Grundrechte und Privatrecht

Eine Zwischenbilanz. Stark erweiterte Fassung des Vortrags gehalten vor der Juristischen Gesellschaft zu Berlin am 10. Juni 1998
Author: Claus-Wilhelm Canaris
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110895773
Category: Law
Page: 98
View: 6513

Continue Reading →

Karlsruher Forum 2002 - Schuldrechtsmodernisierung

Mit Vorträgen von Claus-Wilhelm Canaris und Manfred Wolf
Author: Claus W Canaris,Manfred Wolf
Publisher: VVW GmbH
ISBN: 9783899520484
Category: Law
Page: 205
View: 5528

Continue Reading →

Das traditionsreiche, bereits seit 1958 stattfindende Karlsruher Forum als Diskussionsrunde bedeutender Juristen (Lehrende, oberste Richter, Vertreter von Ministerien und Versicherern) aus dem In- und Ausland, ist unter den juristischen Fachveranstaltungen längst eine Institution. Im Jahre 2002 stand das Thema Schuldrechtsreform auf der Tagesordnung. Damit ging es um ein Gesetzesvorhaben, das nach langer und kontroverser Diskussion im Jahr 2001 vom Gesetzgeber durchgesetzt wurde. Entsprechend lebendig waren die Beiträge und die anschließende Diskussion während des Karlsruher Forums, die in diesem Band abgedruckt sind. Das Grundlagenreferat hielt Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Claus-Wilhelm Canaris, München, zum Thema "Die Neuregelung des Leistungsstörungs- und des Kaufrechts - Grundstrukturen und Problemschwerpunkte", den zweiten Vortrag Prof. Dr. Manfred Wolf, Frankfurt/Main, zum Thema "Bedeutung und Funktion des AGB-Rechts und der AGB in einem neuen Umfeld" Prof. Dr. Egon Lorenz, Mannheim, der als Leiter des Karlsruher Forums und Hauptschriftleiter der Zeitschrift "Versicherungsrecht" des Verlags durch die Tagung führte, mahnte Befürworter und Gegner der Schuldrechtsreform zur konstruktiven Zusammenarbeit an: "Alle müssen die Reform nun wollen."

Methodenlehre der Rechtswissenschaft


Author: Karl Larenz,Claus-Wilhelm Canaris
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 366208709X
Category: Law
Page: 325
View: 2588

Continue Reading →

Der Larenz ist seit Jahren ein Klassiker unter den Lehrbüchern zur juristischen Methodenlehre. Diese gekürzte Studienausgabe des Enzyklopädie-Bandes vermittelt das methodische Rüstzeug für die Auslegungslehre, die anhand zahlreicher Beispiele aus der höchstrichterlichen Rechtsprechung veranschaulicht wird.

Handelsrecht


Author: Claus-Wilhelm Canaris
Publisher: N.A
ISBN: 9783406528675
Category: Commercial law
Page: 543
View: 9848

Continue Reading →

Bankvertragsrecht


Author: Claus-Wilhelm Canaris
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110892049
Category: Law
Page: 808
View: 2589

Continue Reading →

Claus-Wilhelm Canaris, Gesammelte Schriften


Author: Hans Christoph Grigoleit,Jörg Neuner
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110274035
Category: Law
Page: 3424
View: 6619

Continue Reading →

Canaris’s Collected Writings will serve to permanently assure access to his work and guarantee its visibility for researchers and practitioners. This, in turn, should help to broaden his readership in Germany and abroad.

Division Brandenburg - Die Haustruppe des Admiral Canaris


Author: Will Berthold
Publisher: Lindhardt og Ringhof
ISBN: 8711727268
Category: Fiction
Page: 286
View: 2867

Continue Reading →

Ein Buch, das dem bewährten Muster des Erfolgsautors Will Berthold folgt: Anhand historischer Dokumente sauber recherchiert ist ein Roman entstanden, der ein erschütterndes Anti-Kriegs-Dokument darstellt. Viele Kriegseinsätze waren geheim, zu den geheimsten aber zählten die Einsätze der Sondertruppe des Admiral Canaris, der Division Brandenburg. An allen Brennpunkten der Front wurden sie quasi als Feuerwehr eingesetzt und im Ergebnis dort gnadenlos verheizt. Sie erlitten die höchsten Verluste und, obwohl sie aus Gründen der Geheimhaltung in keinem Wehrmachtsbericht erwähnt werden durften, wurden sie als Elite ausgezeichnet. Mit großer Sachkenntnis und Weitsicht erzählt Will Berthold die Geschichte der Männer, die ihr Leben für einen Wahn aufs Spiel setzten. Will Berthold (1924–2000) war einer der kommerziell erfolgreichsten deutschen Schriftsteller und Sachbuchautoren der Nachkriegszeit. Seine über 50 Romane und Sachbücher wurden in 14 Sprachen übersetzt und erreichten eine Gesamtauflage von über 20 Millionen. Berthold wuchs in Bamberg auf und wurde mit 18 Jahren Soldat. 1945 kam er vorübergehend in Kriegsgefangenschaft. Von 1945 bis 1951 war er Volontär und Redakteur der "Süddeutschen Zeitung", u. a. berichtete er über die Nürnberger Prozesse. Nachdem er einige Fortsetzungsromane in Zeitschriften veröffentlicht hatte, wurde er freier Schriftsteller und schrieb sogenannte "Tatsachenromane" und populärwissenschaftliche Sachbücher. Bevorzugt behandelte er in seinen Werken die Zeit des Nationalsozialismus und den Zweiten Weltkrieg sowie Themen aus den Bereichen Kriminalität und Spionage.

Privatrechtsdogmatik im 21. Jahrhundert

Festschrift für Claus-Wilhelm Canaris zum 80. Geburtstag
Author: Hans Christoph Grigoleit,Jens Petersen
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110466716
Category: Law
Page: 1294
View: 9677

Continue Reading →

Claus-Wilhelm Canaris zählt seit Jahrzehnten zu den wichtigsten deutschen Vertretern der Zivilrechtswissenschaft. Insbesondere den zivilrechtsdogmatischen Diskurs hat er national wie international maßgeblich mitgeprägt. Rund 60 hochrenommierte Zivilrechtslehrer aus dem In- und Ausland würdigen den Jubilar daher durch grundlegende, aktuelle Beiträge zur Zivilrechtsdogmatik.

Canaris

The Life and Death of Hitler's Spymaster
Author: Michael Mueller,Geoffrey Brooks
Publisher: Naval Institute Press
ISBN: 9781591141013
Category: Biography & Autobiography
Page: 368
View: 5125

Continue Reading →

The Canaris Conspiracy

The Secret Resistance to Hitler in the German Army
Author: Roger Manvell,Heinrich Fraenkel
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 1510739793
Category: History
Page: 320
View: 7343

Continue Reading →

July 20, 1944. Colonel Claus von Stauffenberg carried a time bomb in a briefcase into a conference with Adolf Hitler. After wedging the briefcase directly in front of Hitler under a table, Stauffenberg took his leave. Only ill luck and divine providence could have caused what happened next; a junior staffer accidentally kicked the case, moving it further from Hitler. When the bomb exploded, four died, but none was the megalomaniacal Führer. Men from all walks of German life—the army, Military Intelligence, civilian life—came together at great personal risk to conspire over a span of six years to save their beloved Germany from the clutches of a madman and halt a further descent into war. This is the incredible documented account of their work and collaboration with “Department Z,” the twenty-four individuals who operated under the leadership of Admiral Wilhelm Canaris to secretly engineer this intricate scheme to kill Adolf Hitler and take over the Third Reich. Only by a matter of minutes and inches did these courageous men fail in their daring plot, changing the course of history. Meet the conspirators and learn the plots behind The Canaris Conspiracy, a near-continuous web of planning and frustrated action which came nearer to achieving the longed-for coup d’état than anyone realizes.

Nazi Spymaster

The Life and Death of Admiral Wilhelm Canaris
Author: Michael Mueller
Publisher: Skyhorse
ISBN: 1510717773
Category: History
Page: 410
View: 4950

Continue Reading →

“The best documented and most reliable biography on one of Third Reich’s most mysterious and controversial personalities” (Mark Riebling, author of Church of Spies). Admiral Wilhelm Canaris was the head of the Abwehr, Hitler’s intelligence service, from 1935 to 1944. A vehement opponent of the Weimar Republic, Canaris was an early supporter of the Nazi Party who became increasingly disillusioned in the face of its cruelties. As early as 1938—before the outbreak of WWII—Canaris worked to save individuals from persecution and engaged in secret plots to overthrow the Third Reich, all while continuing to carry out vital duties in its service. Near the end of the war, secret documents were discovered that implicated Canaris and hinted at the extent of the activities conducted by his Abwehr against Hitler. In 1945, he was executed as a traitor. But Canaris left little in the way of personal documents, and to this day he remains a figure shrouded in mystery and controversy. Drawing on newly available archival materials, Mueller investigates the double life of this legendary and enigmatic figure in the first major biography of Canaris to be published in German.

Canaris

Hitlers Abwehrchef
Author: Michael Mueller
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Admirals
Page: 575
View: 7899

Continue Reading →

Wissenschaftlich gearbeitete, lebendig geschriebene Biografie des 1945 als äVaterlandsverräterä hingerichteten langjährigen Geheimdienstchefs Hitlers.

Gesammelte Schriften


Author: Claus-Wilhelm Canaris
Publisher: de Gruyter
ISBN: 9783110273922
Category: Law
Page: 3424
View: 1897

Continue Reading →

Am 1. Juli 2012 vollendete Claus-Wilhelm Canaris das 75. Lebensjahr. Wie kaum ein anderer Gelehrter hat er in den letzten fünf Jahrzehnten die Entwicklung der Privatrechtswissenschaft national und international geprägt. Sein Werk erstreckt sich von der Rechtstheorie über die Grundrechte bis hin zur Vertrauenshaftung und zahlreichen anderen Grundlagenthemen des gesamten Schuld- und Handelsrechts. Seine Ideen haben nicht nur den wissenschaftlichen Diskurs entscheidend beeinflusst, sondern auch der Praxis vielfältige Impulse gegeben und die Reformgesetzgebung wesentlich mitgestaltet, nicht zuletzt im Rahmen der großen Schuldrechtsreform. Die gesammelten Schriften von Canaris sollen die Verfügbarkeit seines Werks und dessen Visibilität für Wissenschaft und Praxis dauerhaft sicherstellen und einem noch größeren Leserkreis im In- und Ausland zugänglich machen. Die Aufteilung der gesammelten Schriften in die drei Bände "Rechtstheorie", "Vertrauenshaftung" und "Privatrecht" bringt drei Monographien hervor, die den Stand der Wissenschaft in diesen Themengebieten systematisch geschlossen und facettenreich widerspiegeln.

Handelsgesetzbuch

Grosskommentar
Author: Claus-Wilhelm Canaris
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 9783899491180
Category: Law
Page: 938
View: 3761

Continue Reading →

Der "Staub" ist einer der ältesten deutschsprachigen Kommentare zum Handelsrecht, die erste Auflage erschien 1893. Er hat als der umfassendste, vollständigste und bedeutendste Großkommentar zum Handelsrecht einschließlich zahlreicher Nebengebiete ein herausragendes Renommee. Sein hohes Ansehen beruht vor allem auf einer wissenschaftlich fundierten und zugleich praxisorientierten Kommentierung, die nicht zuletzt durch hervorragende und mhafte Herausgeber und Autoren aus Wissenschaft und Praxis gewährleistet wird. Der Kommentar erscheint in 15 Bänden, gegliedert nach den Büchern des HGB. Neben dem gesamten Handelsrecht (außer Seerecht) inklusive einer umfassenden Darstellung des Bilanzrechts werden unter anderem das Bankvertragsrecht, CMR, das Transportrecht mit den ADSp. und weiteren Allgemeinen Bedingungen aus dem Transportrecht detailliert und ausführlich erläutert.