz egal, wie man zu ihm steht – der Immobilien-Tycoon ist dem mächtigsten Amt der Welt bereits näher gekommen, als alle es für möglich gehalten hätten. Zeit also, sich zumindest einmal mit seinen Ansichten vertraut zu machen. Diese finden sich in seinem aktuellen Buch, in dem er, wen wundert's, darlegt, wie er sein geschundenes Land wieder zu alter Größe führen kann. Ein Buch das polarisieren wird. Ein Buch, das man gelesen haben sollte, um über die Person Donald Trump mitreden zu können.

Die Frühgeschichte der globalen Umweltkrise und die Formierung der deutschen Umweltpolitik (1950-1973)


Author: Kai F. Hünemörder
Publisher: Franz Steiner Verlag
ISBN: 9783515081887
Category: History
Page: 386
View: 1088

Continue Reading →

Trotz der elementaren Bedeutung der globalen Umweltkrise fehlten bisher umfassende Studien, die ihre Wahrnehmung in Politik und Gesellschaft auf breiter Quellenbasis historisch nachzeichnen. Der vorliegende Band schlieat diese Luecke und bereichert den internationalen Diskurs um die geschichtliche Tiefendimension. Beginnend mit der Ausweitung der staatlichen Eindammungsmaanahmen gegenueber den gravierendsten Umweltschaden in den 1950er Jahren im Ruhrgebiet, schildert er die Wahrnehmungs- und Politisierungsprozesse in Deutschland bis zur Mitte der 1970er Jahre. Unter Einbeziehung mentalitatsgeschichtlicher Entwicklungen entsteht ein facettenreiches Bild der ersten umweltpolitischen Welle, in der den bis dahin vorherrschenden Fortschrittsvorstellungen das Paradigma der Grenzen des Wachstums entgegengestellt wurde. Der Anspruch an die Umweltgeschichte, prazises Orientierungswissen ueber den Wandel der Beziehungen von Mensch und Natur zu vermitteln, wird auf faszinierende Weise eingelost. "...unverzichtbar fuer jeden, der sich fuer die Anfange der Umweltpolitik und -bewegung in der Bundesrepublik interessiert" Sueddeutsche Zeitung eine "agedankenreiche Studie" FAZ "Huenemorder stellt sich der historischen Komplexitat des Themas und nimmt viele Faden auf, aus denen das dichte Netz des entstehenden Umweltdiskurses geknuepft ist. Es ist eine bemerkenswerte Leistung, die unterschiedlichen Strange zusammenzufuehren. Denn Huenemorder bescheidet sich nicht mit der buerokratischen oder politischen Ebene, sondern beleuchtet auch die gesellschaftlichen, medialen und individuellen Folien, vor denen die Umweltdebatte entstand." H-Soz-u-Kult "Das neue Beiheft der Historischen Mitteilungen schlieat (eine) Luecke und bereichert den internationalen Diskurs um die geschichtliche Tiefendimension." Umweltbrief .

Zehn Milliarden


Author: Stephen Emmott
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518734105
Category: Social Science
Page: 206
View: 5160

Continue Reading →

Für die Herstellung eines Burgers braucht man 3000 Liter Wasser. Wir produzieren in zwölf Monaten mehr Ruß als im gesamten Mittelalter und fliegen allein in diesem Jahr sechs Billionen Kilometer. Unsere Enkel werden sich die Erde mit zehn Milliarden Menschen teilen müssen. Haben wir noch eine Zukunft? Stephen Emmott, Leiter eines von Microsoft aufgebauten Forschungslabors und Professor in Oxford, schafft mit »Zehn Milliarden« etwas Einzigartiges: Zum ersten Mal zeichnet ein Experte ein zusammenhängendes, aktuelles und für jeden verständliches Bild unserer Lage. Kein theoretischer Überbau, kein moralischer Zeigefinger, nur die Fakten. Und die unmissverständliche Botschaft: »Wir sind nicht zu retten.« Emmott greift auf neueste Erkenntnisse zurück und zeigt, dass wir uns längst den Boden unter den Füßen weggezogen haben. »Zehn Milliarden« ist der letzte Weckruf. Wir dürfen ihn nicht überhören.

Zwischen mir und der Welt


Author: Ta-Nehisi Coates
Publisher: Hanser Berlin
ISBN: 3446251952
Category: Political Science
Page: 240
View: 4328

Continue Reading →

Wenn in den USA schwarze Teenager von Polizisten ermordet werden, ist das nur ein Problem von individueller Verfehlung? Nein, denn rassistische Gewalt ist fest eingewebt in die amerikanische Identität – sie ist das, worauf das Land gebaut ist. Afroamerikaner besorgten als Sklaven seinen Reichtum und sterben als freie Bürger auf seinen Straßen. In seinem schmerzhaften, leidenschaftlichen Manifest verdichtet Ta-Nehisi Coates amerikanische und persönliche Geschichte zu einem Appell an sein Land, sich endlich seiner Vergangenheit zu stellen. Sein Buch wurde in den USA zum Nr.-1-Bestseller und ist schon jetzt ein Klassiker, auf den sich zukünftig alle Debatten um Rassismus beziehen werden.

Das unbeschriebene Blatt

Die moderne Leugnung der menschlichen Natur
Author: Steven Pinker
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104903905
Category: Social Science
Page: 768
View: 1408

Continue Reading →

Mit einem aktuellen Vorwort zur Neuausgabe! Auf John Locke geht die Vorstellung zurück, der Mensch sei ein leeres Blatt, auf dem im Verlauf des Lebens die persönlichen Erfahrungen eingetragen werden. In seinem mittlerweile klassischen Buch »Das unbeschriebene Blatt. Die moderne Leugnung der menschlichen Natur« bezieht Bestseller-Autor Steven Pinker ganz die Gegenposition: Mit Witz, Brillanz und Gelehrsamkeit analysiert er die Geschichte dieser Idee und zeigt, wie falsch sie ist – mit allen kruden Auswirkungen auf Vorstellungen von Sexualität, Rasse, Kindererziehung, Intelligenz usw. Die Rolle der Gene wird systematisch unterschätzt; aber das bedeutet nicht, dass wir ihnen völlig ausgeliefert sind. Pinker zeigt nämlich auch, wie befreiend diese Sichtweise sein kann. Ein unterhaltsames und anschauliches Buch zur Natur des Menschen, ein echter Lesegenuss.

We were eight years in power

Eine amerikanische Tragödie
Author: Ta-Nehisi Coates
Publisher: Hanser Berlin
ISBN: 3446259805
Category: Political Science
Page: 416
View: 4739

Continue Reading →

Mit Barack Obama sollte die amerikanische Gesellschaft ihren jahrhundertealten Rassismus überwinden. Am Ende seiner Amtszeit zerschlugen sich die Reste dieser Hoffnung mit der Machtübernahme Donald Trumps, den Ta-Nehisi Coates als "Amerikas ersten weißen Präsidenten" bezeichnet: ein Mann, dessen politische Existenz in der Abgrenzung zu Obama besteht. Coates zeichnet ein bestechend kluges und leidenschaftliches Porträt der Obama-Ära und ihres Vermächtnisses – ein essenzielles Werk zum Verständnis der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der USA, von einem Autor, dessen eigene Geschichte jener acht Jahre von einem Arbeitsamt in Harlem bis ins Oval Office führte, wo er den Präsidenten interviewte.

Der stumme Frühling


Author: Rachel Carson
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406704220
Category: Nature
Page: 348
View: 9170

Continue Reading →

Der stumme Frühling erschien erstmals 1962. Der Titel bezieht sich auf das eingangs erzählte Märchen von der blühenden Stadt, in der sich eine seltsame, schleichende Seuche ausbreitet … Das spannend geschriebene Sachbuch wirkte bei seinem Erscheinen wie ein Alarmsignal und avancierte rasch zur Bibel der damals entstehendenÖkologie-Bewegung. ZumerstenMal wurde hier in eindringlichem Appell die Fragwürdigkeit des chemischen Pflanzenschutzes dargelegt. An einer Fülle von Tatsachen machte Rachel Carson seine schädlichen Auswirkungen auf die Natur und die Menschen deutlich. Ihre Warnungen haben seither nichts von ihrer Aktualität verloren.