Climate Change

A Very Short Introduction
Author: Mark Maslin
Publisher: Oxford University Press, USA
ISBN: 0198719043
Category: Science
Page: 187
View: 902

Continue Reading →

Previous editions published as: Global warming.

Climate: A Very Short Introduction


Author: Mark Maslin
Publisher: OUP Oxford
ISBN: 0199641137
Category: Science
Page: 176
View: 3060

Continue Reading →

In this Very Short Introduction, Mark Maslin looks at all aspects of climate, from the physical and chemical factors that drive it and how climate differs from weather, to how climate has affected human settlements and the cyclic features of it. He ends with a look at climate change and our current approaches to solving it.

Landscapes and Geomorphology: A Very Short Introduction


Author: Andrew Goudie,Heather Viles
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199565570
Category: History
Page: 137
View: 3138

Continue Reading →

Examining what landscape is, and how we use a range of ideas and techniques to study it, Andrew Goudie and Heather Viles demonstrate how geomorphologists have built on classic methods pioneered by some great 19th century scientists to examine our Earth.

Environmental Economics: A Very Short Introduction


Author: Stephen Smith
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199583587
Category: Business & Economics
Page: 136
View: 6948

Continue Reading →

Environmental economics can be controversial, but it is also central to some key policy issues facing governments and society today, including industrial pollution, global warming, and waste/recycling. Stephen Smith looks at how economic activity affects the environment in which we live, and how environmental policies can most effectively be used.

Eine kurze Geschichte der Menschheit


Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Category: History
Page: 528
View: 8322

Continue Reading →

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Anthropocene


Author: Erle C. Ellis
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0198792980
Category: NATURE
Page: 208
View: 978

Continue Reading →

Climate scientists, geologists, ecologists, and archaeologists recognize the profound effects of human activity on Earth, though whether and how this should be recognized as a formal geological epoch - the Anthropocene - remains under debate, Erle Ellis describes how the Anthropocene concept is affecting the sciences, humanities, and politics.

Das terrestrische Manifest


Author: Bruno Latour
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518758047
Category: Political Science
Page: 150
View: 5058

Continue Reading →

Eine Serie politischer Unwetter hat die Welt durcheinandergebracht. Die Instrumente, mit denen wir uns früher orientierten, funktionieren nicht mehr. Verstanden wir Politik lange als einen Zeitstrahl, der von einer lokalen Vergangenheit in eine globale Zukunft führen würde, realisieren wir nun, dass der Globus für unsere Globalisierungspläne zu klein ist. Der Weg in eine behütetere Vergangenheit erweist sich ebenfalls als Fiktion. Wir hängen in der Luft, der jähe Absturz droht. In dieser brisanten Situation gilt es zuallererst, wieder festen Boden unter den Füßen zu gewinnen und sich dann neu zu orientieren. Bruno Latour unternimmt den Versuch, die Landschaft des Politischen neu zu vermessen und unsere politischen Leidenschaften auf neue Gegenstände auszurichten. Jenseits überkommener Unterscheidungen wie links und rechts, fortschrittlich und reaktionär plädiert er für eine radikal materialistische Politik, die nicht nur den Produktionsprozess einbezieht, sondern auch die ökologischen Bedingungen unserer Existenz.

Laudato si

Die Umwelt-Enzyklika des Papstes
Author: Franziskus (Papst),
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 345180736X
Category: Religion
Page: 288
View: 5354

Continue Reading →

Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.

Losing Earth


Author: Nathaniel Rich
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644004064
Category: Science
Page: 240
View: 9111

Continue Reading →

Die Klimakatastrophe, die wir jetzt erleben, hätte verhindert werden können. Vor dreißig Jahren gab es die Chance, den Planeten zu retten – doch sie wurde verspielt. Nathaniel Rich schildert in dieser dramatischen Reportage, wie es zu diesem wahrhaft globalen Versagen kam. Wir folgen einer Gruppe von Wissenschaftlern, Aktivisten und Politikberatern rund um den Umweltlobbyisten Rafe Pomerance und den Nasa-Forscher James Hansen, die Ende der siebziger Jahre erstmals erkennen, dass sich die Erderwärmung desaströs beschleunigt, aber auch, was dagegen zu tun ist – beinahe alles, was wir heute darüber wissen, stammt aus dieser Zeit. Rich schildert ein Jahrzehnt erbitterter Kämpfe um Öffentlichkeit, Anerkennung, politische Maßnahmen – und wie diese 1989, kurz vor dem Durchbruch, tragisch scheitern. Eine historische Reportage, die aktueller nicht sein könnte: Wir bekommen in den kommenden Jahren das zu spüren, was vor drei Jahrzehnten versäumt wurde – so wie unser gegenwärtiges Scheitern das Schicksal des Planeten in naher Zukunft besiegelt. Die Erde in ihrer heutigen Gestalt ist bereits verloren, sie wurde damals verloren – und so erzählt Rich hier die Geschichte eines beispiellosen Menschheitsversagens.

Governance: A Very Short Introduction


Author: Mark Bevir
Publisher: OUP Oxford
ISBN: 0191646296
Category: Political Science
Page: 152
View: 3249

Continue Reading →

The word 'governance' is ubiquitous. The World Bank and the International Monetary Fund make loans conditional on 'good governance'. Climate change and avian flu appear as issues of 'global governance'. The European Union issues a White Paper on 'Governance'. The U.S. Forest Service calls for 'collaborative governance'. What accounts for the pervasive use of the term 'governance' and to what does it refer? It has a bewildering set of answers. The word 'governance' is used in a variety of contexts, but at a general level, it refers to all forms of social coordination and patterns of rule. In this Very Short Introduction, Mark Bevir considers not only the main theories of governance, but also their impact in a variety of areas including corporate, public, and global affairs. ABOUT THE SERIES: The Very Short Introductions series from Oxford University Press contains hundreds of titles in almost every subject area. These pocket-sized books are the perfect way to get ahead in a new subject quickly. Our expert authors combine facts, analysis, perspective, new ideas, and enthusiasm to make interesting and challenging topics highly readable.

Tagebuch


Author: Bettina von Arnim
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 243
View: 2955

Continue Reading →

Der stumme Frühling


Author: Rachel Carson
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406704220
Category: Nature
Page: 348
View: 2330

Continue Reading →

Der stumme Frühling erschien erstmals 1962. Der Titel bezieht sich auf das eingangs erzählte Märchen von der blühenden Stadt, in der sich eine seltsame, schleichende Seuche ausbreitet … Das spannend geschriebene Sachbuch wirkte bei seinem Erscheinen wie ein Alarmsignal und avancierte rasch zur Bibel der damals entstehendenÖkologie-Bewegung. ZumerstenMal wurde hier in eindringlichem Appell die Fragwürdigkeit des chemischen Pflanzenschutzes dargelegt. An einer Fülle von Tatsachen machte Rachel Carson seine schädlichen Auswirkungen auf die Natur und die Menschen deutlich. Ihre Warnungen haben seither nichts von ihrer Aktualität verloren.

Globalization: A Very Short Introduction


Author: Manfred Steger
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199662665
Category: Business & Economics
Page: 151
View: 7700

Continue Reading →

Explores globalization from economic, political, cultural, ideological, and environmental perspectives, discussing the major causes and consequences of globalization and whether it is a good or bad phenomenon.

Die Metamorphose der Welt


Author: Ulrich Beck
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518747770
Category: Political Science
Page: 267
View: 9216

Continue Reading →

Als 1986 Risikogesellschaft erschien, machte das Ulrich Beck schlagartig berühmt. Der Soziologe wies nicht nur auf die Nebenfolgen der Industriemoderne hin, er betonte zugleich, dass die Welt sich auch dann permanent verändert, wenn wir meinen, einen vorübergehenden Zustand mit Institutionen und Konzepten einfrieren zu können. Mit beispielloser Neugier spürte Beck den Indizien des Wandels nach und öffnete uns mit der Lust an der terminologischen Innovation die Augen für Individualisierung, Globalisierung und die Transformation der Arbeitswelt. Am 1. Januar 2015 verstarb Ulrich Beck überraschend und viel zu früh. Bis zu seinem Tod arbeitete er an einem Buch, das beides ist: Summe und radikale Weiterführung seiner Theorie. Während es früher Fixpunkte gab, an denen wir erkennen konnten, was stabil blieb und was nicht, erleben wir heute eine allumfassende Verwandlung, die uns orientierungslos werden lässt. Die Metamorphose der Welt ist der Versuch, diese Globalisierung des Wandels zu verstehen und hochaktuelle Herausforderungen wie Erderwärmung und Migration auf den Begriff zu bringen.

Marine Biology: A Very Short Introduction


Author: Philip V. Mladenov
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199695059
Category: Science
Page: 156
View: 8249

Continue Reading →

In this Very Short Introduction, Philip Mladenov provides a fascinating overview of marine biology. Including a tour of marine life and marine processes that ranges from the polar oceans to tropical coral reefs, he outlines the principles of marine biology whilst demonstrating the fundamental impact humans have on the oceans and their ecology.

Archaeology: A Very Short Introduction


Author: Paul Bahn
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199657432
Category: History
Page: 118
View: 4172

Continue Reading →

The explorations of archaeology encompass the whole globe, survey 2.5 million years, and range from deserts to jungles, from deep caves to mountain tops, and from pebble tools to GPS. Its efforts to reconstruct and understand the past do not fail to fascinate us. Paul Bahn explores the importance of archaeology in this entertaining introduction.

International Security: A Very Short Introduction


Author: Christopher S. Browning
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199668531
Category: History
Page: 131
View: 367

Continue Reading →

An accessible, succinct introduction to the complicated issues surrounding today's international security considers such factors as climate change, migration, poverty, health and international terrorism while exploring the nature of key debates as reflected by a broad range of international examples. Original.

Food: A Very Short Introduction


Author: John Krebs
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199661081
Category: Nature
Page: 130
View: 9675

Continue Reading →

A brief examination of the history and science of food chronicles four great transitions including those of cooking, agriculture, processing and preservation to consider the sources of culinary preferences, the disparity between malnutrition and overconsumption and the issues associated with obesity, sustainable agriculture and genetic modification. Original.

Die Vierte Industrielle Revolution


Author: Klaus Schwab
Publisher: Pantheon Verlag
ISBN: 3641203171
Category: Business & Economics
Page: 240
View: 5316

Continue Reading →

Die größte Herausforderung unserer Zeit Ob selbstfahrende Autos, 3-D-Drucker oder Künstliche Intelligenz: Aktuelle technische Entwicklungen werden unsere Art zu leben und zu arbeiten grundlegend verändern. Die Vierte Industrielle Revolution hat bereits begonnen. Ihr Merkmal ist die ungeheuer schnelle und systematische Verschmelzung von Technologien, die die Grenzen zwischen der physischen, der digitalen und der biologischen Welt immer stärker durchbrechen. Wie kein anderer ist Klaus Schwab, der Vorsitzende des Weltwirtschaftsforums, in der Lage aufzuzeigen, welche politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Herausforderungen diese Revolution für uns alle mit sich bringt.