A Time of Gifts

On Foot to Constantinople: From the Hook of Holland to the Middle Danube
Author: Patrick Leigh Fermor
Publisher: New York Review of Books
ISBN: 1590175174
Category: Travel
Page: 344
View: 3922

Continue Reading →

At the age of eighteen, Patrick Leigh Fermor set off from the heart of London on an epic journey—to walk to Constantinople. A Time of Gifts is the rich account of his adventures as far as Hungary, after which Between the Woods and the Water continues the story to the Iron Gates that divide the Carpathian and Balkan mountains. Acclaimed for its sweep and intelligence, Leigh Fermor’s book explores a remarkable moment in time. Hitler has just come to power but war is still ahead, as he walks through a Europe soon to be forever changed—through the Lowlands to Mitteleuropa, to Teutonic and Slav heartlands, through the baroque remains of the Holy Roman Empire; up the Rhine, and down to the Danube. At once a memoir of coming-of-age, an account of a journey, and a dazzling exposition of the English language, A Time of Gifts is also a portrait of a continent already showing ominous signs of the holocaust to come.

Die Zeit der Gaben

Zu Fuß nach Konstantinopel: Von Hoek van Holland an die mittlere Donau. Der Reise erster Teil
Author: Patrick Leigh Fermor
Publisher: Dörlemann eBook
ISBN: 3908778034
Category: Fiction
Page: 416
View: 5101

Continue Reading →

Zu Fuß zum Meer, die Feder im Gepäck Eine der erstaunlichsten Reisen unserer Zeit! An einem verregneten Dezembertag macht sich der 18jährige Patrick Leigh Fermor zu Fuß, quer durch Europa, nach Konstantinopel auf. In dem Jahr, in dem Hitler an die Macht kommt, wandert der vielseitig interessierte junge Mann durch Wiesen und Wälder, verschneite Städte und die Salons der guten Gesellschaft. Er macht Bekanntschaft mit Handwerkern, Arbeitern und Direktoren, er nächtigt in ärmlichen Hospizen, Scheunen und auf märchenhaften Schlössern. Mit wachem Geist nimmt er nicht nur die Schönheit der Landschaften wahr, sondern erahnt das Heraufziehen des Sturms. In seiner poetischen und präzisen Sprache erzählt Patrick Leigh Fermor von Menschen und Begegnungen, Landschaften und Orten im Europa vor dem Krieg. Er läßt vor unserem inneren Auge noch einmal das alte Europa erstehen, das wenige Jahre später endgültig in Schutt und Asche versinkt.

Literature of Travel and Exploration: A to F


Author: Jennifer Speake
Publisher: Taylor & Francis
ISBN: 9781579584252
Category: Travel writing
Page: 1479
View: 5102

Continue Reading →

Containing more than 600 entries, this valuable resource presents all aspects of travel writing. There are entries on places and routes (Afghanistan, Black Sea, Egypt, Gobi Desert, Hawaii, Himalayas, Italy, Northwest Passage, Samarkand, Silk Route, Timbuktu), writers (Isabella Bird, Ibn Battuta, Bruce Chatwin, Gustave Flaubert, Mary Kingsley, Walter Ralegh, Wilfrid Thesiger), methods of transport and types of journey (balloon, camel, grand tour, hunting and big game expeditions, pilgrimage, space travel and exploration), genres (buccaneer narratives, guidebooks, New World chronicles, postcards), companies and societies (East India Company, Royal Geographical Society, Society of Dilettanti), and issues and themes (censorship, exile, orientalism, and tourism). For a full list of entries and contributors, a generous selection of sample entries, and more, visit the Literature of Travel and Exploration: An Encyclopedia website.

Literature of Travel and Exploration

An Encyclopedia
Author: Jennifer Speake
Publisher: Routledge
ISBN: 1135456631
Category: Literary Criticism
Page: 2100
View: 5730

Continue Reading →

Containing more than 600 entries, this valuable resource presents all aspects of travel writing. There are entries on places and routes (Afghanistan, Black Sea, Egypt, Gobi Desert, Hawaii, Himalayas, Italy, Northwest Passage, Samarkand, Silk Route, Timbuktu), writers (Isabella Bird, Ibn Battuta, Bruce Chatwin, Gustave Flaubert, Mary Kingsley, Walter Ralegh, Wilfrid Thesiger), methods of transport and types of journey (balloon, camel, grand tour, hunting and big game expeditions, pilgrimage, space travel and exploration), genres (buccaneer narratives, guidebooks, New World chronicles, postcards), companies and societies (East India Company, Royal Geographical Society, Society of Dilettanti), and issues and themes (censorship, exile, orientalism, and tourism). For a full list of entries and contributors, a generous selection of sample entries, and more, visit the Literature of Travel and Exploration: An Encyclopedia website.

Die Violinen von Saint-Jacques


Author: Patrick Leigh Fermor
Publisher: Dörlemann eBook
ISBN: 3908778506
Category: Fiction
Page: 200
View: 9915

Continue Reading →

Auf einer Ägäis-Insel lernt ein junger Engländer eine rätselhafte ältere Französin kennen. Nach und nach erzählt sie ihm die Geschichte ihres Lebens ... Berthe kommt als junges Mädchen auf die Karibikinsel Saint-Jacques. Ihr Cousin, uneingeschränkter Herrscher der Insel, hat die mittellose Waise als Gouvernante für seine Kinder zu sich geholt. Auf Saint-Jacques scheint die Zeit stillzustehen, das Leben ein immerwährendes fröhliches, rauschendes Fest, und noch ahnt niemand die Bedrohung, als die letzten Vorbereitungen für den Höhepunkt des Jahres, den Karnevalsball, in vollem Schwange sind.

Mani

Reisen auf der südlichen Peloponnes
Author: Patrick Leigh Fermor
Publisher: Dörlemann eBook
ISBN: 3908778050
Category: Fiction
Page: 480
View: 6402

Continue Reading →

Sommer 1952. Als Patrick Leigh Fermor 37-jährig über das Taygetos-Gebirge in das bitterschöne Land der Manioten bis an den südlichsten Zipfel der Peloponnes wandert, ist er in seiner Heimat bereits ein Kultautor. "Es gibt kaum einen Fels oder Bach, zu dem es keine Schlacht und keinen Mythos gibt, kein Wunder, keinen Aberglauben, keine Geschichte... Meine Streifzüge durch Griechenland gelten den entlegensten Landstrichen, denn dort findet man, wonach ich suche." Gerade in der rauen, vom übrigen Griechenland durch den Taygetos abgeschnittenen Mani wittert Fermor Lebensformen und Bräuche, die direkt aus dem untergegangenen Byzanz oder dem mythischen Altertum zu kommen scheinen. So findet sich in der aus dem Stegreif gesungenen Totenklage, wenn die Sängerin sich die Haare rauft, Andromaches Trauer um Hektor wieder.

Eine kurze Geschichte der Menschheit


Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Category: History
Page: 528
View: 4641

Continue Reading →

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Drei Briefe aus den Anden


Author: Patrick Leigh Fermor
Publisher: Dörlemann eBook
ISBN: 3908778484
Category: Fiction
Page: 160
View: 460

Continue Reading →

Sechs Freunde brechen 1971 zu einer Kletterexpedition in die Anden auf. Ihr Abenteuer führt sie von Cusco nach Urubamba, weiter nach Puno und Juli zum Titicacasee, wieder hinunter nach Arequipa und zurück nach Lima. Die Reisegruppe besteht aus dem Dichter Robin Fedden und seiner Frau, einem Juwelier aus der Schweiz, einem Anthropologen aus der Provence und einem Gutsherr aus Nottinghamshire. Die beiden blutigen Anfänger im Klettern sind ein naturliebender britischer Herzog und der Briefeschreiber.

T. Singer

Roman
Author: Dag Solstadt
Publisher: Dörlemann eBook
ISBN: 3038209651
Category: Fiction
Page: 280
View: 7168

Continue Reading →

Singer ist vierunddreißig und hat gerade die Ausbildung zum Bibliothekar abgeschlossen, als er mit dem Zug in der Kleinstadt Notodden ankommt, um ein neues Leben zu be- ginnen. Er verliebt sich in Merete, eine Töpferin, und zieht mit ihr und ihrer kleinen Tochter zusammen. Im Lauf der Jahre beginnt die Beziehung zu bröckeln. Und gerade als sich das Paar scheiden lassen will, nimmt Singers Schicksal durch einen Autounfall eine unerwartete Wendung.

Reise im Mondlicht

Roman
Author: Antal Szerb
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423401508
Category: Fiction
Page: 432
View: 6908

Continue Reading →

Der erfolgreiche Roman des wiederentdeckten großen ungarischen Schriftstellers Mit feiner Ironie erzählt Antal Szerb in diesem wahrhaft europäischen Roman die Geschichte einer jungen Ehe. Er beleuchtet den Weg des frischvermählten Paars Erzsi und Mihály wie der helle Mond eine venezianische Gasse. Bereits auf der Hochzeitsreise in Italien wird Mihály durch die unerwartete Begegnung mit einem alten Freund von melancholischen Erinnerungen an seine rebellische Jugend überwältigt, und erste Phantasien über das Ende ihrer Beziehung beschleichen ihn. Als er seine Frau auf der Weiterreise an einem kleinen Bahnhof aus Versehen »verliert«, begreift Mihály dies als ein Zeichen, und eine ganz andere Reise beginnt, eine Schattenreise zum Selbst.

Mein russisches Abenteuer


Author: Jens Mühling
Publisher: Dumont Buchverlag
ISBN: 3832186255
Category: Travel
Page: 352
View: 5178

Continue Reading →

Vor zehn Jahren lernt der Journalist Jens Mühling in Berlin den russischen Fernsehproduzenten Juri kennen. Die Begegnung verändert sein Leben. Juri verkauft deutschen Sendern erfundene Geschichten über Russland, er sagt: »Die wahren Geschichten sind noch viel unglaublicher als alles, was ich mir ausdenken könnte.« Seitdem reist Jens Mühling immer wieder nach Russland, getrieben von der Idee, diese wahren Geschichten zu finden. Die Menschen, denen er auf seinen Reisen begegnet, wirken wie ausgedacht. Aber sie sind das wahre Russland. Eine Einsiedlerin, die seit ihrer Geburt in der Taiga lebt und erst als Erwachsene erfahren hat, dass es jenseits der Wälder eine Welt gibt. Ein Mathematiker, der 1000 Jahre der russischen Geschichte für erfunden hält. Ein Priester, der in der atomar verseuchten Sperrzone von Tschernobyl predigt. ›Mein russisches Abenteuer‹ ist eine Reiseerzählung, die durch das heutige Russland führt. Aus sehr persönlicher Perspektive porträtiert Jens Mühling eine Gesellschaft, deren Lebensgewohnheiten, Widersprüche, Absurditäten und Reize im Ausland nach wie vor wenigen vertraut sind.

»Neger, Neger, Schornsteinfeger!«

Meine Kindheit in Deutschland
Author: Hans J. Massaquoi
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104002991
Category: History
Page: 416
View: 7751

Continue Reading →

***Spannend wie ein Abenteuerroman*** Als Sohn einer weißen Mutter und eines schwarzen Vaters wächst Hans-Jürgen Massaquoi in großbürgerlichen Verhältnissen in Hamburg auf. Doch eines Tages verlässt der Vater das Land. Hans-Jürgen und seine Mutter bleiben zurück und ziehen in ein Arbeiterviertel. Als die Nazis die Macht übernehmen, verändert sich ihr Leben grundlegend ... Hans J. Massaquoi beschreibt in seiner außergewöhnlichen Autobiographie seine Kindheit und Jugend zwischen 1926 und 1948 als einer der wenigen schwarzen Deutschen in diesem Land.

Ein Monat auf dem Land

Roman
Author: J.L. Carr
Publisher: Dumont Buchverlag
ISBN: 3832189262
Category: Fiction
Page: 158
View: 7797

Continue Reading →

Sommer 1920 im nordenglischen Oxgodby: Als auf dem Bahnhof ein Londoner aus dem Zug steigt, weiß gleich das ganze Dorf Bescheid: Er ist der Restaurator, der das mittelalterliche Wandgemälde in der örtlichen Kirche freilegen soll. Doch was steckt hinter der Fassade des stotternden und unter chronischen Gesichtszuckungen leidenden Mannes? Tom Birkin hat im Ersten Weltkrieg gekämpft, als traumatisierter Veteran wurde er von seiner Frau verlassen. Er hofft, in der Ruhe und Einfachheit Yorkshires zu gesunden. Und tatsächlich: Langsam gelingt es ihm, sich der Welt um sich herum zu öffnen, vielleicht sogar der Liebe ... J. L. Carr erzählt von einem Mann, der überlebt, und von der Rettung, die in uns wie den anderen liegt. Dieser moderne Klassiker der englischen Literatur ist in seiner sprachlichen Leichtigkeit und Eleganz eine echte Wiederentdeckung.

Neapel '44

Ein Nachrichtenoffizier im italienischen Labyrinth
Author: Norman Lewis
Publisher: Folio Verlag
ISBN: 399037057X
Category: Fiction
Page: 240
View: 8734

Continue Reading →

Norman Lewis führt Tagebuch über seine Zeit als Nachrichtenoffizier in Neapel, von Herbst 1943, der Landung der alliierten Truppen bei Salerno, bis zu seiner Abberufung im Herbst 1944. Er verzeichnet Gewalt, Unfähigkeit, Not, Witz, Erfindungsgeist und Verstellungskunst der Bewohner dieser fernen, "orientalischen" Stadt am Ende des großen Krieges. Seine Chronik ist eine Initiation ins Neapolitanische. Das Buch urteilt nicht, sondern beobachtet und registriert mit größer Anteilnahme und doch mit Distanz.