Beyond Bogotá

Diary of a Drug War Journalist in Colombia
Author: Garry M. Leech
Publisher: Beacon Press
ISBN: 9780807061459
Category: Biography & Autobiography
Page: 268
View: 2787

Continue Reading →

Drawing on his personal experiences during an eleven-hour ordeal as a hostage of the FARC, Colombia's leftist guerrilla group, a journalist takes a close up look at the turmoil affecting the South American nation, shedding new light on U.S. foreign policy, the role of the media, and the plight of ordinary Colombians caught in the middle of the conflict.

Colombia's Forgotten Frontier

A Literary Geography of the Putumayo
Author: Lesley Wylie
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 1846319749
Category: History
Page: 262
View: 2801

Continue Reading →

Coming to prominence during the rubber fever of the late-nineteenth and early-twentieth centuries, the Putumayo has long been a site of political turmoil, a place of mass immigration, exile, subjugation, insurgency, and violence, all of which have fostered a long, international literary history. Colombia's Forgotten Frontier maps a literary map of this history for the first time. Lesley Wylie looks at works by writers from Latin America, the United States, and Europe— including works by Roger Casement, José Eustasio Rivera, and Williams Burroughs—in order to examine Colombia's literary legacy of marginality and conflict.

Going Places: A Reader's Guide to Travel Narrative

A Reader's Guide to Travel Narrative
Author: Robert Burgin
Publisher: ABC-CLIO
ISBN: 161069385X
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 572
View: 385

Continue Reading →

Successfully navigate the rich world of travel narratives and identify fiction and nonfiction read-alikes with this detailed and expertly constructed guide.

Lonely Planet ReisefŸhrer Kolumbien


Author: Kevin Raub,Alex Egerton,Mike Power
Publisher: Lonely Planet
ISBN: 3829722842
Category: Travel
Page: 377
View: 4715

Continue Reading →

Mit dem Lonely Planet Kolumbien auf eigene Faust durch geheimnisvolle Amazonaswälder, zu rätselhaften Ruinen und faszinierenden Kolonialstädten! Etliche Monate Recherche stecken im Kultreiseführer für Individualreisende. Auf mehr als 350 Seiten geben die Autoren sachkundige Hintergrundinfos zum Reiseland, liefern Tipps und Infos für die Planung der Reise, beschreiben alle interessanten Sehenswürdigkeiten mit aktuellen Öffnungszeiten und Preisen und präsentieren ihre persönlichen Entdeckungen und Tipps. Auch Globetrotter, die abseits der ausgetretenen Touristenpfade unterwegs sein möchten, kommen auf ihre Kosten. Wie wäre es beispielsweise mit einem Museumsbesuch? Kolumbiens Geschichte brachte eine Fülle an Museen hervor, z.B. zeigt der Palacio de la Inquisiciòn eine Sammlung von Folterinstrumenten von in einem Palast von 1776 in Cartagena - makaber, aber hochspannend. Oder doch lieber die kolumbianische Tierwelt erkunden? PNN Amacayacu liegt mitten im Regenwald und beheimatet 500 Vogel- und 150 Säugetierarten, darunter Affen, die fast ausgestorben sind. Und wo unterwegs aktiv werden und essen? Für jeden größeren Ort gibt es eine Auswahl an Unterkünften und Restaurants für jeden Geschmack und Geldbeutel. Abgerundet wird der Guide durch Übersichts- und Detailkarten, ein Farbkapitel mit 20 Top-Erlebnissen, Themen-Kapitel wie Outdoor-Aktivitäten, Reiserouten, detaillierte Hintergrundinformationen sowie Glossar und - damit Sie gut durchs Land kommen - einen Sprachführer. Der Lonely-Planet-Reiseführer Kolumbien ist ehrlich, praktisch, witzig geschrieben und liefert inspirierende Eindrücke und Erfahrungen.

Der Nebel von gestern


Author: Leonardo Padura,Hans-Joachim Hartstein
Publisher: N.A
ISBN: 9783293204843
Category:
Page: 379
View: 3635

Continue Reading →

Capitalism

A Structural Genocide
Author: Garry Leech
Publisher: Zed Books
ISBN: 9781780321998
Category: Political Science
Page: 208
View: 4155

Continue Reading →

In the wake of the global financial crisis, and savage government cuts across the world, Garry Leech addresses a pressing topic: the nature of contemporary capitalism, and how it inherently generates inequality and structural violence. Drawing on a number of case studies from across the world - including the displacement of farmers in Mexico, farmer suicides in India, and deaths from preventable diseases in Sub-Saharan Africa - Leech argues that global capitalism constitutes a form of genocide, and that this genocide is inherent in any social system that adheres to the logic of capital. Essential and eye-opening, the book questions the legitimacy of a system that inevitably results in large-scale human suffering, while offering a more egalitarian, democratic, and sustainable global alternative.

How I Became an American Socialist


Author: Garry Leech
Publisher: Createspace Independent Publishing Platform
ISBN: 9781519568366
Category:
Page: 198
View: 7914

Continue Reading →

Garry Leech takes the reader on an exciting and thought-provoking journey from his childhood in Britain to life in the US Marines in Panama, from being a butcher in Detroit to driving a cab in New York and dealing blackjack in Las Vegas, from the war zones of El Salvador and Colombia to indigenous communities in the Amazon, and from post-industrial Canada to the socialist experiments underway in Venezuela and Cuba. Leech vividly describes how his adventures and experiences led him, not only on a geographic odyssey, but also on a path of personal discovery that resulted in him questioning many of the values and beliefs he had grown up with. No longer able to ignore the many injustices he has witnessed over the years, Leech concludes that socialism offers us our only hope to achieve a more compassionate, democratic and sustainable world.

Die erstaunliche Familie Telemachus


Author: Daryl Gregory
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3732557359
Category: Fiction
Page: 541
View: 9424

Continue Reading →

Auf den ersten Blick ist Matty Telemachus ein typischer vierzehnjähriger Junge mit den typischen Problemen eines vierzehnjährigen Jungen. Aber Matty ist alles andere als normal und seine Familie ist es schon gar nicht. Als Matty entdeckt, dass er über ungewöhnliche Fähigkeiten verfügt, macht er sich auf die Suche nach dem lange gehegten Familiengeheimnis: Sind seine Verwandten wirklich Medien, beherrschen sie Telepathie, Telekinese und vielleicht noch andere Kräfte? Ein umwerfender Roman über eine ganz besondere Familie und die unsichtbaren Kräfte, die uns alle zusammenhalten.

Zwischen Faszination und Gewalt: Kolumbien - unser gemeinsamer Nenner

Reflexionen über das Verhältnis zwischen kultureller Identität, Kommunikation und Medien anhand der diskursanalytischen Untersuchung einer kolumbianischen Werbekampagne
Author: Angelika Hennecke
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN: 9783631549308
Category: Advertising campaigns
Page: 204
View: 1913

Continue Reading →

Gegenstand der Untersuchung ist eine Werbekampagne in Kolumbien aus den Jahren 2000 bis 2003. Werbung wird hier innovativ fur Staatspropaganda genutzt, mit dem Ziel der Beeinflussung von Verhalten und kollektiven Werten. Diese Zeit war gepragt von Friedensverhandlungen zwischen der Regierung Pastrana und der Guerrilla-Gruppe FARC. Das anfanglich von Optimismus gepragte Unterfangen scheiterte und konnte den andauernden bewaffneten Konflikt in Kolumbien nicht losen. Anhand einer diskurskritischen Analyse wird versucht, den Zusammenhang zwischen gesellschaftlicher Wirklichkeit, kollektiver Identitat, Medien und Kommunikation zu klaren. Ausgehend vom sozio-politischen Kontext Kolumbiens in diesen Jahren wird der Frage nachgegangen, wie Wirklichkeitsdefinitionen diskursiv und medial ausgehandelt werden und welche identitatsstiftende Funktion von den herrschenden Diskursen ausgeht."

Bis wir frei sind

Mein Kampf für Menschenrechte im Iran
Author: Shirin Ebadi
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492974813
Category: Biography & Autobiography
Page: 304
View: 6031

Continue Reading →

Shirin Ebadi, die erste muslimische Friedensnobelpreisträgerin, wurde wegen ihres Engagements für Menschenrechte in ihrem Heimatland jahrelang von der iranischen Regierung bedroht und schikaniert – und verlor dabei alles: ihren Ehemann, ihr Zuhause, ihre Freunde, ihr Hab und Gut. Nur eines konnte man der Menschenrechtsaktivistin nicht nehmen: den Glauben an eine bessere Zukunft und den Willen, für ihre Überzeugungen zu kämpfen. Nun erzählt sie auf bewegende und erschütternde Weise von ihrem unablässigen Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit, den sie trotz aller Widrigkeiten auch im Exil unerschrocken fortführt. Nach dem großen Erfolg von »Mein Iran« ist dies der zweite Teil ihrer beeindruckenden Geschichte.

Killing Pablo

Die Jagd auf Pablo Escobar, Kolumbiens Drogenbaron
Author: Mark Bowden
Publisher: eBook Berlin Verlag
ISBN: 3827078903
Category: Social Science
Page: 400
View: 1269

Continue Reading →

1992 rief der Präsident Kolumbiens die Amerikaner gegen den mächtigsten Staatsfeind des Landes zu Hilfe: Pablo Escobar hatte mit seinen Kokainmilliarden und seinen Killerkommandos das Land an den Rand des Chaos gebracht. Mark Bowden schildert in seinem atemberaubenden Bericht die Jagd einer Spezialeinheit des amerikanischen Militärs auf einen der »größten Verbrecher der Welt«. Dabei stützt er sich auf Interviews mit Beteiligten und auf Hunderte von Seiten geheimdienstlicher Dokumente, darunter die Mitschriften von Escobars abgehörten Telefongesprächen.

Unheilige Allianz

Ein Tatsachenroman
Author: David Yallop
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462411632
Category: Fiction
Page: 412
View: 1341

Continue Reading →

Nach jahrelangen Recherchen über die internationalen Drogenkartelle und ihren Einfluß auf die Weltpolitik hat der Enthüllungsjournalist und Sachbuchautor David A. Yallop (»Im Namen Gottes?«) sich nicht ohne Grund entschieden, zum ersten Mal in seinem Leben einen Roman zu schreiben ...Einen Roman über einen Präsidentschaftswahlkampf in den USA, etwa im Jahr 2000 oder 2004, bei dem der voraussichtliche Sieger nicht der Kandidat der Parteien, sondern der Kandidat des Kartells ist. Der Roman besitzt eine atemberaubende Spannung, aber nicht nur, weil David A. Yallop sich als ein meisterhafter Thriller-Autor entpuppt – das höchst beunruhigende Szenario der Machtergreifung, das der Autor hier entwirft, enthält einfach zu viel Plausibilität, um als reine Erfindung abgetan werden zu können ...

Chronik eines angekündigten Todes

Roman
Author: Gabriel García Márquez
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 346230674X
Category: Fiction
Page: 128
View: 8158

Continue Reading →

In einem Dorf an der kolumbianischen Karibikküste feiert Bayardo San Roman seine Hochzeit. Ein prunkvolles Fest wird gefeiert, und dass die Braut den Bräutigam nicht liebt, scheint ein unwesentliches Detail, denn „Liebe erlernt sich“. Doch auf das Fest folgt der Skandal. Angela Vicario, die schöne Braut, wird noch in der Nacht von ihrem Ehemann ins Elternhaus zurückgebracht; sie war nicht mehr unberührt. Angela offenbart den Namen des angeblichen Täters, und mit Fleischermessern bewaffnet ziehen ihre Zwillingsbrüder los, um die Tat zu sühnen, das heißt, den Verführer zu töten. Das ganze Dorf erfährt von ihrer bitteren Pflicht. Jeder weiß, dass hier Vorurteile eine sinnlose Tat auslösen, doch niemand schreitet ein. Jahre später befragt der Ich-Erzähler alle Zeugen und rekonstruiert den Ablauf des tragischen Geschehens, die wenigen Stunden von der Ankündigung bis zur Ausführung des grausamen Verbrechens.