Problem Solving Approach to Mathematics for Elementary School Teachers, A, Plus Mymathlab -- Access Card Package


Author: Rick Billstein,Shlomo Libeskind,Johnny W. Lott
Publisher: Pearson College Division
ISBN: 9780321990594
Category: Education
Page: 949
View: 2833

Continue Reading →

NOTE: Before purchasing, check with your instructor to ensure you select the correct ISBN. Several versions of Pearson's MyLab & Mastering products exist for each title, and registrations are not transferable. To register for and use Pearson's MyLab & Mastering products, you may also need a Course ID, which your instructor will provide. Used books, rentals, and purchases made outside of Pearson If purchasing or renting from companies other than Pearson, the access codes for Pearson's MyLab & Mastering products may not be included, may be incorrect, or may be previously redeemed. Check with the seller before completing your purchase. For courses in mathematics for elementary teachers. This package includes MyMathLab®. The Gold Standard for the New Standards A Problem Solving Approach to Mathematics for Elementary School Teachers has always reflected the content and processes set forth in today's new state mathematics standards and the Common Core State Standards (CCSS). In the Twelfth Edition, the authors have further tightened the connections to the CCSS and made them more explicit. This text not only helps students learn the math by promoting active learning and developing skills and concepts--it also provides an invaluable reference to future teachers by including professional development features and discussions of today's standards. Personalize learning with MyMathLab MyMathLab is an online homework, tutorial, and assessment program designed to work with this text to engage students and improve results. MyMathLab includes assignable algorithmic exercises, the complete eBook, tutorial and classroom videos, eManipulatives, tools to personalize learning, and more. 0321990595/9780321990594 A Problem Solving Approach to Mathematics for Elementary School Teachers, A Plus MyMathLab -- Access Card Package, 12/e 0321431308/9780321431301 MyMathLab -- Glue-in Access Card, 2/e 0321654064/9780321654069 MyMathLab Inside Star Sticker, 1/e 0321987292/ 9780321987297 A Problem Solving Approach to Mathematics for Elementary School Teachers, 12/e

Maß und Integral


Author: Martin Brokate,Götz Kersting
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 303460646X
Category: Mathematics
Page: 160
View: 8930

Continue Reading →

Der Integralbegriff in seiner Ausprägung durch Henri Lebesgue ist ein grundlegendes Werkzeug in der modernen Analysis, Numerik und Stochastik. Für Lehrveranstaltungen zu diesen Gebieten der Mathematik bereiten die Autoren wesentliche Sachverhalte in kompakter Weise auf. Das Buch liefert Orientierung und Material für verschiedene Varianten zwei- oder vierstündiger Lehrveranstaltungen. In einem ergänzenden Abschnitt werden um den Begriff der Konvexität herum Verbünde zur Funktionalanalysis hergestellt.

Schule des Denkens

vom Lösen mathematischer Probleme
Author: George Pólya
Publisher: N.A
ISBN: 9783772006081
Category:
Page: 266
View: 8721

Continue Reading →

Mathematik und Plausibles Schließen

Band 2: Typen und Strukturen plausibler Folgerung
Author: G. Polya
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 9783764307158
Category: Science
Page: 326
View: 7756

Continue Reading →

10 in denen meine Beobachtungen meine Schlusse zu stutzen scheinen. Aber ich achte das Urteil des Lesers und will ihn nicht zwingen oder auf irgendeine unsaubere Weise dazu bringen, meine Schlusse anzu nehmen. Naturlich erheben die hier gebotenen Ansichten keinen Anspruch auf Endgultigkeit. Ich konnte in der Tat eine Reihe von Stellen ange ben, wo ich klar empfinde, dass eine grossere oder kleinere Verbesse rung am Platz ware. Ich glaube jedoch, dass die Hauptrichtung richtig ist, und ich hoffe, dass die Ausfuhrungen und vor allem die Beispiele in diesem Werk dazu beitragen mogen, die -Doppelnatun und die -komplementaren Aspekte) plausiblen, insbesondere induktiven Schliessens, zu erhellen, das zuweilen als -objektiv) und zuweilen als -subjektiv) erscheint. Stanford University Georg P6lya Mai 1953 VORWORT ZUR ZWEITEN AUFLAGE Die vorliegende zweite Auflage wurde erweitert durch einen An hang. Dieser enthalt einen Aufsatz -Heuristische Schlussweisen in der Zahlentheorie), entnommen dem American Mathematical Monthly mit der Genehmigung des herausgebenden Vereins, und zusatzliche Bemerkungen und Aufgaben zu verschiedenen Kapiteln. Herzlichen Dank Fraulein Dr. A. Roth fur die gewissenhafte Uber setzung und Frau H. Bretscher fur freundliche Hilfe."

Es funktioniert!

Vom Vergnügen, endlich Physik zu verstehen
Author: Walter Lewin,Warren Goldstein
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 3641069610
Category: Science
Page: 384
View: 2299

Continue Reading →

Die besten Erklärungen des Kult-Professores. Physik verstehen und dabei auch noch Spaß haben? Unmöglich? Generationen begeisterter Zuhörer beweisen das Gegenteil. Mit Wissenschaftsstar Walter Lewin wird das, was jeder über Physik wissen sollte, zum rasanten Abenteuer. Wildly entertaining! Über 30 Jahre lang hält Walter Lewin am MIT eine Einführungsvorlesung für Physik, die unter Studenten Kultstatus hat. Hinter jeder Stunde Unterricht stecken 40 Stunden Vorbereitung. Sein Publikum soll Spaß haben an Fragen, die es sich ohne Physik nie gestellt hätte. Es soll die Schönheit der Naturgesetze entdecken - nicht einfach Formeln von der Tafel abschreiben. Vor einer Abrissbirne begibt sich der Kultprofessor in Lebensgefahr, und keiner vergisst jemals die Umwandlung von Lage- in Bewegungsenergie. Aus Liebe zur Physik wird bei Walter Lewin Begeisterung, und die ist hochansteckend!

Wie kleine Kinder schlau werden

selbständiges Lernen im Alltag
Author: John Caldwell Holt
Publisher: N.A
ISBN: 9783407228550
Category:
Page: 232
View: 7384

Continue Reading →

Ausgehend von der Beobachtung des kindlichen Spielens erläutert der Autor, wie Kinder denken und lernen.

Stärkere Professionalisierung des Lehrerberufs Wie gute Lehrer gewonnen, gefördert und gehalten werden können

Wie gute Lehrer gewonnen, gefördert und gehalten werden können
Author: OECD
Publisher: OECD Publishing
ISBN: 9264023674
Category:
Page: 264
View: 9352

Continue Reading →

Viele OECD-Länder stehen vor großen Schwierigkeiten, wenn es darum geht, die vielen in den nächsten fünf bis zehn Jahren ausscheidenden Lehrerinnen und Lehrer durch die Einstellung einer ausreichenden Zahl qualifizierter Nachwuchskräfte zu ersetzen ...

Tag und Nacht und auch im Sommer


Author: Frank McCourt
Publisher: Luchterhand Literaturverlag
ISBN: 3641118670
Category: Fiction
Page: 336
View: 528

Continue Reading →

Frank McCourts Erinnerungen an seine Jahre als Lehrer Dreißig Jahre lang hat Frank McCourt, der Amerikaner mit der unglücklichen irischen katholischen Kindheit, in New Yorker Schulen unterrichtet. Jetzt erzählt er, was er von seinen insgesamt zwölftausend Schülern gelernt hat – als Lehrer, als Geschichtenerzähler, als Schriftsteller. Ein Buch, wie man es liebt, aber selten findet: voll Witz und Charme, voll Verzweiflung, Ironie und Lebensweisheit.

Erfahrung Mathematik


Author: P.J. Davis,R. Hersh
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3034850409
Category: Science
Page: 466
View: 3151

Continue Reading →

ie ältesten uns bekannten mathematischen Schriftta D feln stammen aus der Zeit um 2400 v. ehr. ; aber wir dürfen davon ausgehen, daß das Bedürfnis, Mathematik zu schaffen, ein Ausdruck der menschlichen Zivilisation an sich ist. In vier bis fünf Jahrtausenden hat sich ein gewalti ges System von Praktiken und Begriffen - die Mathematik herangebildet, die in vielfältiger Weise mit unserem Alltag verknüpft ist. Was ist Mathematik? Was bedeutet sie? Wo mit befaßt sie sich? Was sind ihre Methoden? Wie wird sie geschaffen und benützt? Wo ist ihr Platz in der Vielgestalt der menschlichen Erfahrung? Welchen Nutzen bringt sie? Was für Schaden richtet sie an? Welches Gewicht kommt ihr zu? Diese schwierigen Fragen werden noch zusätzlich kompliziert durch die Fülle des Materials und die weitver zweigten Querverbindungen, die es dem einzelnen verun möglichen, alles zu begreifen, geschweige denn, es in seiner Gesamtheit zu erfassen und zwischen den Deckeln eines normalen Buches unterzubringen. Um von dieser Material fülle nicht erdrückt zu werden, haben sich die Autoren für eine andere Betrachtungsweise entschieden. Die Mathema tik ist seit Tausenden von Jahren ein Feld menschlicher Ak tivität. In begrenztem Rahmen ist jeder von uns ein Mathe matiker und betreibt bewußt Mathematik, wenn er zum Beispiel auf dem Markt einkauft, Tapeten ausmißt oder ei nen Keramiktopf mit einem regelmäßigen Muster verziert. In bescheidenem Ausmaß versucht sich auch jeder von uns als mathematischer Denker. Schon mit dem Ausruf «Aber Zahlen lügen nicht!» befinden wir uns in der Gesellschaft von Plato oder Lakatos.

Physikalische Chemie


Author: Peter W. Atkins,Julio de Paula,Michael Bär,Anna Schleitzer,Carsten Heinisch
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527315462
Category: Science
Page: 1220
View: 4983

Continue Reading →

Der Zahlenteufel

Ein Kopfkissenbuch für alle, die Angst vor der Mathematik haben
Author: Hans Magnus Enzensberger
Publisher: N.A
ISBN: 9783423625937
Category:
Page: 264
View: 6975

Continue Reading →

Verfall und Untergang


Author: Evelyn Waugh
Publisher: Diogenes Verlag AG
ISBN: 3257604211
Category: Fiction
Page: 304
View: 4092

Continue Reading →

Die Geschichte des Studenten Paul Pennyfeather, der einmal zur falschen Zeit am falschen Ort ist. Er fliegt völlig unverschuldet von der Uni, versucht sein Glück als Lehrer in einem dubiosen Internat, verliebt sich in die umwerfend charmante Mutter eines seiner Schüler – und wird in die Machenschaften der besseren Gesellschaft verwickelt. Evelyn Waughs Debüt ist eine rasante Satire auf den Bildungsroman und die englische High Society.

Das BUCH der Beweise


Author: Martin Aigner,Günter M. Ziegler
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662064545
Category: Mathematics
Page: 247
View: 7255

Continue Reading →

Die elegantesten mathematischen Beweise, spannend und für jeden Interessierten verständlich. "Der Beweis selbst, seine Ästhetik, seine Pointe geht ins Geschichtsbuch der Königin der Wissenschaften ein. Ihre Anmut offenbart sich in dem gelungenen und geschickt illustrierten Buch." Die Zeit

Lineare Algebra

Einführung, Grundlagen, Übungen
Author: Howard Anton
Publisher: Springer Verlag
ISBN: 9783827403247
Category: Mathematics
Page: 680
View: 6996

Continue Reading →

In Ihrer Hand liegt ein Lehrbuch - in sieben englischsprachigen Ausgaben praktisch erprobt - das Sie mit groem didaktischen Geschick, zudem angereichert mit zahlreichen Ubungsaufgaben, in die Grundlagen der linearen Algebra einfuhrt. Kenntnisse der Analysis werden fur das Verstandnis nicht generell vorausgesetzt, sind jedoch fur einige besonders gekennzeichnete Beispiele notig. Padagogisch erfahren, behandelt der Autor grundlegende Beweise im laufenden Text; fur den interessierten Leser jedoch unverzichtbare Beweise finden sich am Ende der entsprechenden Kapitel. Ein weiterer Vorzug des Buches: Die Darstellung der Zusammenhange zwischen den einzelnen Stoffgebieten - linearen Gleichungssystemen, Matrizen, Determinanten, Vektoren, linearen Transformationen und Eigenwerten.

Teaching and Learning Algebraic Thinking with 5- to 12-Year-Olds

The Global Evolution of an Emerging Field of Research and Practice
Author: Carolyn Kieran
Publisher: Springer
ISBN: 3319683519
Category: Education
Page: 443
View: 7034

Continue Reading →

This book highlights new developments in the teaching and learning of algebraic thinking with 5- to 12-year-olds. Based on empirical findings gathered in several countries on five continents, it provides a wealth of best practices for teaching early algebra. Building on the work of the ICME-13 (International Congress on Mathematical Education) Topic Study Group 10 on Early Algebra, well-known authors such as Luis Radford, John Mason, Maria Blanton, Deborah Schifter, and Max Stephens, as well as younger scholars from Asia, Europe, South Africa, the Americas, Australia and New Zealand, present novel theoretical perspectives and their latest findings. The book is divided into three parts that focus on (i) epistemological/mathematical aspects of algebraic thinking, (ii) learning, and (iii) teaching and teacher development. Some of the main threads running through the book are the various ways in which structures can express themselves in children’s developing algebraic thinking, the roles of generalization and natural language, and the emergence of symbolism. Presenting vital new data from international contexts, the book provides additional support for the position that essential ways of thinking algebraically need to be intentionally fostered in instruction from the earliest grades.