Bildnerei der Geisteskranken

Ein beitrag zur Psychologie und Psychopathologie der Gestaltung
Author: Hans Prinzhorn
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642649343
Category: Psychology
Page: 361
View: 9361

Continue Reading →

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Das Unbehagen in der Karikatur

Kunst, Propaganda und persuasive Kommunikation im Theoriewerk Ernst Kris'
Author: Steffen Krüger
Publisher: Verlag Wilhelm Fink
ISBN: 3846752428
Category: Art
Page: 476
View: 7969

Continue Reading →

Aus kommunikationswissenschaftlicher Perspektive beleuchtet Steffen Krügers Werkbiografie Ernst Kris' Interesse an Fragen der Propaganda und Persuasion. Ernst Kris (1900-1957) war Wissenschaftler in drei Disziplinen: Kunstgeschichte, Psychoanalyse und Kommunikationsforschung. Seine Beiträge der 1930er-Jahre zur Künstleranekdotik, zur Schaffenspsychologie und besonders zur Karikatur, in denen er die psychoanalytische Theorie auf kunsthistorische Probleme anwandte, gelten als herausragende Pionierarbeiten in den Grenzgebieten beider Fächer. Nachdem die Annektierung Österreichs Kris ins englische Exil gezwungen hatte, bot er sich dort als Propagandaanalytiker für den Abwehrkampf gegen das NS-Regime an. Hier erfuhren seine theoretischen Arbeiten eine eigentümliche Fortsetzung.

Bildnerei der Geisteskranken

Ein Beitrag zur Psychologie und Psychopathologie der Gestaltung
Author: H. Prinzhorn
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642617956
Category: Medical
Page: 361
View: 6858

Continue Reading →

BildKörper

Verwandlungen des Menschen zwischen Medium und Medizin
Author: Claudia Reiche,Gunnar Schmidt
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Medical photography
Page: 275
View: 1859

Continue Reading →

The Psychoanalytic Theory Of Neurosis


Author: Otto Fenichel
Publisher: Routledge
ISBN: 113461764X
Category: Psychology
Page: 716
View: 2875

Continue Reading →

Routledge is now re-issuing this prestigious series of 204 volumes originally published between 1910 and 1965. The titles include works by key figures such asC.G. Jung, Sigmund Freud, Jean Piaget, Otto Rank, James Hillman, Erich Fromm, Karen Horney and Susan Isaacs. Each volume is available on its own, as part of a themed mini-set, or as part of a specially-priced 204-volume set. A brochure listing each title in the "International Library of Psychology" series is available upon request.

The Psychoanalytic Quarterly


Author: Dorian Feigenbaum,Bertram David Lewin,Gregory Zilboorg,Frankwood Earl Williams
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Psychoanalysis
Page: N.A
View: 5157

Continue Reading →

"Primitive high gods, by Gʹeza Rʹoheim": v. 3, no. 1, pt. 2 (133 p.)

Wunderhülsen und Willenskurven


Author: Prinzhorn-Sammlung der Psychiatrischen Universitätsklinik Heidelberg,Stadtmuseum Göhre (Jena, Germany)
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Art
Page: 165
View: 6920

Continue Reading →

Romeo oder Julia

Roman
Author: Gerhard Falkner
Publisher: eBook Berlin Verlag
ISBN: 3827079438
Category: Art
Page: 272
View: 5345

Continue Reading →

Kurt Prinzhorn ist zu einem Schriftstellertreffen nach Innsbruck eingeladen, wo ihm Merkwürdiges widerfährt: Jemand muss während seiner Abwesenheit ein ausgiebiges Schaumbad in der Wanne seines Hotelzimmers genommen und dort bewusst Spuren hinterlassen haben. Die Chipkartenschließanlage der Tür zeigt jedoch kein fremdes Eindringen an. Als nächstes verschwindet der Schlüsselbund des zunehmend ratlosen Autors. Während einer Moskau-Reise wenige Tage später kommt es zu neuen Unerklärlichkeiten, und auch in Madrid, wo Prinzhorn als Stipendiat eine alte Geliebte besucht, reißt die Kette seltsamer Geschehnisse nicht ab – bis ihm durch Zufall das Puzzle der Erinnerung zu einem Bild zusammenfällt, das ihn weit in die eigene Biographie zurückführt. Am nächsten Morgen dann klingelt die Polizei an der Tür seiner Berliner Wohnung, denn unter dem Fenster von Prinzhorns Stipendiatenzimmer in Madrid wurde eine tote Frau gefunden.

Vergissmeinnicht - Psychiatriepatienten und Anstaltsleben um 1900

Aus Werken der Sammlung Prinzhorn
Author: Ingrid von Beyme,Sabine Hohnholz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662555328
Category: Medical
Page: 378
View: 6457

Continue Reading →

Der reich illustrierte Band schlägt eine Brücke zwischen Psychiatriealltag und Kunst: Bekannte und nie gezeigte Werke aus der Sammlung Prinzhorn des Universitätsklinikums Heidelberg führen eindrucksvoll vor, wie Psychiatriepatienten ihre Situation, ihren Arzt und das Leben in der Anstalt um 1900 wahrgenommen haben. Ergänzt werden diese beklemmend-faszinierenden Zeichnungen um Texte, Dokumente und Fotos, die Einblick geben in die biografischen Hintergründe der Patientinnen und Patienten und in überlieferte Diagnosen und Therapien an den Kliniken und Anstalten.Psychiatrie trifft Kunst, Medizingeschichte trifft Schicksale: Ein Buch zum Eintauchen für alle, die an der Geschichte der Psychiatrie aus der Perspektive von Insassen der "Irrenanstalten" interessiert sind - und zugleich ein Beitrag zur Geschichte der Outsider Art.

Schizophrenie und Kunst


Author: Leo Navratil
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3105608869
Category: Art
Page: 160
View: 8765

Continue Reading →

Der Psychiater Leo Navratil untersucht die Zusammenhänge zwischen Schizophrenie und Kunst und greift dabei auf seine langjährigen Erfahrungen mit schizophrenen Patienten zurück. Der Autor bestreitet, daß sich das schizophrene Werk durch Abstrusität und Unverständlichkeit von den Arbeiten gesunder Künstler unterscheidet, denn nach seiner Ansicht ist »die psychische Dynamik des Schöpferischen bei Gesunden und Kranken gleich«. Der Gesunde ist häufig nur durch Ausbildung, Übung und Information im Vorteil. Die Werke der Schizophrenen entsprechen nach Navratils Einschätzung dem manieristischen Stil der Kunst bis in die Einzelheiten. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Das Konzil der Buchhalter

Die Zerstörung der Sinnlichkeit. Eine Religionskritik
Author: Alfred Lorenzer
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3105609776
Category: Religion
Page: 318
View: 940

Continue Reading →

Lorenzer deutet die Selbstveränderung der katholischen Kirche und ihres »sinnlichen Symbolsystems« durch das Zweite Vatikanische Konzil als Veränderung einer hochbedeutsamen Sozialisationsagentur mit der Folge eines einschneidenden Umbaus von Persönlichkeitsstrukturen. Anders als die Reformation steht dieses Konzil für eine »religiöse Wendung«, die nicht allein das Wechselspiel zwischen ethischen Normen und Verhaltensfiguren betrifft; vielmehr greift die »Umstrukturierung«, die das Konzil eingeleitet hat, tief in Symbole, Mythen, Rituale und Gegenstandserfahrungen der Menschen ein. Und dieser »Umstrukturierung der religiösen Formen« entspricht und antwortet zunehmend deutlicher ein neuartiger Typus des Gläubigen, der keine inneren und äußeren Bilder mehr besitzt, über die er sich selbst und die anderen verstehen könnte. Seine Religiosität ist zu einer Technik geworden, abstrakt, ohne Anschaulichkeit, monologisch, ein Formalismus ohne lebendige Formen. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Im Dienste des Ich

Ernst Kris heute
Author: Steffen Krüger
Publisher: N.A
ISBN: 9783205788966
Category: Art historians
Page: 213
View: 3893

Continue Reading →