Advanced Organic Chemistry

Part A: Structure and Mechanisms
Author: Francis A. Carey,Richard J. Sundberg
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 0306468565
Category: Science
Page: 822
View: 5886

Continue Reading →

Since its original appearance in 1977, Advanced Organic Chemistry has found wide use as a text providing broad coverage of the structure, reactivity and synthesis of organic compounds. The Fourth Edition provides updated material but continues the essential elements of the previous edition. The material in Part A is organized on the basis of fundamental structural topics such as structure, stereochemistry, conformation and aromaticity and basic mechanistic types, including nucleophilic substitution, addition reactions, carbonyl chemistry, aromatic substitution and free radical reactions. The material in Part B is organized on the basis of reaction type with emphasis on reactions of importance in laboratory synthesis. As in the earlier editions, the text contains extensive references to both the primary and review literature and provides examples of data and reactions that illustrate and document the generalizations. While the text assumes completion of an introductory course in organic chemistry, it reviews the fundamental concepts for each topic that is discussed. The Fourth Edition updates certain topics that have advanced rapidly in the decade since the Third Edition was published, including computational chemistry, structural manifestations of aromaticity, enantioselective reactions and lanthanide catalysis. The two parts stand alone, although there is considerable cross-referencing. Part A emphasizes quantitative and qualitative description of structural effects on reactivity and mechanism. Part B emphasizes the most general and useful synthetic reactions. The focus is on the core of organic chemistry, but the information provided forms the foundation for future study and research in medicinal and pharmaceutical chemistry, biological chemistry and physical properties of organic compounds. The New Revised 5th Edition will be available shortly. For details, click on the link in the right-hand column.

Advanced Organic Chemistry

Part A: Structure and Mechanisms
Author: Francis Carey
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 1461588820
Category: Science
Page: 584
View: 6378

Continue Reading →

Of Part A.- 1. Chemical Bonding and Molecular Structure.- 1.1. Valence-Bond Approach to Chemical Bonding.- 1.2. Bond Energies, Lengths, and Dipoles.- 1.3. Molecular Orbital Theory.- 1.4. Hückel Molecular Orbital Theory.- General References.- Problems.- 2. Stereochemical Principles.- 2.1. Enantiomeric Relationships.- 2.2. Diastereomeric Relationships.- 2.3. Dynamic Stereochemistry.- 2.4. Prochiral Relationships.- General References.- Problems.- 3. Conformational and Other Steric Effects.- 3.1. Steric Strain and Molecular Mechanics.- 3.2. Conformations of Acyclic Molecules.- 3.3. Conformations o.

Advanced organic chemistry


Author: Francis A. Carey,Richard J. Sundberg
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9783527292172
Category: Science
Page: 1635
View: 3240

Continue Reading →

Endlich gibt es ein weiterführendes Lehrbuch der Organischen Chemie in deutscher Sprache! Es wird die Studenten auf den Gebieten Reaktionsmechanismen, Stereochemie und insbesondere Organische Synthese bis zum Diplom begleiten, und darüber hinaus ist es ein äußerst nützliches Nachschlagewerk auch für Diplomanden und Doktoranden. Die deutsche Ausgabe wurde gegenüber dem Original nochmals erweitert und aktualisiert. Erste Dozentenstimmen: 'Die erste deutsche Ausgabe des Carey/Sundberg erfüllt alle Erwartungen an ein modernes Lehrbuch der Organischen Chemie.' - 'Es ist zur Zeit das beste Lehrbuch der Organischen Chemie und unentbehrlich für fortgeschrittene Studenten, Diplomanden und Doktoranden.' - 'Endlich! Ich empfehle dieses Buch bereits seit Jahren fortgeschrittenen Studenten.' - 'Es ist bezeichnend, daß es immer besonders motivierte und leistungsstarke Studenten waren, die mich fragten, ob ich ihnen den Carey/Sundberg empfehlen kann. Ich kann es.' - 'Endlich wird es ein ausgewogenes Lehrbuch zur Organischen Chemie für Fortgeschrittene in deutscher Sprache geben. Die Kompetenz der Herausgeber bürgt für hohen Standard.'

Advanced Organic Chemistry: Reactions and synthesis


Author: Francis A. Carey,Richard J. Sundberg
Publisher: Kluwer Academic Pub
ISBN: 9780306462443
Category: Medical
Page: 958
View: 8773

Continue Reading →

Annotation Since its original appearance in 1977, Advanced Organic Chemistry has found wide use as a text providing broad coverage of the structure, reactivity and synthesis of organic compounds. The Fourth Edition provides updated material but continues the essential elements of the previous edition. The material in Part A is organized on the basis of fundamental structural topics such as structure, stereochemistry, conformation and aromaticity and basic mechanistic types, including nucleophilic substitution, addition reactions, carbonyl chemistry, aromatic substitution and free radical reactions. The material in Part B is organized on the basis of reaction type with emphasis on reactions of importance in laboratory synthesis. As in the earlier editions, the text contains extensive references to both the primary and review literature and provides examples of data and reactions that illustrate and document the generalizations. While the text assumes completion of an introductory course in organic chemistry,it reviews,the fundamental concepts for each topic that is discussed.The Fourth Edition updates certain topics that have advanced rapidly in the decade since the Third Edition was published, including computational chemistry, structural manifestations of aromaticity, enantioselective reactions and lanthanide catalysis.The two parts stand alone, although there is considerable cross-referencing. Part A emphasizes quantitative and qualitative description of structural effects on reactivity and mechanism. Part B emphasizes the most general and useful synthetic reactions. The focus is on the core of organic chemistry, but the information provided forms the foundation for future study and research inmedicinal and pharmaceutical chemistry, biological chemistry and physical properties of organic compounds

Molekülorbitale und Reaktionen organischer Verbindungen


Author: Ian Fleming
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527330690
Category: Chemical bonds
Page: 399
View: 4458

Continue Reading →

Der lang erwartete Nachfolger des Klassikers "Grenzorbitale und Reaktionen organischer Verbindungen". Die Molekülorbitalheorie wird einfach, ohne komplizierte mathematische Formeln und mit vielen illustrativen Beispielen erklärt.

Advanced Organic Chemistry, Part A , Structure and Mechanisms


Author: CTI Reviews
Publisher: Cram101 Textbook Reviews
ISBN: 1467268534
Category: Education
Page: 75
View: 7050

Continue Reading →

Facts101 is your complete guide to Advanced Organic Chemistry, Part A , Structure and Mechanisms. In this book, you will learn topics such as as those in your book plus much more. With key features such as key terms, people and places, Facts101 gives you all the information you need to prepare for your next exam. Our practice tests are specific to the textbook and we have designed tools to make the most of your limited study time.

Anorganische Chemie

Prinzipien von Struktur und Reaktivität
Author: James Huheey,Ellen Keiter,Richard Keiter
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110307952
Category: Science
Page: 1340
View: 1844

Continue Reading →

This modern textbook stands out from other standard textbooks. The framework for the learning units is based on fundamental principles of inorganic chemistry, such as symmetry, coordination, and periodicity. Specific examples of chemical reactions are presented to exemplify and demonstrate these principles. Numerous new illustrations, a new layout, and large numbers of exercises following each chapter round out this new edition.

Angewandte Bioinformatik

Eine Einführung
Author: Paul M. Selzer,Richard J. Marhöfer,Oliver Koch
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662541351
Category: Science
Page: 184
View: 9729

Continue Reading →

Für Studierende und Wissenschaftler der Lebenswissenschaften schafft dieses Buch einen schnellen, strukturierten Zugang zur Angewandten Bioinformatik ohne Programmierkenntnisse oder tiefgehende Informatikkenntnisse vorauszusetzen. Es bietet eine Einführung in die tägliche Anwendung der vielfältigen bioinformatischen Werkzeuge und gibt einen ersten Überblick über das sehr komplexe Fachgebiet. Die Kontrolle des vermittelten Stoffs wird durch Übungsbeispiele mit Lösungen gewährleistet. Ein Glossar der zugrundeliegenden Fachtermini sowie ein ausführliches Sachverzeichnis runden das Buch ab. Für die 2. Auflage wurde das Werk umfassend aktualisiert.

Die systematische Nomenklatur der organischen Chemie

Eine Gebrauchsanweisung
Author: D. Hellwinkel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662066874
Category: Science
Page: 172
View: 6650

Continue Reading →

Das explosionsartige Anwachsen des chemischen Wissens hat in den letzten Jahrzehnten im Bereich der organischen Chemie zu einer schier unübersehbaren Anzahl neuer und neuartiger Verbindungen und Verbindungsklassen geführt, deren rationelle Benennung immer größere Schwierigkeiten bereitete. Ursprünglich war ja die Namensgebung eines neuen Stoffes weitgehend, wenn nicht völlig in das Belieben des Entdeckers gestellt, der den Namen häufig von einer direkten sinnlichen Wahrnehmung ableitete oder sich gar ganz von der Intuition leiten ließ. Da die mehr oder weniger willkürlich gebildeten "Trivialnamen" meist gar nichts über die Strukturen der Verbindungen aussagten, konnten sie auch in keinen sinnvollen Zusammenhang zueinander ge bracht werden. Mit dem zunehmenden Verständnis der strukturellen Beziehungen der Organischen Chemie wuchs aber die Tendenz, eine allgemeinverbindliche und systema tische Nomenklatur zu entwickeln, die es erlauben sollte, wesentliche konstitutionelle Aussagen über ein Molekül be reits aus dessen Namen abzuleiten. Andererseits wollte man einen großen Teil der althergebrachten Trivial- und Semi trivialnamen nicht so ohne weiteres aufgeben. Dennoch ist es den damit befaßten Instanzen der "International Union of Pure and Applied Chemistry", der IUPAC, gelungen, ein einheitliches und ausbaufähiges Nomen klatursystem zu entwickeln, das mittlerweile allgemein und international anerkannt ist. Die Originalfassung der IUPAC Nomenklaturregeln der Organischen Chemie ist ein unver zichtbares Hilfsmittel für den Spezialisten. Als Einführung in die Materie ist jedoch eine knappere und präzisere "Ge brauchsanweisung" eher am Platze, die an Hand zahlreicher, sorgfältig ausgewählter bzw. konstruierter Beispiele die Geltungsbereiche der einzelnen Regeln möglichst voll ständig überstreicht.

Organische Chemie


Author: Vollhardt,Neil E. Schore
Publisher: Wiley-VCH
ISBN: 9783527313808
Category: Science
Page: 1570
View: 1686

Continue Reading →

Besser Konzepte und Ideen der organischen Chemie verstehen, als eine Vielzahl von Fakten auswendig beherrschen! Diesem Motto bleibt der "Vollhardt/Schore" auch in der neuesten Auflage treu. Das neu gestaltete Layout, beispielhaft gelöste Übungsaufgaben und die deutlich erweiterten Verständnisübungen führen einprägsam an die Methodik zur Lösung organisch-chemischer Probleme heran. So werden nicht nur die stofflichen Grundlagen der organischen Chemie, sondern auch das "Gewusst wie" fast schon spielerisch vermittelt. Nicht nur für Chemiestudenten, auch für Biochemiker, Pharmazeuten, Biologen und Mediziner ist der "Vollhardt/Schore" der fachliche Grundstock für die organische Chemie.

Organische Chemie


Author: Jonathan Clayden,Nick Greeves,Stuart Warren
Publisher: Springer Spektrum
ISBN: 9783642347153
Category: Science
Page: 1366
View: 427

Continue Reading →

Ein neuer Stern am Lehrbuch-Himmel: Organische Chemie von Clayden, Greeves, Warren - der ideale Begleiter für alle Chemiestudenten. Der Schwerpunkt dieses didaktisch durchdachten, umfassenden vierfarbigen Lehrbuches liegt auf dem Verständnis von Mechanismen, Strukturen und Prozessen, nicht auf dem Lernen von Fakten. Organische Chemie entpuppt sich als dabei als ein kohärentes Ganzes, mit zahlreichen logischen Verbindungen und Konsequenzen sowie einer grundlegenden Struktur und Sprache. Dank der Betonung von Reaktionsmechanismen, Orbitalen und Stereochemie gewinnen die Studierenden ein solides Verständnis der wichtigsten Faktoren, die für alle organisch-chemischen Reaktionen gelten. So lernen sie, auch Reaktionen, die ihnen bisher unbekannt waren, zu interpretieren und ihren Ablauf vorherzusagen. Der direkte, persönliche, studentenfreundliche Schreibstil motiviert die Leser, mehr erfahren zu wollen. Umfangreiche Online-Materialien führen das Lernen über das gedruckte Buch hinaus und vertiefen das Verständnis noch weiter.

Organische Chemie für Dummies


Author: Arthur Winter
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527822402
Category: Science
Page: 370
View: 2365

Continue Reading →

Man könnte meinen, dass eine Wissenschaft, die sich hauptsächlich mit Verbindungen eines einzigen Elements auseinandersetzt, vergleichsweise übersichtlich ist. Doch Kohlenstoff ist ein ganz besonderes Element, denn Kohlenstoffverbindungen bilden die Grundlagen des Lebens. "Organische Chemie für Dummies" führt Sie in die Geheimnisse der organischen Verbindungen ein, erklärt Ihnen die Grundlagen der Spektrometrie und Spektroskopie, zeigt Ihnen, welche Reaktionen möglich und welche unmöglich sind und vieles mehr. Nach jedem Kapitel finden Sie Übungsaufgaben mit ausführlichen Lösungen. So unterstützt Sie das Buch bei Ihrem Einstieg in die Organische Chemie.

Wie funktionieren organische Reaktionen?

Reaktionsmechanismen für Einsteiger
Author: Peter Sykes
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9783527303052
Category: Science
Page: 212
View: 3573

Continue Reading →

Wie funktionieren organische Reaktionen? Eine Frage, die sich jedem stellt, der mit Chemie zu tun hat. Grundlegendes Wissen über die Prinzipien organischer Reaktionsmechanismen ist unabdingbar, wenn man verstehen will, warum organische Moleküle so und nicht anders synthetisiert werden. Die 'Reaktionsmechanismen der Organischen Chemie' aus der Feder von Peter Sykes wurden weltweit über eine halbe Million mal verkauft. Sein neuestes erfolgreiches Werk über dieses stets hochaktuelle Thema liegt nun in der 2. Auflage vor und wendet sich besonders an 'Einsteiger' und alle, die ein grundlegendes Verständnis für organische Reaktionen erlangen wollen. Mit bewährtem didaktischen Geschick bringt er dem Leser die Grundprinzipien organischer Reaktionsmechanismen nahe. Leichtverständlich aber exakt geschrieben ist dieses Buch ein idealer Begleiter im Leistungskurs Chemie und für Chemiestudenten und -interessierte, die 'aufholen' wollen.

Organische Chemie der biologischen Stoffwechselwege


Author: John McMurry,Tadhg Begley
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN: 9783827416575
Category: Science
Page: 452
View: 7176

Continue Reading →

Oftmals mangelt es an einem Verständnis der interdisziplinären Natur von Chemie und Biologie. Dies liegt zum Teil daran, dass ein geeignetes Lehrbuch für das Grund- und Hauptstudium fehlt, das die Grundlagen hierfür schafft und als Basis für weitere Diskussionen dienen kann. Ein neues Buch von John McMurry und Tadhg Begley, prominenten Wissenschaftlern auf dem Gebiet der organischen Chemie und der mechanistischen Enzymologie, schließt elegant diese Lücke. Rongson Pongdee und Hung-wen Liu in Chemistry and Biology 2005 Vierfarbig, grundlegend, klar gegliedert, einzigartig - Für wen ist das vierfarbige Lehrbuch geeignet? Für Studenten im Grund- und Hauptstudium aus allen Bereichen der Bioorganischen Chemie und der Biologischen Chemie sowie der Chemischen Biologie und der Biochemie. - Sind Vorkenntnisse erforderlich? Nein, nur Grundkenntnisse in organischer Chemie. - Wie gliedert sich das Buch? Nach den wichtigsten biochemischen Stoffwechselwegen mit ihren Reaktionsmechanismen und der zugrunde liegenden molekularen Logik, nach denen die Natur die Moleküle des Lebens ineinander umwandelt. Die wichtigsten Stoffwechselwege der verschiedenen Hauptklassen von Biomolekülen (Lipide, Kohlenhydrate, Aminosäuren und Nucleotide) werden vorgestellt und Themen wie Ionisierungszustände, Stereochemie, Prochiralität und andere wesentliche Merkmale der Struktur und Reaktivität verständlich erklärt.