Autodesk Inventor 2017 Introduction to Solid Modeling - Part 2

Autodesk Authorized Publisher
Author: ASCENT - Center for Technical Knowledge
Publisher: Ascent, Center for Technical Knowledge
ISBN: 9781943184361
Category:
Page: N.A
View: 9672

Continue Reading →

Note: This book is a continuation of "Autodesk Inventor 2017 (R1): Introduction to Solid Modeling - Part 1." The "Autodesk Inventor 2017 (R1): Introduction to Solid Modeling" student guide provides you with an understanding of the parametric design philosophy through a hands-on, practice-intensive curriculum. You will learn the key skills and knowledge needed to design models using Autodesk Inventor, starting with conceptual sketching, through to solid modeling, assembly design, and drawing production. Topics Covered in Part 2: Placing and constraining/connecting parts in assemblies Manipulating the display of components in an assembly Duplicating components in an assembly Obtaining model measurements and property information Creating Presentation files (Exploded views and Animations) Modifying and analyzing the components in an assembly Simulating motion in an assembly Creating parts and features in assemblies Creating and editing an assembly Bill of Materials Working with projects Creating and annotating drawings and views Customizing the Autodesk Inventor environment Prerequisites As an introductory training guide, "Autodesk Inventor 2017 (R1): Introduction to Solid Modeling" does not assume prior knowledge of any 3D modeling or CAD software. Students do need to be experienced with the Windows operating system and a background in drafting of 3D parts is recommended.

Autodesk Inventor 2017 Advanced Part Modeling

Autodesk Authorized Publisher
Author: ASCENT - Center for Technical Knowledge
Publisher: Ascent, Center for Technical Knowledge
ISBN: 9781943184378
Category:
Page: N.A
View: 8803

Continue Reading →

Autodesk Inventor 2017 (R1): Advanced Part Modeling is the second in a series of training guides on the Autodesk Inventor software that is published by ASCENT. The goal of this guide is to build on the skills acquired in the Autodesk Inventor Introduction to Solid Modeling training guide by taking students to a higher level of productivity when designing part models using the Autodesk Inventor software. In this training guide, the student considers various approaches to part design. Specific advanced part modeling techniques covered include multi-body design, advanced lofts, advanced sweeps, coils, generative shape design, surface modeling, and Freeform modeling. Material aimed at increasing efficiency includes: iFeatures for frequently used design elements, iParts for similar designs, and how to work with imported data. The guide also covers some miscellaneous drawing tools such as custom sketches symbols, working with title blocks and borders, and documenting iParts. Topics Covered - Advanced model appearance options - 2D and 3D sketching techniques - Multi-body part modeling - Advanced geometry creation tools (work features, area lofts, sweeps, and coils) - Analysis tools - Generative shape design using Shape Generator - Creating and editing basic surfaces, importing surfaces, and surface repair tools - iFeatures and iParts - Importing data from other CAD systems and making edits. - Working with AutoCAD DWG files. - Freeform modeling - Emboss and Decal features - Advanced Drawing tools (iPart tables, surfaces in drawing views, and custom sketched symbols) - Adding notes with the Engineer's Notebook Prerequisites The material assumes a mastery of Autodesk Inventor basics as taught in Autodesk Inventor Introduction to Solid Modeling. Students should know how to create and edit parts, use work features, create and annotate drawing views, etc. The use of Microsoft Excel is required for this training course.

Wing 4 -

Roman
Author: Jack Williamson
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641116635
Category: Fiction
Page: 281
View: 950

Continue Reading →

Kampf um die Freiheit Sie wurden geschaffen, um Kriege zu verhindern und jedes Unheil von Menschen abzuwenden: die Humanoiden vom Planeten Wing 4, einer gigantischen Roboter-Fabrik. Wie eine Flut breiten sich diese mechanischen Wesen über die Galaxis aus und nehmen mit sanfter, aber unerbittlicher Gewalt einen Planeten nach dem anderen in Besitz, um über das Wohlergehen der Menschen zu wachen – notfalls setzen sie ihre Schützlinge kurzerhand unter Drogen. Eine Rebellengruppe entzieht sich durch PSI-Kräfte den Humanoiden und setzt alles daran, deren Programmierung zu ändern, um den Menschen ihren freien Willen zurückzugeben. Aber wäre das nicht ein Schritt zurück?

Star Wars. Darth Bane. Die Regel der Zwei -


Author: Drew Karpyshyn
Publisher: Blanvalet Taschenbuch Verlag
ISBN: 3641077591
Category: Fiction
Page: 352
View: 5671

Continue Reading →

Das zweite Abenteuer von Darth Bane – dem neuen Erzschurken im Star-Wars-Universum Kein anderer Sith-Lord ist jemals so tief in die alten, längst vergessenen Geheimnisse seines Ordens eingetaucht wie Darth Bane, der Schöpfer der Dunkelheit. Und er hat nicht nur den Jedi-Rittern eine schwere Niederlage bereitet, sondern dabei auch seinen eigenen Orden praktisch ausgelöscht. Doch nun will er ihn aus der Asche neu entstehen lassen – und nur ein einziger Jedi-Padawan ahnt etwas von dem Verhängnis, das sich über der Galaxis zusammenbraut ... Neues Lesefutter für die Fans der erfolgreichsten Weltraum-Saga aller Zeiten

Schienenfahrzeugdynamik


Author: Klaus Knothe,Sebastian Stichel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 364255766X
Category: Mathematics
Page: 341
View: 2461

Continue Reading →

Mit der Renaissance des Schienenverkehrs hat das Spezialgebiet "Schienenfahrzeugdynamik" an Bedeutung gewonnen. Auf entsprechendes Interesse wird das erste Buch im deutschsprachigen Raum stoßen, das hier seinen Schwerpunkt hat. Obwohl es auf der Vorlesung "Schienenfahrzeugdynamik" an der TU Berlin basiert und Vorkenntnisse bezüglich Mechanik, Schwingungslehre und angewandter Mathematik voraussetzt, spricht es auch den Praktiker an. Das Buch behandelt die Vertikaldynamik bis hin zu Komfortbetrachtungen und die Lateraldynamik so weit, daß dem Leser ein Verständnis der Stabilität von Schienenfahrzeugen möglich ist. Den Vorgängen im Kontakt Rad/Schiene wird besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Es enthält die jüngsten Erkenntnisse aus Forschung und Bahnpraxis. Die Autoren gehen detailliert auf die spezielle Terminologie der Schienenfahrzeugdynamik und benachbarter Fachgebiete ein.

Methoden wissensbasierter Systeme

Grundlagen, Algorithmen, Anwendungen
Author: Christoph Beierle,Gabriele Kern-Isberner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783834805041
Category: Computers
Page: 495
View: 1420

Continue Reading →

Von namhaften Professoren empfohlen: State-of-the-Art bietet das Buch zu diesem klassischen Bereich der Informatik. Die wesentlichen Methoden wissensbasierter Systeme werden verständlich und anschaulich dargestellt. Repräsentation und Verarbeitung sicheren und unsicheren Wissens in maschinellen Systemen stehen dabei im Mittelpunkt. In der vierten, verbesserten Auflage wurde die Anzahl der motivierenden Selbsttestaufgaben mit aktuellen Praxisbezug nochmals erweitert. Ein Online-Service mit ausführlichen Musterlösungen erleichtert das Lernen.

Eindimensionale Finite Elemente

Ein Einstieg in die Methode
Author: Markus Merkel,Andreas Öchsner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642049923
Category: Technology & Engineering
Page: 422
View: 5515

Continue Reading →

Die Einführung in die Methode der Finiten Elemente ist so konzipiert, dass sie nur anhand eindimensionaler Elemente erläutert wird. Dadurch bleibt die mathematische Beschreibung überschaubar, dennoch ist die Formulierung stets wissenschaftlich exakt. Das besondere Augenmerk liegt auf der Erläuterung der Methode und deren Verständnis. Leser lernen, die Annahmen und Ableitungen bei verschiedenen physikalischen Problemstellungen in der Strukturmechanik zu verstehen und Möglichkeiten und Grenzen der Methode der Finiten Elemente kritisch zu beurteilen.

Innovativ Konstruieren

Synergien im Bauprozess zwischen Herstellern und Planern
Author: Christoph Ingenhoven,Stefan Behling,Christian Brensing,Andreas Fuchs
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3955530086
Category: Architecture
Page: 112
View: 7658

Continue Reading →

Synergien im Bauprozess zwischen Herstellern und Planern Das Buch erläutert anhand fünf repräsentativer Projekte die Arbeitsphilosophie und Herangehensweise des Unternehmens seele, das wie kaum ein anderes für Innovation in der Konstruktion und maßgeschneiderte Lösungen in den Materialbereichen Glas, Stahl, Aluminium und Membranen steht. Der Schwerpunkt liegt in der Darstellung der Prozesse in der Entwicklung und Umsetzung des Bauvorhabens. Der Dialog mit den verschiedenen Planerseiten zieht sich durch das ganze Buch: in gemeinsamen, von DETAIL moderierten Gesprächen und Interviews, aber auch in der Gegenüberstellung von Autorenbeiträgen zum gleichen Thema.

Windkraftanlagen

Grundlagen, Entwurf, Planung und Betrieb
Author: Jochen Twele,Robert Gasch
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322994465
Category: Technology & Engineering
Page: 588
View: 7483

Continue Reading →

Dieses Lehrbuch wurde für Studierende der Hochschulen, für Praktiker in der Windkraftindustrie und Neugierige jeder Art geschrieben. Es basiert auf den Lehrveranstaltungen, die die Herausgeber Prof. Dr.-Ing. Robert Gasch und Dr.-Ing. Jochen Twele an der Technischen Universität Berlin halten. Schon mit der 1. Auflage von 1991 wurde es zum Standardlehrwerk. Die Autoren der 16 Kapitel der 4. Auflage arbeiten nahezu ausnahmslos seit vielen Jahren in der Windkraftbranche.

Lehrerinnen und Lehrer


Author: Katrin Morras Ganskow
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638493016
Category: Education
Page: 17
View: 3499

Continue Reading →

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Pädagogik - Der Lehrer / Pädagoge, Note: 1, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Pädagogisches Institut), Veranstaltung: Proseminar: Einführung in die Schulpädagogik, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Um einen Überblick über das Thema "Lehrerinnen und Lehrer“ zu geben, ist es zum besseren Verständnis sinnvoll, zunächst das allgemeine System, in dem Männer und Frauen in unserer Gesellschaft leben, kurz zu skizzieren. Aus diesem Grund werde ich im ersten Teil die vorherrschende geschlechtsspezifische Arbeitsteilung darstellen. Zu diesem Themengebiet werde ich zunächst die Sozialisationsbedingungen für Kinder erläutern, da hier die Grundsteine für geschlechtsspezifisches Verhalten von Männern und Frauen gelegt werden. Unter Gliederungspunkt 1.2. werde ich die Entstehung der geschlechtsspezifischen Arbeitsteilung darstellen, durch die die Gesellschaft vor allem seit der Industrialisierung im 18. und 19. Jahrhundert geprägt ist. Im Folgendem werde ich die Rückeroberung der Berufstätigkeit von Frauen erläutern und dann zur geschlechtsspezifischen Arbeitsteilung im Berufsleben kommen, denn Frauen und Männer sind größtenteils in verschiedenen Arbeitsbereichen tätig, die wiederum oft jeweils der männlichen oder weiblichen Identität entsprechen. Der zweite Teil befasst sich dann mit der geschlechtsspezifischen Arbeitsteilung im Lehrberuf. Hier stellt sich die Frage, ob die zuvor erörterte Aufgabenteilung von Männern und Frauen im Berufsleben sich auf die Ausübung des Lehrberufs fortsetzen lässt, denn schließlich üben beide Geschlechter hier den selben Beruf aus. Um dieses herauszufinden, werde ich folgende Punkte, die über eine unterschiedliche Berufsausübung von Lehrern und Lehrerinnen Aufschluss geben können, darstellen: Zum ersten die Verteilung von Lehrerinnen und Lehrern auf die verschiedenen Schulstufen, zum zweiten ihre Verteilung innerhalb der Institution Schule, also welche Aufgaben sie in der Schule wahrnehmen und welche Fächer sie unterrichten, und vor allem ob Lehrerinnen und Lehrer sich im Unterricht nach geschlechtsspezifischen Mustern verhalten. Der nächste Punkt befasst sich dann mit der Motivation, die Männer und Frauen haben, den Lehrberuf zu ergreifen. Zum Ende werde die ich die für berufstätige Frauen typische Doppelbelastung und ihre möglichen Auswirkungen auf die Berufsausübung von Lehrerinnen darstellen.

Kommunikation und Bildverarbeitung in der Automation

Ausgewählte Beiträge der Jahreskolloquien KommA und BVAu 2016 zum 10jährigen Jubiläum des inIT - Institut für industrielle Informationstechnik
Author: Jürgen Jasperneite,Volker Lohweg
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662552329
Category: Technology & Engineering
Page: 295
View: 1540

Continue Reading →

In diesem Tagungsband sind die besten Beiträge des 7. Jahreskolloquiums "Kommunikation in der Automation" (KommA 2016) und des 5. Jahreskolloquiums "Bildverarbeitung in der Automation" (BVAu 2016) enthalten. Die Kolloquien fanden am 30. November und 1. Dezember 2016 anlässlich des 10jährigen Jubiläums des inIT - Institut für industrielle Informationstechnik in der SmartFactoryOWL, einer herstellerunabhängigen und offenen Industrie 4.0 Forschungs- und Demonstrationsplattform und zugleich Testfeld für den Mittelstand, in Lemgo statt.Die vorgestellten neuesten Forschungsergebnisse auf den Gebieten der industriellen Kommunikationstechnik und Bildverarbeitung erweitern den aktuellen Stand der Forschung und Technik. Die in den Beiträgen enthaltenen anschauliche Anwendungsbeispiele aus dem Bereich der Automation setzen die Ergebnisse in den direkten Anwendungsbezug.

Ravenna

Hauptstadt des spätantiken Abendlandes
Author: Friedrich Wilhelm Deichmann
Publisher: N.A
ISBN: 9783515023696
Category: Mosaics
Page: 384
View: 9821

Continue Reading →

Fertigungsverfahren 4

Umformen
Author: Wilfried König
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540395334
Category: Technology & Engineering
Page: 554
View: 1846

Continue Reading →

Der 4. Band "Umformtechnik" fasst die Bücher "Massivumformung" und "Blechbearbeitung" in eins. Neue Kapitel und moderne Methoden in aktueller Darstellung sämtlicher Verfahrensvarianten mit Gestaltungsregeln und Produktionsbeispielen. Aktualisiert, erweitert um neue Inhalte: u.a. Metallographie, Analyse, Werkstoffe, Finite-Elemente-Methode, Thixoformen. Neu aufbereitete Sonderverfahren: Innenhochdruck- und Hochgeschwindigkeitsumformung.

Endlos leben

Roman
Author: Frédéric Beigbeder
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492992560
Category: Fiction
Page: 304
View: 1282

Continue Reading →

»Papa, ich möchte nicht, dass du stirbst.« Dieser Satz seiner Tochter und die Feststellung, dass seine Attraktivität schwindet, führt den fünfzigjährigen Erzähler zu der Erkenntnis: Sein Körper verfällt und steht in keinem Verhältnis zu seiner geistigen Kraft. Ein uraltes Problem, analysiert er. Hat die Menschheit einen größeren Feind als den natürlichen Tod? Faust schloss damals einen Pakt mit dem Teufel, um ihm zu entgehen. Heute beschäftigen sich Genetiker und Mediziner mit der Unsterblichkeit. Wie weit entfernt liegt dieses Ziel? In Reichweite des Erzählers? Zusammen mit seiner Tochter begibt sich Beigbeder auf eine Reise und lotet mit Experten humorvoll, klug und sehr persönlich die Frage nach der ewigen Jugend aus.

Softwareentwicklung von Kopf bis Fuss


Author: Dan Pilone,Russ Miles
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 395561946X
Category: Computers
Page: 496
View: 4435

Continue Reading →

Was lernen Sie mit diesem Buch? Haben Sie sich schon einmal gefragt, was es mit testgetriebener Entwicklung auf sich hat? Oder auf welcher Basis es die richtig guten Consultants schaffen, gewaltige Stundensätze zu kassieren? Vielleicht sind Sie auch gerade an dem Punkt, an dem Sie Ihre Builds automatisieren wollen, Ihren Code in eine Versionskontrolle füttern, einem Refactoring unterziehen oder mit ein paar Entwurfsmustern anreichern wollen. Egal: Wenn Sie mit diesem Buch fertig sind, werden Sie ganz selbstverständlich Ihre Burndown-Rate verfolgen, den Durchsatz Ihres Teams berücksichtigen und sich erfolgreich Ihren Weg durch Anforderungen, Entwurf, Entwicklung und Auslieferung iterieren. Wieso sieht dieses Buch so anders aus? Wir gehen davon aus, dass Ihre Zeit zu kostbar ist, um mit neuem Stoff zu kämpfen. Statt Sie mit Bleiwüstentexten langsam in den Schlaf zu wiegen, verwenden wir für Softwareentwicklung von Kopf bis Fuß ein visuell und inhaltlich abwechslungsreiches Format, das auf Grundlage neuster Forschungsergebnisse im Bereich der Kognitionswissenschaft und der Lerntheorie entwickelt wurde. Wir wissen nämlich, wie Ihr Gehirn arbeitet.