Bildnerei der Geisteskranken

Ein beitrag zur Psychologie und Psychopathologie der Gestaltung
Author: Hans Prinzhorn
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642649343
Category: Psychology
Page: 361
View: 6025

Continue Reading →

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Bildnerei der Geisteskranken

Ein Beitrag zur Psychologie und Psychopathologie der Gestaltung
Author: H. Prinzhorn
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642617956
Category: Medical
Page: 361
View: 8848

Continue Reading →

Bildnerei Der Geisteskranken

Ein Beitrag Zur Psychologie Und Psychopathologie Der Gestaltung
Author: Hans Prinzhorn
Publisher: Springer
ISBN: 9783211837061
Category: Art and mental illness
Page: 361
View: 2208

Continue Reading →

Das erstmals 1922 im Verlag Julius Springer, Berlin, erschienene Werk "Bildnerei der Geisteskranken" von Hans Prinzhorn ist heute lAngst ein Klassiker. Entstanden sind diese Werke zwischen 1890 und 1920. Generell galten damals Bilder von Geisteskranken als erstaunliche, aber im Grunde unverstAndliche Hervorbringungen eines geistigen Totenreiches. FA1/4r Prinzhorn waren sie DurchbrA1/4che eines allgemein menschlichen Gestaltungsdranges, der den autistischen Abkapselungstendenzen der Geisteskrankheit entgegenwirkt. Prinzhorn war vor allem an den in den Bildwerken wirksamen formalen Gestaltungsprinzipien interessiert, z.B. an dem elementar sich durchsetzenden, A1/4berwuchernden SymbolbedA1/4rfnis der Kranken oder an ihren ornamentalen, iterierenden Ordnungstendenzen. Die unbestreitbare Kunstleistung mancher dieser Kranken hat ihn besonders beeindruckt und er hat es verstanden, ihre Leistungen durch seine vergleichende Methode dem Leser nahezubringen.

Die Heidelberger-Sammlung und Hans Prinzhorns Bildnerei der Geisteskranken im historischen Kontext


Author: Bettina Winkler
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638161331
Category: Art
Page: 27
View: 7619

Continue Reading →

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Kunst - Sonstiges, Note: 1,0, Universität Bremen (Kunstgeschichte), Veranstaltung: SS 2002, Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Arbeit möchte ich auf das Leben und vor allem auf das Werk Hans Prinzhorns eingehen .Hauptthema und Gegenstand sind die von ihm mitbegründete Heidelberger-Sammlung und das von ihm verfasste Buch " Bildnerei der Geisteskranken " . Um dieses Werk besser im historischen Kontext sehen zu können , stelle ich einen Überblick zur Geschichte der Psychiatrie bzw. der Kunsttherapie voran . Hieran anknüpfend gehe ich auf die Geschichte der Heidelberger-Sammlung und auf Hans Prinzhorns Veröffentlichung ein . Ich werde versuchen aufzuzeigen , welche Bedeutung dieses Werk für die damalige Zeit hatte , wen es beeinflusst hat etc. . Der Schwerpunkt der Buchbearbeitung liegt besonders bei Teil B und Teil C , der das vorangegangene Referat wiederspiegeln soll .Einige Bildbeispiele sollen Inhalt und Aufbau dieses Teils verdeutlichen . Abschließend werde ich das Werk zusammenfassend kritisch beleuchten und es aus meiner eigenen Sicht interpretieren und bewerten .

Metamorphosen der Liebe

kunstwissenschaftliche Studien zu Eros und Geschlecht im Surrealismus
Author: Verena Krieger
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 9783825899363
Category: Art, Modern
Page: 200
View: 2967

Continue Reading →

Orte des Unheimlichen

die Faszination verborgenen Grauens in Literatur und bildender Kunst
Author: Klaus Herding
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525451762
Category: History
Page: 299
View: 3011

Continue Reading →

Zum ersten Mal wird Sigmund Freuds zentrales Werk »Das Unheimliche« (1919) nicht nur von psychoanalytischer und literaturwissenschaftlicher, sondern zugleich von kulturgeschichtlicher Seite aus kritisch gesichtet. Dabei werden Freuds Thesen für die Erforschung von reichhaltigem Material aus bildender Kunst und Literatur gewinnbringend angewendet. Das Spektrum reicht von der französischen Malerei und Literatur des 19. Jahrhunderts über Symbolismus und Surrealismus bis hin zur zeitgenössischen Kunst. Doch auch sozialhistorisch bedeutsame Phänomene, wie die Ausbildung autoritärer Mythen im kreativen Kontext und die Rezeption des künstlerischen Schaffens psychisch Kranker, werden auf Aspekte des Unheimlichen hin untersucht.

Wahn Welt Bild

Die Sammlung Prinzhorn Beiträge zur Museumseröffnung
Author: Thomas Fuchs,Inge Jadi,Bettina Brand-Claussen,Christoph Mundt
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642557198
Category: Medical
Page: 360
View: 9155

Continue Reading →

Der Arzt und Kunsthistoriker Prinzhorn sammelte zwischen 1919 und 1921 über 5000 Arbeiten von Patienten – eine einzigartige Kollektion von Kunstwerken psychisch Kranker. Der Band "Wahn Welt Bild" enthält die Vorträge des interdisziplinären Kongresses zur Museumseröffnung der Sammlung Prinzhorn in der Psychiatrischen Universitätsklinik Heidelberg 2001. Die reich bebilderten Beiträge namhafter Autoren beleuchten das Spektrum von Psychiatrie, Kunst und Gesellschaft in ihren wechselseitigen Einflüssen. - Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte der Prinzhorn-Sammlung - Einfluss der Sammlung auf die allgemeine Kunst und Kunstgeschichte - Psychopathologie und Kunst - die Wurzeln der Kreativität in seelischen Grenzverfassungen des Menschen - Die Rolle der Kunst im therapeutischen Klinikalltag Ein Band, der eindrucksvolle Einblicke in eine individuelle Welt der Ängste, Depressionen und Schizophrenien ermöglicht.

Medizin und Kultur

ärztliches Denken und Handeln im Dialog zwischen Natur- und Geisteswissenschaften : Festschrift für Dietrich von Engelhardt
Author: Giovanni Maio,Volker Roelcke
Publisher: Schattauer Verlag
ISBN: 9783794521296
Category: Culture
Page: 290
View: 4555

Continue Reading →

Die Beiträge der Festschrift wollen eine Verbindung von Medizingeschichte und Medizinethik zu den verschiedenen Wissenskulturen herstellen. Thematisiert werden insbesondere Fragen der Psychopathologie über Gesundheit und Krankheit, der Strahlentherapie, des ekstatischen Erlebens in der Literatur sowie der Psychiatrie und Psychotherapie in Forschung und klinischer Anwendung.

Heidelberger Jahrbücher


Author: Universitäts-Gesellschaft Heidelberg
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642784402
Category: Juvenile Nonfiction
Page: 390
View: 5416

Continue Reading →

Kunst und Krankheit

Studien zur Pathographie
Author: Matthias Bormuth
Publisher: Wallstein Verlag
ISBN: 9783835301139
Category: Art and mental illness
Page: 219
View: 7347

Continue Reading →

Orkus

Reise zu den Toten
Author: Gerhard Roth
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104013241
Category: Fiction
Page: 672
View: 4368

Continue Reading →

32 Jahre lang hat Gerhard Roth an seinen beiden Romanzyklen »Die Archive des Schweigens« und »Orkus« gearbeitet – ein einzigartiger Kosmos der Literatur und des Denkens, der neben klassischen Romanen auch dokumentarische und essayistische Bände umfasst. Der Band »Orkus« ist der Schlussstein dieser monumentalen Arbeit und nicht überbietbarer Endpunkt: ein autobiographischer Roman, in dem das Leben des Autors mit dem seiner Figuren auf faszinierende Weise verschmilzt. »Orkus« ist die Essenz eines Schriftstellerlebens: ein Buch über das Wesen des Menschen, die Wahrnehmung der Welt, die Suche nach einer anderen Wirklichkeit. Eine lange Reise zu den Toten und der grandiose Versuch, das Leben zu verstehen, ohne es zu zerstören. Zum Werk von Gerhard Roth gibt Auskunft der Materialienband »Die Zeit, das Schweigen und die Toten«, herausgegeben von Jürgen Hosemann.

Kunsttherapeutische Gruppenarbeit in der psychoanalytischen Heilpädagogik

Sendaks „Wilde Kerle“ als Märchenspiel
Author: Ulrike Wied
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642729517
Category: Medical
Page: 99
View: 9041

Continue Reading →

Das Buch führt den Leser aus der Sicht der Psychoanalyse in die Literatur-, Kunst-, Entwicklungs- und Gruppenpsychologie ein. Es vermittelt die Grundlagen für kunsttherapeutische Einzel- und Gruppenarbeit in allen Bereichen der Psychotherapie, Erwachsenenbildung und Pädagogik. Am Beispiel eines darstellenden Spiels wird der Theorie-Praxis-Zusammenhang hergestellt. Im Unterschied zu bisher zu diesem Thema erschienenen Veröffentlichungen vermittelt die Autorin lückenlos die psychoanalytischen Grundlagen, fügt verschiedene Bereiche (Spiel, Märchen, Zeichnung, Literatur) unter Nutzung der Gruppe als Behandlungsmedium zusammen, so daß eine lebendige Verzahnung von Theorie und Praxis entsteht.

Das Archaisch-Primitive Erleben und Denken der Schizophrenen

Entwicklungspsychologisch-Klinische Untersuchungen zum Schizophrenieproblem
Author: Alfred Storch
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662346532
Category: Medical
Page: 92
View: 1342

Continue Reading →

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.