Bound to the Fire

How Virginia's Enslaved Cooks Helped Invent American Cuisine
Author: Kelley Fanto Deetz
Publisher: University Press of Kentucky
ISBN: 0813174740
Category: Social Science
Page: 192
View: 8557

Continue Reading →

In grocery store aisles and kitchens across the country, smiling images of "Aunt Jemima" and other historical and fictional black cooks can be found on various food products and in advertising. Although these images are sanitized and romanticized in American popular culture, they represent the untold stories of enslaved men and women who had a significant impact on the nation's culinary and hospitality traditions even as they were forced to prepare food for their oppressors. Kelley Fanto Deetz draws upon archaeological evidence, cookbooks, plantation records, and folklore to present a nuanced study of the lives of enslaved plantation cooks from colonial times through emancipation and beyond. She reveals how these men and women were literally "bound to the fire" as they lived and worked in the sweltering and often fetid conditions of plantation house kitchens. These highly skilled cooks drew upon skills and ingredients brought with them from their African homelands to create complex, labor-intensive dishes such as oyster stew, gumbo, and fried fish. However, their white owners overwhelmingly received the credit for their creations. Focusing on enslaved cooks at Virginia plantations including Thomas Jefferson's Monticello and George Washington's Mount Vernon, Deetz restores these forgotten figures to their rightful place in American and Southern history. Bound to the Fire not only uncovers their rich and complex stories and illuminates their role in plantation culture, but it celebrates their living legacy with the recipes that they created and passed down to future generations.

Eine kurze Geschichte der Menschheit


Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Category: History
Page: 528
View: 2957

Continue Reading →

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Getting What We Need Ourselves

How Food Has Shaped African American Life
Author: Jennifer Jensen Wallach
Publisher: Rowman & Littlefield Publishers
ISBN: 1538125250
Category: History
Page: 272
View: 6410

Continue Reading →

Beginning with an examination of West African food traditions during the era of the transatlantic slave trade and ending with a discussion of black vegan activism in the twenty-first century, Getting What We Need Ourselves: How Food Has Shaped African American Life tells a multi-faceted food story that goes beyond the well-known narrative of southern-derived “soul food” as the predominant form of black food expression. While this book considers the provenance and ongoing cultural resonance of emblematic foods such as greens and cornbread, it also examines the experiences of African Americans who never embraced such foods or who rejected them in search of new tastes and new symbols that were less directly tied to the past of plantation slavery. This book tells the story of generations of cooks and eaters who worked to create food habits that they variously considered sophisticated, economical, distinctly black, all-American, ethical, and healthful in the name of benefiting the black community. Significantly, it also chronicles the enduring struggle of impoverished eaters who worried far more about having enough to eat than about what particular food filled their plates. Finally, it considers the experiences of culinary laborers, whether enslaved, poorly paid domestic servants, tireless entrepreneurs, or food activists and intellectuals who used their knowledge and skills to feed and educate others, making a lasting imprint on American food culture in the process. Throughout African American history, food has both been used as a tool of empowerment and wielded as a weapon. Beginning during the era of slavery, African American food habits have often served as a powerful means of cementing the bonds of community through the creation of celebratory and affirming shared rituals. However, the system of white supremacy has frequently used food, or often the lack of it, as a means to attempt to control or subdue the black community. This study demonstrates that African American eaters who have worked to creative positive representations of black food practices have simultaneously had to confront an elaborate racist mythology about black culinary inferiority and difference. Keeping these tensions in mind, empty plates are as much a part of the history this book sets out to narrate as full ones, and positive characterizations of black foodways are consistently put into dialogue with distorted representations created by outsiders. Together these stories reveal a rich and complicated food history that defies simple stereotypes and generalizations.

Zwischen mir und der Welt


Author: Ta-Nehisi Coates
Publisher: Hanser Berlin
ISBN: 3446251952
Category: Political Science
Page: 240
View: 815

Continue Reading →

Wenn in den USA schwarze Teenager von Polizisten ermordet werden, ist das nur ein Problem von individueller Verfehlung? Nein, denn rassistische Gewalt ist fest eingewebt in die amerikanische Identität – sie ist das, worauf das Land gebaut ist. Afroamerikaner besorgten als Sklaven seinen Reichtum und sterben als freie Bürger auf seinen Straßen. In seinem schmerzhaften, leidenschaftlichen Manifest verdichtet Ta-Nehisi Coates amerikanische und persönliche Geschichte zu einem Appell an sein Land, sich endlich seiner Vergangenheit zu stellen. Sein Buch wurde in den USA zum Nr.-1-Bestseller und ist schon jetzt ein Klassiker, auf den sich zukünftig alle Debatten um Rassismus beziehen werden.

Kolumbus' Erbe

Wie Menschen, Tiere, Pflanzen die Ozeane überquerten und die Welt von heute schufen
Author: Charles C. Mann
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 364403771X
Category: History
Page: 816
View: 4943

Continue Reading →

«Das beste Sachbuch des Jahres.» TIME Die Entdeckung Amerikas war für das Leben auf unserem Planeten das folgenreichste Ereignis seit dem Aussterben der Dinosaurier. Denn: Millionen Jahre waren die Hemisphären weitgehend voneinander isoliert gewesen. Mit Kolumbus traten sie in einen Austausch. Menschen und Pflanzen, Tiere und Krankheiten gelangten per Schiff in neue Lebensräume und schufen eine Welt, in der nichts blieb, wie es einmal gewesen war. Das hatte auch gravierende politische Konsequenzen: Der «kolumbische Austausch» trug mehr als alles andere dazu bei, dass Europa zur Weltmacht aufstieg und China verdrängte. Charles C. Mann zeichnet ein spannendes Panorama dieser Vorgänge, das Kontinente und Jahrhunderte umfasst. Ein großartiges Lesevergnügen für alle Wissensdurstigen! «Herausragend.» The New York Times «Ein faszinierendes und vielschichtiges Buch, das auf vorbildliche Weise sprechende Fakten mit gutem Geschichtenerzählen vereint.» The Washington Post

Schloss aus Glas


Author: Jeannette Walls
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455810519
Category: Fiction
Page: 382
View: 4699

Continue Reading →

Jeannette Walls ist ein glückliches Kind: Sie hat einen Vater, der mit ihr auf Dämonenjagd geht, ihr die Physik erklärt und die Sterne vom Himmel holt. Da nimmt sie gerne in Kauf, immer mal wieder mit leerem Bauch ins Bett zu gehen, ihre egomanische Künstlermutter zu ertragen oder in Nacht-und-Nebel-Aktionen den Wohnort zu wechseln. Mit den Jahren allerdings werden die sozialen Verhältnisse schlimmer, die Sprüche des Vaters schaler und das Lügengebäude der Eltern so zerbrechlich wie das Schloss aus Glas, das der Vater jahrelang zu bauen versprochen hatte.

Ich, der Roboter

Erzählungen
Author: Isaac Asimov
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 364113207X
Category: Fiction
Page: 304
View: 1710

Continue Reading →

Robots auf dem Vormarsch Dr. Susan Calvin war fünfzig Jahre lang als Robotpsychologin bei der U. S. Robot Company angestellt, einem der größten Unternehmen der Welt. Sie erlebte hautnah mit, wie Robots zum alltäglichen Bestandteil der menschlichen Kultur wurden und welche Probleme es mit sich bringt, wenn Menschen mit Robotern zusammenleben. Vor allem aber stellt sich eine Frage: Was passiert, wenn sich Mensch und Roboter kaum noch voneinander unterscheiden? In neun Erzählungen zeigt sie einem jungen Reporter, wie eine Zukunft, geprägt von gigantischen Positronengehirnen, für uns Menschen aussieht.

Sweet Home Café Cookbook

A Celebration of African American Cooking
Author: NMAAHC,Jessica B. Harris,Albert Lukas,Jerome Grant
Publisher: Smithsonian Institution
ISBN: 1588346617
Category: Cooking
Page: 224
View: 9004

Continue Reading →

A celebration of African American cooking with 109 recipes from the National Museum of African American History and Culture's Sweet Home Café Since the 2016 opening of the National Museum of African American History and Culture, its Sweet Home Café has become a destination in its own right. Showcasing African American contributions to American cuisine, the café offers favorite dishes made with locally sourced ingredients, adding modern flavors and contemporary twists on classics. Now both readers and home cooks can partake of the café's bounty: drawing upon traditions of family and fellowship strengthened by shared meals, Sweet Home Café Cookbook celebrates African American cooking through recipes served by the café itself and dishes inspired by foods from African American culture. With 109 recipes, the sumptuous Sweet Home Café Cookbook takes readers on a deliciously unique journey. Presented here are the salads, sides, soups, snacks, sauces, main dishes, breads, and sweets that emerged in America as African, Caribbean, and European influences blended together. Featured recipes include Pea Tendril Salad, Fried Green Tomatoes, Hoppin' John, Sénégalaise Peanut Soup, Maryland Crab Cakes, Jamaican Grilled Jerk Chicken, Shrimp & Grits, Fried Chicken and Waffles, Pan Roasted Rainbow Trout, Hickory Smoked Pork Shoulder, Chow Chow, Banana Pudding, Chocolate Chess Pie, and many others. More than a collection of inviting recipes, this book illustrates the pivotal--and often overlooked--role that African Americans have played in creating and re-creating American foodways. Offering a deliciously new perspective on African American food and culinary culture, Sweet Home Café Cookbook is an absolute must-have.

Hexenjagd

ein Drama in 2 Akten
Author: Arthur Miller
Publisher: N.A
ISBN: 9783596271085
Category:
Page: 119
View: 5312

Continue Reading →

Schreiben wie ein Schriftsteller

Fach- und Sachbuch, Biografie, Reisebericht, Kritik, Business, Wissenschaft und Technik
Author: William Zinsser
Publisher: N.A
ISBN: 9783932909726
Category:
Page: 236
View: 4272

Continue Reading →

Als die Tage nach Zimt schmeckten

Roman
Author: Donia Bijan
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843717966
Category: Fiction
Page: 320
View: 7629

Continue Reading →

Ein Lesegenuss so sinnlich wie Vanillekuchen mit Zimt Teheran im Frühling: Jeden Tag wartet der alte Zod im Glyzinienhof vor dem Café Leila auf den Postboten. Bringt er einen Brief von seiner geliebten Tochter Noor? Endlich hat sie geschrieben. Nach 30 Jahren wird sie aus den USA in ihre verlorene Heimat zurückkehren. In die Stadt der Widersprüche, in der Schönheit und Gewalt nebeneinander existieren. In das Café Leila, in dem Noors Vater früher alles zauberte, was die persische Küche an himmlischen Köstlichkeiten hergab. Zu ihrer Familie, die trotz aller Wärme und Liebe zerrissen wurde. Eine berührende Geschichte über eine persische Familie, die endlich wieder zusammenfindet.

Game of Scones

Back dir den Wolf
Author: Jammy Lannister
Publisher: N.A
ISBN: 9783868739251
Category:
Page: 128
View: 2262

Continue Reading →

Kleine Schweinereien

eine Sammlung kulinarischer Texte, zerlegt, filiert und zugeschnitten
Author: Anthony Bourdain
Publisher: N.A
ISBN: 9783453404878
Category:
Page: 380
View: 7455

Continue Reading →

Der weltberühmte Koch serviert einen höllisch scharfen Eintopf aus Kolumnen, Geschichten und Reiseerlebnissen. Wie immer nimmt er kein Blatt vor den Mund und würzt seine Gerichte mit beißendem Humor, prickelnder Erotik und haarsträubenden Abenteuern. Ein

Der Zug der Zehntausend / Cyri Anabasis

Griechisch-Deutsch
Author: Xenophon
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110360004
Category: Literary Criticism
Page: 504
View: 1116

Continue Reading →

Jetzt beim Akademie Verlag: Sammlung Tusculum - die berühmte zweisprachige Bibliothek der Antike! Die 1923 gegründete Sammlung Tusculum umfasst ca. 200 klassische Werke der griechischen und lateinischen Literatur des Altertums und bildet damit das Fundament der abendländischen Geistesgeschichte ab. Die Werke Ciceros, Ovids und Horaz’ gehören ebenso zum Programm wie die philosophischen Schriften Platons, die Dramen des Sophokles oder die enzyklopädische Naturgeschichte des Plinius. Die Reihe bietet die weltliterarisch bedeutenden Originaltexte zusammen mit exzellenten deutschen Übersetzungen und kurzen Sachkommentaren. Von renommierten Altphilologen betreut, präsentiert Tusculum zuverlässige Standardausgaben mit klassischer Einbandgestaltung für Wissenschaftler und Bibliotheken, Studenten und Lehrer sowie das allgemeine Publikum mit Interesse an antiker Dichtung und Philosophie. Der Name der Reihe geht auf die ehemalige Stadt Tusculum in Latium zurück, in der Cicero eine Villa besaß, die ihm als Refugium diente und in der er die Tuskulanen verfasste. Neben der hochwertig ausgestatteten Hauptreihe erscheinen in der Serie Tusculum Studienausgaben einschlägige Texte für Universität und Schule im Taschenbuch. Im Akademie Verlag startet die Reihe 2011 mit sieben wichtigen Neuerscheinungen.

Demokratie und Kaisertum


Author: Friedrich Naumann
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3846098922
Category: Political Science
Page: 252
View: 6212

Continue Reading →

Nachdruck des Originals von 1904.

Onkel Tom`s Hütte


Author: Harriet Beecher Stowe
Publisher: BookRix
ISBN: 3736833466
Category: Drama
Page: 195
View: 4051

Continue Reading →

Dieses Buch ist eine flammende Anklage gegen den Rassismus, wo immer er einem begegnet. Die Autorin schreibt dieses Plädoyer für ein freies Amerika im Jahre 1852. Die Sklaverei ist im Süden der USA integraler Bestandteil des Wirtschaftswesens. Die Schrift war wichtige Unterstützung für die Verfechter einer von Sklaverei befreiten Welt im Sezessionskrieg, der letztendlich zur Abschaffung der Sklaverei führte.