Australasian Nature Photography 08

ANZANG Eighth Collection
Author: South Australian Museum,
Publisher: CSIRO PUBLISHING
ISBN: 0643106812
Category: Science
Page: 112
View: 718

Continue Reading →

The bioregion of Australia, New Zealand, Antarctica and New Guinea possesses a unique natural heritage stretching back over 50 million years since the break-up of the great southern continent of Gondwanaland. The South Australian Museum focuses on enhancing a general knowledge of this extraordinary legacy by encouraging photography of the region’s nature and wilderness, and promoting an annual competition to find the Nature Photographer of the Year. Australasian Nature Photography: ANZANG Eighth Collection presents the finest photographs submitted to the competition. Each photograph is accompanied by technical information as well as anecdotes about how the picture was taken, which will stimulate yet further interest in the flora and fauna and their conservation in the region.

Natural Hazards in Australasia


Author: James Goff
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1107682592
Category: Science
Page: 350
View: 1854

Continue Reading →

A textbook designed for students taking a course in Natural Hazards with an Australasian focus and context. Full colour and richly supported by photographs, illustrations and maps.

Frühstück mit Kängurus

Australische Abenteuer
Author: Bill Bryson
Publisher: N.A
ISBN: 9783442453795
Category: Australia
Page: 411
View: 5000

Continue Reading →

Was ist das für ein Land, in dem sich fliegende Füchse tummeln und Schweinefussnasenbeutler einst ihr Unwesen trieben? In seinem ebenso amüsanten wie informativen Streifzug durch ein unbekanntes Australien erzählt Bill Bryson von den historischen Hintergründen der Entdeckung dieses faszinierenden Kontinents - und hält den Leser mit seinem scharfen Blick für alles Skurrile und Ungewöhnliche in Atem. Bill Bryson wurde 1951 in Des Moines, Iowa, geboren. 1977 zog er nach Grossbritannien und schrieb dort mehrere Jahre u. a. für die 'Times' und den 'Independent'. Mit seinem Englandbuch 'Reif für die Insel' gelang Bryson der Durchbruch, und heute ist er in England der erfolgreichste Sachbuchautor der Gegenwart. Seine Bücher werden in viele Sprachen übersetzt, stürmen stets die internationalen Bestsellerlisten. 1996 kehrte Bill Bryson mit seiner Familie in die USA zurück, wo es ihn jedoch nicht lange hielt. Er war erneut 'Reif für die Insel', wo er heute wieder lebt.

Australian Books

A Select List
Author: National Library of Australia
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Australia
Page: N.A
View: 4469

Continue Reading →

Long Walk Home

Die wahre Geschichte einer Flucht quer durch die Wüste Australiens. Das Buch zum Film
Author: Doris Pilkington
Publisher: N.A
ISBN: 9783499235047
Category: Aboriginal Australians
Page: 156
View: 3029

Continue Reading →

International Books in Print


Author: Archie Rugh,Barbara Hopkinson,K G Saur,K G Saur Books,K. G. Saur Verlag GmbH & Company,Irene Izod
Publisher: K G Saur Verlag Gmbh & Co
ISBN: 9783598222863
Category: English imprints
Page: 1366
View: 2633

Continue Reading →

New Serial Titles


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Periodicals
Page: N.A
View: 3772

Continue Reading →

A union list of serials commencing publication after Dec. 31, 1949.

Ein säkulares Zeitalter


Author: Charles Taylor
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518740407
Category: Philosophy
Page: 1299
View: 8477

Continue Reading →

Was heißt es, daß wir heute in einem säkularen Zeitalter leben? Was ist geschehen zwischen 1500 – als Gott noch seinen festen Platz im naturwissenschaftlichen Kosmos, im gesellschaftlichen Gefüge und im Alltag der Menschen hatte – und heute, da der Glaube an Gott, jedenfalls in der westlichen Welt, nur noch eine Option unter vielen ist? Um diesen Wandel zu bestimmen und in seinen Folgen für die gegenwärtige Gesellschaft auszuloten, muß die große Geschichte der Säkularisierung in der nordatlantischen Welt von der frühen Neuzeit bis in die Gegenwart erzählt werden – ein herkulisches Unterfangen, dem sich der kanadische Philosoph Charles Taylor in seinem mit Spannung erwarteten neuen Buch stellt. Mit einem Fokus auf dem »lateinischen Christentum«, dem vorherrschenden Glauben in Europa, rekonstruiert er in geradezu verschwenderischem Detail die entscheidenden Entwicklungslinien in den Naturwissenschaften, der Philosophie, der Staats- und Rechtstheorie und in den Künsten. Dem berühmten Diktum von der wissenschaftlich-technischen »Entzauberung der Welt« und anderen eingeschliffenen Säkularisierungstheorien setzt er die These entgegen, daß es die Religion selbst war, die das Säkulare hervorgebracht hat, und entfaltet eine komplexe Mentalitätsgeschichte des modernen Subjekts, das heute im Niemandsland zwischen Glauben und Atheismus gefangen ist.