50 Schlüsselideen Chemie


Author: Hayley Birch
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662485109
Category: Science
Page: 205
View: 370

Continue Reading →

Chemie nimmt in unser aller Leben eine zentrale Rolle ein. Wie funktioniert ein Silicium-Chip? Wie können wir Naturprodukte nutzbar machen, um menschliche Krankheiten zu bekämpfen? Wie ist das Leben entstanden – und können wir es im Labor künstlich neu erschaffen? 50 Schlüsselideen Chemie ist ein spannender Führer in die Welt der Chemie, der diese und viele weitere Fragen beleuchtet. Von den Molekülen, die einst das Leben selbst in Gang setzten, über die Brennstoffe, die unsere moderne Welt antreiben, bis hin zur Nanotechnologie und den molekularen Geheimnisse des Gehirns eröffnet die chemische Forschung nicht nur faszinierende Einblicke in den Ursprung des Lebens, sondern verändert auch unseren Alltag ständig weiter. In 50 kurzen Kapiteln widmet sich dieses ansprechende Buch einem breiten Spektrum von Themen, das von den Erklärungsansätzen der großen Chemiker bis zu den neuesten Forschungsmethoden reicht. Zeitleisten zeigen für jede Entwicklung das Umfeld auf. So erfahren Sie alles, was Sie über die wichtigsten Konzepte der Chemie in Vergangenheit und Gegenwart wissen müssen.

UML @ Classroom

Eine Einführung in die objektorientierte Modellierung
Author: Martina Seidl,Marion Brandsteidl,Christian Huemer,Gerti Kappel
Publisher: dpunkt.verlag
ISBN: 3864911753
Category: Computers
Page: 250
View: 9441

Continue Reading →

Dieses Lehrbuch vermittelt die Grundlagen der objektorientierten Modellierung anhand von UML und bietet eine kompakte Einführung in die fünf Diagramme Klassendiagramm, Anwendungsfalldiagramm, Zustandsdiagramm, Sequenzdiagramm und Aktivitätsdiagramm. Diese decken die wesentlichen Konzepte ab, die für die durchgängige objektorientierte Modellierung in einem kompletten Softwareentwicklungsprozess benötigt werden. Besonderer Wert wird auf die Verdeutlichung des Zusammenspiels unterschiedlicher Diagramme gelegt. Die präsentierten Konzepte werden anhand von illustrativen Beispielen erklärt.

Interkulturelle Literatur in Deutscher Sprache


Author: Carmine Chiellino,Szilvia Lengl
Publisher: N.A
ISBN: 9783034320504
Category:
Page: 320
View: 7581

Continue Reading →

Von Sprachwechslern im Kontext der Einwanderung und des politischen Exils auf den Weg gebracht, hat die interkulturelle deutschsprachige Literatur im Laufe von mehr als fünf Jahrzehnten eine bemerkenswerte Entwicklung durchgemacht, deren Ausdruckspotential bei weitem noch nicht erschöpft ist. Ihre thematische und ästhetische Vielfalt ist primär auf die Herkunftssprachen und -kulturen sowie existentiellen Erfahrungen der daran beteiligten Sprachwechsler zurückzuführen, die sich auf die deutsche Sprache und Kultur als Werkzeug und Raum ihres Schreibens vorbehaltlos eingelassen haben. In dem vorliegenden Band werden folgende 10 Dichter und Romanciers exemplarisch vorgestellt: Cyrus Atabay, Zsuzsa Bánk, Artur Becker, Franco Biondi, Libuše Moníková, Terézia Mora, José F.A. Oliver, Yoko Tawada, Galsan Tschinag und Aglaja Veteranyi.

Market Driven und Market Driving aus Mitarbeiter- und Konsumentensicht


Author: Henrike Düerkop
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658104910
Category: Business & Economics
Page: 425
View: 9565

Continue Reading →

Henrike Düerkop entwickelt aus Sicht von Mitarbeitern von Markenartikelherstellern der FMCG-Branche sowie aus Perspektive von Konsumenten Skalen zur Messung des Market Driving und des Market Driven. Anhand der entwickelten Messkonzepte untersucht die Autorin die hierarchischen Beziehungen des Market Driving und des Market Driven zwischen Mitarbeitern und Konsumenten sowie die vorökonomischen Erfolgswirkungen beider Konzepte auf Konsumentenebene. Die zentralen Ergebnisse zeigen einen hierarchischen Zusammenhang des Market Driving zwischen Mitarbeitern und Konsumenten sowie stark positive erfolgswirksame Effekte des Market Driving auf Konsumentenebene.

Metallkunde

Aufbau und Eigenschaften von Metallen und Legierungen
Author: Erhard Hornbogen,Hans Warlimont
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662221551
Category: Technology & Engineering
Page: 358
View: 5669

Continue Reading →

Diese wissenschaftlich fundierte Einführung in die Metallkunde setzt naturwissenschaftliche Kenntnisse voraus, wie sie an Hochschulen bis zum Vorexamen vermittelt werden. Sie ist so kurz wie möglich gehalten und betont die Grundlagen, geht aber exemplarisch auch auf wichtige Anwendungen ein. Alle seit Erscheinen der lange vergriffenen ersten Auflage gemachten neuen Entdeckungen auf diesem Fachgebiet - genannt seien nur metallische Gläser, Quasikristalle und Supraleiter - werden jetzt ausführlich behandelt. Das Kapitel über Untersuchungsmethoden wurde fast völlig neu geschrieben, alle anderen Kapitel entsprechen ebenfalls dem heutigen Stand der Erkenntnisse. Die beiden Autoren - ein Hochschullehrer und ein Industriefachmann - bieten mit diesem in seiner Art einzigen deutschsprachigen Werk dem Studenten ein modernes, zuverlässiges Lehrbuch der Metallkunde, dem Maschinenbauer und Elektrotechniker eine Hilfe bei der Klärung vieler Fragen bezüglich seines wichtigsten Werkstoffes.