Arzneiverordnungs-Report 2018


Author: Ulrich Schwabe,Dieter Paffrath,Wolf-Dieter Ludwig,Jürgen Klauber
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662573865
Category: Medical
Page: 906
View: 2298

Continue Reading →

Im seit 1985 jährlich als Buch erscheinenden Arzneiverordnungs-Report werden die Rezepte für die Patienten der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) mit Methoden der evidenzbasierten Medizin analysiert. Seit dieser Zeit bietet der Report eine unabhängige Informationsmöglichkeit über die verschiedenen Komponenten der Arzneimittelverordnung und trägt damit zur Transparenz des Arzneimittelmarkts, zur Bewertung von Arzneimitteln und zu einer sowohl zweckmäßigen und sicheren evidenzbasierten als auch wirtschaftlichen Arzneitherapie bei.

Arzneiverordnungs-Report 2017


Author: Ulrich Schwabe,Dieter Paffrath,Wolf-Dieter Ludwig,Jürgen Klauber
Publisher: Springer
ISBN: 9783662546291
Category: Medical
Page: 872
View: 3347

Continue Reading →

Im seit 1985 jährlich als Buch erscheinenden Arzneiverordnungs-Report werden die Rezepte für die Patienten der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) mit Methoden der evidenzbasierten Medizin analysiert.Seit dieser Zeit bietet der Report eine unabhängige Informationsmöglichkeit über die verschiedenen Komponenten der Arzneimittelverordnung und trägt damit zur Transparenz des Arzneimittelmarkts, zur Bewertung von Arzneimitteln und zu einer sowohl zweckmäßigen und sicheren evidenzbasierten als auch wirtschaftlichen Arzneitherapie bei.

Enzyklopädie der Schlafmedizin


Author: Helga Peter,Thomas Penzel,Jörg Hermann Peter
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540288406
Category: Medical
Page: 1331
View: 4085

Continue Reading →

Umfassend, aktuell: 90 Autoren präsentieren Grundlagen, Diagnostik und die effiziente Behandlung schlafmedizinischer Erkrankungen. Ausführlich berücksichtigen sie häufige Schlafstörungen im Kontext der Grunderkrankung u.a. für die Fachbereiche Psychiatrie, Neurologie, Innere Medizin, HNO-Heilkunde, Dermatologie, Zahnheilkunde, Gynäkologie und Geburtshilfe. Plus: Zusammenhänge mit Schmerz und Lebensalter, Prävention, Begutachtung, Auswirkungen auf das Arbeitsleben, (Neben)wirkungen von Medikamenten. Ein Nachschlagewerk für alle, die von Patienten mit gestörtem Schlaf oder Tagesschläfrigkeit konsultiert werden und/oder mit ihnen befasst sind.

Cava-Katheter


Author: C. Burri,Friedrich W. Ahnefeld
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662062232
Category: Medical
Page: 88
View: 2791

Continue Reading →

Arzneiverordnungs-Report 2014

Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare
Author: Ulrich Schwabe,Dieter Paffrath
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662434873
Category: Medical
Page: 1289
View: 8557

Continue Reading →

Seit 30 Jahren erscheint der Arzneiverordnungs-Report mit Daten, Analysen und Kommentaren zur Verordnung von Arzneimitteln. Erklärte Ziele des Buches sind seitdem die Transparenz des Arzneimittelmarkts, die Bewertung von Arzneimitteln und die evidenzbasierte Arzneitherapie. Jährlich werden die Rezepte für die Patienten der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) analysiert. 2013 haben 202.965 Vertragsärzte 819 Mio. Arzneiverordnungen im Wert von 32,1 Mrd. € (+3,2%) ausgestellt. Seit 3 Jahren ist die Nutzenbewertung gemäß Arzneimittelmarkt-Neuordnungsgesetz (AMNOG) etabliert. Damit wurde erreicht, dass neue Arzneimittel in Deutschland nicht mehr teurer sind als in den europäischen Nachbarländern.

Arzneiverordnungs-Report 1999

Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare
Author: Ulrich Schwabe,Dieter Paffrath
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642572154
Category: Medical
Page: 830
View: 3482

Continue Reading →

Der Arzneiverordnungs-Report berichtet seit 1985 jährlich über die kassenärztlichen Arzneiverordnungen. Primäres Ziel ist eine verbesserte Markt- und Kostentransparenz. Wo immer möglich, werden Arzneimittel nach den Kriterien der Evidenz-basierten Medizin beurteilt. Der Arzneiverordnungs-Report 1999 analysiert in 50 arzneitherapeutischen und vier marktbezogenen Kapiteln o die 2000 führenden Präparate des deutschen Arzneimittelmarktes und erfaßt damit ca. 90% aller Verordnungen, o Spezialpräparate, Zuzahlungskosten, regionale Unterschiede und Verordnungsprofile von Arzt- und Altersgruppen, o erstmals als Sonderauswertung: Naturheilmittel aus dem Bereich der Phytotherapeutika, Homöopathika und Anthroposophika. Auffällig sind hohe Einsparpotentiale bei den Generika (2,5 Mrd. DM), Analogpräparaten (1,6 Mrd. DM) und den umstrittenen Arzneimitteln ohne ausreichend belegte Wirksamkeit (2,8 Mrd. DM). Informieren Sie sich jetzt aus erster Hand über die neuesten Daten! Pressestimmen zum Arzneiverordungs-Report 1998: "Umstrittene Arzneimittel seltener verordnet" (FAZ, 18.12.98) "Ärzte können fast 6 Milliarden sparen" (Frankfurter Rundschau, 18.12.98) "Weniger Rezepte, aber teurere Medikamente verordnet" (Süddeutsche Zeitung, 21.12.98) "Arzneiverordnungs-Report erschienen: ohne Schwärzungen" (Deutsche Apotherzeitung, 7.1.99)

Differentialdiagnose rheumatischer Erkrankungen


Author: Wolfgang Müller,Henning Zeidler
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662067129
Category: Medical
Page: 688
View: 7950

Continue Reading →

Dieses übersichtliche Nachschlagewerk erleichtert Ihnen den oft schwierigen Weg vom Krankheitssymptom zur vollständigen Diagnose. Es stellt die Vielzahl der möglichen rheumatischen Symptome bei verschiedenen Erkrankungen dar und zeigt ausführlich die praxisrelevanten Zugangswege zur Differentialdiagnose auf. Ihre Vorteile: o Einzigartige Zusammenstellung aller rheumatischen Erkrankungen einschließlich seltener Symtome. o Das gesamte Diagnosespektrum, auch Früh- und Spätdiagnose, von der Methodik bis zur endgültigen Evaluierung und Abgrenzung zu anderen Erkrankungen. o Klare, übersichtliche Gliederung, umfangreiches Stichwortverzeichnis zur schnellen Orientierung. Ein unverzichtbarer Praxis-Ratgeber für Ihre sichere Diagnostik- und Therapie-Entscheidung.

Arzneiverordnungs-Report 2013

Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare
Author: Ulrich Schwabe,Dieter Paffrath
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642371248
Category: Medical
Page: 1155
View: 8358

Continue Reading →

Die vertragsärztlichen Arzneiverordnungen für ambulante Patienten werden seit 1985 im Arzneiverordnungs-Report analysiert. Datenbasis für 2012 sind 716 Millionen GKV-Rezepte (davon 634 Mio. Fertigarzneimittelrezepte), die von 203 599 Vertragsärzten ausgestellt wurden, darunter erstmals auch 60 533 Zahnärzte. In 40 Indikationsgruppen werden aktuelle Versorgungstrends dargestellt. Zum ersten Mal ist auch ein Kapitel über Rezepturarzneimittel enthalten sowie ein zusätzliches Kapitel über zahnärztliche Verordnungen. Presseecho zum Arzneiverordnungs-Report 2012 „Noch viel Luft bei Pharmapreisen ‒ Arzneimittelreport sieht Milliarden-Einsparpotential“ (Frankfurter Allgemeine Zeitung 28.09.2012) „Deutsche zahlen bei Pillen drauf ‒ Untersuchung lobt Reformen, aber warnt vor neuem Ausgabenanstieg“ (Hannoversche Allgemeine Zeitung 28.09.2012) „Die Patienten zahlen drauf ‒ Die Kosten für Arzneimittel gehen wieder nach oben. Das ist ganz im Sinne der Industrie, doch schlecht für die Beitragszahler“ (Sächsische Zeitung 28.09.2012) „Pillenknick ‒ Der Preistopp wirkt: Kosten für Medikamente sinken, obwohl mehr verschrieben werden“ (Süddeutsche Zeitung 28.09.2012)

Gefahrstoffrecht

Mitarbeiterschulung in der Apotheke
Author: Ute Stapel
Publisher: N.A
ISBN: 9783774112698
Category:
Page: 60
View: 9265

Continue Reading →

Arzneiverordnungs-Report 2013

Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare
Author: Ulrich Schwabe,Dieter Paffrath
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642371248
Category: Medical
Page: 1155
View: 8225

Continue Reading →

Die vertragsärztlichen Arzneiverordnungen für ambulante Patienten werden seit 1985 im Arzneiverordnungs-Report analysiert. Datenbasis für 2012 sind 716 Millionen GKV-Rezepte (davon 634 Mio. Fertigarzneimittelrezepte), die von 203 599 Vertragsärzten ausgestellt wurden, darunter erstmals auch 60 533 Zahnärzte. In 40 Indikationsgruppen werden aktuelle Versorgungstrends dargestellt. Zum ersten Mal ist auch ein Kapitel über Rezepturarzneimittel enthalten sowie ein zusätzliches Kapitel über zahnärztliche Verordnungen. Presseecho zum Arzneiverordnungs-Report 2012 „Noch viel Luft bei Pharmapreisen ‒ Arzneimittelreport sieht Milliarden-Einsparpotential“ (Frankfurter Allgemeine Zeitung 28.09.2012) „Deutsche zahlen bei Pillen drauf ‒ Untersuchung lobt Reformen, aber warnt vor neuem Ausgabenanstieg“ (Hannoversche Allgemeine Zeitung 28.09.2012) „Die Patienten zahlen drauf ‒ Die Kosten für Arzneimittel gehen wieder nach oben. Das ist ganz im Sinne der Industrie, doch schlecht für die Beitragszahler“ (Sächsische Zeitung 28.09.2012) „Pillenknick ‒ Der Preistopp wirkt: Kosten für Medikamente sinken, obwohl mehr verschrieben werden“ (Süddeutsche Zeitung 28.09.2012)

Arzneiverordnungs-Report 2001

Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare
Author: Ulrich Schwabe,Dieter Paffrath
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642564348
Category: Medical
Page: 982
View: 6081

Continue Reading →

Klinische Kardiologie

Krankheiten des Herzens, des Kreislaufs und der herznahen Gefäße
Author: Erland Erdmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540294252
Category: Medical
Page: 914
View: 9103

Continue Reading →

15.000 Liter Pumpleistung pro Tag – Das Herz als Hochleistungsorgan Herz-, Kreislauf- und Gefäßkrankheiten in enger Verbindung mit der gesamten Inneren Medizin - erfahrene Kliniker führen übersichtlich, zusammenfassend und gewichtet durch das größte Gebiet der Inneren Medizin. Komplexe Inhalte werden anschaulich, klar und gut verständlich dargestellt. Differenzierte Diagnostik und Therapie: Was - Wann - Warum Rasche, präzise Information Konzentration auf unmittelbar krankheitsbezogene klinische Informationen Maximal praxisrelevant Wichtige Kernaussagen und Fehlermöglichkeiten werden hervor gehoben NEU Inhalte deutlich gestrafft Mit zentralen Internetadressen Mit EbM-Angaben entsprechend der aktuellsten Studien und Leitlinien aller wichtigen deutschen, europäischen und amerikanischen Fachgesellschaften Das ideale Buch - komprimiert und kompakt für Klinik und Praxis Für Internisten und Allgemeinmediziner als etablierter Leitfaden bei der täglichen Arbeit. Für alle Ärzte in der Weiterbildung – Innere Medizin, Kardiologie, Allgemeinmedizin - zur sicheren Vorbereitung für die Facharztprüfung.

Magen-Darm-Trakt


Author: Michael Fried,Michael P. Manns,Gerhard Rogler
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642294340
Category: Medical
Page: 202
View: 3406

Continue Reading →

Seit 2007 gibt es den Modellstudiengang Medizin an den Hochschulen in Aachen, Berlin, Bochum, Hannover, Heidelberg, Köln, Witten und Göttingen. Die in 17 Themenblöcke gegliederte Lehre folgt der Approbationsordnung für Ärzte, die Prüfungen sind den einzelnen Modulen zugeordnet. Das Lehrbuch Gastroenterologie ist das erste Buch zum Lernen im Modul. Gut verständlich wird das gesamte Organsystem dargestellt: von der Anatomie bis zur Therapie. Das Buch ist geeignet für Medizinstudenten und für Ärzte in der Aus- und Weiterbildung.

Adipositas

Ätiologie, Folgekrankheiten, Diagnostik, Therapie
Author: Alfred Wirth,Hans Hauner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642228550
Category: Medical
Page: 407
View: 9309

Continue Reading →

Etwa 65 % der Deutschen sind übergewichtig – starkes Übergewicht beeinträchtigt die Lebensqualität und führt häufig zu Diabetes, Stoffwechselstörungen, Hypertonie und Gelenkbeschwerden. Der Band bietet Fachleuten, die mit adipösen Patienten arbeiten, das notwendige Wissen zu Grundlagen, Diagnostik und Therapie der Adipositas und ihren Folgekrankheiten. Die Inhalte sind leicht verständlich dargestellt und an den Leitlinien der Fachgesellschaften ausgerichtet. Mit Praxistipps, Hinweisen auf Fehlerquellen und Kurzzusammenfassungen.

Praxis der Hepatologie


Author: Michael P. Manns,Sabine Schneidewind
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642416209
Category: Medical
Page: 279
View: 7176

Continue Reading →

Hepatologie konkret - komplett - kompakt Erfahrene Kliniker führen übersichtlich, zusammenfassend und gewichtet durch das Gebiet der Leber- und Gallenwegserkrankungen. Komplexe Inhalte werden anschaulich, klar und gut verständlich dargestellt. Differenzierte Diagnostik und Therapie: Was - Wann - Warum Neueste diagnostische und therapeutische Konzepte Rasche, präzise Information Konzentration auf krankheitsbezogene klinische Informationen Therapie individuell abgestimmt auf Ihre Patienten Standards Therapie für multimorbide Patienten Lösungen für typische und atypische Therapieprobleme Zur sofortigen sicheren Anwendung Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen deutschen, europäischen und amerikanischen Fachgesellschaften

Adipositas-Fibel


Author: Alfred Wirth
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642977413
Category: Medical
Page: 170
View: 8129

Continue Reading →

Trotz des gewachsenen Ernährungsbewußtseins nimmt die Zahl der adipösen Patienten ständig zu - insbesondere bei Kindern. Die Kosten, die dem Sozialsystem durch die Adipositas und den Folgekrankheiten entstehen, belaufen sich auf 30 Mrd. DM pro Jahr. Das vorliegende Buch eignet sich hervorragend als Einstiegslektüre zum Thema Adipositas/Übergewicht. Es ist leicht verständlich geschrieben, ohne zu großen wissenschaftlichen Ballast und gibt trotzdem einen guten Überblick. Es geht auf alle Bereiche dieses interdisziplinären Gebietes ein und wendet sich sowohl an Ernährungsberater und Diätassistenten als auch an Ärzte.

Das Metabolische Syndrom


Author: Alfred Wirth,Hans Hauner
Publisher: Urban und Vogel
ISBN: 9783899352573
Category: Medical
Page: 256
View: 4511

Continue Reading →

Unser moderne Bewegungsstil mit Bewegungsarmut, Fehlernährung und Stress zieht Übergewicht, erhöhten Blutzucker, Fettstoffwechselstörungen und erhöhten Blutdruck nach sich – das Metabolische Syndrom. Die Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System sind fatal. Das vorliegende Buch beleuchtet in zwölf von Experten verfassten Kapiteln die pathophysiologischen Zusammenhänge von Insulinresistenz und abdominaler Adipositas und stellt wirksame Strategien der Prävention und Therapie dar.