Access To History: Great Britain and the Irish Question 1798-1921 Third Edition


Author: Paul Adelman,Robert Pearce
Publisher: Hachette UK
ISBN: 1444155369
Category: History
Page: 160
View: 1304

Continue Reading →

The second edition of this popular title provides both a narrative and analysis of the relationship between Great Britain and Ireland, from its origins and the Act of Union in 1800 to the Anglo Irish settlement in 1922. Important events such as the Great Famine and the Easter Rising are explained, and key figures such as Parnell, Gladstone and O'Connell are assessed. This is an essential text for students studying this period to aid understanding of the complex but compelling issues that arose in Ireland and Britain during this period. Throughout the book, key dates, terms and issues are highlighted, and historical interpretations of key debates are outlined. Summary diagrams are included to consolidate knowledge and understanding of the period, and exam style questions and tips for each examination board provide the opportunity to develop exam skills.

Access to History: Great Britain and the Irish Question 1774-1923 Fourth Edition


Author: Paul Adelman,Mike Byrne
Publisher: Hachette UK
ISBN: 1471838641
Category: Study Aids
Page: 208
View: 3611

Continue Reading →

Exam Board: AQA, Edexcel, OCR & WJEC Level: A-level Subject: History First Teaching: September 2015 First Exam: June 2016 Give your students the best chance of success with this tried and tested series, combining in-depth analysis, engaging narrative and accessibility. Access to History is the most popular, trusted and wide-ranging series for A-level History students. This title: - Supports the content and assessment requirements of the 2015 A-level History specifications - Contains authoritative and engaging content - Includes thought-provoking key debates that examine the opposing views and approaches of historians - Provides exam-style questions and guidance for each relevant specification to help students understand how to apply what they have learnt This title is suitable for a variety of courses including: - Edexcel: Ireland and the Union c.1774-1923 - OCR: Britain and Ireland 1791-1921

A History of Ireland, 18001922

Theatres of Disorder?
Author: Hilary Larkin
Publisher: Anthem Press
ISBN: 1783080396
Category: History
Page: 280
View: 7417

Continue Reading →

The years of Ireland’s union with Great Britain are most often regarded as a period of great turbulence and conflict. And so they were. But there are other stories too, and these need to be integrated in any account of the period. Ireland’s progressive primary education system is examined here alongside the Famine; the growth of a happily middle-class Victorian suburbia is taken into account as well as the appalling Dublin slum statistics. In each case, neither story stands without the other. This study synthesises some of the main scholarly developments in Irish and British historiography and seeks to provide an updated and fuller understanding of the debates surrounding nineteenth- and early twentieth-century history.

Der Weg nach Wigan Pier


Author: George Orwell
Publisher: Diogenes Verlag AG
ISBN: 3257602510
Category: Fiction
Page: 240
View: 2870

Continue Reading →

Im Jahr 1936 geht George Orwell in die Industriestädte Nordenglands, um an Ort und Stelle zu beobachten, wie Bergleute im Alltag arbeiten und wohnen. Er steigt mit in die Gruben hinunter und berichtet aufmerksam, sachlich, genau, mit Einfühlung und Gespür für die vielfachen Zusammenhänge. Diese Erfahrung führt zu Reflexionen über den Sozialismus als umsichtigen, schwierigen Weg zu Gerechtigkeit und Freiheit.

Books Ireland


Author: Jeremy Addis
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Publishers and publishing
Page: N.A
View: 9925

Continue Reading →

Das Herz von Dublin

Neue Geschichten aus Irland
Author: Maeve Binchy
Publisher: Droemer eBook
ISBN: 3426420279
Category: Fiction
Page: 288
View: 6783

Continue Reading →

Liebenswerte Szenen aus dem südlichen Teil Dublins, einem eher eleganten Viertel der irischen Hauptstadt, spiegeln den ganz normalen Wahnsinn seiner Bewohner wider. Ein Mädchen vom Land lernt die Freuden des Stadtlebens kennen, eine Studentin schlägt sich mit den Folgen einer ungewollten Schwangerschaft herum und ein alkoholabhängiger Fotograf versucht einen beruflichen Neuanfang ... Ihre einzigartige Darstellung menschlicher Gefühle und ihr unglaubliches Gespür für Dialoge machen Maeve Binchys Geschichten konkurrenzlos gut und ihre Figuren immer wieder unvergesslich.

Die Rechte des Menschen

Eine Antwort auf Burke's Angriff gegen die französische Revolution u. zugleich eine Kritik des Wesens u. des Werthes der verschied. bestehenden Regierungsformen. Aus dem Englischen. Mit einer Biographie des Verfassers u. einer Vorrede von Friedrich Hecker. [Paine, Thomas]
Author: Thomas Paine
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 368
View: 838

Continue Reading →

Terrorismus und Freiheitskampf

Gewalt, Propaganda und politische Strategie im Irischen Bürgerkrieg 1922/23
Author: Nikolaus Braun
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3486707477
Category: History
Page: 598
View: 6403

Continue Reading →

Anders als die bisher überwiegend an militärischen Fakten interessierte Forschung verfolgt Nikolaus Braun einen primär legitimatorischen Konflikt, einen politischen Glaubenskrieg, in dem die symbolische Ebene genauso entscheidend war wie militärische Realitäten. Die Untersuchung geht dabei weit über eine herkömmliche Geschichte von Propaganda und Presse hinaus: Nicht nur Fahnen, Lieder, Briefmarken, Uniformen etc. gerieten zu Trägern nationaler Propaganda, ebenso wurden Beerdigungen, Hungerstreiks, Exekutionen, aber auch die gesamte Außenpolitik und weite Teile der Kriegführung regelrecht inszeniert. Braun verfolgt, wie sich Denk- und Handlungsmöglichkeiten gegenseitig antrieben, bedingten und blockierten, und macht damit die innere Logik eines scheinbar irrationalen Konflikts sichtbar.

Ein säkulares Zeitalter


Author: Charles Taylor
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518740407
Category: Philosophy
Page: 1299
View: 1879

Continue Reading →

Was heißt es, daß wir heute in einem säkularen Zeitalter leben? Was ist geschehen zwischen 1500 – als Gott noch seinen festen Platz im naturwissenschaftlichen Kosmos, im gesellschaftlichen Gefüge und im Alltag der Menschen hatte – und heute, da der Glaube an Gott, jedenfalls in der westlichen Welt, nur noch eine Option unter vielen ist? Um diesen Wandel zu bestimmen und in seinen Folgen für die gegenwärtige Gesellschaft auszuloten, muß die große Geschichte der Säkularisierung in der nordatlantischen Welt von der frühen Neuzeit bis in die Gegenwart erzählt werden – ein herkulisches Unterfangen, dem sich der kanadische Philosoph Charles Taylor in seinem mit Spannung erwarteten neuen Buch stellt. Mit einem Fokus auf dem »lateinischen Christentum«, dem vorherrschenden Glauben in Europa, rekonstruiert er in geradezu verschwenderischem Detail die entscheidenden Entwicklungslinien in den Naturwissenschaften, der Philosophie, der Staats- und Rechtstheorie und in den Künsten. Dem berühmten Diktum von der wissenschaftlich-technischen »Entzauberung der Welt« und anderen eingeschliffenen Säkularisierungstheorien setzt er die These entgegen, daß es die Religion selbst war, die das Säkulare hervorgebracht hat, und entfaltet eine komplexe Mentalitätsgeschichte des modernen Subjekts, das heute im Niemandsland zwischen Glauben und Atheismus gefangen ist.

Das Geheimnisvolle Schiff


Author: Karl Spindler
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 395427132X
Category:
Page: 264
View: 5721

Continue Reading →

Der Hilfskreuzer Libau wurde in der Tarnung eines norwegischen Handelsschiffes als Blockadebrecher der Kaiserlichen Marine eingesetzt, der im April 1916 unter Leutnant zur See Karl Spindler an die Westküste von Irland entsandt wurde, um eine Waffen- und Sprengstoffladung für die Teilnehmer des Osteraufstands zu liefern.Aufgrund von Kommunikationsdefiziten wurde die Libau in Fenit Harbour in der Tralee-Bucht von den Rebellen nicht angetroffen. Auf der Flucht vor der Royal Navy versenkte sich die Libau schließlich vor Queenstown am 22. April 1916 selbst. Die Besatzung geriet in britische Kriegsgefangenschaft.Der Kapitän der Libau hat diesen packenden Bericht einer Seefahrt ins Ungewisse bereits im Jahr 1921 mit großem Erfolg publiziert. Bis heute hat Buch nichts von seiner Faszination verloren.

Die Erfindung der Nation

zur Karriere eines folgenreichen Konzepts
Author: Benedict R. O'G. Anderson
Publisher: N.A
ISBN: 9783593377292
Category:
Page: 306
View: 7797

Continue Reading →

Nach Benedict Anderson gibt es keine Nationen, die "Nation" ist eine Erfindung, ein Modell, das nur in bestimmten historischen Konstellationen möglich war. Er löste damit Debatten aus, die bis heute nicht abgeschlossen sind. Beim ersten Erscheinen der deutschen Ausgabe 1988 wurde Anderson vorgeworfen, dass seine Perspektive außereuropäisch und kulturanthropologisch sei. Heute macht gerade das den Reiz des Buches aus.