Business Process Management Workshops

BPM 2012 International Workshops, Tallinn, Estonia, September 3, 2012, Revised Papers
Author: Marcello La Rosa,Pnina Soffer
Publisher: Springer
ISBN: 3642362850
Category: Computers
Page: 783
View: 2377

Continue Reading →

This book constitutes the refereed proceedings of 12 international workshops held in Tallinn, Estonia, in conjunction with the 10th International Conference on Business Process Management, BPM 2012, in September 2012. The 12 workshops comprised Adaptive Case Management and Other Non-Workflow Approaches to BPM (ACM 2012), Business Process Design (BPD 2012), Business Process Intelligence (BPI 2012), Business Process Management and Social Software (BPMS2 2012), Data- and Artifact-Centric BPM (DAB 2012), Event-Driven Business Process Management (edBPM 2012), Empirical Research in Business Process Management (ER-BPM 2012), Process Model Collections (PMC 2012), Process-Aware Logistics Systems (PALS 2012), Reuse in Business Process Management (rBPM 2012), Security in Business Processes (SBP 2012), and Theory and Applications of Process Visualization (TAProViz 2012). The 56 revised full papers presented were carefully reviewed and selected from 141 submissions.

Sustainable Development (2 Volume Set)


Author: C.A. Brebbia
Publisher: WIT Press
ISBN: 1784661570
Category: Architecture
Page: 1340
View: 5250

Continue Reading →

This collection of research papers, presented at meetings organised by the Wessex Institute of Technology (WIT), concerns a variety of issues relating to the area of sustainable development. WIT has a long and very successful record of organising conferences on the topic of sustainability, which requires an interdisciplinary approach. Any sustainable solutions that are derived solely from the perspective of a single discipline may have unintended damaging consequences that create new problems. Thus effective sustainable solutions require the collaboration of scientists and engineers from various disciplines, as well as planners, architects, environmentalists, policy makers, social scientists, and economists. The contents of this book reflect that interdisciplinary approach, and include topics under the main areas of: Sustainable development and planning; Disaster management; Air pollution; Urban transport; Ecosystems and Water resources management.

Seminal Contributions to Information Systems Engineering

25 Years of CAiSE
Author: Janis Bubenko,John Krogstie,Óscar Pastor,Barbara Pernici,Colette Rolland,Arne Sølvberg
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 364236926X
Category: Computers
Page: 458
View: 4821

Continue Reading →

In 2013, the International Conference on Advance Information Systems Engineering (CAiSE) turns 25. Initially launched in 1989, for all these years the conference has provided a broad forum for researchers working in the area of Information Systems Engineering. To reflect on the work done so far and to examine prospects for future work, the CAiSE Steering Committee decided to present a selection of seminal papers published for the conference during these years and to ask their authors, all prominent researchers in the field, to comment on their work and how it has developed over the years. The scope of the papers selected covers a broad range of topics related to modeling and designing information systems, collecting and managing requirements, and with special attention to how information systems are engineered towards their final development and deployment as software components. With this approach, the book provides not only a historical analysis on how information systems engineering evolved over the years, but also a fascinating social network analysis of the research community. Additionally, many inspiring ideas for future research and new perspectives in this area are sparked by the intriguing comments of the renowned authors.

Advances in Enterprise Engineering XI

7th Enterprise Engineering Working Conference, EEWC 2017, Antwerp, Belgium, May 8-12, 2017, Proceedings
Author: David Aveiro,Robert Pergl,Giancarlo Guizzardi,João Paulo Almeida,Rodrigo Magalhães,Hans Lekkerkerk
Publisher: Springer
ISBN: 331957955X
Category: Business & Economics
Page: 235
View: 7169

Continue Reading →

This book constitutes the proceedings of the 7th Enterprise Engineering Working Conference, EEWC 2017, held in Antwerp, Belgium, in May 2017. EEWC aims at addressing the challenges that modern and complex enterprises are facing in a rapidly changing world. The participants of the working conference share a belief that dealing with these challenges requires rigorous and scientific solutions, focusing on the design and engineering of enterprises. The goal of EEWC is to stimulate interaction between the different stakeholders, scientists as well as practitioners, interested in making Enterprise Engineering a reality. The 12 full papers and 4 short papers presented in this volume were carefully reviewed and selected from 40 submissions. They were organized in topical sections named: formalisms; standards and laws; business processes; normalized systems and evolvability; ontologies; and organization design.

Prozessgesteuerte Anwendungen entwickeln und ausführen mit BPMN

Wie flexible Anwendungsarchitekturen wirklich erreicht werden können
Author: Volker Stiehl
Publisher: dpunkt.verlag
ISBN: 386491230X
Category: Computers
Page: 412
View: 6053

Continue Reading →

Die effiziente Entwicklung neuer, differenzierender fachlicher Prozesse in heterogenen Systemlandschaften ist seit jeher eine der größten Herausforderungen für Unternehmen. Denn die neuen Lösungen müssen ...- ... über lange Zeiträume hinweg wartbar bleiben,- ... flexibel auf neue fachliche Anforderungen reagieren können,- ... unabhängig von der vorhandenen IT-Landschaft sein.Dieses Buch vermittelt Ihnen, wie Sie ausgehend von Ihren fachlichen Prozessen und unter Verwendung der BPMN eine nachhaltige Softwarearchitektur entwickeln können, die den genannten Anforderungen gerecht wird.

Praxishandbuch BPMN

Mit Einführung in CMMN und DMN
Author: Jakob Freund,Bernd Rücker
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446450785
Category: Computers
Page: 302
View: 7995

Continue Reading →

In diesem Praxisbuch lernen Sie alles kennen, was Sie für den erfolgreichen Einsatz der BPMN in Ihren Projekten wissen müssen. Ausführlich stellen die Autoren die Kern-Elemente der Notation sowie die grundlegenden Modellierungsprinzipien vor. Doch alleine damit ist es noch nicht getan, denn obwohl die BPMN auf den ersten Blick so einfach aussieht, verbergen sich in der Anwendung doch einige Fallstricke. Daher zeigen die Autoren einerseits, worauf es bei der fachlichen Prozessmodellierung ankommt, und gehen andererseits auf die Perspektive der Prozessautomatisierung ein. Und natürlich kommt auch die Zusammenführung von fachlichen und technischen Modellen, das so genannte Business-IT-Alignment, nicht zu kurz. Das alles wird Ihnen mithilfe von Fallbeispielen anschaulich vermittelt. Best Practices, Modellierungskonventionen/Guidelines und "Dos and Don'ts" bieten Ihnen konkrete Hilfestellung für den Einsatz der BPMN in der Praxis.

Prozess-und Entscheidungsmodellierung in Bpmn/Dmn

Eine Kurzanleitung; Effektivere Prozesse Durch Integration Der Entscheidungsmodellierung in Die Prozessmodellierung
Author: Tom Debevoise
Publisher: Createspace Independent Publishing Platform
ISBN: 9781519542960
Category:
Page: 248
View: 4380

Continue Reading →

In der dritten Auflage des erfolgreichen Buches "Prozess- und Entscheidungsmodellierung in BPMN/DMN: Eine Kurzanleitung" (In English: "The Microguide to Process and Decision Modeling in BPMN/ DMN") bieten James Taylor und Tom Debevoise eine Einführung in die kombinierte Nutzung von Prozess und Entscheidungsmodellierung mit den Modellierungsstandards Business Process Model and Notation (BPMN) und Decision Model and Notation (DMN). Neben den Grundlagen erläutern die Experten in diesem Buch auch komplexe Anwendungsfälle, die dem Leser den Einsatz der beiden Modellierungssprachen bei der Darstellung von entscheidungsbasierten Prozessen näherbringen. Organisationsweites Prozessmanagement ermöglicht Unternehmen ihre Geschäftsziele zu erreichen, schafft Transparenz und ermöglicht die Kontrolle über alltägliche Abläufe. Die Modellierung von Prozessmodellen in BPMN ist ein wichtiger Bestandteil des Prozessmanagements und eine wertvolle Unterstützung bei der Erhebung, Optimierung, Ausführung und Verwaltung der unternehmensinternen Geschäftsprozesse. Viele Unternehmen verwenden darüber hinaus Decision Management, um die Ergebnisse ihrer Prozesse, durch einen stärkeren Fokus auf die darin enthaltenen Entscheidungen, zu verbessern. Mit dem Decision Model and Notation Standard (DMN) können Unternehmen ihre Entscheidungen grafisch darstellen und sie direkt in ihre BPMN-Prozessmodelle einbinden. Tom Debevoise und James Taylor haben mit diesem Buch eine mit vielen Beispielen und Anwendungsfällen versehene Anleitung zur Prozess- und Entscheidungsmodellierung in BPMN und DMN geschaffen.Dank der verständlichen Schreibweise und den umfangreichen Beispiele ist das Buch die perfekte Begleitung für Ihre Prozessmanagement-Initiative.Zu den Inhalten dieses Buches gehören:- Einführung in die BPMN 2.0-und DMN 1.0-Notationen der OMG- Bewährte Modellierungsmethoden, auch für die Entscheidungs- und Ereignismodellierung- Ein verständliches Rahmenwerk für die Integration von Entscheidungs-, Ereignis- und Prozessmodellierung- Techniken zur Anforderungsspezifikation für die Definition von Prozessen und Entscheidungen

Bpmn Methode und Stil Zweite Auglage Mit Dem Bpmn Handbuch Für Die Prozessautomatisierung


Author: Bruce Silver,Stephan Fischli
Publisher: N.A
ISBN: 9780982368121
Category: Computers
Page: 336
View: 805

Continue Reading →

BPMN 2.0 ist der fuhrende und offene Standard fur die Geschaftsprozessmodellierung. Unabhangig von der Wahl des Modellierungswerkzeuges bleibt die Bedeutung der Geschaftsprozessdiagramme immer dieselbe. Allerdings erfordert das Erstellen von korrekten, vollstandigen und aussagekraftigen Diagrammen mehr als ein einfaches Verzeichnis der BPMN-Elemente. Vielmehr wird eine Methode benotigt, welche die Ubersetzung der Prozesslogik in ein konsistentes BPMN-Diagramm unterstutzt. Dies erfordert eine sinnvolle Anzahl von Stilregeln, die gewahrleisten, dass die Prozesslogik alleine aus dem Diagramm ablesbar ist. Kurz gesagt: Gute BPMN" erfordert einen konsequent verfolgten Ansatz bei der Prozessmodellierung, genannt Methode & Stil." In diesem Buch wird erklart, welche BPMN-Elemente wirklich benotigt werden und wie sie in der Praxis angewendet werden. Die Ebene 1, die deskriptive Unterklasse der BPMN 2.0, beinhaltet die Elemente, die zur Mehrheit aus der klassischen Flussdiagrammtechnik bekannt sind. Ebene 2, die analytische Unterklasse, erweitert diese Palette zur Modellierung von Ereignissen und Ausnahmebehandlungen. Die grundlegenden Konzepte der BPMN werden vertieft behandelt. Dinge wie Aktivitaten, Prozesse und Endstatus sind essentiell bei der korrekten Verwendung der Sprache. Es ist ein schrittweises Top-down Vorgehen erforderlich, das vorgibt, wie von einem weissen Blatt Papier zu einem ausdruckstarken Modell hingearbeitet werden kann. Im Hauptdiagramm ist einfach und klar erkennbar, wie ein Prozess startet, welches seine moglichen Endzustande sind, was eine Prozessinstanz im Modell reprasentiert und wie die Kommunikation ablauft. Ausgehend von einem Hauptdiagramm wird der Prozessfluss von oben nach unten entwickelt. Die populare erste Ausgabe des gleichnamigen Buches wurde im Jahr 2009 auf der Basis des Entwurfes zur Spezifikation der BPMN 2.0 veroffentlicht. Die vorliegende zweite Ausgabe behandelt die finale BPMN 2.0-Spezifikation, die sich seit der ersten Auflage des Buches verandert hat. Der Methode & Stil-Teil wurde fast vollstandig neu geschrieben. Die zweite Halfte des Buches, das BPMN-Handbuch fur die Prozessautomatisierung" wurde komplett neu entwickelt. Darin wird die XML-Diagramm-Reprasentation fur nicht-ausfuhrbare und ausfuhrbare Prozessmodelle ins Zentrum geruckt. Dabei wird das BPMN-Metamodell und das XML-Schema detailliert erklart und das BPMN-I-Profil beschrieben. Letzteres beinhaltet eine Menge von Regeln, welche den Austausch von Diagrammen mit Elementen aus der analytischen Unterklasse sicherstellen soll. Anhand eines Beispiels auf der Basis der Open-Source-Losung Bonita Open Solution wird veranschaulicht, wie zur Ausfuhrung benotigte Details, wie Prozessdaten und Datenmappings, Services, Nachrichten und Benutzerinteraktionen, in der BPMN 2.0 definiert werden. Das Buch schliesst mit Richtlinien fur Entwickler ab, welche zeigen, wie das Design von Top-down-modellierten Geschaftsprozessen in eine ausfuhrbare Form gebracht werden kann. Das Buch ist mit uber 100 BPMN-Diagrammen reichhaltig illustriert und das Handbuch fur die Prozessautomatisierung enthalt unzahlige XML-Beispiele. Bruce Silver, bekannt als BPMN-Berater, Autor und Dozent, ist einer der fuhrenden Anbieter fur BPMN-Training, -Zertifizierung und -Beratung. Er war Mitglied der Arbeitsgruppe fur die Entwicklung der BPMN 2.0 in der OMG und unterhalt den popularen Blog BPMS Watch (www.brsilver.com), der Neuigkeiten und Kommentare rund um BPM-Suiten und BPMN enthalt. Stephan Fischli, Berater, Coach und Trainer im BPM-Umfeld, ist langjahriges Mitglied der OMG im Umfeld der Entwicklung der BPMN. Er hat die deutsche Ausgabe dieses Buches verfasst und hat zusammen mit Bruce Silver die BPMN-Schulungsplattform BPMessentials.com aufgebaut. Stephan Fischli unterhalt den offenen BPMN-Blog (www.bpmn.ch) und engagiert sich in verschiedenen Standardisierungs-Organisationen rund um BPM und BPM

ARIS — Vom Geschäftsprozess zum Anwendungssystem


Author: August-Wilhelm Scheer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642563007
Category: Business & Economics
Page: 188
View: 1852

Continue Reading →

Die "Architektur integrierter Informationssystme" ARIS hat sich zur Optimierung von Geschäftsprozessen und zur Einführung von Anwendungssystemen auch international durchgesetzt. In diesem Buch wird der Ansatz um die Beschreibung von Leistungsflüssen und die Einordnung moderner Softwarekonzepte erweitert. Auch die Anbindung der Geschäftsprozessorganisation an die strategische Unternehmensplanung wird stärker betont. Das ARIS-Konzept zeigt einen geschlossenen Weg von der organisatorischen Gestaltung von Geschäftsprozessen bis zur informationstechnischen Umsetzung. Es vermittelt somit zwischen den Verständniswelten der Betriebswirtschaftslehre und der Informationstechnik. Praktische Beispiele von Standardsoftware, insbesondere SAP R/3, veranschaulichen die Ausführungen.

Das Lean Six Sigma Toolbook

Mehr als 100 Werkzeuge zur Verbesserung der Prozessgeschwindigkeit und -qualität
Author: Michael L. George,David Rowlands,Marc Price,John Maxey
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648539
Category: Business & Economics
Page: 275
View: 9027

Continue Reading →

Die Referenz zum Verständnis der Konzepte und Werkzeuge von Lean Six Sigma: Six Sigma ist ein statistisches Qualitätsziel und zugleich ein Instrument des Qualitätsmanagements. Ausgangspunkt dieser auf Effizienz und Qualität ausgerichteten Methode ist die Zieldefinition. Danach wird die Fehlerabweichung von diesem Idealziel ermittelt. Ihr Kernelement ist also die Beschreibung, Messung, Analyse, Verbesserung und Überwachung von Geschäftsprozessen unter anderem mit statistischen Mitteln. Dabei orientieren sich die Ziele an Prozesskennzahlen eines Unternehmens und an den Kundenbedürfnissen. In diesem Buch werden alle wichtigen Werkzeuge zur Anwendung von Lean Six Sigma vorgestellt und systematisch auf ihre Einsatzgebiete hin eingeordnet. Detaillierte Erläuterungen helfen zu verstehen, welches Werkzeug wann, wie und warum einzusetzen ist. Aus dem Inhalt: - Voice of the Customer - Wertstromanalyse und Prozessflussdiagramme - Datenerhebung und Abweichungsanalysen - Fehlerursachen identifizieren und verifizieren - Minderung der Durchlaufzeiten und der nicht-wertschöpfenden Kosten - Komplexität und Komplexitätsanalyse - Auswahl und Pilotierung von Lösungen Michael L. George ist Chairman der George Group, der weltweit führenden Six-Sigma-Beratung. David Rowlands ist Vice President für Six Sigma bei der North American Solution Group, einer Division von Xerox. Marc Pice und John Maxey sind Mitarbeiter der George Group. Die Übersetzung dieses Buchs wurde vom Six-Sigma-Experten Dirk Dose, Partner bei der PPI AG (www.sixsigma.de), und seinem Team vorgenommen. Er verfügt über umfangreiche Beratungspraxis mit Prozessoptimierungsprojekten, bei denen Six Sigma zur Verbesserung von Geschäftsprozessen eingesetzt wurde. Lean Six Sigma ist eine der führenden Techniken zur Maximierung der Prozesseffizienz und zur Steuerung jedes Schritts eines Geschäftsprozesses. Mit dem Lean Six Sigma Toolbook werden Sie entdecken, wie Sie Ihr Unternehmen auf ein neues Niveau der Wettbewerbsfähigkeit heben können.

Human Capital Management

Personalprozesse erfolgreich managen
Author: Helmut Kruppke,Manfred Otto,Maximilian Gontard
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540332995
Category: Business & Economics
Page: 264
View: 5887

Continue Reading →

Überblick für Personalmanager: technologischer Fortschritt, erhöhte Anforderungen von Mitarbeitern und Management - Personalabteilungen stehen unter Druck. Mit ganzheitlichem Geschäftsprozessmanagement können HR-Verantwortliche diesen Herausforderungen erfolgreich begegnen. Im bewährten Leitfaden: Strategiebestimmung, Konzeption, Implementierung, Prozesscontrolling. Konkrete Berichte und anschauliche Beispiele aus der Praxis ergänzen die Theorie.

Strategic Alignment

Zur Ausrichtung von Business, IT und Business Intelligence
Author: Iman Bashiri,Christoph Engels,Marcus Heinzelmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642114380
Category: Computers
Page: 250
View: 2263

Continue Reading →

Vielen Unternehmen gelingt es nicht, ein anhaltendes Alignment in ihrer Organisation zu etablieren. Dabei kommt dem Strategic Alignment für die Schaffung von Wettbewerbsvorteilen und die Steigerung der Performance eine Schlüsselrolle zu. Beginnend mit einer Beschreibung des strategischen Alignments auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand, entwickeln die Autoren ein ganzheitliches Vorgehensmodell, das auf erprobten Instrumenten und methodischen Ansätzen beruht. Der Band enthält drei Fallstudien zu Marriott International, Capital One und Volkswagen.

Six Sigma für Dummies


Author: Craig Gygi,Neil DeCarlo,Bruce Williams
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527817611
Category: Business & Economics
Page: 400
View: 8150

Continue Reading →

Handbuch Strategisches Personalmanagement


Author: Ruth Stock-Homburg
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658004312
Category: Business & Economics
Page: 685
View: 1819

Continue Reading →

Das Personalmanagement entwickelt sich immer stärker weg von einem operativen Dienstleister hin zu einem strategischen Partner. Personalmanagement ist nicht nur ein operatives Geschäft für einzelne Funktionsbereiche im Unternehmen, sondern Querschnittsfunktion und Aufgabe des Topmanagements. Im Handbuch Strategisches Personalmanagement vermitteln renommierte Wissenschaftler und Topmanager aus namhaften Unternehmen den State of the Art. Dabei werden sowohl ökonomische als auch verhaltenswissenschaftliche Perspektiven berücksichtigt. Das Buch bietet einen Überblick über konzeptionelle und praktische Lösungswege für strategische Herausforderungen des Personalmanagements. In der 2. Auflage wurden alle Beiträge überarbeitet sowie Beiträge zu aktuellen Themen ergänzt. Dazu gehören unter anderem die strategische Führungskräfteentwicklung und die Rolle des Personalmanagements in Krisenzeiten. Im Bereich Zukunft der Arbeitswelt werden neben arbeitswissenschaftlichen Erkenntnissen auch Aspekte des Work Space Managements integriert.

Model Driven SOA

Anwendungsorientierte Methodik und Vorgehen in der Praxis
Author: Gerhard Rempp,Mark Akermann,Martin Löffler,Jens Lehmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642144707
Category: Computers
Page: 432
View: 6671

Continue Reading →

Serviceorientierte Architektur (SOA) hat sich durchgesetzt, wer sie beherrscht, hat einen Wettbewerbsvorteil. Deshalb stellt sich meist nicht die Frage, ob SOA angewendet werden soll, sondern wie sie umgesetzt werden kann. Die Autoren geben anhand eines Anwendungsbeispiels einen Überblick über die modellgetriebene Softwareentwicklung. Sie zeigen, wie sich mit Modellierungsnotationen und mit Generatoren die werkzeuggestützte Entwicklung von SOA-Anwendungen effizient und dauerhaft umsetzen lässt. Mit allen notwendigen Sourcecodes und Dokumentationen.

Extreme Programming

die revolutionäre Methode für Softwareentwicklung in kleinen Teams ; [das Manifest]
Author: Kent Beck
Publisher: Pearson Deutschland GmbH
ISBN: 9783827321398
Category:
Page: 186
View: 7705

Continue Reading →