Life After Law

Finding Work You Love with the J.D. You Have
Author: Liz Brown
Publisher: Routledge
ISBN: 1351861476
Category: Business & Economics
Page: 240
View: 1885

Continue Reading →

Written by Harvard-trained ex-law firm partner Liz Brown, Life After Law: Finding Work You Love with the J.D. You Have provides specific, realistic, and honest advice on alternative careers for lawyers. Unlike generic career guides, Life After Law shows lawyers how to reframe their legal experience to their competitive advantage, no matter how long they have been in or out of practice, to find work they truly love. Brown herself moved from a high-powered partnership into an alternative career and draws from this experience, as well as that of dozens of former practicing attorneys, in the book. She acknowledges that changing careers is hard much harder than it was for most lawyers to get their first legal job after law school but it can ultimately be more fulfilling for many than a life in law. Life After Law offers an alternative framework and valuable analytic tools for potential careers to help launch lawyers into new fields and make them attractive hires for non-legal employers.

Warum Nationen scheitern

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut
Author: Daron Acemoglu,James A. Robinson
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310402247X
Category: Business & Economics
Page: 608
View: 996

Continue Reading →

Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

The Discovery Revolution

E-discovery Amendments to the Federal Rules of Civil Procedure
Author: George L. Paul,Bruce H. Nearon
Publisher: American Bar Association
ISBN: 9781590316054
Category: Law
Page: 214
View: 4454

Continue Reading →

This book focuses on the e-discovery amendments to the Federal Rules of Civil Procedure, which were approved by the Standing Committee on Rules of Practice and Procedure and were approved by the Judicial Conference in September 2005.

New York Tenants' Rights


Author: Mary Ann Hallenborg
Publisher: Mary Ann Hallenborg
ISBN: 0873378210
Category: Business & Economics
Page: 450
View: 1518

Continue Reading →

Offers legal advice for tenants in New York, discusses common rental problems and solutions, and includes instructions for preparing legal forms and letters.

Molekülphysik und Quantenchemie

Einführung in die experimentellen und theoretischen Grundlagen
Author: Hermann Haken,Hans C. Wolf
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662088320
Category: Science
Page: 416
View: 5252

Continue Reading →

Dieses Lehrbuch wendet sich an Studenten der Physik, der Physikalischen Chemie und der Theoretischen Chemie. Aufbauend auf Grundkenntnissen der Atom- und Quantenphysik vemitteln die Autoren den Stoff, der zum Grundwissen eines jeden Physikstudenten gehört. Für den Studenten der Chemie bedeuten die in diesem Buch vorgestellten Konzepte das theoretische Grundgerüst für sein Fachgebiet. Dieses Gerüst befähigt ihn, den ungeheuren Erfahrungsschatz der Chemie auf wenige Prinzipien, nämlich die der Quantentheorie, zurückzuführen. Zwei untrennbar miteinander verknüpfte Themenbereiche werden behandelt: die chemische Bindung und die physikalischen Eigenschaften der Moleküle. Erstmals behandelt ein Lehrbuch die Molekülphysik und Quantenchemie in dieser Kombination mit der Zielsetzung, das Grundlegende und Typische herauszuarbeiten, und so dem Studenten einen Überblick über dieses so wichtige und reizvolle Gebiet zu vermitteln. Darüber hinaus vermittelt das Buch Ausblicke auf neue Entwicklungen, etwa die Erforschung der Photosynthese, die Physik supramolekularer Funktionseinheiten und die molekulare Mikroelektronik.

Theoretische Bodenmechanik


Author: Karl Terzaghi
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642532446
Category: Technology & Engineering
Page: 506
View: 438

Continue Reading →

2 nung der durch Änderungen in der Belastung und in den Entwässe rungsbedingungen verursachten Wirkungen meist nur sehr gering sind. Diese Feststellung gilt im besonderen Maße für alle jene Auf gaben, die sich mit der Wirkung des strömenden Wasser befassen, weil hier untergeordnete Abweichungen in der Schichtung, die durch Probebohrungen nicht aufgeschlossen werden, von großem Einfluß sein können. Aus diesem Grunde unterscheidet sich die Anwendung der theoretischen Bodenmechanik auf den Erd- und Grundbau ganz wesentlich von der Anwendung der technischen Mechanik auf den Stahl-, Holz- und Massivbau. Die elastischen Größen der Baustoffe Stahl oder Stahlbeton sind nur wenig veränderlich, und die Gesetze der angewandten Mechanik können für die praktische Anwendung ohne Einschränkung übertragen werden. Demgegenüber stellen die theoretischen Untersuchungen in der Bodenmechanik nur Arbeits hypothesen dar, weil unsere Kenntnisse über die mittleren physikalischen Eigenschaften des Untergrundes und über den Verlauf der einzelnen Schichtgrenzen stets unvollkommen und sogar oft äußerst unzuläng lich sind. Vom praktischen Standpunkt aus gesehen, sind die in der Bodenmechanik entwickelten Arbeitshypothesen jedoch ebenso an wendbar wie die theoretische Festigkeitslehre auf andere Zweige des Bauingenieurwesens. Wenn der Ingenieur sich der in den grundlegen den Annahmen enthaltenen Unsicherheiten bewußt ist, dann ist er auch imstande, die Art und die Bedeutung der Unterschiede zu er kennen, die zwischen der Wirklichkeit und seiner Vorstellung über die Bodenverhältnisse bestehen.

Die Federalist papers


Author: Alexander Hamilton,James Madison,John Jay
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406547546
Category: Constitutional history
Page: 583
View: 9855

Continue Reading →

Die Grundsätze wissenschaftlicher Betriebsführung


Author: Frederick Winslow Taylor,R. Roesler
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3861957132
Category:
Page: 96
View: 6725

Continue Reading →

Fredericks W. Taylors Werk "Die Grunds tze wissenschaftlicher Betriebsf hrung" ist einer der wichtigsten betriebswirtschaftlichen Klassiker. Das Buch von Taylor (1856-1915) begr ndet den Taylorismus, der den richtigen Bewegungsablauf aus umfangreichen Zeit- und Arbeitsstudien ermittelte. Taylor untersuchte als Inginieur verschiedene Unternehmen und bewirkte in diesen Branchen deutliche Verbesserungen.

Almanac of the Federal Judiciary


Author: Aspen Publishers Editorial
Publisher: Aspen Publishers
ISBN: 9780735568891
Category: Law
Page: 2130
View: 8873

Continue Reading →

The Almanac of the Federal Judiciary has built its considerable reputation by providing balanced, responsible judicial profiles of every federal judge and all the key bankruptcy judges and magistrate judges -- profiles that include reliable inside information based on interviews with lawyers who have argued cases before the federal judiciary . Containing valuable, hard-to-find material on every federal trial judge and appellate judge in the nation, this unique resource includes: Each judge's academic and professional background, experience on the bench, noteworthy rulings, and media coverage Candid, revealing commentary by lawyers, based on first-hand experiences before their local federal judges Helpful tips for your litigating team in shaping case strategy Important insights into each judge's style, demeanor, knowledge, and management of courtroom proceedings and continuing in-depth research, with semiannual updates. The Almanac of the Federal Judiciary is divided into two volumes: Volume 1: District Magistrates and Bankruptcy Judges Volume 2: Circuit Judges

Der Kompass

eine Erfindung verändert die Welt
Author: Amir D. Aczel
Publisher: N.A
ISBN: 9783498000561
Category:
Page: 174
View: 2136

Continue Reading →

Die vergessene Welt


Author: Arthur Conan Doyle
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3843059853
Category: Fiction
Page: 208
View: 4857

Continue Reading →

Arthur Conan Doyle: Die vergessene Welt The Lost World. Erstdruck London, Hodder and Stoughton, 1912. Hier in der Übersetzung von Karl Soll, Berlin, A. Scherl, 1926, erschienen unter dem Titel »Die verlorene Welt«. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.