Nineteen Eighty-Four

The Annotated Edition
Author: George Orwell
Publisher: Penguin UK
ISBN: 0718193644
Category: Fiction
Page: 416
View: 5466

Continue Reading →

This is the essential edition of the essential book of modern times, 1984, now annotated for students with an introduction by D. J. Taylor. Ever since its publication in 1948, George Orwell's terrifying vision of a totalitarian regime where Big Brother controls its citizens like 'a boot stamping on a human face' has become a touchstone for human freedom, and one of the most widely-read books in the world. In this new annotated edition Orwell's biographer D. J. Taylor elucidates the full meaning of this timeless satire, explaining contemporary references in the novel, placing it in the context of Orwell's life, elaborating on his extraordinary use of language and explaining the terms such as Newspeak, Doublethink and Room 101 that have become familiar phrases today.

Auftauchen, um Luft zu holen


Author: George Orwell
Publisher: Diogenes Verlag AG
ISBN: 325760226X
Category: Fiction
Page: 304
View: 8423

Continue Reading →

Ein Vertreter bricht aus dem täglichen Trott aus, kehrt an den Ort seiner Kindheit zurück und erzählt uns dabei sein Leben. Ein hellsichtiges, in seinen Analysen prophetisches Buch.

Mein Katalonien

Bericht über den Spanischen Bürgerkrieg
Author: George Orwell
Publisher: Diogenes Verlag AG
ISBN: 3257602480
Category: Fiction
Page: 288
View: 7645

Continue Reading →

Ende 1936 kam Orwell als Zeitungsreporter nach Barcelona, um über den Bürgerkrieg zu berichten. Er schloß sich der Miliz P.O.U.M. an, der Arbeiterpartei der marxistischen Einigung, und kämpfte den Winter über an der Front in Aragonien. Als er wenig später mit ansehen mußte, wie die Kommunisten bei der Ausschaltung der ihnen nicht genehmen Truppen Methoden der faschistischen Geheimpolizei anwandten, wurde er zu einem der erbittertsten Feinde des sowjetischen Totalitarismus.

Der Weg nach Wigan Pier


Author: George Orwell
Publisher: Diogenes Verlag AG
ISBN: 3257602510
Category: Fiction
Page: 240
View: 4945

Continue Reading →

Im Jahr 1936 geht George Orwell in die Industriestädte Nordenglands, um an Ort und Stelle zu beobachten, wie Bergleute im Alltag arbeiten und wohnen. Er steigt mit in die Gruben hinunter und berichtet aufmerksam, sachlich, genau, mit Einfühlung und Gespür für die vielfachen Zusammenhänge. Diese Erfahrung führt zu Reflexionen über den Sozialismus als umsichtigen, schwierigen Weg zu Gerechtigkeit und Freiheit.

Erledigt in Paris und London


Author: George Orwell
Publisher: Diogenes Verlag AG
ISBN: 3257602464
Category: Fiction
Page: 288
View: 1630

Continue Reading →

Nach seiner Demission als Polizeioffizier in Burma landet Orwell 1933 in den Slums: bei den Arbeitslosen, Asozialen in Paris, wo er sich als Küchenhilfe in einem Luxusrestaurant verdingt; bei den Pennern von London, mit denen er durch die Gossen und Asyle pilgert. Der unsentimentale, erschütternde Bericht eines Betroffenen.

Logoland

Roman
Author: Max Barry
Publisher: N.A
ISBN: 9783453810655
Category:
Page: 399
View: 7182

Continue Reading →

Wie die Steeple Sinderby Wanderers den Pokal holten

Roman
Author: J.L. Carr
Publisher: Dumont Buchverlag
ISBN: 3832189467
Category: Fiction
Page: 208
View: 9822

Continue Reading →

Eine kleine Geschichte über den einen großen Moment im Leben Ein winziges Dorf in den Hochmooren von Yorkshire: Alex Slingsby ist Exfußballprofi, Grundschullehrer in Sinderby – und ein Mann mit Ambitionen. Unterstützt vom Schuldirektor, einem Exilungarn mit Doktor in Philosophie, nimmt er sich des amateurhaften örtlichen Fußballteams an. Die beiden bilden ein unkonventionelles Trainergespann. So wird etwa eine der zentralen Positionen im Team vergeben, frei nach dem Motto: »Ein Torwart muss kein guter Fußballer sein, er muss nur Raumgefühl besitzen«. Zu diesem Torhüter (der überdies noch leidenschaftlich gerne aufräumt) gesellen sich ein leicht depressiver Stürmerstar und der Pfarrer, dessen Schwester eine überzeugte Zeugin Jehovas ist. Und tatsächlich formiert sich aus einem Haufen Außenseiter nach und nach eine Mannschaft. Wie durch ein Wunder schaffen es die einfachen Männer aus Sinderby bis ins Finale des F. A. Cups im Wembleystadion. Aber dieser große Moment ist leider viel zu schnell vorbei ... J. L. Carrs Roman ist viel mehr als ein Buch über Fußball – es ist eine Geschichte vom Erfolg des Underdogs, eine Geschichte voller unvergesslicher Charaktere und mit viel Witz, die doch von einer leisen Melancholie durchwirkt ist. Mit einem Vorwort von Saša Stanišić.

1984. Lektüreschlüssel für Schüler


Author: Kathleen Ellenrieder
Publisher: N.A
ISBN: 9783150153628
Category:
Page: 67
View: 6442

Continue Reading →

Reclams "Fremdsprachen-Lektüreschlüssel" folgen dem bewährten Aufbau- und Darstellungsprinzip der Lektüreschlüssel zur deutschen Literatur. Sie beziehen sich auf den fremdsprachigen Originaltext (wenn möglich in Reclams Roter Reihe), sind aber auf Deutsch verfasst und unterstützen ebenso die Lektüre der deutschen Übersetzung. Eine "Checkliste" enthält Aufgaben zur Verständniskontrolle in der Fremdsprache. Unter dem Darstellungstext stehen Übersetzungshilfen und Schlüsselbegriffe in der Fremdsprache, um die Bearbeitung dieser Aufgaben und ein fremdsprachiges Referieren über das Werk zu erleichtern. Lektüreschlüssel für Schüler erschließen einzelne literarische Werke. Um eine Interpretation als Zentrum gruppieren sich 10 wichtige Verständniszugänge: * Erstinformation zum Werk * Inhaltsangabe * Personen (Konstellationen) * Werk-Aufbau (Strukturskizze) * Wortkommentar * Interpretation * Autor und Zeit * Rezeption * "Checkliste" zur Verständniskontrolle * Lektüretipps mit Filmempfehlungen * Raum für Notizen

Die Ersten Menschen Im Mond


Author: H. G. Wells
Publisher: N.A
ISBN: 9781543037111
Category:
Page: N.A
View: 2793

Continue Reading →

"Die ersten Menschen auf dem Mond" ist ein Roman des britischen Schriftstellers Herbert George Wells. Das Buch wurde zum ersten Mal 1901 unter dem Titel "The First Men in the Moon" veroffentlicht. Im Bruns Verlag/Minden erfolgt im Jahr 1905 die Deutsche Erstveroffentlichung unter dem Titel "Die ersten Menschen im Mond."

Lady Audley's Geheimnis

ein Criminal-Roman
Author: Mary Elizabeth Braddon
Publisher: N.A
ISBN: 9783423201445
Category:
Page: 543
View: 7501

Continue Reading →

Eine junge Gouvernante steigt durch ihre Heirat mit einem Adeligen zur begehrten Lady Audley auf. Niemand weiss etwas über ihre Herkunft. Bis eines Tages der Neffe ihres Gatten auftaucht und ein schreckliches Geheimnis aus ihrer Vergangenheit ihre gesellschaftliche Position bedroht.

Gnadenlose Gier

Roman
Author: C. S. Forester
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423422289
Category: Fiction
Page: 240
View: 7703

Continue Reading →

Kriminalroman mit Suchtpotenzial London in den 1920er-Jahren: In einer Werbeagentur werden drei Männer, unter ihnen der kaltblütige Charlie Morris, unlauterer Geschäfte überführt und ürchten die fristlose Kündigung. Es bleibt ihnen nur eine Möglichkeit: Sie müssen den einzigen Mann loswerden, der ihnen den Betrug nachweisen kann – ein mörderischer Plan wird geschmiedet. Nachdem »das Problem« beseitigt ist, zeichnet sich allerdings schnell ein neues ab, denn nicht jeder der drei Mitwisser hat ähnlich gute Nerven wie Morris. So besteht bald schon wieder Handlungsbedarf. Als auch Morris’ Frau Mary auf die Todesliste gerät, scheint ihr Schicksal besiegelt. Doch im Verborgenen lauert jemand, der Charlie Morris um jeden Preis zur Strecke bringen will.

Wir erzählen uns Geschichten, um zu leben

Mit einem Nachwort von Antje Ravic Strubel
Author: Joan Didion
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843711305
Category: Literary Collections
Page: 304
View: 2161

Continue Reading →

Joan Didion erzählt von den Leitfiguren des American Dream wie Howard Hughes, Joan Baez oder John Wayne, vom Glanz Hollywoods und der Einsamkeit von Alcatraz, von der Aufbruchsstimmung der sechziger Jahre und der Ernüchterung, die ihr folgte. Dabei gelingt es ihr, die amerikanische Wirklichkeit in unvergessliche Bilder zu fassen.

Der Mann im grauen Flanell

Roman
Author: Sloan Wilson
Publisher: Dumont Buchverlag
ISBN: 3832187065
Category: Fiction
Page: 446
View: 7043

Continue Reading →

Der amerikanische Klassiker in neuer Übersetzung Tom und Betsy Rath sind ein junges Paar, sie haben drei gesunde Kinder, ein schönes Zuhause in einem netten Vorort von New York und ein regelmäßiges, wenn auch nicht üppiges Einkommen. Eigentlich haben sie allen Grund, glücklich zu sein. Doch irgendwie sind sie es nicht. Tom pendelt Tag für Tag in die Stadt, wo er einem unspektakulären Bürojob nachgeht – seit er aus dem Krieg zurückgekehrt ist, hat er sich ohnehin verändert, ist verschlossen und launisch. Betsy fühlt sich unverstanden. Nach einem Karriereschritt hat Tom bald keine Zeit mehr für sein Privatleben. Ist es das, was Tom wirklich will? Als er auf einen alten Kameraden aus dem Krieg trifft, gerät sein Alltag vollends aus den Fugen, Tom muss sich seiner Vergangenheit stellen und eine Entscheidung treffen, die sein Leben grundsätzlich verändern wird. ›Der Mann im grauen Flanell‹, im Original 1955 veröffentlicht und sofort ein Bestseller, vermittelt wie wenige andere Romane den Geist der fünfziger Jahre. Zu Recht gilt er als moderner Klassiker und verdient es, zusammen mit den Werken von Richard Yates, John Cheever und Raymond Carver genannt zu werden. Der Buchtitel war so treffend, dass er im Englischen zu einem feststehenden Begriff wurde. Nun liegt der Roman in einer zeitgemäßen deutschen Übersetzung vor.

Babettes Fest

und andere Erzählungen
Author: Tania Blixen
Publisher: DVA
ISBN: 3641215730
Category: Fiction
Page: 88
View: 6865

Continue Reading →

Tania Blixens Geschichten sind Perlen moderner Erzählkunst Jahrelang hat Babette in der Lotterie gespielt, bis ihr eines Tages das Glück hold ist. Mit dem Gewinn richtet die Meisterköchin in dem abgelegenen norwegischen Dorf ein Festmahl aus, dessen lukullische Verführungskunst die Gäste für ein paar Stunden in den Himmel erhebt. Mit der anrührenden Erzählung »Babettes Fest« ist Tania Blixen ein literarisches Glanzstück gelungen, das ihren Ruf als große Schriftstellerin des 20. Jahrhunderts mitbegründet. In diesem Band sind alle fünf »Schicksalsanekdoten«, wie die Autorin den Band betitelte, versammelt. Sie bezeugen, dass Blixens Texte, ihre Lebensthemen und Stoffe, das Exotische, das Märchen- und Legendenhafte dank der bildkräftigen Beschreibungskunst heute noch so lebendig sind wie eh und je.

Drei auf Reisen


Author: David Nicholls
Publisher: Kein & Aber AG
ISBN: 3036992812
Category: Fiction
Page: 544
View: 9555

Continue Reading →

Über zwanzig Jahre glückliche Ehe, und der Sohn zieht bald aus: der ideale Zeitpunkt für einen Neuanfang, so scheint es Connie. Ganz anders sieht das ihr Ehemann Douglas. Mit allen Mitteln versucht er, auf der bereits geplanten Reise durch Europa seine Ehe zu retten und seinem Sohn näherzukommen – eine kurvenreiche Tour d’ Amour durch alle Etappen einer Partnerschaft.

Der Idiot

Roman
Author: Fjodor M. Dostojewskij
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104018782
Category: Fiction
Page: 880
View: 6910

Continue Reading →

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon. Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur. Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK. »Dostojewskij ist eine hervorragende Lektüre, wenn nicht jetzt, dann in einer nicht allzu fernen Zukunft, wenn man ... ihn rein literarisch auffassen und damit zum ersten Mal überhaupt richtig lesen und verstehen wird.« (Ossip Mandelstam, 1922)

Wir


Author: Evgenij Samjatin
Publisher: N.A
ISBN: 9783956976094
Category:
Page: 164
View: 2093

Continue Reading →

Die Maschine steht still


Author: E. M. Forster
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455814042
Category: Fiction
Page: 96
View: 1286

Continue Reading →

In E. M. Forsters Dystopie leben die Menschen in einer unterirdischen, abgekapselten Welt mit allem Komfort: Das ganze Leben ist durch die Dienstleistungen der »Maschine« perfekt geregelt. Die Menschen haben kein Bedürfnis mehr nach persönlichen Begegnungen, man kommuniziert nur über die Maschine, die über allem wacht. Ihr Handbuch ist zu einer Art Bibel geworden, die Menschen sind gefangen in ihrer absoluten Abhängigkeit von der Technik, die sie nicht mehr kontrollieren können. Doch nach und nach geht das Wissen, das hinter der Maschine steckt, verloren und das System wird anfällig für Pannen ... E. M. Forsters visionäres Werk wirft Fragen auf, die von großer Aktualität sind: Wie kann der Mensch seine Selbstbestimmung wahren gegenüber Maschinen, die immer stärker unser Leben bestimmen?