A Sociology of the World Rally Championship

History, Identity, Memories and Place
Author: H. Naess
Publisher: Springer
ISBN: 1137405449
Category: Social Science
Page: 260
View: 7253

Continue Reading →

Drawing upon interviews with key people in the World Rally Championship as well as trans-local ethnographic research, this book explores questions of commerciality and sporting identity, tackling the sport's controversial handling of the shift into 'the commercial age'. It is essential reading on combining sporting heritage and commercial progress.

Gruppe B

Aufstieg und Fall der Rallye-Monster, 1983 - 1986
Author: John Davenport,Reinhard Klein
Publisher: N.A
ISBN: 9783927458550
Category:
Page: 255
View: 9594

Continue Reading →

Managing Sport

Social and Cultural Perspectives
Author: Sean Hamil,David Hassan
Publisher: Routledge
ISBN: 0415572150
Category: SPORTS & RECREATION
Page: 316
View: 6167

Continue Reading →

"Contemporary sport is shaped by wider society. Anybody working in sport today must be aware of the broader social and cultural context within which sport operates if they are to be effective as managers or professionals. This is the first book written especially for sport management students to examine the wider social and cultural environment and to fully explain the key issues and practical implications for everyday sport management. Written by a team of leading international experts on sport management and sport in society, the book explores important topics such as: - Corporate social responsibility in sport - Race - Gender and sexuality - Sport and the media - Globalisation - Politics and policy - Social class, social capital and social exclusion Each issue is examined from the perspective of the manager or practitioner in sport, and each chapter includes a range of useful features, such as case-studies and self-test questions, to encourage the reader to think critically about the role of sport in society and about their own professional practice. This is the first sports management textbook to be based on the assumption that a more socially aware manager is a more effective manager and it should be essential reading for all sport management students"--

Tourism Governance

Critical Perspectives on Governance and Sustainability
Author: Bill Bramwell,Bernard Lane
Publisher: Routledge
ISBN: 113572315X
Category: Political Science
Page: 280
View: 4419

Continue Reading →

The role of governance has only recently begun to be researched and discussed in order to better understand tourism policy making and planning, and tourism development. Governance encompasses the many ways in which societies and industries are governed, given permission or assistance, or steered by government and numerous other actors, including the private sector, NGOs and communities. This book explains and evaluates critical perspectives on the governance of tourism, examining these in the context of tourism and sustainable development. Governance processes fundamentally affect whether – and how – progress is made toward securing the economic, socio-cultural and environmental goals of sustainable development. The critical perspectives on tourism governance, examined here, challenge and re-conceptualise established ideas in tourism policy and planning, as well as engage with theoretical frameworks from other social science fields. The contributors assess theoretical frameworks that help explain the governance of tourism and sustainability. They also explore tourism governance at national, regional and local scales, and the relations between them. They assess issues of power and politics in policy making and planning, and they consider changing governance relationships over time and the associated potential for social learning. The collection brings insights from leading researchers, and examines important new theoretical frameworks for tourism research. This book was originally published as a special issue of Journal of Sustainable Tourism.

Die globale sexuelle Revolution

Zerstörung der Freiheit im Namen der Freiheit
Author: Gabriele Kuby
Publisher: Fe-Medienverlag
ISBN: 3863570790
Category: Religion
Page: 456
View: 6617

Continue Reading →

Die globale sexuelle Revolution, vorangetrieben von UN und EU, hat sich zunächst hinter dem Rücken der Öffentlichkeit in Politik, Institutionen und Ausbildungseinrichtungen eingeschlichen. Inzwischen ist daraus längst ein gewaltiges gesellschaftliches Umerziehungsprogramm geworden, welches die Voraussetzungen einer freiheitlichen Gesellschaft zerstört und zunehmend totalitäre Züge annimmt. In diesem Buch lesen Sie, was man heute nicht mehr sagen darf über • UN und EU als Betreiber der sexuellen Revolution • die große Umerziehung zum sexualisierten Gender-Menschen • die politische Vergewaltigung der Sprache • die Seuche der Pornografie • die Homosexuellen-Bewegung • Sex-Erziehung in Schule und Kindergarten • die schiefe Ebene zum Totalitarismus im neuen Gewand "Dass Gabriele Kuby den Mut hat, die Bedrohung unserer Freiheit durch eine antihumanistische Ideologie beim Namen zu nennen, bringt ihr möglicherweise Feindseligkeit, ja sogar Hetze ein. Sie hat stattdessen für ihre Aufklärungsarbeit unser aller Dank verdient. Möglichst viele Menschen sollten dieses Buch lesen, um aufmerksam zu werden, was auf sie zukommt, wenn sie sich nicht wehren". (Aus dem Geleitwort von Prof. Robert Spaemann)

The Cultural Sociology of Political Assassination

From MLK and RFK to Fortuyn and van Gogh
Author: R. Eyerman
Publisher: Springer
ISBN: 0230337872
Category: Social Science
Page: 191
View: 7980

Continue Reading →

Developing the theory of cultural trauma in regard to the shattering potential effects of political assassinations, Eyerman examines political and social life in three different national contexts: Martin Luther King, Bobby Kennedy, and Harvey Milk in the U.S.; Theo Van Gogh in the Netherlands; and Olof Palme and Anna Lindh in Sweden

Kleine Stadt der großen Träume

Roman
Author: Fredrik Backman
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104905002
Category: Fiction
Page: 512
View: 4303

Continue Reading →

Platz 1 der schwedischen Bestsellerliste und Platz 4 der New York Times Bestsellerliste: der bewegende neue Roman von Fredrik Backman, Autor des Welterfolgs ›Ein Mann namens Ove‹. »Backmans Meisterwerk: kunstvoll, emotional und zutiefst menschlich.« New York Journal of Books Wer glaubt noch an Björnstadt? Es liegt viel zu weit hinter den dunklen Wäldern im Norden. Doch die Menschen hier halten zusammen. Und sie teilen eine Leidenschaft, die sie wieder mit Stolz erfüllen könnte. Die den Rest der Welt an Björnstadt erinnern könnte. Deshalb liegen alle Träume und Hoffnungen nun auf den Schultern ein paar junger Björnstädter. Noch ahnt keiner in der Stadt, dass sich ihre Gemeinschaft über Nacht für immer verändern wird.

Fremd in ihrem Land

Eine Reise ins Herz der amerikanischen Rechten
Author: Arlie Russell Hochschild
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593507668
Category: Political Science
Page: 429
View: 1856

Continue Reading →

In vielen westlichen Ländern sind rechte, nationalistische Bewegungen auf dem Vormarsch. Wie ist es dazu gekommen? Arlie Russell Hochschild reiste ins Herz der amerikanischen Rechten, nach Louisiana, und suchte fünf Jahre lang das Gespräch mit ihren Landsleuten. Sie traf auf frustrierte Menschen, deren "Amerikanischer Traum" geplatzt ist; Menschen, die sich abgehängt fühlen, den Staat hassen und sich der rechtspopulistischen Tea-Party-Bewegung angeschlossen haben. Hochschild zeigt eine beunruhigende Entwicklung auf, die auch in Europa längst begonnen hat. Hochschilds Reportage ist nicht nur eine erhellende Deutung einer gespaltenen Gesellschaft, sondern auch ein bewegendes Stück Literatur. "Jeder, der das moderne Amerika verstehen möchte, sollte dieses faszinierende Buch lesen." Robert Reich "Ein kluges, respektvolles und fesselndes Buch." New York Times Book Review "Eine anrührende, warmherzige und souverän geschriebene, ungemein gut lesbare teilnehmende Beobachtung. ... Wer ihr Buch liest, versteht die Wähler Trumps, weil sie auf Augenhöhe mit ihnen und nicht über sie spricht." FAZ

Ali

Ein Leben
Author: Jonathan Eig
Publisher: DVA
ISBN: 3641172179
Category: Biography & Autobiography
Page: 704
View: 1484

Continue Reading →

Das schillernde Leben der Boxlegende ganz neu erzählt Muhammad Ali – drei Mal unumstrittener Boxweltmeister – ist eine der schillerndsten Figuren des 20. Jahrhunderts, seine Geschichte verknüpft mit den großen politischen und kulturellen Konflikten seiner Zeit. Für viele ist er ein Symbol für den Kampf für Freiheit und gegen Unterdrückung. Dem Menschen hinter dieser Heldensaga sind wir jedoch nie nahe gekommen. Der Bestsellerautor und Sportlerbiograph Jonathan Eig erzählt dieses außergewöhnliche Leben auf der Basis bisher unbekannter Quellen noch einmal neu. Der »echte Ali« war Pazifist und Boxer, Muslim und treuloser Ehemann, ein Schwarzer, der zum Symbol für den Kampf gegen Rassismus aufstieg, aber seinesgleichen demütigte – ein Leben voller Brüche und Widersprüche. Mit Bildteil

12 Rules For Life

Ordnung und Struktur in einer chaotischen Welt - Dieses Buch verändert Ihr Leben!
Author: Jordan B. Peterson
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641239842
Category: Social Science
Page: 576
View: 4125

Continue Reading →

Der Nr.1-Bestseller aus den USA: Wie man in einer von Chaos und Irrsinn regierten Welt bei Verstand bleibt! Wie können wir in der modernen Welt überleben? Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Und warum beteten die alten Ägypter die Fähigkeit zu genauer Beobachtung als höchste Gottheit an? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. »12 Rules For Life« erschüttert die Grundannahmen von moderner Wissenschaft, Glauben und menschlicher Natur. Dieses Buch verändert Ihr Leben garantiert!

Max Weber - Verstehende Soziologie


Author: Mareike Speck
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638169030
Category: Social Science
Page: 18
View: 8416

Continue Reading →

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Soziologie - Methodologie und Methoden, Note: Leistungsnachweis, Universität Duisburg-Essen (FB Soziologie), Veranstaltung: Einführung in die Soziologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Max Weber wird am 21. April 1864 in Erfurt geboren, sein Vater war ein nationalliberaler Politiker und später Abgeordneter. Diese nationalliberale Einstellung im Elternhaus prägte Weber entscheidend für sein späteres Leben. Weber studierte Jura, Nationalökonomie, Philosophie und Geschichte in verschiedenen Städten, seine Studienzeit wurde aber durch den Wehrdienst unterbrochen. Er promovierte mit Auszeichnung in Jura und die Habilitation folgte drei Jahre später in römischem Recht und Handelsrecht. Im Alter von 28 Jahren veröffentlicht Weber im Auftrag des Vereins für Sozialpolitik die Studie „Die Verhältnisse der Landarbeiter im ostelbischen Deutschland“, diese Schrift bestätigte seinen wissenschaftlichen Ruf. In dieser Schrift fordert Weber die Schließung der deutschen Grenzen gegen das Eindringen polnischer Arbeiter, da er der Meinung war, dass gesunde Bevölkerungsverhältnisse eine grundlegende Voraussetzung für eine jede Volkswirtschaft sind.1 Im Jahre 1893 heiratete Weber Marianne Schnitger, die spätere Frauenrechtlerin, eine der Hauptfiguren der Frauenbewegung. Ein Jahr später wird er zum Professor der Nationalökonomie an der Universität Freiburg/Breisgau berufen, in seiner dortigen Antrittsvorlesung legte er den Grundstein für sein später entwickeltes Werturteilsfreiheitpostulat der Wissenschaften. 1897 übernimmt Weber den Lehrstuhl für Nationalökonomie an der Heidelberger Universität, diesen muß er jedoch wegen einer Erkrankung aufgeben, insgesamt sieben Jahre kann er nur eingeschränkt arbeiten, in dieser Zeit unternimmt er mehrere Reisen durch Europa und Amerika. Erst nach dieser Zeit publiziert Weber wieder, er veröffentlicht unter anderem die Schriften „Die `Objektivität ́ sozialwissenschaftlicher und sozialpolitischer Erkenntnis“ sowie „Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus“. In der erstgenannten Schrift stellt Weber dar, dass es nicht Aufgabe einer Erfahrungswissenschaft sei, bindende Normen und Ideale zu ermitteln. In letzterer zeigt er auf wie die Religion das wirtschaftliche Verhalten prägt, die Protestanten haben laut Weber eher [...]

Die feinen Unterschiede

Kritik der gesellschaftlichen Urteilskraft
Author: Pierre Bourdieu
Publisher: N.A
ISBN: 9783518576250
Category: Aesthetics, French
Page: 877
View: 5870

Continue Reading →

Die Analyse des kulturellen Konsums ist für alle von Interesse, die geneigt sind, ihre eigenen, meist als selbstverständlich aufgefassten kulturellen Vorlieben und Praktiken zu prüfen. Der Reiz und das Verdienst des Buches liegen darin, dass der Autor immer im Kontakt zum konkreten Alltag bleibt. Die Lektüre der Feinen Unterschiede wird ein spannender Selbsterfahrungsprozess.

Über das Fernsehen


Author: Pierre Bourdieu
Publisher: N.A
ISBN: 9783518120545
Category: Fernsehen - Massenmedien - Wirkung
Page: 139
View: 2490

Continue Reading →

Fernsehen ; Massenmedien ; Journalismus.

Corpus delicti

Männlichkeit, Rassismus und Kriminalisierung im Alltag jugendlicher Migranten
Author: Susanne Spindler
Publisher: N.A
ISBN: 9783897717381
Category: Children of immigrants
Page: 356
View: 7485

Continue Reading →